Zum Inhalt wechseln


Foto

Wieviel Wolle hortet ihr so


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
38 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Wieviel Wolle hortet ihr? (90 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Wieviel Kilo Wolle habt ihr ca. als Vorrat zu Hause

Du kannst das Ergebnis der Umfrage nicht sehen, bevor du nicht abgestimmt hast. Bitte melde dich an und gib deine Stimme ab um das Ergebnis zu sehen.
Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#21 cyberkitten

cyberkitten

    Newbie

  • Mitglieder
  • 11 Beiträge

Geschrieben 29.11.2011 - 14:09

Ich hab jetzt mal 20 - 30 kg angeklickt, aber da habe ich die unversponnene, aber gekaufte Wolle mit eingerechnet. Ich hab einen Stapel Plastikboxen mit Kardenband und Kammzügen aller Art hier rumstehen. Aber wirklich zum stricken gekaufte Wolle fliegt hier nur so ca. 5 kg rum, wenn man so Fehlkäufe wie Ebay-'Schnäppchen', die sich hinterher als Garn für Gardinen und co herausstellen (und aus denen ich vermutlich nie ein Textil zum tragen stricken werde...) nicht mit einrechnet. Weiß jemand, was man mit ca. 8 kilo schwer entflammbarem Kunstfasergarn anstellen kann? ^^

#22 DieBorg

DieBorg

    Profi

  • Mitglieder
  • 322 Beiträge

Geschrieben 29.11.2011 - 16:45

......einen Couchbezug? ;-) Oder einen Bezug für Schaumstoffmatten zum Toben für Kids oder Würfel...
Gruß
Saskia

#23 pipizwerg

pipizwerg

    Newbie

  • Mitglieder
  • 19 Beiträge

Geschrieben 12.01.2012 - 13:36

hm... seeeeeeeeeehr beruhigend.
Scheinbar bin ich nicht der einzige der im Wahn dazu neigt, gleich kistenweise einzukaufen.

Ich habe zwar jetzt mal 10-20 kilo angeklickt... aber es könnte locker mehr sein.

#24 Strickliserl

Strickliserl

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 5 Beiträge

Geschrieben 12.09.2012 - 08:33

ha,
lustiges thema, und erstaunlich wie viel wolle alle so zuhause haben :)

bei mir selbst sind es denke ich so um die 15 Kilo, da sammelt sich allein shcon immer so viel an mit den Resten, die einfach nicht weggeworfen werden können :)

#25 anjulele

anjulele

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 24 Beiträge

Geschrieben 01.11.2012 - 17:03

Mindestens...

Alleine unter meinem Bett, ähm, Hochbett habe ich einige Kubilmeter Platz. Oder besser: Kaum noch Platz. Aber auch so liegt ständig ein Karton oder eine Tüte mit Wolle herum. Kann ich gar nicht verstehen - ich hab schon mehrere blaue Säcke voll mit Wolle weitergereicht. Alles hangesponnen und mit Pflanzen gefärbt.
Das meiste meiner "Lagerwolle" sind gefärbte Locken in allem möglichen Farben. Und Rohwolle, die aber meist im Keller. Fertiges Garn habe ich nur Sockenwolle (ca. 4 kg?) und einige Knäule "Accessoire-Garn", aus denen ich Geschenke stricken möchte.

LG
anjulele

#26 Nadine007

Nadine007

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 6 Beiträge

Geschrieben 05.04.2013 - 10:50

ich muss zugeben, ich horte nicht so viel. Doch immerhin ist der Bettkasten unterm Bett voll :-) Mein Freund dreht schon langsam am Rad :-) Er meint immer wieder: "Es reicht"
Doch ich versuche ihm immer wieder zu erklären, dass das eines Tages gut zu verwenden ist :-) Dann zeige ich z.B. auf etwas gestricktes von mir und sageGuckst du hier das ist daraus geworden. Das beruhigt dann immer wieder, weil er sieht, dass die Arbeit eigentlich gut wird (vorrausgesetzt ich krieg das wirklich immer gut hin). Was meinem Freund neben dem horten noch stört ist, dass ich mir dazu noch das eine oder andere Strickartikel z.b. von hier kaufe. Das kann er dann garnicht mehr verstehen und denkt ich bin pillepalle Aber so ist es nunmal. Selber machen und kaufen. Immer wieder ergänzen sich diese beiden Aspekte bei mir :-)

Bearbeitet von Nadine007, 05.04.2013 - 10:51.


#27 pingouin

pingouin

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 50 Beiträge

Geschrieben 11.04.2013 - 06:21

Ich möchte gerne wissen wieviel Wolle so bei euch auf Halde liegt, ich bin gespannt auf eure Antworten Eingefügtes Bild


hallo
ja, die einen haben eine bibliothek und ich.........................ein strickzimmer
ja, ich lese auch, aaaaaber kein vergleich mit stricken. außerdem gibt es ja auch noch anleitungen, die man lesen muß
hihihihihihihihi
gruß an alle mitleidenden

#28 maraudermoni

maraudermoni

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 83 Beiträge

Geschrieben 21.04.2013 - 17:33

....habe auch 30 KG angeklickt, wobei sich die Wollvorräte aus Spinnfasern, gesponnene Garne, Knäuelware sowie Konenwolle aufteilt.

Ob 30 Kilo reichen, eher nicht :duckrenn:
Wie kommt es zu diesen Mengen, ganz einfach

  • Hamsterkäufer, weils so günstig ist
  • gesponnene Garne, für die man noch keine Idee zur Verwendung hat
  • Konenwolle, aus Jahren der Konenhortung, wieso auch immer
Aber egal, wenn man dann ein Modell stricken will und sich in seinem Vorrat umsieht, ist meistens nicht das richtige dabei und schon wird wieder Ausschau nach passendem Garn gehalten :pfeif:

zahlreiche Grüße

Moni

Bearbeitet von Annie, 21.04.2013 - 19:02.


#29 fredomausi

fredomausi

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 9 Beiträge

Geschrieben 28.10.2013 - 12:23

Du liebes Bisschen, ich komme aus dem Staunen nicht mehr raus, was die Wollvorräte betrifft.
Ich hab tatsächlich für mich selbst nur minimal an Vorräten, weil ich gerne immer die neuesten Neuigkeiten kaufe und weil ich in Stress komme, wenn ich Vorräte da habe, von denen ich etwas arbeiten möchte und mir aber die Zeit fehlt.
Und ich habe einen klitzekleinen Online-Wollshop am Laufen, aber 30 kg habe ich sicher gerade mal so an Lager, wie gesagt, Minishop. Da kann ich natürlich nach Lust und Laune auch jederzeit selber shoppen gehen
LG fredomausi


Geändert von Admin - sorry keine Werbung....




#30 papkinder

papkinder

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 74 Beiträge

Geschrieben 08.02.2014 - 11:30

Moin moin ihr lieben,
Hab dann mal meine damalige stimmabgabe aktualisiert.
Komme jetzt auf knapp 2 kg wolle, wobei der hauptteil sockenwolle ist.
Mehr hab ich ned und ich schaffe es erfolgreich solch gemeinen schnäppchen wie die beim aldi oder lidl zu widerstehen.

Göga sagte mir zwar noch, das es in marssel im ekz noch einen kleinen woll-laden gibt der jetzt von winter auf sommerware umstellt, daher jedes knäul nur noch 1 euro kostet, und ich dort doch mal schauen gehen solle.
Bisher hab ich es geschafft nicht dort vorbei zu fahren. Allerdings brauch ich für den urlaub im april ja eigentlich noch ein wenig.

Nein, nein, nein ganz böse gedanken *schnellanwasanderesdenke*

Also wer aus bremen kommt, evtl das eine oder andere schnäppchen machen möchte, im ekz marssel in bremen nord gibts einen kleinen aber feinen woll-laden mit sehr lieber bedienung. Und wer dort öfter kauft wird sich über viele liebe angebote sowie schnäppchen freuen können....

In diesem sinne : allen ein wolliges und ideenreiches wochenende!

#31 Gigi

Gigi

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 39 Beiträge

Geschrieben 31.08.2014 - 15:04

Hallo ihr Lieben,

ich habe diese Umfrage als Anlass genommen und habe Inventur gemacht:  263 kg. Mein Mann meinte, wir werden eine Statik-Prüfung für die Mansarde (dort ist mein Strickreich) machen lassen :-)

 

Als erste Reaktion habe ich mir vorgenommen keine Wolle mehr zu kaufen. Der Vorsatz hat genau 2 Wochen gehalten....

 

Schönen Sonntag noch!

Gigi



#32 Annie

Annie

    Specialist

  • Root Admin
  • 2.720 Beiträge

Geschrieben 31.08.2014 - 16:52

Alter Falter :eek: und ich dachte ich hätte viel Wolle ;)



#33 Lehrling

Lehrling

    Specialist

  • Mitglieder
  • 750 Beiträge

Geschrieben 01.09.2014 - 12:18

ach Gigi, es tut gut, nicht allein zu sein ;)

 

liebe Grüße

Lehrling



#34 Gigi

Gigi

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 39 Beiträge

Geschrieben 03.09.2014 - 19:47

Lieber Lehrling,

nein du bist nicht alleine, ich bin im Geiste bei dir :-)

Und meine Freundin auch, die hat mindestens so viel wie ich :-)

also sind wir schon drei.

 

Gott sei Dank zu wenig für eine Selbsthilfegruppe!

 

Liebe Grüße aus Wien

Gigi



#35 Neane

Neane

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 3 Beiträge

Geschrieben 08.05.2015 - 14:30

Hab nie eine Waage genommen, um die Gesamtmasse der Wolle auszurechnen. Allerdings kann ich anhand der Menge in ungefähr abschätzen, für wieviele Outfits, Pullis das reicht. Und natürlich ist jedes Outfit vom Materialbedarf unterschiedlich. Demnächst überlege ich mir ein Stricktop mit Perlenstickerei zu kreieren, das ich hier bei Ulla Popken gesehen habe!



#36 Kerstin_strickt

Kerstin_strickt

    Profi

  • Mitglieder
  • 303 Beiträge

Geschrieben 13.05.2015 - 18:12

Ach schau an, ein Spammer.

Wieviel Euro oder Cent kriegst du denn so pro Link?



#37 fragola

fragola

    Newbie

  • Mitglieder
  • 10 Beiträge

Geschrieben 22.01.2016 - 22:52

3-5 Kilo



#38 ias

ias

    Semi-Profi

  • Blogger
  • 57 Beiträge

Geschrieben 02.06.2016 - 21:47

Gerade stolpere ich hier über dieses Thema, und es ist wohl ein unerschöpfliches.

 

Früher habe ich Wolle ohne Ende gehortet und natürlich auch noch Stoffe. Als ich dann mit dem Dessousnähen angefangen habe,

hat sich das Lager nochmals erhöht.

 

Meine liebe Freundin Monika hat mir die Möglichkeit eröffnet, bei der Wollfabrik Hamburg einzukaufen und da wurde der Wollberg

natürlich noch höher.

 

Irgendwann kam die Ernüchterung, als ich einfach feststellen musste, dass ich die gehorteten Sachen in meinem Leben nicht mehr

aufarbeiten kann. Da hat sich in meinem Kopf ein Schalter umgelegt. Nicht, dass ich nicht weiter gefährdet bin, aber die Vernunft

ist in den Vordergrund gerutscht.

 

Ich habe mir auferlegt, in erster Linie das Lager abzubauen und das gelingt mir auch ganz gut. Dazu gekauft wird nur noch, wenn

ich damit etwas fertig machen kann. Der Lustfaktor ist dabei allerdings gering. Die Wolle, die ich mal mit großem Enthusiasmus

gekauft habe, aber schon seit Jahren immer wieder sehe, ist letzten Endes ein alter Hut. Viel Wolle habe ich mittlerweile auch über

ebay verkauft.

 

Als ich letztes Jahr in Hamburg und natürlich auch in der Wollfabrik war, sind lediglich drei verschiedene Qualitäten mitgegangen.

Eine ist komplett verarbeitet. Die zweite ist gerade in Arbeit und für die dritte habe ich auch schon ein Projekt im Kopf.

 

LG; Inge



#39 Annie

Annie

    Specialist

  • Root Admin
  • 2.720 Beiträge

Geschrieben 06.06.2016 - 17:03

:-D ja, ich mache das ähnlich. Nur noch projektbezogen kaufen und sonst das Alte aufarbeiten. Damals, als ich so Mengen angehäuft hatte war viel als das Internet überhaupt entdeckt wurde bzw. ich es entdeckt habe. So nach dem Motto - boah, es gibt noch eine andere Welt, als der örtliche Händler, der doch nicht das hat, was ich will...

LG Annie