Zum Inhalt wechseln


Foto

Singerstickerinnen Gedankenaustausch Memomatik eigene Muster

Singer Muster Memomatik

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 ulli strickt

ulli strickt

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 2 Beiträge

Geschrieben 28.06.2017 - 16:12

Hallo Ich begrüße Euch als Neuling in diesem Forum.

Ich stricke mit einer Singer Doppelbett Strima;  Motor (z.Zt. out of Order) und Memomatik.

Ich lege mir die Karten. Die Memobox liest meine eigenen entworfenen Muster (ich will mich in Faire Isle versuchen) nicht. Fertig gekaufte Muster liest und strickt sie also i.O.

Habe noch keinen Durchblick wo der Fehler liegen könnte.

Ich benutze  originale Blancofolien (leider sind diese "Heiligtümer nicht mehr käuflich zu erwerben und somit sehr rar) und zeichne die Muster mit Permanent-Folienschreiber in Schwarz. Aber die Memobox liest nicht den Anfang und gibt nicht das "Beginnsignal" beim Tastenvorschub

Wer kann mir Hoffnung machen.

Gibt es in Berlin/Brandenburg eine erfahrene Strickerin zum Gedankenaustausch oder Lehrgang ?????

 

hoffnungsvolle Grüße von Ulli

 

 

 

 



#2 Annie

Annie

    Specialist

  • Root Admin
  • 2.727 Beiträge

Geschrieben 30.06.2017 - 10:12

Hi Ulli,

es könnte am Stift liegen. Ich glaube wir hatten das Thema schon mal hier. Vielleicht kannst du mal die Suchfunktion bemühen.

Bestrickende Grüsse
Annie

#3 ulli strickt

ulli strickt

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 2 Beiträge

Geschrieben 01.07.2017 - 17:35

Vielen Dank,

der Folienstift war ein Thema bei den "Brother"Strickern.

Es könnte auch hier der Grund sein. Also habe ich mir erst eimal einen Folienstift-für-Elektronik-Folien-für-Strickmaschinen bestellt (Ebay Strickmaschienen Shop); leider ist es keine Feinmiene.

Ich  werde Euch dann von meinen neuen Versuchen berichten. Parallel dazu werde ich noch OHP Stifte (vielleicht sogar mit feiner Miene??!!) ordern.

Ich hoffe ich komme dann weiter.

 

liebve Grüße Ulrike :-D :trippel: :kopfkratz: