Zum Inhalt wechseln


Annie's Verknotungen



Wenn man....

Geschrieben von Annie, 11 März 2017 · 92 Aufrufe

...freitags auf den Knopf drückt um den Beitrag frei zu geben, dann erscheint er auch noch freitags.
Aus dem geplanten Frühstück richten wird ein Tausch von Wohn- und Esszimmer bei den Eltern. Das dürfte spannend werden. Erstens wegen der Wohnunsgkonstruktion zweitens wegen der schönen alten Möbel. Gut, dass wir superschnell professionelle Unterstützung bekommen haben :wink2:  
Herr Vater ist nicht begeistert, aber das hätte schon lange passieren sollen. Jetzt kamen (leider) noch mehr Argumente, denen er sich nicht verschließen konnte.
Das Bodenseetreffen rückt auch näher und ich bin im Moment weder in Stimmung, noch weiß ich, wie ich das auf die Reihe bekommen soll. Ich habe noch nix, aber auch gar nix überlegt oder gar gerichtet.
Tja, das ist Leben und davon im Augenblick viel zu viel.
Stricken? Auch nicht wirklich. Aber ich bin vorsichtig optimistisch, dass wieder bessere Zeiten kommen.


Freitagsfüller #412

Geschrieben von Annie, 11 März 2017 · 61 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild
 
1.  Meine Füße  hätte ich gerne etwas kleiner.
 
2. Im einen Moment aufgepeitscht im Nächsten fix und fertig , wie passt das zusammen?
 
3. Ich könnte eigentlich mal wieder laufen gehen .
 
4.  Aber ausschlafen am Sonntag ist eben so verführerisch .
 
5.  Es gibt keine  bequeme Lösung mit der alle zufrieden sind .
 
6.  Die Nachbarin hat immer einen tip top gepflegten Garten , wie macht sie das ? 
 
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Freitagstanz (haha) , morgen habe ich geplant,  wie immer in den letzten Wochen Frühstück richten bei Herrn Vater und Sonntag möchte ich den Hinten hoch bekommen und laufen gehen !
 
Herzlichen Dank an Barbara!


36 Farben...

Geschrieben von Annie, 06 März 2017 · 159 Aufrufe

...die sich haben prima verstricken lassen, als ich dann die richtige Nadelstärke hatte :-)
 
Angehängtes Bild
Angehängtes Bild
Angehängtes Bild
Angehängtes Bild
Angehängtes Bild
 
technische Daten
Anleitung und Material von hier
NS 3,25, die angegebene NS 4 wäre meilenweit zu dick gewesen. Das sah einfach nur bescheiden aus.
Ob die Größenangabe stimmt weiß ich auch noch nicht, denn ich habe das gute Stück noch nicht gewaschen und in der Anleitung steht auch, dass man nicht spannen muss. Bin ich eh kein Freund von.
Damit das gute Stück nicht zu kurz wird habe ich die Streifen von den kalten Farben kurzerhand doppelt so breit gestrickt wie angegeben, Material dazu war genügend vorhanden.
 
Und nun mache ich mich an das zweite Häkeldings.....
 


Freitagsfüller #411

Geschrieben von Annie, 03 März 2017 · 78 Aufrufe

Eingefügtes Bild
 
1.  Der blaue Himmel  wird zwar mit Freude zur Kenntnis genommen, aber für mehr bleibt eben einfach keine Zeit .
 
2. Bei Frau Mutter daheim gibt es ständig was zu suchen.
 
3. Freitags bedeutet auch es ist schon wieder eine Woche um .
 
4.  Was man alles so schaffen kann ist schon unglaublich .
 
5.  Meine Haare   siehe oben - keine Zeit. Zusammenbinden und fertig .
 
6.   ____________ oder soll ich das verschieben?.
 
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf etwas Ruhe , morgen habe ich geplant, den 2. Teil der Gartenüberwachungsarbeiten zu vollbringen und Sonntag möchte ich einmal mehr als Taxi fungieren und den Herrn Vater zu Frau Mutter  schippern !
 
Herzlichen Dank an Barbara!


Wenn's läuft...

Geschrieben von Annie, 27 Februar 2017 · 105 Aufrufe

...dann läuft's. Leider hier im Moment mehr als unrund.
Frau Mutter kam überraschend in Krankenhaus, da Herr Vater auch nicht mehr fit ist versuchen wir irgendwie über die Runden zu kommen. Ich muss nicht erwähnen, dass kurzfristig kein Platz zur Kurzzeitpflege zu bekommen war und was da noch so dran hängt.
Dann hat die Frau Kollegin gekündigt, gut, damit hat man früher oder später gerechnet, aber es ist wie mit Weihnachten, es kam dann doch überraschend und was wir früher gut zusammen geschaftt haben ist jetzt einfach nur noch schwierig.
Dann klemmts hier und da und Dinge, die mir normalerweise nicht viel ausmachen, nerven mich nur noch.
z. B. wenn die neue Armbanduhr von Frau Mutter (ein Geburtstagsgeschenkt vom November) nach nur 3 Monaten die Hüfe hoch macht, die eingeschickt werden muss und die Damen im Laden meint: Dauert 3-5 Wochen.
Oder wenn die Müllmarke nicht kommt, man das reklamiert und sie trotzdem nicht kommt.
Oder wenn du deine Stiefel reparieren lässt mit neuen Sohlen und Absätzen für € 35 und dann haut es dir den Absatz komplett ab und der Stiefel zerreißt dabei, so dass nix mehr zu reparieren ist. Natürlich beim zweiten Mal tragen nach den frischen Sohlen
Oder wenn die Telekom dir einen neuen Anschluss (VoiP) verpasst und seit dem (November) jede, aber auch wirklich jede Rechnung nicht stimmt, du reklamierst und entgegen allen getroffenen Absprachen dann doch eine Mahnung nebst Gebühren kommt - jeden Monat!
Oder das neue Multifunktionsdruck/scan/Faxgerät einfach nicht faxen will, die Telekom es eeeendlich hinbekommt und der Techniker dann die korrekten Einstellungen nicht speichert und du das ganze Thema noch mal von vorne aufrollen musst. Und von wegen Entstörung von 8 Stunden...
Ich könnte noch einiges hier anbringen.
Es fällt mir zunehmend schwerer die positiven Seiten zu finden. Es fühlt sich eher nach Kampf an allen Fronten an.
 
2017 - ich hoffe, du hast noch ein paar positiven Überraschungen parat!
 
 
 


Freitagsfüller #410

Geschrieben von Annie, 24 Februar 2017 · 101 Aufrufe

Eingefügtes Bild
 
1.  Es ist Karneval und ich  interessiere mich so was von überhaupt nicht dafür .
 
2.  Im Moment nerven sie mich eher, diese Bilder.
 
3.  Als Kind war mein Lieblingskostüm zum Karneval, wie bei vielen kleinen Mädchen, Prinzessin.
 
4.  Ab und an bin ich mit hohen Hacken unterwegs .
 
5.  Am Sonntag ist die Oscar-Verleihung,   Punkt.
 
6.  Die erste Bewerberin als Ersatz für die Nochkollegin hat es auf jeden Fall hinter sich, das Gespräch.
 
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen etwas zufriedeneren Vater , morgen habe ich  Oberaufsicht für die Baumschneider geplant und Sonntag möchte ich wenigstens kurz über den Pferdemarkt schlendern !
 
Herzlichen Dank an Barbara!
 
 


Immer mal wieder...

Geschrieben von Annie, 19 Februar 2017 · 127 Aufrufe

...findet sich ein Zeitfenster um ein Quadrat zu stricken. Zwar kein Deckenquadrat, da ist zum Glück ja der Februar erledigt, aber dafür an meinem Geburtstagsgeschenk.
 
Angehängtes Bild
 
Angehängtes Bild
 
Das war sozusagen Liebe auf den ersten Blick und da ich es mir verkniffen habe (schließlich habe ich doch wirklich genug Wolle um damit Teile des Hauses zu dämmen....) hat mir eine Freundin kurzerhand die Materialpackung geschenkt :wink2: 
 
 


Freitagsfüller #409

Geschrieben von Annie, 17 Februar 2017 · 111 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild
 
1.  Wir könnten mal wieder etwas mehr Ruhe und Regelmäßigkeiten im Leben brauchen.
 
2.  Ganz selten nur trage ich Strumpfhosen.
 
3.  Ich habe gerätselt, getüftelt und verschoben, doch nun war die Woche irgendwie zu bewältigen .
 
4.  Manche Leute sind schon ein wenig ignorant .
 
5.  Heute ist  der Tag so voll wie gestern.
 
6.   ____________ mein Snack am Abend. 
 
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Sofa , morgen habe ich  Krankentransport und Besuch in der Reha  geplant und Sonntag möchte ich etwas länger schlafen als die anderen 6 Tage in der Woche!
 
Herzlichen Dank an Barbara!


Schon die Beatles wussten...

Geschrieben von Annie, 15 Februar 2017 · 119 Aufrufe

...es - with a Little help from my friends ;)
Dann klappts auch mit den Quadraten. Und sogar richtig gut. Ich denke, das kann süchtig machen. Leider ist im Moment das Zeitfenster dafür nicht all zu groß. Es kann nur besser werden.


Disziplin...

Geschrieben von Annie, 12 Februar 2017 · 151 Aufrufe
Decke
...war hier angesagt. Erst mal den Patch für Februar fertig machen.
 
Angehängtes Bild
 
Dann will ich noch mal ein Häkeldings machen, als Überraschung für eines meiner Lichtstubenmädels. Da ich aber nicht die ganze Zeit häkeln kann (es geht mir einfach auf die Schulter und ich bin wesentlich unentspannter als beim Stricken) wollte ich gestern quasi mein Geburtstagsgeschenk anfangen zu verstricken. Eigentlich ganz einfach. Das ist allerdings nicht so geworden wie geplant. Ich stehe eben mit Anleitungen auf dem Kriegsfuß :-(
Ich glaube zwar, dass ich verstanden habe was ich tun soll, aber es soll Quadrate geben und das was ich fabriziert habe war alles andere als das. Also werde ich mir heute noch mal die Zeit nehmen und ein neues Quadrat mit größeren Nadeln machen. Da allerdings  erschien mir wiederum das Gestrick zu lappig. Wird schon werden. Ansonsten werde ich kreativ und entwerfe meine eigenen Quadrate :-)






In Memoriam

Angehängtes Bild


Jerome Moritz vom Zälgli
30.5.1998 - 8.11.2007

Aktueller Wollberg

Aktueller Wollberg Stand
31. Dezember 2004 68,23 kg
31. Dezember 2005 64,31 kg
31. Dezember 2006 62,29 kg
29. Dezember 2007 52,76 kg
30. Dezember 2008 59,65 kg
30. Dezember 2009 54,65 kg

29. Dezember 2010 53,25 kg

31. Dezember 2011 57,92 kg
30. Dezember 2012 54,89 kg

31. Dezember 2013 46,40 kg

31. Dezember 2014 47,14 kg

31. Dezember 2015 47,22 kg


2007 verstrickt 29,31 kg
2008 verstrickt 25,40 kg
2009 verstrickt 25,57 kg
2010 verstrickt 13,80 kg

2011 verstrickt 16,63 kg
2012 verstrickt
10,02 kg

2013 verstrickt 12,54 kg

2014 verstrickt 5,79 kg 

2015 verstrickt ca. 8 kg

(Frau Superclever hat versehentlich

gelöscht bevor gespeichert war :muede: )

 2016 verstrickt 7,75kg

 

In 2017 bisher verstrickt

2,1 kg

 

1338449925.png

 


1358413065.png

 


1388571856.png

1420052021.png

1483262040.png


1451643593.png

Sockenzug 2017

001.gif042.gif034.gif 
Der Zug kommt von hier

gestrickt in 2016