Zum Inhalt wechseln


Susannes Kram



haben Wollen

Geschrieben von susannekris, 23 März 2017 · 33 Aufrufe

ach ja, ich muss bekloppt sein, da hab ich mir doch schon wieder Garn bestellt.
War aber auch zu verlockend , da gabs 'nen Nacht-sale bei Klinta und den konnte doch nicht so einfach an mir vorbeigehen lassen oder?
Also ist heute ein schönes Paket Wolle angekommen.
Eingefügtes Bild
hier sieht man jetzt auch nur die Garne in Sockenwollstärke...
es gibt da noch mal einiges an Lacegarn.
Eingefügtes Bild
 


Übersprungshandlung?

Geschrieben von susannekris, 19 März 2017 · 51 Aufrufe

ich könnte ja an der blauen Jacke weiterarbeiten...
hab ich aber grad keine Lust drauf und was anderes angefangen:
Eingefügtes Bild
Die Herbergssuche von dibadu mit Ersatzgarn, ich würd mir ja gerne mal Originalgarn von dibadu gönnen das ist aber für so ein Tuchprojekt ganz schön teuer und ausserdem ist es schade das man da alle paar Reihen das Garn zerschneiden muss.
Mit diesem Farbverlaufsgarn krieg ich aber auch ganz schöne Farbeffekte hin, wobei das Garn (lang yarns mille colori baby) nicht der Knaller ist. Einige unschöne Knoten.
Da ich aber nur zwei Knäuel davon habe, muss ich wahrscheinlich noch nachkaufen, das gibt dann etwas Zeit um doch an der Jacke weiter zu nadeln ;)
 


2 Ärmel!

Geschrieben von susannekris, 27 Februar 2017 · 70 Aufrufe

sensationell: die ewige Jacke hat zwei Ärmel, wenn ich mich jetzt noch aufraffe und einige Tage mit blauen Händen ertragen kann ... dann könnte die Jacke endlich mal fertig werden.
Eingefügtes Bild
 Aber ich glaub im Moment hab ich (mal wieder) keine Lust.


abheften unter Erfahrung

Geschrieben von susannekris, 20 Februar 2017 · 75 Aufrufe

um das Thema Pussyhat hier abzuschliessen: ich hatte insgesamt 4 Stück  ausgesetzt und nicht einer hat länger als einige Stunden ausgehalten.
Da scheint jemand ein Auge auf das Denkmal zu haben, der der Meinung ist , das gehört sich nicht.
Beim letzten Hut hatte ich immerhin einen Zettel dazugelegt der ein bisschen was erklärt...
Kein Statement durch und mit Tana ( die wäre bestimmt die erste gewesen die einen pussyhat aufgesetzt hätte) und hätte mit Sicherheit auch viel Spass beim onebillionrising gehabt.
Bei dem Versuch einen Pussyhat für meine Schwester zu stricken hab ich dann ein paar Erfahrungen zum Thema Holstgarn gesammelt....
Nach dem Vorbild von meinem hatte ich einen in der Farbe robins egg gestrickt. Den direkt gewaschen im Handwaschbecken und beim Auslegen zum trocknen gesehen das die Anschlagskante eingerissen war ( Wickelanschlag).
Also geribbelt um ihn neu zu stricken.... daas war keine gute Idee: durch das Waschen wurde das Garn noch fluffiger und  noch weniger reissfest. Ich hatte in der Kante dann 5 Stellen an denen der Faden gerissen ist.
hab dann gerade noch mal einen Test mit ungewaschenem Garn gemacht da ist diemal alles gut gegangen ob als normaler oder Wickelanschlag kein Fadenbruch. Hm?
Memo an mich: Vorsicht beim Stricken von Holstgarn auf der Maschine.
Ansonsten bin ich heut auf dem Sofa mit Rotznase: da geht heut nicht viel.
Ich könnte als nächstes eine Kragenblende stricken und anbringen, aber da brauch ich nen klaren Kopf :muede:


der pussyhat

Geschrieben von susannekris, 13 Februar 2017 · 120 Aufrufe

Eingefügtes Bild
so dieser hier ist jetzt meiner. Der ist wirklich hübsch: gestrickt aus Jameisson & Smith in Lace stärke und am Hinterkopf kann ich so eine kitschige Schleife auch ertagen... ich muss es ja nicht sehen.
Mein Mann hat übrigens eine Abneigung gegen pink und lila, musste aber zugeben das er mich mit dieser Mütze in jeder normalen Menschenmenge mühelos findet.
Morgen dann flashmob am Bochumer Schauspielhaus onebillionrising
Ich werd dann noch zwei Hüte mitnehmen um sie entweder wieder der Tana aufsetzten oder verteilen, mal schauen was kommt.
Der Hut vom letzten Eintrag war natürlich am nächsten Morgen weg....
hatte ich auch gar nicht anders erwartet.


piep!

Geschrieben von susannekris, 09 Februar 2017 · 85 Aufrufe

doch ich bin fleissig:
 
aber es gibt nichts zu zeigen, ...obwohl klar könnte ich das alles zeigen, habs nur bei Ravelry fotografiert.
hab einen Flauschpulli aus preiswertem Türkeigarn gestrickt,
weinrot mit einem Zopf im Vorderteteil Verbrauch 6 knäuel a 30g
und für den Sohn einen Pulli in einem Lammwolle/ Arcryl gemisch der liegt hier und muss noch zusammengenäht werden. mach ich morgen.
Der Schnitt ist der vom Weihnachtspulli, der ist mittlerweile so gut ausgereift da bin ich richtig zufrieden.
Ausserdem bastel ich am Pussyhat auf der Maschine. mehr dazu hier
Da hab ich jetzt ein nettes Acrylgarn für 0,99 cent erstanden um der Tana einen Hut zu verpassen.
Eingefügtes Bild
Aber es ist genau wie bei meinem ersten Versuch...das hält bestimmt keine 24 Stunden.
Also bloss nicht zu viel Material und Arbeit investieren.
Für mich hab ich jetzt auch einen fertig nach der Anleitung Cathat 
Diese Anleitung find ich richtig niedlich


es kann kalt werden...

Geschrieben von susannekris, 14 Januar 2017 · 119 Aufrufe

endlich fertig sind meine lettischen Handschuhe.
Eingefügtes Bild
die sind diesmal wirklich für mich, die Größe passt.
Gefüttert sind sie auch, da hab ich mit der Strickmaschine gearbeitet.
Eingefügtes Bild
also ganau richtig für das Wetter der nächsten Woche.
Ausserdem hab ich die Änderung an einem alten Alpakapulli fertig: den hatte ich blöderweise mit Riesenausschnitt und 3/4 Ärmel gearbeitet, das ging gar nicht mit dem Material.
Jetzt hab ich tatsächlich nur noch ein WIP und das ist die Holstjacke aus dem abfärbenden Garn; da sollte ich glaube ich dran bleiben, sonst schieb ich die nur raus wegen der eingefärbten Hände ;)


die Sache mit dem Niffler....

Geschrieben von susannekris, 19 Dezember 2016 · 225 Aufrufe

da muss ich jetzt etwas ausholen:
letztens waren wir tatsächlich mit der Familie im Kino und wir haben uns phantastische Tierwesen... angeschaut.
Dieser Film hat uns allen viel Spass gemacht (für Harry Potter Fans selbstverständlich)
Das jüngere Kind, immerhin 21 Jahre alt, meinte dann es möchte unbedingt einen Niffler; wenn nicht den dann wenigstens einen Igel.
Da hatte ich jetzt gerade gar keine Lust den selber zu machen und hab das Netz durchforstet... ohne Erfolg.
Niffler gibts nicht.
Also in den ortsansässigen Spielzeugladen Igel suchen.
Bevor ich den Igel fand, fand ich das:
Eingefügtes Bild
unglaublich ein Gürteltier!
Den Plüschigel hab ich dann auch noch gefunden, da hatte ich tatsächlich die Auswahl zwischen drei verschiedenen Modellen.
Aber warum ich mich über das Gürteltier so gefreut habe:
anno 2006 gabs bei Angela von bestrickendes mal einen KAL zum Thema Wundertüte
und da hab ich Gerd und Gerda gestrickt
Eingefügtes Bild
Es gab ein Überraschungsknäuel und daraus musste etwas entstehen ( nix zum anziehen und der grösste Teil musste aus der Wundertüte stammen. )
Da sind damals witzige Sachen entstanden ...
Die Anleitung für Gerd und Gerda gibts noch bei Angela in den Anleitungen...
also wer noch Lust auf ein selbstgestricktes Weihnachtstier hat : nur zu ;)
 


ob Kaffee hilft?

Geschrieben von susannekris, 14 Dezember 2016 · 111 Aufrufe

ich bin beim Finisch der schwarzen Jacke fürs Kind..... so dunkelschwarz wie's nur geht; das einzige was heathert sind meine mit eingestrickten grauen Haare ...
das stricken war ja schon nicht so klasse aber mit diesem nicht wirklich wahrnehmbaren Tageslicht wirds jetzt schwierig; eine Seitennaht ist schon mal zu die zweite folgt gleich;
richtig freuen tu ich mich auf den Reissverschluss :eek: da brauchts dicke Nerven und gute Vorbereitung.
Einige Socken sind fertig geworden, richtig Spaß haben die Neffensocken in 8-facher Sowo gemacht... das geht ja wirklich ruckzuck.
Wenn die Jacke fertig ist hab ich die Produktion für Weihnachten fertig was mach ich dann?
 
 


mit flausch....

Geschrieben von susannekris, 05 Dezember 2016 · 171 Aufrufe

einmal im Jahr überkommts mich, dann muss es mal was flauschiges sein.
und so hab ich letztens ein uraltwip aus der Ecke geholt.
jetzt hab ich nach gefühlt umfzig Jahren endlich eine Donna Rocco fertig.
Eingefügtes Bild
Da hab ich das Goodie vom Wollfest in Köln verarbeitet, das Rowan kidsilk hat von allen Garnen die drin sind im Schal auf jeden Fall den höchsten Flauschfaktor.
apropos Flauschfaktor: wo krieg ich einen Niffler her?
Wir waren gestern nämlich im Kino in phantastische Tierwesen und wo....
unbedingte Empfehlung von mir! wir haben wirklich viel Spaß an dem Film gehabt
und es muss nicht 3D sein: mir haben die Effekte auch so gereicht






Meine Bilder

Angehängtes Bild
 

Auf Meinem Nachttisch

schon durch:
2016
 
Eric Axl SundSchattenkind
Theurillat Eistod
S. E. Phillips Kopfüber in die Kissen
Julia Franck Lagerfeuer
R. Sloan Die seltsame Buchhandlung des Mr. Penumbra
Ngaio Marsh Mord vor vollem Haus
M. O'Farrell der Sommer als der Regen ausblieb
Bill Bryson Picknick mit Bären
Theurillat Im Sommer sterben
Joel Dicker Die Wahrheit über Harry Quebert
Rainer Küster Schuldenspiele
Friedhelm Glauser Studer ermittelt
Ralf Rothmann Flieh mein Freund
Meyerhoff Wann wird es endlich wieder...
Theurillat Sechseläuten
Kirsten Fuchs Mädchenmeute
Aarto Paasilainen Der Sohn des Donnergottes
Jilliane Hofmann Morpheus
Martin Suter Allmen u. d. Libellen
Rob McCarthy Todeszeitpunkt
David Baldacchi Bewährung
Michael Theurillat Rütlischwur
Veronika Stallwood Böses Spiel in Oxford
Jörg Juretzka Fallera
Eric Axl Sund Narbenkind
Robert Seethaler jetzt wirds ernst
Klüpfl/Kobr Grimmbart
John von Düffel KL

 
SUB.ohne Ende...