Zum Inhalt wechseln


Foto

SK840 defekte Nadel bekomme ich nicht mehr raus


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 rossmannp

rossmannp

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 7 Beiträge

Geschrieben 02.09.2017 - 16:32

Hallo, ich bin am Verzweifeln, mein Lochmusterschlitten hat mehrere Nadeln verbogen, die ich wechseln muss.

3 Nadeln waren kein Problem, aber die vierte ist vorne an der Zunge so verbogen, dass ich das verbognene Teil,

abgeschnitten habe, jetzt hängt die Nadel schräg nach hinten rechts in der Aufnahme und nicht gerade.

Ich habe vieles probiert, aber ich habe nach vorne nicht genügend Platz sie vor zuziehen.

Habt Ihr noch Ideen wie ich die Nadel rausbekomme. :-(

Gruß

rossmannp


Bearbeitet von rossmannp, 03.09.2017 - 11:04.


#2 Annie

Annie

    Specialist

  • Root Admin
  • 2.730 Beiträge

Geschrieben 03.09.2017 - 14:35

Hey,

 

ich kann mir das eben nicht ganz vorstellen, hast du mal ein Bild?

Bestrickende Grüße

Annie, die auch schon mit Pinzette und Zange operiert hat....



#3 rossmannp

rossmannp

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 7 Beiträge

Geschrieben 04.09.2017 - 08:22

Hallo und Danke für die Hilfe, Bild gibt es keins, weil die Nadel unten im Nadelbett schräg rechts steckt.

der Schieber der Nadel ist ganz vorne, aber die Nadel geht nicht raus. Besser kann ich das nicht beschreiben.

Ich muss von unten oder von hinten an das Nadelbett kommen.

Gruß

rossmannp



#4 rossmannp

rossmannp

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 7 Beiträge

Geschrieben 05.09.2017 - 16:01

Also ich habe doch noch ein Bild, man sieht aber nicht, dass die Nadel nach rechts hinten geht.

Gruß

rossmannp

 

Angehängte Dateien



#5 Annie

Annie

    Specialist

  • Root Admin
  • 2.730 Beiträge

Geschrieben 08.09.2017 - 05:44

Hey,

 

entweder du versuchst mit Zange und Pinzette die Nadel zu packen und rauszuziehen (ob sie dann krumm oder gerade ist, ist ja egal) oder du musst tatsächlich sehen, ob du von innen hin kommst. Da musst du dann die Maschine aufmachen. Bei den Brother kann man den Deckel weg machen, wenn man ein paar Abdeckungen weg macht. Wie das bei der deinen ist weiß ich leider nicht.

 

Viel Erfolg!

Bestrickende Grüße

Annie