Zum Inhalt wechseln






Die Unfotografierbaren

Geschrieben von Annie, 04 Mai 2012 · 24 Aufrufe

Handstricken
Sie haben mich ja schon eine ganze Weile gereizt und als mein Wichtel mir die Anleitung mit ins Päckchen hat, da musste ich sie natürlich stricken. Leider sind sie, trotz kleinster Größe zu groß für meine Hände. Also werde ich ein "Opfer" suchen müssen, das sich ihrer erbarmt.

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild

technische Daten
100 g Wollmeise 80/20 Farbe wilder Mohn von ihr vor zwei (oder sogar schon drei) Jahren als Dankeschön bekommen
nach dieser Anleitung
Änderung - keine. Und wehe einer sagt jetzt, das wäre der Grund, dass sie zu groß sind :keule:

Einfarbig wäre sicher besser gewesen, aber - ich will dieses Jahr meinen Wollberg abbauen!!!!!!! Gut, dass keine Geburtstage oder Jubiläen mehr anstehen ;)

Die Anleitung war übrigens superleicht zu verstehen, auch für mich wenig Handschuhstricker. Ich hatte da so meine Bedenken. Zumal sie nur in Englisch ist. Was ich sehr schade finde. Ich kann ja verstehen, dass man am Englischen Markt mehr Geld verdienen kann, aber ich für mich finde, als Deutsche kann man auch deutsche Anleitungen schreiben. Man kann sie ja dann übersetzen. Aber es mag sein, dass ich da zickig bin...

Als nächstes werde ich mich wieder auf Neuland wagen. Mal sehen, ob ich die Skew hinbekomme. Frau darf gespannt sein.




Würde mich sofort erbarmen :duckrenn:Die Dinger sehen einfach klasse aus. Da könnte ja mal direkt überlegen .....
lg Margrit
  • Melden
ich habe große ohren,
und große füße und ein noch größeres maul

ach ne, das war was anderes ... ich habe sehr große hände, echt -
von der handwurzel bis zur spitze des mittelfingers satte 20 cm ...und 11 cm breit sind sie auch noch :nixwieweg:

sehen fantastisch aus!!! die handschuhe natürlich (meine indianerbraunen hände aber auch)

lg und ein schönes wochenende - sanna
  • Melden
ich finde, sie sehen klasse aus. bist du sicher, dass sie dir soviel zu groß sind, dass du sie im winter nicht tragen willst? ich würd mich ja melden, aber ich hab eh so kleine hände, wenn sie dir zu groß sind, passen sie mir auch nicht ;o)

@Sanna: boah, du hast wirklich große hände. ich komm da grad mal auf 16,5 in der länge und 9,5 an der breitesten stelle

was die anleitungssprache anbelangt kann ich dir nur recht geben. wenn die verfasserin schon deutsche ist, dann könnte man von ihr wenigstens eine deutschsprachige anleitung erwarten. das hat nichts mit zickig zu tun
  • Melden
Von der Länge her sind sie perfekt, da auf meine Finger abgestimmt, aber von der Weite her geht das nicht. Es sieht erstens nach nix aus, zweitens drehen sie sich ständig.
Tja breiteste Stelle, da wo der Daumen anfängt 9 cm.


Es war mir gar nicht bewusst, dass ich so schmale Hände hab...

  • Melden
hej Annie,

sehr schön sind die Handschuhe geworden und ich muß dir Recht geben, die Designerin erscheint mir etwas hochnäsig, denn ich habe mal nach dtsch. Anleitungen gefragt und die Antwort bekommen "es ist nur erwünscht englisch zu sprechen bzw. zu schreiben" in der Gruppe.

Es gab einige Nachfragen von Leuten, die nicht so gut englisch können, aber die wenn man als Deutsche seine eigenen Landleute "ausschließen" will, dann möchte ich auch nichts von ihr stricken. Es gibt genug andere Muster.
lg und ein schönes WE

Heike
  • Melden

In Memoriam

Angehängtes Bild


Jerome Moritz vom Zälgli
30.5.1998 - 8.11.2007

Aktueller Wollberg

Aktueller Wollberg Stand
31. Dezember 2004 68,23 kg
31. Dezember 2005 64,31 kg
31. Dezember 2006 62,29 kg
29. Dezember 2007 52,76 kg
30. Dezember 2008 59,65 kg
30. Dezember 2009 54,65 kg

29. Dezember 2010 53,25 kg

31. Dezember 2011 57,92 kg
30. Dezember 2012 54,89 kg

31. Dezember 2013 46,40 kg

2007 verstrickt 29,31 kg
2008 verstrickt 25,40 kg
2009 verstrickt 25,57 kg
2010 verstrickt 13,80 kg

2011 verstrickt 16,63 kg
2012 verstrickt
10,02 kg

2013 verstrickt 12,54 kg

 

2014 verstrickt 3,17 kg Stand

24. August

 

 

1338449925.png

 

1358413065.png

 

1388571856.png

Meinen Blog durchsuchen

---

"Die Vergangenheit prägt uns,

die Gegenwart verwirrt uns

und die Zukunft ängstigt uns."

..

Manchmal ist es vernünftig alte Träume aufzugeben
damit Neue eine Chance haben...

...

Das Leben wird nicht gemessen an der Menge unserer Atemzüge,
sondern an Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

_anonym_

Mein Bild

Angemeldet

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: rav.jpg

Angehängtes Bild: strickblogger.jpg

Angehängtes Bild: datenbanklogo.jpg

Angehängtes Bild: knitnsip2007.jpg

Angehängtes Bild: spinnsip5.jpg

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: mysticwaters.jpg