Zum Inhalt wechseln






Die verstrickte Dienstagsfrage 51/2008

Geschrieben von das-wollschaf, 16 Dezember 2008 · 417 Aufrufe

Stricken ist wieder in - auch bei den Jugendlichen in eurem Umfeld?

Herzlichen Dank an Susanne für die heutige Frage!





Oh,
ich glaube eher nicht. Jedenfalls werde ich im Bus zur Arbeit von denen wie eine Außerirdische beäugt, wenn ich mit meinem Strickzeug da sitze. Allerdings muss ich erwähnen, dass neulich im Wollladen eine Oma mit ihrer Enkelin Wolle kaufte, weil diese das Stricken lernen wollte. Aber vermutlich treibe ich mich an den falschen Stellen rum. Was sagen denn die anderen?

LG,
Dags
  • Melden
Guten Morgen Wollschaf-Fans,

meine Antwort gibt es wieder im Hexenwerk
Ich bin gespannt auf Eure Antworten.

Liebe Grüße
Zauberin
  • Melden
Antwort ist im Blog
  • Melden
Hallo Ihr lieben,

meine Antwort könnt Ihr hier nachlesen.


Viele Grüße!
  • Melden
Häkelmoni
16.12.2008 - 08:55
Meine Antwort gibt es in meinen Blogs zu lesen!
Winterliche Grüße,
Moni

http://haekelmoni.blogspot.com/
und
http://haekelmoniswelt.wordpress.com/
  • Melden
Fertig. :D
Die Antwort steht im Blog.

Liebe Grüße

Astrid
  • Melden
Guten Tag!

Meine Antwort steht ebenfalls in meinem Blog...

Liebe Grüsse in die Runde,

Katarina
  • Melden
Hallo,

auch diesmal mit einer Antwort dabei. Schöne dritte Adventswoche wünsche ich euch allen.
  • Melden
Ich bin eine Weile vor meiner Apotheke gesessen (im Sommer) und habe gestrickt (Ferien, weinig los, was soll ich drinnen hocken!?!) und wurde von ziemlich jedem bestaunt wie das achte Weltwunder. Was sowohl am Stricken, wie am draussen sitzen lag.
Von meiner Schwägerin weiss ich, dass sie in der Schule ihrer Tochter einen Handarbeitskurs anbietet, der wohl ganz gut angenommen wird. Aber viel stricken tun die da auch nicht.
Dann eine Nichte: die hat ein paar Babpullis getrickt aber mehr auch nicht.
Also mein Fazit: ich merke nichts davon.

aponette
  • Melden
Huhu.

So, heute bin ich auch endlich mal wieder dabei. Meine Antwort ist im Blog

LG
Iris
  • Melden
Meine Antwort gibts auch im Blog.


Liebe Grüße
Wollmaus
  • Melden
Hallo,
menie Antwort gibt's wie immer im BLOG.
  • Melden
Kenne eigentlich keine Jugendlichen, die stricken und die "älteren Semester" werden wirklich angeschaut als würde sie was unmoralisches tun ... In meinem Wollgeschäft sind unheimlich viele Leute immer - aber keine jungen Mädels. Schade. meine Tochter ist 4 und sie wird bestimmt mal stricken. Ich habs auch von meiner Mutter übernommen.

LG,

Birgit
  • Melden
Antwort jetzt auch in meinem Blog zu finden.

Schönen Restdienstag allerseits!

Christiane 8-)
  • Melden
Hallo,

die Antwort ist wie immer im Blog.

Eine schöne Woche wünscht
Mary
  • Melden
Meine Antwort steht

hier

Liebe Grüße
Reni
  • Melden
Hallo,
meine Antwort gibt's im Blog.

Liebe Grüße, Silke
  • Melden
...... guckst du hier:

http://board.strickn...ellie/index.php?

LG Miss Ellie
  • Melden
Meine Antwort ist auch im Blog.
Liebe Grüße

Tanu
  • Melden
Hi, bin auch wieder mal dabei!
Eigentlich wollte ich schon heute Morgen, aber da hat mich der Mann meines Lebens von Rechner verdrängt.
Also wer mag, kann meine Antwort hier nachlesen.

liebe Grüße, angi
  • Melden

Wie mache ich mit beim Wollschaf

Da immer wieder gefragt wird, wie man denn beim Wollschaf mitmacht - hier die Antwort:

Du kopierst einfach den Text der Frage in deinen Blog und schreibst deine Antwort darunter. Ein Link untendrunter zur Wollschafseite ist obligatorisch Wenn Du Deinen Eintrag fertig hast, dann hinterlässt Du einen Kommentar hier im Blog unter der Frage, damit die anderen Deine Antwort auch finden können.

Wenn Du keinen Blog hast, dann kannst Du die Frage natürlich auch in den Kommentaren hinterlassen.

Um Kommentare zu hinterlassen mußt du dich hier einmal registrieren lassen.

Das war schon alles! Viel Spaß!

Euer Wollschaf!

Über

Inzwischen gibt es neben den unzähligen englischsprachigen eine Vielfalt an deutschen Stricktagebüchern. Ich bin ein neugieriges Schaf, und darum möchte ich Euch ein mal pro Woche eine Frage stellen. Ich freue mich darauf, die Antworten darauf in Euren Stricktagebüchern zu lesen.

Die Regeln sind ganz einfach:

1. Die Frage im eigenen Strickblog beantworten.
2. Kommentar bei der entsprechenden Frage hinterlassen, damit andere Deine Antwort auch finden.

Es grüßt,
das neugierige Wollschaf

Meinen Blog durchsuchen

Google Werbung