Zum Inhalt wechseln


Foto

Werksverkauf für Strickwolle: Lohnt sich das?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Schokosanne

Schokosanne

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 47 Beiträge

Geschrieben 11.12.2009 - 22:09

Hallo,

ich lese immer wieder in einigen Beiträgen und Blogs, dass manche ja das "Glück" :P haben in der Nähe eines Werksverkaufs zu wohnen. Ich hab da leider Pech, es sind schon anderthalb bis zwei Stunden Fahrzeit für mich. Aber es würde mich doch schon reizen ...

Hier nun meine Frage an die Erfahrenen Shopper unter euch:

Mal von den Fahrtkosten abgesehen, lohnt sich das? Wieviel kann man da (pro Knäul, pro Paket?) einsparen?
Handelt es sich bei den angebotenen Garnen um sowas wie 2. Wahl? Mehr als einen Knoten im Wollknäul würde ich jetzt nicht so prickelnd finden ...
Gibt es "gute" und "schlechte" Tage um dort einzukaufen?

In meinem Hinterkopf meldet sich da eine Stimme die mir einflüstert, dass es dann ja auch nicht mehr sooo weit ist zum Spinnwoll-Lieferanten ... :oops: *soifz*

Bin schon gespannt auf eure Erfahrungsberichte.


Grüße von der Südlichen Weinstraße
Susanne

#2 Gray

Gray

    Specialist

  • Mitglieder
  • 608 Beiträge

Geschrieben 12.12.2009 - 09:03

Hallo Susanne,
Ich wohne z.B. in Bremen und die HWF in Hamburg haben wir mit sechsen auf einem Niedersachsentiket mit der Bahn günstig erreicht- eine hatte ein Studententiket und fünf können für knapp 30,-€ hin und zurück und auch dort noch weiter mit dem Bus fahren. Günstiger gehts nimmer....! Und entspannter... wir haben da ein Zugsocking draus gemacht und Cafe´to go und Kuchen mitgenommen.... hihi.....

Alle halbe Jahr hat die HWF eine Angebotswoche. Es gibt Prozente und das ist gestaffelt. Wir haben über 500,- € umgesetzt und so 30% bekommen- das lohnt sich doch schon, oder ?

Und noch einen Tipp, einen Rollkoffer mitnehmen, so braucht Frau nicht zu schleppen.......

LG Gaby, die jetzt dabei ist ihren Jahresvorrat Wolle zu verstricken..... :knit:

#3 Monika21

Monika21

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 89 Beiträge

Geschrieben 12.12.2009 - 21:18

Hallo Susanne,
zu Schoppel habe ich es nicht weit.
Ich habe ein paar Zauberball - Produktionsreste dort gekauft, die sind abgepackt und mit einem Aufkleber von Gewicht, Partie und Preis versehen. Produktionsmängel gibt es auch, aber extra, und extra gekennzeichnet. Kleines Beispiel von einem Reste- zauberball: er besteht aus 3 kleineren Knäueln, insgesamt sind es 0,190 kg für 5,70 €. Im Verkaufsraum kostet ein "normaler" Zauberball von 100 gr. 8 Euro, wenn ich mich recht erinnere.
Dann gibt es noch ca. 500 gr-Päckchen von einer Partie, auch exakt gewogen, für ca. 10 Euro. Das ist dann immer die Menge für einen Pullover.
Für mich lohnt sich die Fahrt auf jeden Fall, wenn ich auch meinen kleinen Laden im Nachbarort deshalb nicht vernachlässigen möchte. Dort kaufe ich dann die "Besonderheiten".
Viele Grüße
Monika

#4 Doka

Doka

    Specialist

  • Mitglieder
  • 704 Beiträge

Geschrieben 14.12.2009 - 11:50

Hallo Susanne,

ich komme auch aus Bremen und neben der HWF in Hamburg, die ich einmal besucht habe, liegt bei uns noch der Schurwollversand für Spinnfasern in Rothenburg in der Nähe. Da verabreden wir uns auch immer mit ein paar Mädels und fahren hin.

Mal abgesehen von den günstigen Preisen, es ist ja auch faszinierend das mal zu sehen. Da stehen deckenhohe Regale voll mit Wolle oder Fasern. Man wird fast erschlagen von der Vielfalt der Farben und Sorten. Es ist schon ein Traum für jede Strickerin/Spinnerin.

Also, liebe Susanne, lohnen würde sich so ein Besuch auf jeden Fall, denke ich, allein, um es mal gesehen zu haben.

Liebe Grüße, Dörte, die schon den nächsten Termin für einen Schurwoll-Besuch im Hinterkopf hat :roll:

#5 treacle

treacle

    Profi

  • Blogger
  • 338 Beiträge

Geschrieben 17.12.2009 - 22:09

Auch Hallo :)

Also ich hab das Glück aus Reutlingen zu kommen (Ursprünglich) und meine Schwiegereltern Wohnen am Bodensee, da ist es nur ein Katzensprung nach Salach wenn wir über Ulm fahren. Da kann man dann direkt bei Coats Einkaufen die haben Schachenmayer Garn und Gedifra. Sockenwolle und Stickgarne und eben auch Hefte. Sagen wir mal so, wenn ich da Einkaufe bin ich Irgendwie im Kaufrausch :o :o :o
Da hält mich nix mehr. Man zahlt da nicht pro Knäul sondern die 500g Packen. Da kanns schon mal sein das man 10 Euro Zahlt für ne Wolle die sonst 40 Euro das 500g Päckchen kostet.
Also für mich lohnt es sich, aber eben auch nur, weil ich ab und an dran vorbei Fahr und noch einige Leute in der Nähe zum Besuchen kenne.
Da meine Eltern nun in Flensburg Wohnen will ich auch mal in die HWF (wenn ich darf und der Geliebte Göttergatte nix dagegen hat:) )
LG Dani

#6 Schokosanne

Schokosanne

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 47 Beiträge

Geschrieben 08.01.2010 - 21:57

Hallo,

danke für eure Tipps und Meinungen. Auf meiner Favoritenliste stehen Coats und Schoppel. Vielleicht lässt sich ja der Allerliebste zu einem kleinen Ausflug überreden ... :drive:


Liebe Grüße
Susanne

Bearbeitet von Schokosanne, 08.01.2010 - 21:58.


#7 treacle

treacle

    Profi

  • Blogger
  • 338 Beiträge

Geschrieben 09.01.2010 - 15:10

@ schokosahne,

ich seh grad du wohnst bei mir ums eck :) naja mehr oder weniger :)
kann ich dir dann die einkaufsliste zukommen lassen ;)*zwinker*
mal sehen wann ich meinen gatten soweit hab.

lg dani

#8 DieBorg

DieBorg

    Profi

  • Mitglieder
  • 322 Beiträge

Geschrieben 09.01.2010 - 20:06

Hallo,
hier ein paar Adressen und Öffnungszeiten.


Werksverkauf Wolle

Opal-Sockenwolle direkt ab Fabrik

Tutto Wolfgang Zwerger GmbH
Kasernenstraße 12
72379 Hechingen

Telefon 07471 / 40 25
Telefax 07471 / 40 20
info@sockenwolle.de

Fabrikladen-Öffnungszeiten
Mo. und Di. geschlossen
Mi., Do. und Fr.
09:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr
Sa.
09:00 – 13:00 Uhr

Schoppel-Wolle Fabrikverkauf

Gelnhäuser Str 15
63517 Rodenbach

Telefon 06184 / 9059777

Die Öffnungszeiten in Rodenbach (bei Hanau):
Mo., Di., Do, Fr.
9:00 – 12:00 Uhr und 15:00-18:00 Uhr
Sa.
10:00 – 13:00

Trifftshäuser Str.5
74599 Wallhausen
Telefon: 079 55 / 30 06
Telefax: 079 55 / 30 08

Die Öffnungszeiten in Wallhausen:
Mo., Di., Fr.
14:00 bis 17:00 Uhr
Do.
14:00-18:00 Uhr
Sa.
9:00 – 12:00

Coats GmbH (Regia, Schachenmayr, Gedifra)

Eduardstr. 44
73084 Salach

Telefon 07162 / 14-307
http://www.coats-gmbh.de

Öffnungszeiten
Mo. – Fr. 9:00 – 16:00 Uhr

Stahl’sche Wolle, Handstrickgarne, diverses Zubehör, fertige Strickmodelle

Bühlstraße 14
73079 Süßen
Telefon 07162 / 9305034
www.schoeller-und-stahl.de

Öffnungszeiten
Mo. und Di. 13:00 – 16:00 Uhr
Mi. 9:00 – 16:00
Do. 13:00 – 18:00 Uhr

Seehawer & Siebert

Naturfasern
Heuberger Hof 1
72108 Rottenburg a.N.

http://www.naturfasern.com

Öffnungszeiten
Mi. 14:00 – 17:00



Gruß Saskia

#9 Annie

Annie

    Specialist

  • Root Admin
  • 2.717 Beiträge

Geschrieben 10.01.2010 - 09:26

Hey,

ich hätte hier eine Liste anzubieten ;)

Bestrickende Grüße
Annie

#10 Hobbystricker

Hobbystricker

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 1 Beiträge

Geschrieben 21.08.2016 - 11:25

Hallo,

 

bin auf der Suche nach Schoppel Wolle auf diesen Beitrag gestoßen. Er ist zwar schon etwas älter, aber mich würde interessieren, ob sich die Fahrt nach Rodenbach zum Schoppel Fabrikverkauf lohnt. War da schon mal jemand von euch?

Dies ist mein erster Beitrag hier und gleich eine Frage. Ich hoffe, das ist nicht zu unverschämt. Auf jeden Fall bedanke ich mich schon mal für eure Antworten (Vorstellung folgt die Tage noch ausführlicher  ;) )

 

LG
Renate


Bearbeitet von Hobbystricker, 21.08.2016 - 11:28.