Zum Inhalt wechseln


Annie's Verknotungen



Freitagsfüller # 426

Geschrieben von Annie, 16 Juni 2017 · 43 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild
 
1. Mir schmeckt die erste Tasse Kaffee am Morgen am Besten .
 
2. Ab und an fallen mir Worte aus dem Gesicht ohne groß zu überlegen.
 
3. Regen ist manchmal dringend nötig 
 
4. Noch etwas Augen zu und von schönen Sachen träumen ist die beste Art den Tag zu beginnen.
 
5. Fast hätte ich den Urlaub abblasen müssen .
 
6. In einer besseren Welt wäre vieles besser .
 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine positive Telefonauskunft , morgen habe ich geplant, Taxi für Frau Tante zu spielen und Sonntag möchte ich mal sehen was der Tag so bringt!
 
Herzlichen Dank an Barbara!


Beim...

Geschrieben von Annie, 12 Juni 2017 · 46 Aufrufe

...durchforsten meiner Anleitungen bin ich zwar nicht auf eine passende Pullover-Anleitung gestoßen, aber ich denke ich habe ein Top gefunden, das ich machen will. Man muss ja flexibel sein ;)
Dieses hier könnte es werden. Ich muss mal sehen, was eine Maschenprobe spricht. Eine Änderung muss ich auf alle Fälle vornehmen und das ist die Länge. Knappe 60 cm ist definitiv zu kurz. Aber das ist ja kein Problem. Dafür müsste ich nur die Abnahmen auf eine länger Strecke verteilen. Schaffe ich.
Was dann noch zu überlegen ist - warum nicht geschlossen und in einer Runde stricken? Ich kann ja durchaus eine Fake-Blende einbauen.
Da muss ich dann noch mal in mich gehen. Jetzt erst mal die Mapro und dann sehen wir weiter. Vielleicht stolpere ich in der Zwischenzeit ja noch über DEN Pullover.


Ich...

Geschrieben von Annie, 11 Juni 2017 · 42 Aufrufe

...werde faul. Zumindest was das Ausrechnen von Pullis angeht. Ich dachte ja ich könne es mir einfach machen mit einem Projekt, aber irgendwie komme ich mit Muster, Maschenprobe und Anleitungen nicht hin. Also werde ich wohl doch mal wieder selbst kreativ werden müssen. Schließlich brauche ich noch ein passendes Projekt für den Urlaub. Außer mir läuft in den nächsten Tagen noch das passende über den Weg.
Bei der Suche nach einem passenden Muster habe ich festgestellt, dass ich einiges an Büchern habe, die ich überhaupt nicht mehr nutze bzw. genutzt habe. Ich glaube, das wird mal eine Tätigkeit für den nächsten Regentag - das Strickbücherregal ausmisten. Denn ganz ehrlich, ich liebe es in Büchern zu stöbern, aber meistens sind nur ein, zwei Anleitungen darin, dich mich wirklich interessieren. Und in der Zwischenzeit habe ich die meisten eh hier auf dem Rechner.


Nachdem...

Geschrieben von Annie, 10 Juni 2017 · 42 Aufrufe

...ich hin und her überlegt habe wegen der Prym Ergonomics habe ich eine Mail abgeschickt. Und es ist tatsächlich Antwort gekommen. Allein schon diese Tatsache finde ich prima.
Zusammengefasst hat man wohl die Bedruckung noch einmal überarbeitet, so dass die Farbe jetzt auf den Nadeln erhalten bleiben soll. Und krumm werden nur die Dünnen, das sei dem Material geschuldet, damit sie angenehm zum Stricken sind.
Außerdem habe ich kostenlosen Ersatz erhalten.
Das nenne ich Kundenservice!


Freitagsfüller #425

Geschrieben von Annie, 09 Juni 2017 · 48 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild
 
1. Wenn ich könnte wie ich wollte, würden so Einige seeeehr große Augen machen .
 
2. Bald ist Urlaub.
 
3. Nein, wir werden nicht aufgeben.
 
4. In der Regel gibt's nur eine Tasse Kaffee zum Frühstück.
 
5. Es ist immer schön wenn alles rund läuft.
 
6.  Ich hab's gern extra bequem.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett (ich bin so sackmüde heute) , morgen habe ich geplant, bei Freunden zu grillen und Sonntag möchte ich vielleicht laufen gehen!
 
Herzlichen Dank an Barbara!


Heute...

Geschrieben von Annie, 08 Juni 2017 · 53 Aufrufe

...war ein weiterer Termin im Krankenhaus - Nachsorge bei Frau Mutter.
Wieder einmal habe ich den Eindruck bekommen, dass die dort keinen Plan haben. Vor drei Wochen hatten wir bereits eine Odyssee hinter uns gebracht mit einem Termin, der dann 5 Stunden gedauert hat, weil wir bei der Entlassung einen Ausweis nicht bekommen hatten, von dem ich damals noch gar nicht wusste dass es den gibt. Tags darauf war die Welt in Ordnung, einen Tag später hieß es dann sofort wieder kommen um diverse Sachen zu klären und neu einzustellen. Wohlbemerkt, der gleiche Arzt, mit dem wir am Tag vorher konferiert hatten und der KEINE neuen Unterlagen bekommen hat. Alles aufführen mag ich hier nicht. Aber ich habe damals kurzerhand Frau Mutter eingepackt, bin mit ihr nach Ludwigsburg gedüst und dann wieder nach Hause mit der Order - Termin in 4 Wochen.
Dass der Arzt nur Donnertag bis max. 13.30 Uhr Sprechstunde macht ist nicht sehr komfortabel, aber wir haben es für heute hinbekommen. Und es war gut, dass ich dabei war, denn der Herr Doktor erzählt hier was von Bericht und blablabla wo ich schon dachte, das ist doch alles ein alter Hut. Er hat sich nicht drausbringen lassen und war relativ unfreundlich. Also habe ich mir mit Frau Mutter, die die Hälfte nicht verstanden hat, alles angehört. Erst als ich massiv nachgehakt habe, dass das doch alles bereits vor drei Wochen passiert sei und wir heute hier sind um erneut untersucht und eingestellt zu werden, hat er noch mal in seinen Unterlagen nachgesehen. Als ihm dann noch erklärt habe dass Frau Doktor xyz, die er immer wieder erwähnte, uns noch gar nicht gesehen hat, weil uns bisher keiner gesagt hat, dass wir da auch hin müssen und ich gefragt habe, ob das immer so chaotisch ist und ob sie denn überhaupt wissen, was sie da tun wurde er hellhöriger.
 
Ganz ehrlich, wenn das eine Referenz für alle Krankenhäuser ist hoffe ich, ich werde nie ernsthaft krank bzw. mich haut es gleich richtig vom Hocker.
 


€ 23...

Geschrieben von Annie, 04 Juni 2017 · 50 Aufrufe

...in den Sand gesetzt.
Wie das? Nun ganz einfach - 2015 bin ich bei Kickstarter über etwas gestoßen, das ich einfach klasse fand und unterstützen wollte. Znaps nennt es sich und man kann es sogar bei Amazon ansehen. Leider wurde bis heute nicht geliefert und es wird auch nicht mehr zur Lieferung kommen. Gut, es waren nur 23 €. Was mich an der Sache aber richtig ankäst ist, dass Kickstarter dazu lediglich meint: Wir stellen nur die Plattform zur Verfügung.
Natürlich kann ich jetzt zum Anwalt rennen und versuchen das einzuklagen, aber das hieße ich würde noch mehr bezahlen. Also - Haken dran und unter Lehrgeld verbuchen.
Für mich heißt das zukünftig sehe ich nach, was es Neues gibt, merke ich es mir und erst wenn es tatsächlich auf dem Markt ist, werde ich es mir leisten. Etwas Recherche hat gezeigt, dass es tatsächlich Banden gibt die lediglich auf Abzocke aus sind. Schade eigentlich, denn an und für sich fand ich die Idee, das so abzuwickeln gut.
Und so stirbt dann wieder einmal eine gute Idee an irgendwelchen Drecksäcken (tschuldigung).


Unschlüssig...

Geschrieben von Annie, 03 Juni 2017 · 54 Aufrufe

...bin ich.
Soll ich nun noch ein Sommertop anfangen oder doch lieber gleich einen Pulli für den Winter?
Oder mache ich was dazwischen, wo die Maschenprobe schon gemacht ist und ich nur unsicher bin ob sie mir zu lappig wird?
Oder mache ich das begonnene Tuch weiter?
Oder sehe ich zu, dass die Decke das nächste Quadrat bekommt?
 
Ich räum jetzt mal die Spülmaschine aus.... ;)


Freitagsfüller #424

Geschrieben von Annie, 02 Juni 2017 · 43 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild
 
1.   Es ist die Aufgabe  von mir die Bude sauber zu halten.
 
2.   Immer ruhig bleiben - kann ich nicht .
 
3.   Wenn ich morgen im Lotto gewinne und wenn ich richtig gewinne - ich weiß ganz genau was ich dann mache .
 
4.   Mit fehlt sehr oft Geduld.
 
5.   Erdbeeren mit Joghurt - mmmhmmmm .
 
6.    Es wechselt immer mal wieder, das Lieblingseis.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine Putzorigie im Keller (neuer Starkstromanschluß) , morgen habe ich geplant, Eltern und Tante/Onkel zu versorgen und Sonntag möchte ich mal sehen was anliegt !
 
Herzlichen Dank an Barbara!


Wenn...

Geschrieben von Annie, 01 Juni 2017 · 50 Aufrufe
Decke
...ich mich gestern Abend nicht bei Nachbars festgequatscht hätte, dann hätte es doch tatsächlich geklappt mit dem Patch. So ist es denn halt doch der Juni geworden. Aber die Verspätung hält sich in Grenzen ;)
 
Angehängtes Bild
 
Der Fisch lässt sich erahnen und die Größe - grad mal so zu meinem auserkorenen Reverenz-patch. Aber ich durfte nicht alle in der Höhe angegebenen Reihen nadeln.






In Memoriam

Angehängtes Bild


Jerome Moritz vom Zälgli
30.5.1998 - 8.11.2007

Aktueller Wollberg

Aktueller Wollberg Stand
31. Dezember 2004 68,23 kg
31. Dezember 2005 64,31 kg
31. Dezember 2006 62,29 kg
29. Dezember 2007 52,76 kg
30. Dezember 2008 59,65 kg
30. Dezember 2009 54,65 kg

29. Dezember 2010 53,25 kg

31. Dezember 2011 57,92 kg
30. Dezember 2012 54,89 kg

31. Dezember 2013 46,40 kg

31. Dezember 2014 47,14 kg

31. Dezember 2015 47,22 kg


2007 verstrickt 29,31 kg
2008 verstrickt 25,40 kg
2009 verstrickt 25,57 kg
2010 verstrickt 13,80 kg

2011 verstrickt 16,63 kg
2012 verstrickt
10,02 kg

2013 verstrickt 12,54 kg

2014 verstrickt 5,79 kg 

2015 verstrickt ca. 8 kg

(Frau Superclever hat versehentlich

gelöscht bevor gespeichert war :muede: )

 2016 verstrickt 7,75kg

 

In 2017 bisher verstrickt

2,1 kg

 

1338449925.png

 


1358413065.png

 


1388571856.png

1420052021.png

1483262040.png


1451643593.png

Sockenzug 2017

001.gif042.gif034.gif 
Der Zug kommt von hier

gestrickt in 2016