Zum Inhalt wechseln






Die verstrickte Dienstagsfrage 15/2009

Geschrieben von das-wollschaf, 07 April 2009 · 459 Aufrufe

Mich würde mal interessieren, worin für Euch der Sinn der verstrickten Dienstagsfragen liegt. Einfach zu fragen und zu beantworten?
Neues dazu zu lernen?
Meinungen der anderen zu lesen?
Sich mal richtig was von der Seele zu schreiben? 
Oder auch darin, die gegenseitigen Blogbesuche ein bißchen zu erweitern?
Nervt es Euch, wenn nur geantwortet wird: "da kann ich diesmal leider nichts dazu schreiben" oder ähnliches und Ihr deshalb "umsonst" diesen Blog besucht habt?"
Herzlichen Dank an Moni für die heutige Frage 
 




Guten Morgen Wollschaf-Fans,

bei dieser Frage bin ich richtig gespannt auf Eure Antworten! Meine findet Ihr wieder im Hexenwerk

Liebe Grüße
Zauberin
  • Melden
Hallo!
Die Fragen selbst sind mitunter ganz interessant und wenn ich dazu was zu sagen habe, dann schreibe ich auch. Oft sind in den Antworten kleine Tips drin. Ich lese allerdings nur die, die direkt hier beantwortet wurden. Die Antworten die nur aus:
meine Antwort findet ihr hier mit dem Hinweis auf den Blog bestehen, ignoriere ich, da müßte ich mitunter Stunden am Rechner verbringen, Zeit die mir dann auch zum stricken fehlt.
LG Anke
  • Melden
Da kann ich mich Anke nur anschließen.

Ich fände es wirklich sehr schön, wenn die Antworten immer hier zu lesen wären, meinetwegen zusätzlich dann mit einem Link zum Blog. Ich hab viele Blogs eh per Feedreader abonniert und sehe dann, wenn was Neues drin steht. Ich gestehe aber, dass ich die Einträge, die im Feedreader schon mit "Die Dienstagsfrage" angezeigt werden, einfach wegklicke. Ich denke, zum bloggen gehört schon ein bisschen mehr Phantasie.

Was die Wollschaffragen selbst angeht:
Manche finde ich wirklich gut und da bin ich dann auch auf die Antworten sehr gespannt. vor allem, wenn es um Technik geht (Maschenanschlag, Abketten, Bündchenformen etc.). Auch manch anderes (Wie transportiert ihr Euer Strickzeug?) ist aufschlussreich. Wieder andere haben einen reinen Unterhaltungswert und da kann es (selten) schon sein, dass mich die Antworten überhaupt nicht interessieren.

Schöne (kurze) Woche euch allen!

Dags
  • Melden
Hallo Ihr Lieben,

auch wenns manche stört, meine Antwort gibt es dennoch auf meinem Blog zu lesen.

Sonnige Grüße

Nicole
  • Melden
Guten Morgen!

Ich bin auch wieder dabei! Meine Antwort findet ihr wie immer HIER!

Schönen Tag noch
Sabine
  • Melden
Meine Antwort gibt es im Blog: http://tagebuch.handsticken.de.

Ich denke, der ganze Eintrag ist für einen (kleinen) Kommentar zu lang. Vielleicht nächstes Mal?
Die Kurzfassung: Ich (be)nutze die Dienstagsfrage, um andere Leute/Blogs und ihre Techniken kennen zu lernen. Dass ich damit auch mehr Besuch auf meinem Blog bekomme, freut mich, ist aber nicht mein Hauptanliegen ;-)

--Thea
Herzogenaurach, Germany
  • Melden
Hallo und einen schönen sonnigen Dienstag Morgen.

Meine Antwort findet ihr im BLOG
  • Melden
Moin,

die Antwort befindet sich wie immer in meinem Blog.

Viele Grüße
Jinx
  • Melden
Meine Antwort gibts auch in meinem Blog
hier

LG Heike
  • Melden
Hallo, Ihr Lieben,

obwohl manche lieber die Antwort hier lesen würden, wogegen nichts einzuwenden ist, verweise ich auch direkt auf meinen Blog.
Gründe: zum einen lege ich den Link direkt auf die Antwort der Wollschaffrage, dann muss man nicht lange rumscrollen und zum anderen möchte vielleicht doch noch jemand die anderen Sachen lesen, die ich gebloggt habe. Das ist vermessen, ich weiß, aber die Chance soll man keinem nehmen 8)

Für die Antwort auf die Wollschaffrage geht es also :gugsdu: hier entlang

Liebe Grüße
Reni
  • Melden
Ha, das ist jetzt mal eine interessante Frage - bin dabei!

Einen schönen Frühlingstag wünsche ich euch allen!

LG, Katarina
  • Melden
Bin dabei :-)
  • Melden
Ich bin auch dabei, wenn auch mit dem Kopf unter dem Arm....


wenn ich bitten dürfte, einzutreten !

liebe Grüße, angi
  • Melden
Es hat heute eine Weile gedauert, aber nun bin ich auch mit dabei.
Schaut hier.

r.
  • Melden
Meine Antwort findet Ihr wie gewohnt in meinem Weblog.
Wem es zu mühsam ist, sich dort hinzuklicken, der lässt es eben bleiben. :-)

Zahlreiche Grüße
Kerstin
  • Melden
Meine Antwort findet Ihr in meinem Blog :-)

Liebe Grüße
Iris
  • Melden
Padim....

Hier findet Ihr meine Antwort:

Suses Sammelsurium

Horrido bis zum nächsten Mal
Liebe Ostergrüße
Suse
  • Melden
Ich bin jetzt neu dabei und meine Antwort findet ihr hier: http://wollsturm.myblog.de/
  • Melden
Ich bin auch wieder dabei. Viele Grüße an alle und ein schönes Osterfest.
Die Antwort findet ihr in meinem Blog.

Silke
  • Melden
Besser spät als nie.
HIER die Antwort.
  • Melden

Wie mache ich mit beim Wollschaf

Da immer wieder gefragt wird, wie man denn beim Wollschaf mitmacht - hier die Antwort:

Du kopierst einfach den Text der Frage in deinen Blog und schreibst deine Antwort darunter. Ein Link untendrunter zur Wollschafseite ist obligatorisch Wenn Du Deinen Eintrag fertig hast, dann hinterlässt Du einen Kommentar hier im Blog unter der Frage, damit die anderen Deine Antwort auch finden können.

Wenn Du keinen Blog hast, dann kannst Du die Frage natürlich auch in den Kommentaren hinterlassen.

Um Kommentare zu hinterlassen mußt du dich hier einmal registrieren lassen.

Das war schon alles! Viel Spaß!

Euer Wollschaf!

Über

Inzwischen gibt es neben den unzähligen englischsprachigen eine Vielfalt an deutschen Stricktagebüchern. Ich bin ein neugieriges Schaf, und darum möchte ich Euch ein mal pro Woche eine Frage stellen. Ich freue mich darauf, die Antworten darauf in Euren Stricktagebüchern zu lesen.

Die Regeln sind ganz einfach:

1. Die Frage im eigenen Strickblog beantworten.
2. Kommentar bei der entsprechenden Frage hinterlassen, damit andere Deine Antwort auch finden.

Es grüßt,
das neugierige Wollschaf

Meinen Blog durchsuchen

Google Werbung