Zum Inhalt wechseln






Die verstrickte Dienstagsfrage 4 – 2019

Geschrieben von susannekris, 07 Februar 2019 · 90 Aufrufe

dienstagsfrage
Im Moment ist es ja recht kühl draußen. Das ist die ideale Zeit, um auf dem Sofa zu sitzen und zu stricken. Strickt Ihr zu jeder Jahreszeit? Oder wechselt Ihr auf andere Handarbeitstechniken, wenn es wärmer wird draußen? Tauscht Ihr Materialien aus – habt Ihr tatsächlich Sommer- und Wintergarne? Oder ist Euch das egal, und Ihr strickt, wann immer Euch danach ist?
 
Ich stricke das ganze Jahr... und da gibt es keine besonderen Vorlieben für spezielle Sommer- oder Wintergarne.
Allerdings stricke ich auch selten über Nadelstärke 3/4mm so das ich eher keine riesig schweren und dicken Teile in der Hand habe.
Die dünneren Garne gehen sehr gut auch in reiner Wolle von der Hand.
Wenn es im Sommer extrem heiss wird bin ich eher nicht an der Strickmaschine zu finden.
Es gab schon mal einen Sommer in dem ich die Maschine auf der Terrasse aufgebaut habe.
 
Wenn ich im Sommer sticke, hat das was mit dem besseren Licht zu tun, weniger mit dem Material.
 
herzlichen Dank an Kerstin für die heutige Frage




Meine Bilder

Angehängtes Bild
 
Impressum  |  Datenschutzerklärung