Zum Inhalt wechseln


Annie's Verknotungen



Die Frau Kollegin hatte Geburtstag

Geschrieben von Annie, 01 März 2015 · 0 Aufrufe

Grund für mich ein Rezept auszuprobieren :)
 
Schokoladenkuchen im Glas

6 Gläser (500 ml)
200 g dunkle Schokolade
6 EL Creme Fine
200 g Margarine
6 Eier
150 g Zucker
400 g gemahlene Mandeln
Trennspray
Kakaopulver
 
Die Gläser mit Trennspray einsprühen und mit Kakaopulver bestäuben
Schokolade , Creme fine und Margarine schmelzen und verrühren
Die Eier trennen, Eiweiße mit 4 EL Zucker steif schlagen, die Eigelbe mit dem restlichen Zucker verrühern. Schokoladencreme unter die Eigelebe rühren.
Mandeln und Eischnee unterrühren.
Den Teig in die Gläser füllen. Nicht mehr hals 2/3!
40 Minuten bei 160 °C
Noch warm mit Puderzucker besträuben und die Gläser schließen.
Angeblich kann man die Kuchen 4 Wochen im Kühli aufbewahren. Ich glaube allerdings nicht, dass er so lange hält ;)
 
Angehängtes Bild


Freitagsfüller # 309

Geschrieben von Annie, 27 Februar 2015 · 0 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild
 
1. Stress ist manchmal auch hausgemacht .
 
2. Wie manche Leute immer ruhig bleiben können ist mir absolut unverständlich.
 
3. Jetzt könnte ich auf der Stelle einschlafen.
 
4. Es gibt einfach viel zu viel überflüssiges blah blah.
 
5. Zuerst war das Huhn - oder doch das Ei?!  
 
6. Ích bin bei vielen Dingen ein schlechtes Beispiel.
 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein ruhiges Spinnstündchen , morgen habe ich noch nicht wirklich etwas geplant und Sonntag möchte ich sooo gerne mal einfach nur rumgammeln* !
 
*aber ich kenne mich. Selbst wenn ich die Möglichkeit hätte würde mir doch wieder alles mögliche einfallen, was noch getan werden muss ;)
 
Herzlichen Dank an Barbara!


Inside 7

Geschrieben von Annie, 26 Februar 2015 · 0 Aufrufe
Inside 7
Eingefügtes Bild
 
manchmal …habe ich einfach die Nase voll von allem
 
schlechte Nachrichten… reichen mir jetzt auch mal 'ne Weile
 
selbst Schuld… dass es eben etwas wirr ist bei mir
 
Ahnungslos … ach ja, das wäre ich auch manchmal gerne ;)
 
Weggeworfen … gehört hier glaub einiges und wird auf der anderen Seite viel zu viel
 
ich muss nochmal … in mich gehen
 
vor der Linse … gestern die rote Wolle
 
Inside 7 wie immer von hier


Zur Abwechslung mal Wolle

Geschrieben von Annie, 25 Februar 2015 · 0 Aufrufe

Angehängtes Bild
 
Ein Faden rote Reste und Seidenresten gesponnen und miteinander verzwirnt. Leider sind es nur 230 g, denn daraus könnte ich mir durchaus etwas feines vorstellen.
Auf der anderen Seite bekomme ich je zur Zeit eh fast nix gestrickt :( Ich  bin sicher es wird wieder besser!


Heut gab's Rehbraten

Geschrieben von Annie, 22 Februar 2015 · 0 Aufrufe
Rezepte
Und weil ich zwei Rezepte vermischt hab, das Ganze aber großen Anklang fand sollte ich es mir notieren.
 
1,2 kg Rehkeule (ohne Knochen)
Butter zum Braten
2 kleine Zwiebeln in Würfel geschnitten
kleingeschnittenes Suppengrün
1/2 Becher Creme fraîche
4 Wacholderbeeren
1 Msp. Ingwerpulver
1 Lorbeerblatt
Pfeffer
Salz
1 Zweig Thymian
1/4 l Rotwein
1/4 l Brühe
Speck
 
Backofen auf 220 °C vorheizen
Keule trocken tupfen und mit zerstoßener Pfeffer-, zerstoßener Wacholderbeeren-, Ingwer-, Salzmischung einreiben und in heißer Butter anbraten.
Ablöschen, die kleingeschnittenen Zwiebeln und das Suppengrün dazu geben, mit Speck belegen und darauf die Keule geben. Ebenfalls mit Speck abdecken.
Ca. 1 h im Backofen lassen, dabei immer wieder mit Brühe-Rotweinmischung übergießen.
Aus der Pfanne nehmen und warmstellen.
Brühe mit dem Suppengrün pürrieren und mit der Creme fraîche mischen.
Aufschneidern, servieren - lecker :)
 


Freitagsfüller# 308

Geschrieben von Annie, 20 Februar 2015 · 0 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild
 
1.   Ich bin ganz wild auf endlich mal wieder durchschlafen .
 
2.  Das Leben finde ich schwierig.
 
3.  Ab nächster Woche habe ich hoffentlich mein Auto wieder.
 
4.   Neulich habe ich meinen Kopf durchgesetzt.
 
5.   Neu von  den Kindern zum Geburtstag - ein Parfum, das ich schon nicht mehr glaubte wieder zu finden .
 
6.   Ab und an denke ich anders wäre effizienter.
 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einfach nur den Abend , morgen habe ich einkaufen geplant und Sonntag möchte ich vermutlich auf den stattfindenden Pferdemarkt !
 
Herzlichen Dank an Barbara!
 


Inside 7

Geschrieben von Annie, 19 Februar 2015 · 0 Aufrufe
Inside 7
Eingefügtes Bild
 
am Horizont…ist es schon etwas hell
 
Gedanken…oh je, viele und wirre und wilde. Gut, dass ich die für mich behalten kann
 
Frühlingsgefühle…- ein paar davon zu haben wäre manchmal nicht schlecht
 
Mein Lesestoff…jede Menge vorhanden, nur keine Zeit. Immerhin geht ab und an mal wieder ein Hörbuch
 
gemischte Gefühle…mein ständiger Begleiter
 
Neue…Perspektiven tun sich zur Zeit nicht auf
 
manchmal…möchte ich mir die Decke über den Kopf ziehen und einfach nicht da sein
 
Wie immer Indside 7 von hier
 
 
Und dann noch etwas Leben drum rum...
...heute morgen schon wieder keine Zeitung und das Wägelchen hat zwar neuen Tüv, aber immer noch den alten Fehler. Auch der Herr aus München ist ratlos. Jetzt haben sie irgend ein elektronisches Aufzeichnungsgerät eingebaut, das alles speichert, was die Steuergeräte tun. Sobald alles wieder zusammengebaut ist kann ich es holen und soll dann mal fahren. So lange bis der Fehler auftritt, der - wie kann es auch anders sein - bei Testfahrten des Münchners nicht war. Dann ist wieder Werkstatt zum Ausbau und Auslesen angesagt und dann sehen wir weiter.
Isses nicht fein :motz2:


Ohne Zeitung...

Geschrieben von Annie, 17 Februar 2015 · 0 Aufrufe

...finde ich es morgens doof. Leider ist das in letzter Zeit öfter mal so.
Und weil ich eben schon wieder am Grummeln bin - das Wägelchen weit seit zwei Wochen in der Werkstatt. Heute soll nun ein Ingenieur aus München kommen und es begutachten. Ich erwähne jetzt mal nicht, dass ich das bereits im Dezember vorgeschlagen habe  :reicht:
 
Nach wie vor herrscht hier noch Strickflaute. Aber dafür habe ich alle Aufträge abgesponnen. Zum Glück, denn die Neuen sind unterwegs. Der eine Sockenstrickauftrag ist fertig zur Übergabe heute Abend und beim Zweiten müssen die Socken nur noch zusammengenäht werden.
 
 
An dieser Stelle noch vielen Dank für eure tröstenden Worte.


...

Geschrieben von Annie, 13 Februar 2015 · 0 Aufrufe

Für unsere Großmutter, die nach 101 Jahren gestern einschlafen durfte

 

Angehängtes Bild
 
 




Inside 7

Geschrieben von Annie, 12 Februar 2015 · 0 Aufrufe
Inside 7
Mal wieder zu spät, aber diesmal nicht weil ich es vergessen habe, sondern weil ich mir tatsächlich eine Erkältung eingefangen habe. Völlig überraschend. Ganz ehrlich, ich weiß gar nicht, wann ich das letzte Mal so was hatte. Nun denn, es zeigt, ich sollte mich wieder mehr draußen bewegen.
Eingefügtes Bild 
 
Erfahrungen… habe ich in meinem Leben schon einige machen müssen. Manche taten gut, aber es gab da auch einige, an denen ich knabbere.
 
Lebensklugheit… kommt mit dem Alter, wenn man bereit ist es zuzulassen
 
Dummheit… ist in manchen Fällen lediglich fehlende Weitsichtigkeit
 
kleine Ärgernisse…sollte man abschütteln
 
als ich jung war… war ich das mal?
 
immer häufiger… behalte ich meine Gedanken für mich
 
warum eigentlich… plagt man sich selbst so oft
 
Wie immer von hier
 






In Memoriam

Angehängtes Bild


Jerome Moritz vom Zälgli
30.5.1998 - 8.11.2007

Aktueller Wollberg

Aktueller Wollberg Stand
31. Dezember 2004 68,23 kg
31. Dezember 2005 64,31 kg
31. Dezember 2006 62,29 kg
29. Dezember 2007 52,76 kg
30. Dezember 2008 59,65 kg
30. Dezember 2009 54,65 kg

29. Dezember 2010 53,25 kg

31. Dezember 2011 57,92 kg
30. Dezember 2012 54,89 kg

31. Dezember 2013 46,40 kg

31. Dezember 2014 47,14 kg

2007 verstrickt 29,31 kg
2008 verstrickt 25,40 kg
2009 verstrickt 25,57 kg
2010 verstrickt 13,80 kg

2011 verstrickt 16,63 kg
2012 verstrickt
10,02 kg

2013 verstrickt 12,54 kg

2014 verstrickt 5,79 kg 

 

Bisher verstrickt in 2015

1,35 kg Stand 17.Februar

 

1338449925.png

 

1358413065.png

 

1388571856.png

1420052021.png

auf ein Neues - 2015

Wake
Auftragssocken
Schlumpfeis mit Sahne

Sockenzug 2015

001.gif033.gif033.gif
 
Der Zug kommt von hier

Meinen Blog durchsuchen

---

"Die Vergangenheit prägt uns,

die Gegenwart verwirrt uns

und die Zukunft ängstigt uns."

..

Manchmal ist es vernünftig alte Träume aufzugeben
damit Neue eine Chance haben...

...

Das Leben wird nicht gemessen an der Menge unserer Atemzüge,
sondern an Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

_anonym_

Mein Bild

Angemeldet

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: rav.jpg

Angehängtes Bild: strickblogger.jpg

Angehängtes Bild: datenbanklogo.jpg

Angehängtes Bild: knitnsip2007.jpg

Angehängtes Bild: spinnsip5.jpg

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: mysticwaters.jpg