Zum Inhalt wechseln


Annie's Verknotungen



Inside 7

Geschrieben von Annie, 27 November 2014 · 17 Aufrufe
Inside 7
Eingefügtes Bild
 
draussen vor dem Fenster…trübe heute

abwarten… hilft nicht immer

Veränderungen… heute morgen - eine - reicht mir 

immer wieder… sage ich mir: das ist vernünftig!

warum eigentlich… macht man es sich manchmal selber so schwer?

wenn ich könnte… wie ich wollte und etwas mehr Mut hätte...

nächste Woche…sie hat noch einige Fragezeichen
 
Inside 7 von hier


Twist Collective Winter 2014

Geschrieben von Annie, 24 November 2014 · 37 Aufrufe

Sie ist da und hat ein paar nette Sachen, wie ich finde.
Mein Favorit ist ganz klar diese Jacke. Wobei mir nicht ganz klar ist, warum sie nach vorne so hoch rutscht. Wenn's gewollt ist gut, wenn nicht müsste man daran arbeiten.
 
Es juckt mich gewaltig in den Fingern, aber erst werden einige andere Sachen fertig gemacht. Mein Wichtel braucht noch einen Abschluss, dann ist der immerhin fertig. Ein Paar Handstricksocken habe ich angefangen, die ich gerne in nächster Zeit noch fertig bekommen möchte und dann dümpelt da immer noch der Sweatrrr rum. Ist ja schon fast peinlich. Immerhin fehlen nur noch die Ärmel.
 
Und wenn ich die Zeit finde und es vor allem hinbekomme würde ich der Frau Kollegin gerne ein paar schöne warme Handschuhe stricken. Irgendwas mit Norweger oder so. Mal sehen ob mir da was erstens über den Weg läuft und wie gesagt, zweitens. Das macht mir noch am meisten Kopfzerbrechen.
 
Jetzt gehe ich erst mal wieder an die Plätzchen.


Das Mitbringfutter...

Geschrieben von Annie, 22 November 2014 · 32 Aufrufe

...für heute Abend
 
Angehängtes Bild
 
Und dann bin ich mit meinem Wichtel fast fertig. Dafür, dass ich zuerst keine Idee hatte bin ich doch nun recht flott gewesen :)


Freitags-Füller # 295

Geschrieben von Annie, 21 November 2014 · 29 Aufrufe
Freitagsfüller

Eingefügtes Bild

1.  Kein Plan  für ein paar Weihnachtsgeschenke in Sicht.
2.  Ich wünsche euch allen  einen schönen Abend.
3.  Na, auch so  müde heute?
4.  Ab und an sage ich mir: Mehr kann man nicht erwarten.
5.  Ich glaube, ich möchte nicht wirklich richtig alt werden .
6.  Zur Zeit trage ich mein Lieblingsschal.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Sofa , morgen habe ich erst Plätzchenbacken, dann Antipasti vorbereiten und am Abend den Geburtstag vom Lieblingsnachbarn geplant und Sonntag möchte ich mich wieder an die Weihnachtssocken machen !
 
Herzlichen Dank an Barbara!


Inside 7

Geschrieben von Annie, 20 November 2014 · 30 Aufrufe
Inside 7
Eingefügtes Bild
 
Herbst… Wind, vielleicht Sturm, und wirbelnde Blätter - ich mag das unheimlich
zuhause… ist da, wo ich mich wohl fühle
morgens… um sieben ist die Welt noch in Ordnung
mittags… mache ich oft schon die Pläne für den nächsten Tag
abends…bin ich zur Zeit so was von platt
nachdenklich…macht mich so einiges. Vermutlich mit ein Grund, weshalb ich so schlecht schlafe 
sehr enttäuscht…wurde ich schon öfter mal, aber so ist das Leben.....

 
Inside 7 von hier. Schön, dass du wieder da bist!


Nachtblau

Geschrieben von Annie, 17 November 2014 · 60 Aufrufe

Die Wolle hat seit April auf ihre Verwertung gewartet, wobei schon beim Einkauf klar war was es wird. Ein Lochmusterpulli auf der Strickmaschine.
 
Angehängtes Bild
Angehängtes Bild
Angehängtes Bild
 
Das Tochterkind kam heute morgen genau passend um ein paar Bilder zu machen. Wobei - logisch - das Muster nicht ganz so gut zu erkennen war, da Frau Stricknetz ein dunkelblaues Top drunter hat. Auf dem mittleren Bild ist die Farbe am Besten getroffen.
 
technische Daten
gestrickt mit der 940
Muster aus den dort abgespeicherten (158, wer's genauer wissen möchte)
MW 4 bzw. 2 für die Bündchen
wie schon erwähnt leichte 215 g Kaschmir/Nylon von der Hamburger Wollfabrik


Fast unglaublich

Geschrieben von Annie, 16 November 2014 · 31 Aufrufe

Nachdem es heute nur trüb war und geregnet hat, bis auf die Zeit die wir bei einem Geburtstag verbracht haben :???: , habe ich die Tageslichtlampe angeworfen und den Lochmusterpulli, den ich mit der Strickmaschine gemacht habe, endlich zusammengenäht. Das hat länger gedauert, als die beiden Ärmel zu stricken ;)
Jetzt dreht er schon seine Runden in der Waschmaschine.
Gewischtsmäßig wird er kaum in selbiges fallen, denn er wiegt leichte 215 g. Und er fühlt sich saugut an, wenn ich das mal so sagen darf. Logisch, ist mit Kaschmir. Ich glaube es war 90 % Kaschmir und 10 % Nylon.
Ich muss mal die Rechnung rauskramen, wieviel ich davon eingekauft habe. Sicher ist, es wird für einen weiteren Pulli reichen. Ich hab da auch schon eine Idee. An letzteren mangelt es nicht, nur leider an der Zeit alles umzusetzen.
Nachdem ich auch ewig über meinen Wichtel nachgedacht habe, ist auch hier die Entscheidung gefallen und ich bin quasi zu 70 % fertig.
Bei den gestrickten Weihnachtsgeschenken sieht es nicht ganz so gut aus. Die Tantesocken liegen im Schrank. Zwei von drei Paar Onkelsocken sind zumindest mal gestrickt. Fehlen hier noch ein Paar und drei weiter für den Herrn Vater, eines für die Frau Urgroßmutter und dann ist da noch die Frau Mama. Ich würde ihr gerne noch ein Paar Filzhausschuhe machen. Aber ich fürchte, da wird mir die Zeit knapp. Immerhin muss ich auch die doppelte Menge Plätzchen machen.
Vielleicht solle ich doch, wenn ich nachts nicht schlafen kann, aufstehen und stricken, statt Hörbuch zu hören. Mit Gisela gings zwar nicht, aber immerhin von Hand wäre möglich.
Und das werde ich jetzt auch wieder tun, damit das Wichtelgeschenk rechtzeitig fertig wird :)


FREITAGS-FÜLLER # 294

Geschrieben von Annie, 14 November 2014 · 42 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild

1. Der Spaß am Arbeiten hat mich noch nicht verlassen .

2. Ich kenne ein großartiger Menschen.

3. Meine erste Weihnachtsdeko in diesem Jahr ist bisher noch nicht vorhanden.

4. Einfach verdrängen ist keine Lösung.

5. Oh je, in gut 5 Wochen ist Weihnachten und ich habe noch keinen Plan .

6. Ich muss unbedingt Plätzchen backen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine geplante Veranstaltung (ich hoffe nur, dass alles klappt, wie es soll) , morgen habe wurde ich zum Arbeiten vergeplant und Sonntag möchte ich eigentlich meine Ruhe haben, aber... !
 
Herzlichen Dank an Barbara!


Maschinesocken - immerhin

Geschrieben von Annie, 10 November 2014 · 81 Aufrufe
Maschinesocken
Angehängtes Bild
 
Schoppel crazy Zauberball, Pause in blau
 
Angehängtes Bild
 
Schoppel fliegende Untertasse Sputnik Welle
 
Angehängtes Bild
 
Regia Tweed uuuuuuuuuralt
 
Alles in Größe 42 und mit Gisela gestrickt


FREITAGS-FÜLLER # 293

Geschrieben von Annie, 07 November 2014 · 54 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild


1. Mein lieber Scholli ist ein beliebter Ausruf .

2. Heute brauche ich dringend etwas zum Aufwärmen.

3. Am 11.11. ist Dienstag und ein voller Tag.

4. L....lo gegen trockene Lippen

5. Es sieht so aus, als ob ich heute Nachmittag mal eben in die Stadt flitzen könnte und ein paar dringenden Erledigungen tun .

6. Es ist nicht einfach und es wird wohl auch nicht einfacher werden.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den kleinen Horrorladen im hiesigen Theater , morgen und habe ich ________ geplant und Sonntag möchte wurde ich als Aushilfe in die Besenküche berufen!

 
Herzlichen Dank an Barbara!






In Memoriam

Angehängtes Bild


Jerome Moritz vom Zälgli
30.5.1998 - 8.11.2007

Aktueller Wollberg

Aktueller Wollberg Stand
31. Dezember 2004 68,23 kg
31. Dezember 2005 64,31 kg
31. Dezember 2006 62,29 kg
29. Dezember 2007 52,76 kg
30. Dezember 2008 59,65 kg
30. Dezember 2009 54,65 kg

29. Dezember 2010 53,25 kg

31. Dezember 2011 57,92 kg
30. Dezember 2012 54,89 kg

31. Dezember 2013 46,40 kg

2007 verstrickt 29,31 kg
2008 verstrickt 25,40 kg
2009 verstrickt 25,57 kg
2010 verstrickt 13,80 kg

2011 verstrickt 16,63 kg
2012 verstrickt
10,02 kg

2013 verstrickt 12,54 kg

 

2014 verstrickt 4,27 kg Stand

2. November 2014

 

1338449925.png

 

1358413065.png

 

1388571856.png

Meinen Blog durchsuchen

---

"Die Vergangenheit prägt uns,

die Gegenwart verwirrt uns

und die Zukunft ängstigt uns."

..

Manchmal ist es vernünftig alte Träume aufzugeben
damit Neue eine Chance haben...

...

Das Leben wird nicht gemessen an der Menge unserer Atemzüge,
sondern an Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

_anonym_

Mein Bild

Angemeldet

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: rav.jpg

Angehängtes Bild: strickblogger.jpg

Angehängtes Bild: datenbanklogo.jpg

Angehängtes Bild: knitnsip2007.jpg

Angehängtes Bild: spinnsip5.jpg

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: mysticwaters.jpg