Zum Inhalt wechseln


Annie's Verknotungen



Freitagsfüller # 321

Geschrieben von Annie, 22 Mai 2015 · 0 Aufrufe
Freitagsfüler
Eingefügtes Bild
 
1.   Ich hätte es jetzt gern dauerhaft etwas wärmer .
 
2.   Gestern Abend  hatte ich das letzte Mal Socken an.
 
3.   Die Wahrheit ist manchmal grausam .
 
4.    Ich mag keine Erdnussbutter.

5.    Der ESC 2015 interessiert mich nicht
 
6.     Es ist schon so lange her, dass ich es nicht mehr weiß, was habe ich zuletzt im Kino gesehen habe.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Auto vom Sohn wieder aus der Werkstatt zu holen , morgen habe ich Straßenmusikfestival in Ludwigsburg geplant und Sonntag möchte ich einmal mehr das Wetter abwarten !
 
Herzlichen Dank an Barbaraund allen schöne Pfingsten!


Inside 7

Geschrieben von Annie, 20 Mai 2015 · 0 Aufrufe
Inside 7
Eingefügtes Bild
 
 
Mit 10... habe ich ausgerechnet, wie alt ich zum Jahreswechsel 1999 - 2000 bin
 
mit 20... habe ich meine Beruf schon fast in der Tasche
 
mit 30... war ich schwanger
 
mit 40... wird der Schwabe "gscheit"
 
mit 50... habe ich mir einen langersehnten Wunsch erfüllt und den Motorradführerschein gemacht und ein Motorrad gekauft. Gegen alle Widerstände
 
mit 60... bin ich hoffentlich noch so fit wie mit 52
 
Und nun... eine Tasse Tee und Sat1 :-)
 
Inside 7 wie immer von da


Eigentlich...

Geschrieben von Annie, 18 Mai 2015 · 0 Aufrufe
Handstricken
...sollte ich beim AlmondTee lt. Anleitung schon eine ganze Weile mit den Taschen anfangen. Uneigentlich säßen diese bei mir dann ziemlich hoch. Also werde ich noch ein paar Extrarunden einarbeiten, bevor ich damit beginne.
 
In der Zwischenzeit grüble ich immer noch, was ich denn nun zum Stricken in den Koffer stecke. Man sollte es nicht glauben. Tonnen von Wolle, aber nicht die passende für die ins Auge gefassten Projekte. Es wird sich etwas finden, ich bin sicher. Auf keinen Fall kaufe ich schon wieder Wolle!
Was mir sehr gut gefallen würde wäre das hier, aber einfarbig wirkt das wohl nicht. Und ob die Schoppel Zauberball100 dazu passte? Ich zweifle etwas daran.
Etwas Zeit ist ja noch.
 
Dafür habe ich danke der Lichtstube für eine andere Wolle ein Muster gefunden. Eine der Mädels wollte eine Strickschrift aus einem gekauften Pulli. Dank DK 8 und etwas Forschungsarbeit habe ich das ganz gut hinbekommen. Da ich das nun schon mal habe, werde ich mir mit dem Muster wohl auch einen Pulli machen. Aber mitnehmtauglich ist das mit der Zählerei nicht.
 
Man sieht - mal wieder Pläne genug ;)


Ein...

Geschrieben von Annie, 16 Mai 2015 · 0 Aufrufe

...gutes Fahrradschloss ist einfach was wert!
 
Angehängtes Bild
 
Gesehen letzten Samstag in Ffm


Freitagsfüller # 320

Geschrieben von Annie, 15 Mai 2015 · 0 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild
 
1.   Mit dem Zug bin ich nur äußerst selten unterwegs .
 
2.   Ich bin gern unabhängig  wenn ich unterwegs bin.
 
3.   Reiseproviant ist immer eine große Flasche Wasser .
 
4.   Zum Wandern braucht es stabile und bequeme Schuhe.
 
5.   Auto, Zug, Bus oder Flugzeug, so lange ich ans Ziel komme ist mir alles recht .
 
6.  Urlaub ist als  nächste Reise geplant.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf 
einen ruhigen Wochenabschluss , morgen habe ich den Freitagstanz geplant und Sonntag möchte ich mal sehen was das Wetter bringt, aber hoffentlich morgens nicht so faul sein wie gestern :oops:  !
 
Herzlichen Dank an Barbara!


So ganz nebenher...

Geschrieben von Annie, 14 Mai 2015 · 0 Aufrufe
Handstricken
...ist die Concertina fertig geworden.
 
Bis auf die Blende und die Bündchen habe ich die wirklich nur unterwegs gemacht. Hauptsächlich im Auto während der Angetraute gefahren ist.
 
Angehängtes Bild
Angehängtes Bild
Angehängtes Bild
Angehängtes Bild
Angehängtes Bild
 
Technische Daten:
Anleitung von hier
Material: handgesponnene Glitzy 700 g und für die roten Streifen Reste aus diversen roten Strängen und Seidenhankies
NS 3,7
Änderung: Die Ärmelbündchen habe ich normal weit gestrickt, nicht wie das untere Bündchen. Da ich zu den Ärmelhochschiebern gehöre hätte mir das wohl nicht gehalten und mich dann genervt. Außerdem die Ärmel etwas länger und weiter als angegeben.
 


Inside 7

Geschrieben von Annie, 13 Mai 2015 · 0 Aufrufe
Inside 7
Eingefügtes Bild
 
Leben… so manches Mal so viel um einem rum, dass man sein Eigenes völlig vergisst. Man sollte sich das öfter mal bewusst machen, bevor es plötzlich vorbei ist und man merkt, dass man gelebt worden ist.

Lieben…kann manchmal weh tun
 
Freuen…auf jeden neuen Tag, das wäre schön.
 
Reisen…bald. In den Urlaub
  
Lachen…einmal am Tag mindestens
 
Weinen…gehört zum Leben und Lieben, wie das Lachen

Nachdenken...oft nachts und viel zu viel 
 
Inside 7 wie immer von da


Dank des Flughafentransfers...

Geschrieben von Annie, 12 Mai 2015 · 0 Aufrufe
Handstricken
...für's Tochterkind ist am Samstag der zweite Ärmel für die Concertina fertig geworden. Und da sie nun definitiv kein Mitnehmgestrick mehr war habe ich die Blende aufgenommen und daheim vollends gestrickt und gestern die letzte Masche abgekettet. Jetzt noch die Ärmel ein und zunähen und die Fäden vernähen und dann darf eine neue Jacke in den Kleiderschrank.
 
Das AlmondTee hat indessen nur wenige Reihen dazu bekommen. Immerhin die Abnahmen für die Taillierung sind fertig.
 
Und ich grüble, was nächsten Monat mit in den Urlaub darf. Hach was bin ich unschlüssig. Boxy von Hand hatte ich angedacht und ganz schnell wieder verworfen. Zum Glück ist noch etwas Zeit ;)


Freitagsfüller #319

Geschrieben von Annie, 08 Mai 2015 · 0 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild
 
1.   Ich hoffe, die Nachbarn  bleiben uns lange erhalten .
 
2.   Gestern waren zwei Eichhörnchen auf der Terrasse  zu Besuch.
 
3.   Ich hab da ein paar Strickideen, die ich gerne umsetzen würde .
 
4.   Am Liebsten keine Umwege.
 
5.   Am Sonntag ist Muttertag und Frau Mutter hat ihr Geschenk schon bekommen.
 
6.     Ich sollte dringend bügeln, aber  nicht jetzt.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf 
eine Spinnstunde , morgen habe ich Flughafentransfer für das Tochterkind geplant und Sonntag möchte ich mich mit dem Angetrauten besprechen, wie wir die leidige Autogeschichte weiter planen!
 
Herzlichen Dank an Barbara!
 
 
 
 
Herzlichen Dank an Barbara!
 


Auto kommt von "au"

Geschrieben von Annie, 07 Mai 2015 · 0 Aufrufe
der Bruddler
Ich habe schon eine Weile nicht mehr gejammert, weil das Wägelchen kaputt ist. Ich war auch ganz geduldig und bin der Werkstatt nicht jeden Tag auf den Zeiger gegangen. Aber heute - ich weiß gar nicht was ich sagen soll.
Ich zip mal den Verlauf noch mal
 
August 2014 - Fehlermeldung, Reparatur (€ 200 bezahlt) mit Androhung, wenn wieder der Fehler kommt brauche ich neues Steuergerät

September 2014 - Fehler kommt wieder, lt. Aussage BMW muss das Steuergerät getauscht werden

Oktober 2014 - ich suche nach anderen Möglichkeiten, leider vergeblich

November 2014 - stelle Kulanzantrag und sage ja zur Reparatur (wir reden von € 2.000 nur für das Teil)

Dezember 2014 - es tut und tut sich nix. Erst als ich massiv werde (so lange kann die Bearbeitung nicht dauern) wird festgestellt Genehmigung da, man hat nur falsch geguckt. Vier Tage später ich hole mein Auto, froh, dass nun alles wieder tut
Die Rechnung zur Reparatur kommt am 27.12. als verspätetes Weihnachtsgeschenk, ich beschließe mal nicht gleich zu bezahlen.

Ende Dezember 2014 - Fehlermeldung erscheint wieder. Aussage von BMW - 8 mal entlüften.

Ende Dezember 2014 - Fehlermeldung erscheint erneut. Meister hat Urlaub, Aushilfe entlüftet 20 mal, nach eigenen Angaben

Anfang Januar 2015 - Fehlermeldung erscheint wieder, es muss das zweite Steuergerät eingebaut werden, man vermutet, dass das erste Neugerät ebenfalls defekt war

Mitte Januar 2015 - Fehlermeldung erscheint nach 18 km wieder. Auch erneut entlüften hilft nicht

23. Februar 2015 - Spezialist aus München kommt, es wird ein Can-Corder eingebaut, ich soll den Fehler aufzeichnen. Zwei mal gemacht.

24. Februar 2015 - der Verkäufer vom Wägelchen fragt nach ob ich noch zufrieden bin :eek:

Anfang März 2015  - Recorder wird ausgebaut und an BMW München zur Auswertung geschickt

Februar/März 2015  - x Nachfragen was denn nun wann passieren wird

Mitte April 2015 - Auswertung hat ergeben, dass ein Schalter an der Lichtmaschine der Verursacher ist. Ausgetauscht. 35 km war die Welt in Ordnung. Dann erneut bekannte Fehlermeldung

Ende April 2015 - es geschieht nichts. Ich entschließe mich nachzufragen, wie es denn aussieht, wenn wir ein neues Auto kaufen.

07.05.2015 - ich bekomme auf Nachfrage! ein Angebot zugeschickt und weiß jetzt nicht ob ich lachen, weinen oder nur den Kopf schütteln soll. Da mein Auto ja kaputt ist kann man es nur an einen Händler weiterverkaufen, deshalb muss man mir einiges vom Ankaufswert abziehen. Rabatt, ja gibt es 4.000 Euro, aber den würde, wenn ich das richtig verstanden habe jeder bekommen, der das Auto kauft, denn es steht beim Händler im Vorführraum. Und ich muss die Rechnung für die Reparatur nicht zahlen (habe ich bisher immer noch nicht, da ja auch nicht repariert)
 
Zwischen all diesen Aktionen, drölfundneunzig mal mit der Werkstatt telefoniert und mit dem Kundenservice von München. Letztere haben gemeint ich können dann, wenn alles ausgestanden ist gern noch mal auf sie zukommen und dann bekomme ich einen Gutschein für eine Tankfüllung oder auch zwei, und keine Ahnung wie oft mit dem Auto in die Werkstatt um den Fehlerspeicher auszulesen.
Außerdem sollte ich froh sein, dass man sich überhaupt darum kümmert.
 
Fazit:
  • Mein Auto ist kaputt, keiner weiß was es hat und dafür werde ich nun auch noch bestraft indem man mir unterirdische Konditionen bietet.
  • Privat verkaufen - ich muss auf alle Fälle angeben, dass dieser Defekt da ist.
  • Ein Händler, egal von welcher Marke, verkaufen und dort ein neues kaufen - die werden mich auch nicht mit Gold aufwiegen.
  • Weiter damit fahren, hoffen, dass nicht noch mehr kaputt geht und dieses ganze Zeug funktioniert, wenn ich es denn brauche. Siehe Eintrag hier.
 
Ich versteh die Welt nicht mehr und könnte k.....!
Das musste jetzt raus. Vielleicht kann's mir ja jemand erklären.
 
 
 






In Memoriam

Angehängtes Bild


Jerome Moritz vom Zälgli
30.5.1998 - 8.11.2007

Aktueller Wollberg

Aktueller Wollberg Stand
31. Dezember 2004 68,23 kg
31. Dezember 2005 64,31 kg
31. Dezember 2006 62,29 kg
29. Dezember 2007 52,76 kg
30. Dezember 2008 59,65 kg
30. Dezember 2009 54,65 kg

29. Dezember 2010 53,25 kg

31. Dezember 2011 57,92 kg
30. Dezember 2012 54,89 kg

31. Dezember 2013 46,40 kg

31. Dezember 2014 47,14 kg

2007 verstrickt 29,31 kg
2008 verstrickt 25,40 kg
2009 verstrickt 25,57 kg
2010 verstrickt 13,80 kg

2011 verstrickt 16,63 kg
2012 verstrickt
10,02 kg

2013 verstrickt 12,54 kg

2014 verstrickt 5,79 kg 

 

Bisher verstrickt in 2015

2,57 kg Stand 14. Mai

 

1338449925.png

 

1358413065.png

 

1388571856.png

1420052021.png

Sockenzug 2015

001.gif033.gif035.gif
 
Der Zug kommt von hier

Meinen Blog durchsuchen

---

"Die Vergangenheit prägt uns,

die Gegenwart verwirrt uns

und die Zukunft ängstigt uns."

..

Manchmal ist es vernünftig alte Träume aufzugeben
damit Neue eine Chance haben...

...

Das Leben wird nicht gemessen an der Menge unserer Atemzüge,
sondern an Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

_anonym_

Mein Bild

Angemeldet

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: rav.jpg

Angehängtes Bild: strickblogger.jpg

Angehängtes Bild: datenbanklogo.jpg

Angehängtes Bild: knitnsip2007.jpg

Angehängtes Bild: spinnsip5.jpg

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: mysticwaters.jpg