Zum Inhalt wechseln


Susannes Kram



passend...

Geschrieben von susannekris, 11 Februar 2018 · 32 Aufrufe

hatte ich eigentlich berichtet das ich mit den Handschuhen aus der Klintawolle an nem Kal in in der Klintagruppe bei ravelry teilgenommen hatte?
und das ich mit meinen zwei Paaren dann auch einen Preis ergattert habe?
So hab ich meinen stash um zwei weitere tolle Farben erweitert: mandarin und weihnachten
So das ich jetzt die geplante Mütze zu der planlosen Jacke anfangen kann.


der die das challenge

Geschrieben von susannekris, 05 Februar 2018 · 45 Aufrufe

bald ist Olympia
und bei ravelry wird ja mitgesportelt also hab ich mal überlegt welche Sachen ich denn dieses mal teilnehmen lasse.
Also Wips hab ich tatsächlich nur eines!
Geplant sind zwei Pullis auf der Maschine,
fehlen tut mir noch eine Mütze
und das besondere challenge wären ein paar Fäustlinge auf der Maschine ... gemustert und gefüttert.
Die Fallhöhe ist groß! :-D


welches Schweindel hätten sie denn gern?

Geschrieben von susannekris, 19 Januar 2018 · 67 Aufrufe

die Handschuhsortieranlage:
was machst du eigentlich mit deinen ganzen Handschuhen?
herzeigen....
mir auf den Kopf fallen lassen
drinrumwühlen
michnichtentscheidenkönnen
welches Schweindel hätten sie denn gern?
sortieren.
Wie das so geht mit der Garderobe im Flur: alle vier Personen des Haushalts haben dunkle Jacken, alle haben irgendwie Mützen und Handschuhe und dann kommt Mutter mit ihrem Hang zu Schals, Mützen und Handschuhen und belegt die Hutablage.
Jedes mal wenn die Jacke des Tages gewählt wird, kommt anschliessend die Suche nach den passenden Handschuhen, Mützen...
wenn die passende Farbe zu erkennen ist, zupfe ich an dem entsprechenden Zipfel... mit ein bisschen Glück kommt tatsächlich nur der eine gewählte Handschuh, meistens fällt aber noch mehr und ich steh dann da und sortiere wieder und falte.
Da muss Ordnung rein:
Eingefügtes Bild
Hergestellt aus dem Tragegurt irgendeiner Laptoptasche, einem Paket Haargummis und einem Schnürsenkel
Kosten: 1€
und es ist noch Platz für mehr!
Hier sind jetzt nur die Paare die im Moment in Benutzung sind ... :cool:  :plem:


Pläne...

Geschrieben von susannekris, 16 Januar 2018 · 56 Aufrufe

sind dazu da das man sie ändert.
Eigentlich hatte ich mir die Wolle für den Komet eingepackt den ich dann im Urlaub beginnen wollte.
der Plan war das ich endlich mal was mit der Auswahl an Holst-farben anfange, da hab ich ja ne ganze Kiste voll.
Der Anfang gefiel mir dann aber doch nicht, also hab ich direkt wieder geribbelt.
Das andere ist die Laminaria-stole: Da kaufe ich mir mit Bedacht ein Garn extra fürs Projekt und stelle jetzt fest das doch nicht ganz passend ist, also werd ich morgen wohl ribbeln... das Garn ist wunderschön aber: Garn frisst Muster.
Was bleibt mir da noch zu tun?
Da werd ich wohl vor lauter Verzweiflung das Futter für die neuen Handschuhe von Hand stricken...umpf!


heute schien die Sonne....

Geschrieben von susannekris, 08 Januar 2018 · 68 Aufrufe

doch das ist einen Eintrag wert:
endlich schien heute nachmittag mal die Sonne, da bin ich beim Mittagessen hibbelig geworden wann wir endlich vor die Tür kommen.
Endlich hats dann mal geklappt mit dem Spaziergang mit Sonnenschein, untenrum wars gut matschig und über das Anbringen von Wanderzeichen... kann man sich streiten, gut das wir in der Lage sind Karten zu lesen.
und sonst bin ich fleissig :
hab schon wieder ein Paar Handschuhe fertig.
Garn von Hea das mir wockensolle aus Lettland mitgebracht hatte,
drei 25g Knäuel die gerade eben für ein Paar Handschuhe reichen... wer kommt auf solche Ideen?
das weisse Garn war so knapp das für die Spitze vom Daumen nicht genug übrig war.
Eingefügtes Bild
Nur zweifarbig wäre gar nicht möglich gewesen.
Aber gut zu stricken war das Garn, Das Bündchen mit dem Karomuster ging fast von alleine.


und fertig

Geschrieben von susannekris, 31 Dezember 2017 · 78 Aufrufe

sind sie die Blumenhandschuhe:
Eingefügtes Bild
das ging jetzt schneller als gedacht.
und nu? die nächsten Handschuhe aus einem Garn das ich noch nicht verstrickt hatte.
Da muss ich dann erst mal ausprobieren.


schon wieder dunkel...

Geschrieben von susannekris, 23 Dezember 2017 · 74 Aufrufe

war doch gar nicht mehr so viel zu tun heute, und trotzdem ist der Tag schon wieder um.
Die blöde Mütze ist immer noch nicht zusammengenäht, muss ich also morgen machen... oder übermorgen?
Interressante Info aus dem Wetterbericht: der Ort Neuwied hat es im Dezember auf ganze 18 Minuten Sonne gebracht!
Da soll man nicht das arme Dier kriegen.
In diesem Sinne: zündet die Kerzen an gönnt euch eine ruhige und harmonische Wehnachtszeit.


nur noch die Kür

Geschrieben von susannekris, 21 Dezember 2017 · 86 Aufrufe

die Pflicht ist erfüllt.
die Weihnachtssocken sind fertig, die schwarzen Mütze für den Neffen muss morgen noch eine Naht bekommen.
Das mach ich dann aber doch lieber bei Tageslicht.
Alles was jetzt noch auf den Nadeln ist, ist das reine Vergnügen.
Ich hab noch mal ein paar Handschuhe aus der Klintawolle angeschlagen: der Plan ist für jede Blüte eine andere Farbe zu verwenden.
Wenn die bis Anfang Januar fertig werden, können sie verschenkt werden...
Eingefügtes Bild
und eine besonders schönes Garn von Ponderosa hab ich auf den Nadeln
das hab ich mir auf der Handmade gegönnt
 
Eingefügtes Bild
Seide mit BFL einfach nur hübsch...


rumprobieren...

Geschrieben von susannekris, 13 Dezember 2017 · 60 Aufrufe

nachdem ich jetzt die Handschuhe zur Jacke fertig habe überlege ich, was ich als nächstes anfange...
natürlich wollte ich direkt mit Klintawolle weiterarbeiten, und so hab ich mal mit der Lacewolle angeschlagen.
Das Lacegarn ist "nur" ein Singlegarn und für mich wohl nix um es mit der Hand zu verabeiten.
das wird einfach zu unregelmäßig und die Farben laufen ineinander bei verzwirnten Garnen sind die einzelnen Farbflächen besser abgetrennt.(find ich)
Ausgesucht hatte ich mir ein Muster aus dem Buch Mittens of latvia, das ausgerechnet einen Rapport von 24 Maschen hat.
Als das mit dem Handstricken nicht klappte kam natürlich der Gedanke auf, was wohl die Maschine zu dem Muster sagt.
Also hab ich mal angefangen zu lochen...Als Besonderheit hat dieses Muster eine Reihe die nur einfarbig gestrickt wird und da ist die Maschine raus. Also hab ich das Muster so verändert das da zwei Reihen sind und da hab ich noch ein paar Einzelstiche eingefügt um keine Leerreihen auf der Maschine zu haben.
Eingefügtes Bild
Das sieht doch schon mal gut aus.
Nachdem ich meine Proben dann mal gebügelt hatte, hab ich dann erst mal alle Fehler aus der Lochkarte mit der einen Zwischenreihe entfernt, ich denke ich werd doch lieber die nehmen.
Eingefügtes Bild
ob daraus Handschuhe werden...? Eher nicht
Ich denke über Kissenbezüge nach.
und dann werd ich erst mal recherchieren ob man Handschuhe auf dem Einbett hinkiregen kann?
 


für die Hände..

Geschrieben von susannekris, 30 November 2017 · 75 Aufrufe

da gibt es ja von Klinta nen KAL mit der Bitte ihre Muster zu benutzen, nach Möglichkeit auch mit ihren Garnen zu arbeiten:
sagen wir mal so: ist für mich nicht weiter schwierig, Garn ist da und Muster gibts für umme.
und Handschuhe strick ich mittlerweile wirklich gerne.
fEingefügtes Bild
also hab ich meine Fertigkeiten beim latvian braid aufgefrischt und tatsächlich einige Reihen mit dreifarbigem Muster ausprobiert.
Die sind dann aber nicht geblieben weil bei dem Modell die Maschenzahl für meine Hände nicht gepasst hat.
Dieses Modell mit 80 Maschen und Nadel 1,75mm passt jetzt meinem Mann.
und wie versprochen ist jetzt ein Paar für mich in Arbeit mit 72 Maschen und 1,75mm passt das jetzt für mich.
Eingefügtes Bild
die Reste von der Jacke.






Meine Bilder

Angehängtes Bild