Zum Inhalt wechseln






nach jahrelanger minutiöser Vorbereitung....

Geschrieben von susannekris, 29 Juli 2017 · 119 Aufrufe

haben wir es endlich geschafft den Fahrradausflug zum Mechtenberg zu machen.   
Wir sind mit vier Frauen von der Jahrhunderthalle bis zum Mechtenberg gefahren, die Distanz war mit  etwa 15km genau richtig für uns ungeübte Radtourer.
Am Mechtenberg trafen wir dann noch auf zwei Leutchen aus Essen
Das Wetter war vermischt mit einigen dunklen Wolken und etwas Gegenwind auf dem Hinweg.
Zurück gings fast von alleine.
Als strickende Gäste waren wir hoch willkommen und sind von der Wirtin direkt eingeladen worden im Winter wiederzukommen und im Kaminzimmer zu stricken.
Wir haben die Plätze drinnen wie draussen ausprobiert, das ging wunderbar, ob die Beleuchtung im Winter dann auch noch ausreicht muss man probieren.
Käsekuchen und Kaffee haben den Qualitäts-check bestanden.
Nächstes Ziel: Stricken unterm Wasserturm oder was sich grad anbietet im Refektorium wenn die Ruhrtriennale angefangen hat.




Meine Bilder

Angehängtes Bild