Zum Inhalt wechseln


Babyschuhe Oscar, zum Verzweifeln!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Gast_Julia B_*

Gast_Julia B_*
  • Guests

Geschrieben 29.06.2007 - 05:36

Hallo,

Ich bräuchte mal ganz dringend Eure Hilfe und zwar zur Anleitung "Babyschuhe Oscar" auf bestrickendes.de. Bin nämlich schon ganz verzweifelt deswegen, vor allem weil es heißt "folgt einfach stupide der Anleitung - es klappt!" und ich es auch beim hundertsten Versuch einfach nicht gebacken kriege :motz2: !!!!!

Mein Problem sind die Reihen 27 bis 29, bei denen es darum geht, die beiden Kanten auf dem oberen Teil des Fußes hinzukriegen. Bei mir sehen beide Kanten total unterschiedlich aus und das springt einem halt auch ganz aufdringlich und hässlich ins Auge. Ich bin genauso vorgegangen, wie beschrieben - also in der Hinreihe mit einer rechts überzogenen Abnahme und in der Rückreihe mit 2 links zusammengestrickten Maschen (immer eine aus dem Mittelteil (Fuß oben) zusammengestrickt mit einer aus dem seitlichen Teil). Das ergibt links eine Kante, mit der ich mich abfinden könnte, aber rechts hab ich so komische Knötchen. Ich hab's dann zuerst drauf geschoben, dass die erste Masche vielleicht als Randmasche statt als rechte Masche gestrickt werden muss. Das sah dann zwar schon besser aus, aber halt immernoch ganz anders als auf der linken Seite. Und dann hab ich auch noch die Vermutung, dass die Kante am Ende so ausschauen sollen wie eine Linie von rechten Maschen übereinander (rechts glatt, also eine Kette aus "V`s" statt aus "Wellen"). Wenn ich damit Recht haben sollte, stimmen beide Seiten nicht :evil:

Das ist echt zum Haareraufen, weil ich doch auch mal was nach Anleitung stricken wollte. Und dann kann das den begeisterten Kommentaren nach anscheinend echt jeder, nur ich nicht!
Meine Wolle ist schon ganz dünn und abgenutzt vom vielen Ribbeln, aber von alleine komm ich halt einfach nicht drauf.

Bitte helft mir! Hat vielleicht jemand die Anleitung schonmal nachgestrickt?

Julia

#2 mamastrickt

mamastrickt

    Profi

  • Blogger
  • 467 Beiträge

Geschrieben 29.06.2007 - 06:18

Hallo Julia!
Bekloppte Anleitung, total umständlich.
Die Kante muß auf der rechten seite des Schuhs sein,ist auch gleich als Zierde gedacht.Es hört sich an,als wenn du die erste Reihe als Rückreihe gezählt hast,kann das sein?
Weißt du was,ich schicke dir noch ne pn.
LG Anke

#3 Gast_Julia B_*

Gast_Julia B_*
  • Guests

Geschrieben 29.06.2007 - 11:36

Hallo Anke,

In Deinem Postfach wartet ebenfalls eine PN :blinzel:
Aber zur Info, auch für die anderen, die dies hier vielleicht auch lesen und mir gerne helfen würden:

Nach der ganzen Zunehmerei und dem Farbenwechsel wird eine Hinreihe (Vorderseite) nur bis ca 3/4 gestrickt. Dann wird per "rechts überzogen zusammenstricken" das erste Mal abgenommen und gewendet. Bei der nächsten Reihe (Rückreihe) nimmt man dann nach 11 Maschen auch ab, allerdings am Ende per "2 Maschen links zusammenstricken". Dann wird wieder gewendet und so weiter. Man verbindet also durch die Abnahmen immer dieses mittlere Stück (Fuß von oben gesehen) mit den beiden Seitenteilen. Mit der Zeit wölbt sich dann der Fuß raus. Ich kann das nur schwer beschreiben, tut mir leid.

Gruß
Julia

#4 strickerin

strickerin

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 4 Beiträge

Geschrieben 21.07.2007 - 19:47

Hallo Julia,

kann es sein, dass Du die 1. Masche (nach dem wenden) strickst? Nach dem wenden mußt Du die 1.Masche in der Vorderreihe wie zum rechtsstricken abheben und in der Rückreihe links abheben (Faden nach links hinter 1.Masche legen und von rechts in Masche einstechen und abheben), dann hast Du eine schöne Kante rechts und links.

LG

strickerin

#5 mamastrickt

mamastrickt

    Profi

  • Blogger
  • 467 Beiträge

Geschrieben 21.07.2007 - 20:30

Hallo Strickerin!
Julia hat die Schuhe bereits fertig,zu sehen in ihrem Stricktagebuch.
LG und ein schönes WE Anke

#6 Gast_Julia B_*

Gast_Julia B_*
  • Guests

Geschrieben 24.07.2007 - 13:47

Hallo Strickerin,

Habe gar nicht mitgekriegt, dass sich nochmal jemand auf meine Frage gemeldet hat. Wir sind gerade erst umgezogen und Internetanschluss haben wir noch nicht... da fühlt man sich schon sehr abgeschnitten von der Außenwelt *g*

Das Problem ist jedenfalls erledigt. Du hast richtig vermutet, ich habe die erste Masche nach dem Wenden fälschlicherweise gestrickt. Anke hat mir das am Telefon ganz super erklärt und nun sind die Schühchen auch schon fertig.

Aber trotzdem vielen Dank für Deine Hilfestellung!!!

Gruß
Julia

#7 Flokati

Flokati

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 4 Beiträge

Geschrieben 02.05.2009 - 22:28

Hallo zusammen. Ich bin neu hier. Bin bei der Eingabe bei Google zu ,,Problem bei BabySchuhe Oscar" auf dieser Seite gelandet. Habe auch das Problem von unterschiedlichen Kanten auf der Oberseite. Gelernt habe ich schon von Euch das man nach dem wenden die Masche abheben muss,die eine Seite( 2 links zusammenstricken, wenden, abheben) gefällt mir gut ,die andere Seite sieht irgendwie total komisch aus. Was mache ich denn nur falsch? Ich hoffe auch wenn die Seite schon fast 2 Jahre alt ist das Ihr eine Lösung für mich habt.So,nun werde ich noch ein bisschen stöbern im Forum. Liebe Grüsse Heike :wink2:

#8 Gast_Julia B_*

Gast_Julia B_*
  • Guests

Geschrieben 12.05.2009 - 19:26

Hallo Heike,

Lies Dir das hier mal durch, das hatte ich damals in meinem Stricktagebuch geschrieben:

Damit andere Strickanfänger (vielleicht liest hier ja so mancher Neuling mein Tagebuch?) mit den Babyschuhen nicht genauso aufgeschmissen sind, möchte ich meine neue Erfahrung gerne teilen und meine Ergänzungen zur Anleitung hier niederschreiben. Der gekonnte Stricker möge diese Auflistung bitte überspringen *g*

PUNKT 1: Reihe 5 bis 13: Die Zunahmen können sehr leicht gezählt werden, wenn man immer aus einer rechten Masche zwei herausstrickt. Man strickt die rechte Masche also ganz normal, strickt sie aber nicht gleich ab (!), sondern strickt sie direkt im Anschluss auch noch verschränkt.
PUNKT 2: Reihe 27 bis 29: Hier hatte ich am heftigsten zu kämpfen. Das Mittelteil (die 11 berühmten Maschen) werden zur Oberseite des Fußes. Damit sich aus dem Gestrick ein Fuß herausformt, wird das Mittelteil immer durch die letzte Masche des Mittelteils und die erste Masche des jeweiligen Seitenteils mit dem Seitenteil verbunden. Das Schwerste sind hierbei die Kanten auf beiden Seiten – hier gilt es, eine vertikale Kette aus kleinen „Herzchen“ hinzukriegen und dabei ist es wichtig, bei den Abnahmen auf folgendes zu achten:
a) Die Hinreihe (2 rechts überzogen zusammenstricken): Die erste der beiden Maschen wird nur abgehoben, dann wird die zweite Masche rechts gestrickt und die abgehobene Masche über die andere drübergezogen. Nach dem Wenden wird die erste Masche wieder nur abgehoben. Der Faden muss unbedingt VOR der Nadel liegen. Er wird erst nach dem Abheben der ersten Masche wieder hinter die Nadel gelegt, um die zweite Masche normal rechts zu stricken.
b) Die Rückreihe (2 links zusammenstricken): Nach dem Wenden wird die erste Masche wieder nur abgehoben. Der Faden muss beim Abheben unbedingt HINTER der Nadel liegen!
Wer beide Abnahmen richtig gestrickt hat, erhält auf beiden Seiten den gleichen Herzchen-Rand!
PUNKT 3) Die Lochreihe: Ich habe mit einer Randmasche begonnen, dann ein Umschlag, 2 rechts zusammenstricken, ein Umschlag, 2 rechts zusammen, und so weiter. Auf diese Weise hat man aber am Schluss aber plötzlich 43 Maschen auf der Nadel statt 42. Deshalb habe ich genau in der Mitte auf einen Umschlag verzichtet und dort zweimal hintereinander 2 Maschen rechts zusammengestrickt. Dies ergibt Sinn, da in der Mitte sowieso später das Schleifchen sitzt.

Dies sind nur Tipps!!! Keine Ahnung, ob die Autorin der Anleitung die Schuhe genauso strickt Eingefügtes Bild - Ich weiß nur, dass es eben auf diese Weise funktioniert!

Hilft Dir das weiter???

Julia

#9 Flokati

Flokati

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 4 Beiträge

Geschrieben 12.05.2009 - 21:20

Hallo Julia,
Ich danke Dir vielmals für Deine Antwort.Wollte diese Schühchen schon aus meinem Gedächnis streichen.Wäre schade gewesen weil sie ja eigendlich super toll sind und auch schnell zu stricken sind. Aber diese blöden " Kanten ,, oben drauf.... Na ja jetzt habe ich ja des Rätsels Lösung.Werde sie gleich Morgen mal ausprobieren.Melde mich dann wieder.

Danke und liebe Grüsse Heike :P


#10 Gast_Julia B_*

Gast_Julia B_*
  • Guests

Geschrieben 13.05.2009 - 16:10

Das freut mich, hatte damals ja auch so meinen Kampf mit den Schühchen.
Freue mich ebenfalls darüber, dass Du meine Antwort gesehen hast - ich schau hier nur noch ab und zu vorbei, sonst hätte ich Dir schon früher geholfen.
LG Julia

#11 Flokati

Flokati

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 4 Beiträge

Geschrieben 15.05.2009 - 19:37

Hallo Julia
Es hat geklappt. Ich bin stolz wie "Oscar". Wenn man überlegt ist das ja irgendwie total simpel.Aber manchmal... naja das berühmte Brett.Ich danke Dir auf jeden Fall nochmals. Ohne Dich wäre ich immer noch am verzweifeln.
Ich hätte auch nicht gedacht das ich über diese Seite "Babyschuhe Oscar,zum verzweifeln" überhaupt eine Antwort bekomme. Weil diese Seite ja schon fast 2 Jahre alt ist.Naja,ich freu mich jedenfalls.



Liebe Grüsse Heike (die jetzt fleissig Schühchen :knit: für Frühchen und Neugeborene)

#12 Gast_Julia B_*

Gast_Julia B_*
  • Guests

Geschrieben 15.05.2009 - 22:01

Das freut mich, dass es geklappt hat :-)
Viel Spaß noch!
Julia