Zum Inhalt wechseln


Annie's Verknotungen



Sitz passt wackelt

Geschrieben von Annie, 02 August 2015 · 0 Aufrufe

Und war ruckzuck fertig :-)
 
Das ZigZagTop aus Stricken à la carte. Sicher nicht das letzte Mal dass ich das in der Art gestrickt habe. In dem Buch ist noch eine Jacke oder vielleicht auch der Pulli dazu. Beim immer mal wieder während des Strickens darin stöbern ist mir eh wieder mal aufgefallen, wie viele nette Pullis darin sind.
Aber zum Top.
 
Angehängtes Bild
Angehängtes Bild
Angehängtes Bild
Angehängtes Bild
 
technische Daten:
Anleitung von hier
Material: 300 g Aura von Zitron (nicht mehr lieferbar und seit Jahren im Stash)
NS 3,5
Im Buch sind die Varianten mit und ohne Taillierung, ich habe darauf verzichtet.
Änderung - keine


das war nix

Geschrieben von Annie, 01 August 2015 · 0 Aufrufe

So, wie ich das Top gestern abgelegt habe, so liegt es heute morgen noch. Irgendwie haben wir uns bei den Lieblingsnachbarn auf der Terrasse festgeredet und dann war Zeit für's Bett. Heute klappt das ganz sicher nicht. Aber auf ein, zwei Tage kommt das nun auch nicht an. Und nun geht's an die Arbeit. Der Sohn ist aufgeregt und Frau Mutter - nun ja, ich fühl mich irgendwie komisch.


Freitagsfüller 331

Geschrieben von Annie, 31 Juli 2015 · 0 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild
 
1.   Das Geräusch von quietschenden Rädern auf Schienen fand ich schon als Kind grausig .
 
2.   Der Geschmack ssinn lässt im Alten nach .
 
3.   Der Geruch, von frisch geschnittenem Holz - einfach herrlich .
 
4.   Der Anblick, meines Wollberges ist zugleich erfreulich und beängstigend .
 
5.   Die Lust aufs Moped fahren - nach wie vor vorhanden.
 
6.   Das Gefühl, nicht rund zu laufen ist einfach nur blöd.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Fertigstellung vom ZigZagTop, morgen habe ich den Umzug vom kleinen Kind geplant und Sonntag möchte ich je nachdem wie spät es am Samstag wird laufen oder ausschlafen und abends den Geburtstag der Lieblingsnachbarin feiern !
 
Herzlichen Dank an Barbara!


Inside 7

Geschrieben von Annie, 29 Juli 2015 · 0 Aufrufe
Inside 7
Eingefügtes Bild
 
Nie und nimmer…werde ich in einem Leben alles schaffen, was ich noch gern machen würde

Immer wieder… ärgere ich mich über mich selber

Schon immer… möchte ich mal nach Amerika

Immer noch … hätte ich gern ein paar Pfund weniger auf den Rippen :-/

Nicht immer, aber immer öfter …stelle ich fest, dass ich nicht mehr so kompromissbereit bin wie früher

Für immer ( und ewig ) … oh je, ein Aussage, die ich so nicht treffen kann/will

Immerhin …schon ein paar Jährchen
 
Inside 7 wie immer von da


Es gibt nix zum Überlegen

Geschrieben von Annie, 28 Juli 2015 · 0 Aufrufe

Wenn man das Hirn etwas zusammen nimmt, dann ist vollkommen klar, wie es weiter geht.
Da sich meine Lichtstubenmädels in diese Handschuhe verliebt haben, werden wir die gemeinsam stricken. Die können das alle, da bin ich sicher, nur zutrauen tun sie sich so was oft nicht.
Kauni habe ich schon besorgt und dache eigentlich die Regia Silk bekomme ich im örtlichen Wollehandel. Weit gefehlt. Also werde ich halt im Internet bestellen. Die brauchen sich dann bitte auch nicht beschweren, wenn man irgendwann mal nicht mehr nachfragt.
Auf jeden Fall werde ich einen Handschuh schon mal fertig machen müssen und den zweiten zumindest so weit anfangen, dass ich zeigen kann wie das funktioniert mit zwei Fäden auf einem Finger.
 
Und dann, ja dann lagert hier noch die Wolle für den Zackenschal. Sticht mir ja schon seit dem letzten Dezember in der Nase als ich ihn bei Frau Wollness gesehen habe. Und zu meinem schwarzen Mantel - perfekt!
 
Damit wäre ich dann mal wieder eine ganze Weile versorgt :)
 
 


Geht doch

Geschrieben von Annie, 26 Juli 2015 · 0 Aufrufe
handstricken
Nachdem ich am AlmondTee mehr als ewig rumgenadelt habe neigt sich das ZigZagTop bereits dem Ende zu. Noch zwei, drei Rippen und ich werde mich ans Ausarbeiten machen können. So ist das doch fein und sollte, mit etwas Glück und Zeit, bis zum nächsten Wochenende fertig sein.
Bis ich mir schlüssig bin, was ich dann mache kann ich beruhigt am Serenity weiter stricken.
Der Ravelry Queue ist lange und ich bin sicher für das ein oder andere Projekt werde ich das richtige Material im Stash haben. Fehlt mir nur noch die Muse mich zu entscheiden.


Freitagsfüller 330

Geschrieben von Annie, 24 Juli 2015 · 0 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild
 
1.   Eine Modesünde ist für mich Socken in Sandalen und dann womöglich noch kurze Hosen.
 
2.    Es geht immer noch schlimmer.
 
3.    Ich möchte gerne mal wieder ohne nachzudenken einfach nur das, was mir schmeckt, essen.
 
4.   Die nicht benützten Zudecken lagern unter meinem Bett.
 
5.    Das Problem bin meistens ich.
 
6.     ________ Witz der Woche.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf
mein Bett, morgen habe ich  einen Ausflug in die Landeshauptstadt geplant und Sonntag möchte ich zwei Geburtstage auf einmal feiern !
 
Herzlichen Dank an Barbara!


Inside 7

Geschrieben von Annie, 22 Juli 2015 · 0 Aufrufe
Inside 7
Eingefügtes Bild
 
Leben... irgendwie immer zu viel um mich rum. Oder ich werde langsamer, anstatt mich mit zu drehen
 
Lieben... nicht immer alle ;)
 
Freuen... auf den August. Gleich zwei Highligts in einem Monat
 
Reisen... eben drum freue ich mich auf den August. Es geht sicher einmal auf den Bauernhof :)
 
Lachen... viel zu selten
 
Weinen... viel zu oft
 
Nachdenken... viel zu viel
 
Inside 7 wie immer von da


Wieder mal typisch ich

Geschrieben von Annie, 18 Juli 2015 · 0 Aufrufe

Die Anleitung vom Zigzagtop ist recht übersichtlich. Die Maschenprobe dient zugleich als Träger. Das ist es doch was uns gefällt, oder? Also munter drauflosgestrickt und dabei gegrübelt, wie zur Hölle das mit den Krausreihen am oberen Ende funktionieren soll. Am Ende der Anleitung? Hmmmm - nix. Noch mal und noch mal gelesen, nichts gefunden.
Hätte ich mal lieber am Anfang gelesen, denn da stand klar und deutlich ich soll 12 Maschen anschlagen und 24 Reihen kraus rechts stricken um dann mit dem zig und zag zu beginnen.
Da zwei Träger und der Zusammenschluss an Vorder- oder Rückenteil jetzt schon fertig sind bleibt das wie es ist und ich werde die 12 Maschen aus dem Anschlag aufnehmen und in jeder zweiten Reihe mit der Kante zusammenstricken. Das sollte auch funktionieren.
 
Angehängtes Bild
 
Wieder mal beweist sich damit - wer lesen kann ist besser dran ;)


Freitagsfüller # 329

Geschrieben von Annie, 17 Juli 2015 · 0 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild
 
1.  Ein heikles Thema  nach wie vor das Moped .
 
2.  Draußen sitzen ist einfach schön an einem warmen Sommerabend.
 
3.   Wo bekomme ich denn noch eine Handvoll Schlaf her ?
 
4.   Alles hat etwas schönes, aber halt alles auf seine Art und Weise.
 
5.   Das richtige Verhältnis bekommt man nicht immer hin.
 
6.   Manche Fragen kann ich einfach nicht beantworten.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett (
ich bin soooo sackemüde heute), morgen habe ich einkaufen geplant und Sonntag möchte ich vielleicht wieder eine frühe Laufrunde einlegen !
 
Herzlichen Dank an Barbara!
 






In Memoriam

Angehängtes Bild


Jerome Moritz vom Zälgli
30.5.1998 - 8.11.2007

Aktueller Wollberg

Aktueller Wollberg Stand
31. Dezember 2004 68,23 kg
31. Dezember 2005 64,31 kg
31. Dezember 2006 62,29 kg
29. Dezember 2007 52,76 kg
30. Dezember 2008 59,65 kg
30. Dezember 2009 54,65 kg

29. Dezember 2010 53,25 kg

31. Dezember 2011 57,92 kg
30. Dezember 2012 54,89 kg

31. Dezember 2013 46,40 kg

31. Dezember 2014 47,14 kg

2007 verstrickt 29,31 kg
2008 verstrickt 25,40 kg
2009 verstrickt 25,57 kg
2010 verstrickt 13,80 kg

2011 verstrickt 16,63 kg
2012 verstrickt
10,02 kg

2013 verstrickt 12,54 kg

2014 verstrickt 5,79 kg 

 

Bisher verstrickt in 2015

2,97 kg Stand 15. Juli

 

1338449925.png

 

1358413065.png

 

1388571856.png

1420052021.png

auf ein Neues - 2015

Sockenzug 2015

001.gif033.gif035.gif
 
Der Zug kommt von hier

Meinen Blog durchsuchen

---

"Die Vergangenheit prägt uns,

die Gegenwart verwirrt uns

und die Zukunft ängstigt uns."

..

Manchmal ist es vernünftig alte Träume aufzugeben
damit Neue eine Chance haben...

...

Das Leben wird nicht gemessen an der Menge unserer Atemzüge,
sondern an Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

_anonym_

Mein Bild

Angemeldet

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: rav.jpg

Angehängtes Bild: strickblogger.jpg

Angehängtes Bild: datenbanklogo.jpg

Angehängtes Bild: knitnsip2007.jpg

Angehängtes Bild: spinnsip5.jpg

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: mysticwaters.jpg