Zum Inhalt wechseln


Foto

Pompomwolle


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Gemini

Gemini

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 8 Beiträge

Geschrieben 15.05.2014 - 09:53

Meine Kusine hat mir Unmengen von verschiedenen Pompomwollen mit Fusseln mitgebracht, welche sie billig als verhedderte Restposten bei woolworth kaufte. Ich möchte sie ja auch gern im Glauben lassen, dass sie mir damit eine Freude machte, kann mich mit dem Zeugs aber nicht wirklich anfreunden, meiner kleinen Enkelin hatte ich einen weißen Westover gestrickt, in dem ich je eine Reihe dieser bunten Fusselpompoms einstrickte, meier größeren Enkelin möchte ich sowas aber schon nicht mehr anbieten.
Ich überlege nun, ob ich alle Knäuel wieder aufwickel und die Fusselfäden abwickel um nur die Pompomwolle zu haben - aber was mache ich dann damit, oder ob ich mir für den Garten eine Stola daraus mache.
Habt Ihr Pompomwolle schon verarbeitet und auch mal was anderes damit gemacht außer Schals?

#2 elfi

elfi

    Profi

  • Mitglieder
  • 130 Beiträge

Geschrieben 15.05.2014 - 13:37

Hallo, wie immer du heißt :nixweiss:/>

ich stehe vor dem gleichen Problem wie du. Bei mir lagert noch eine große Tüte mit dem Pompongarn und will nicht unbedingt in der Mülltonne landen. Ich habe mir schon überlegt mal einen Kissenbezug zu nadeln, was anderes fällt mir dazu auch nicht ein.
LG Elfi

#3 Gemini

Gemini

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 8 Beiträge

Geschrieben 16.05.2014 - 08:37

Hallo Elfi, ich heiße Bettina - hab das jetzt im Profiltext ergänzt. Gemini ist zu meiner generellen Forenexistenz geworden, weil in meinem allerersten Forum mein Name schon vergeben war und ich keine Nummern hinter dem Namen mag, hatte ich es mal mit dem Sternzeichen versucht - das kennzeichnet mich ja auch irgendwie (fand ich).

Zurück zur Pompomwolle - Kissenbezug geht natürlich, kann man auf youtube auch einige Anleitungen sehen, gefällt mir aber nicht wirklich die Vorstellung, weil das Ergebnis für mein Empfinden nicht schick wirkt. Ich stehe da dann mehr auf gutes Wollgarn und Zopfmuster oder Ajourmuster. Dort auf youtube macht auch jemand doppelseitige Katzendecken daraus - für Katzen bestimmt toll.

Ich dachte vielleicht so eine Art Bolero für meine Mädchen, ganz aus Pompomwolle - recht bunt gemixt, so im Hippiestyle wäre eine Möglichkeit. Vermutlich hat man dann viereckige Hals- und Armausschnitte, denn mit dieser Wolle geht es ja wohl nur viereckig, oder?

Ich hatte mal von einer Freundin einen langen schmalen Schal aus dieser Wolle geschenkt bekommen, den sie gemacht hatte. Wenn ich ehrlich bin, ich fand ihn erst doof. Aber er war schwarz weiß grau und passte farblich gut zu einer bestimmten Jacke, hab ich ihn also mal angelegt und dann war der sehr angenehm am Hals, so kuschelig, da hab ihn dann mehrmals um den Hals geschlungen und so wurde er richtig lässig. Es gibt ja die verschiedenesten Arten Pompom- Garn,r ich habe solches hier: http://www.nadelspie...us-pomponwolle/

So eine Baske geht eigentlich auch ganz gut für Kinder - gut, dass wir geredet haben, die probier ich mal.

Hab einen schönen Tag
Bettina

Bearbeitet von Gemini, 16.05.2014 - 09:01.


#4 elfi

elfi

    Profi

  • Mitglieder
  • 130 Beiträge

Geschrieben 16.05.2014 - 22:27

Hallo Bettina,
zeigst du uns dann deine fertigen Werke aus der Pomponwolle? Die Baskenmütze sieht nicht übel aus, damit könnte ich mich auch anfreunden. Vielleicht komme ich später auf diese Idee zurück. Momentan arbeite ich an 2 Schultertüchern, die aber noch einige Zeit in Anspruch nehmen werden.
Viele Grüße
Elfi

#5 Gemini

Gemini

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 8 Beiträge

Geschrieben 18.05.2014 - 13:24

gerne doch - dann Eingefügtes Bild