Zum Inhalt wechseln






Endlich fertig

Geschrieben von Annie, 27 Dezember 2014 · 809 Aufrufe

Aber nicht wirklich zufrieden :(
Bevor er in die Waschmaschine wanderte habe ich noch schnell ein Bild gemacht und festgestellt, die Ärmel sind zu kurz.
 
Angehängtes Bild
 
Also kurzerhand noch mal aufgemacht und fünf cm verlängert. Das hätte ich mir sparen können. Der ganze Pulli ist gewachsen ohne Ende. Ich habe das ja schon bei der Maschenprobe gemerkt und entsprechend angepasst. Aber so was ist mir noch nicht unter gekommen.
Nun ja, er ist tragbar, aber für das, was ich an Zeit und Arbeit investiert habe, bin ich unzufrieden damit.
Einzig gut, nachdem jetzt alles labbert rollt sich der Saum nicht mehr.
 
Angehängtes Bild
 
Angehängtes Bild
 
Angehängtes Bild
 
technische Daten:
500 g Drops Baby Merino
NS 3
Anleitung von hier(Ravelry Link)
gewollte Änderungen: etwas länger und nicht ganz so figurbetont (s. erstes Bild)
 
Und dann ist mir heute morgen etwas passiert, das gab's schon lange nicht mehr. Quasi Liebe auf den ersten Blick bei einem Pulli. Diesem hier. Das Schöne daran, ich glaube, ich habe sogar die passende Wolle im Stash. Zwar nicht die Loft aber dafür Rowan Finde Tweedin Farbe Bainbridge. Ich muss gestehen, die Maschenprobe liegt bereits auf der Heizung und ich fürchte der Almond Tee muss noch etwas warten.
Ich bin dann mal gucken, ob sie schon trocken ist.....
 
 
 




Ich kann deine Bedenken verstehen ... und was machst du nun???

  • Melden

Hallo Annie,

der Pulli ist schon hübsch und hat mit den andersfarbigen Quadraten schon etwas Besonderes.

Was machst Du mit den Ärmeln? Mit diesem eingesetzten Keil ist ein Kürzen schon sehr aufwändig.

 

Dein Objekt der Begierde ist wirklich sehr hübsch. Ein richtig lässiger Pulli der Chic hat.

Viel Spaß beim Stricken.

 

LG, Inge

  • Melden

Ein super toller Pulli und wenn Du die fast perfekte Wolle noch im Schrank hast, was hindert Dich, ran an die Nadeln. 

Viel Spaß LG Monika

  • Melden

@Margrit

Erst werde ich wohl noch eine weile drumrumschleichen um dann genau das wieder aufzuribbeln, was ich an den Ärmeln angesetzt habe. Den Rest werde ich lassen. Ist er eben etwas länger. Und wenn er mich total frustriert gebe ich ihn hier frei ;)

 

@Inge

Der Eine ist kein Problem, der mit dem Keil insofern nicht als dass ich ihn ja auch verlängert habe. Das war vermutlich schwieriger.

  • Melden

In Memoriam

Angehängtes Bild


Jerome Moritz vom Zälgli
30.5.1998 - 8.11.2007

Aktueller Wollberg

Aktueller Wollberg Stand
31. Dezember 2004 68,23 kg
31. Dezember 2005 64,31 kg
31. Dezember 2006 62,29 kg
29. Dezember 2007 52,76 kg
30. Dezember 2008 59,65 kg
30. Dezember 2009 54,65 kg

29. Dezember 2010 53,25 kg

31. Dezember 2011 57,92 kg
30. Dezember 2012 54,89 kg

31. Dezember 2013 46,40 kg

31. Dezember 2014 47,14 kg

31. Dezember 2015 47,22 kg


2007 verstrickt 29,31 kg
2008 verstrickt 25,40 kg
2009 verstrickt 25,57 kg
2010 verstrickt 13,80 kg

2011 verstrickt 16,63 kg
2012 verstrickt
10,02 kg

2013 verstrickt 12,54 kg

2014 verstrickt 5,79 kg 

2015 verstrickt ca. 8 kg

(Frau Superclever hat versehentlich

gelöscht bevor gespeichert war :muede: )

 2016 verstrickt 7,75kg

 

In 2017 bisher verstrickt

2,1 kg

 

1338449925.png

 


1358413065.png

 


1388571856.png

1420052021.png

1483262040.png


1451643593.png

Sockenzug 2017

001.gif042.gif034.gif 
Der Zug kommt von hier

gestrickt in 2016