Zum Inhalt wechseln






ich wars nicht!...

Geschrieben von susannekris, 19 Juli 2019 · 157 Aufrufe

ein Ausflug ins Umland.
Wegen einer kleinen Reparatur in der Küche mussten wir bis Velbert fahren um ein passendes Ersatzteil zu bekommen.
Da bot es sich an die Fahrt mit einem kleinen Abstecher zu  verbinden und so waren wir in Langenberg.
Die Stadt der Bücher, wie sie sich auch nennt, wegen der vielen Antiquarite die dort in leer stehenden Ladenlokalen angesiedelt worden sind. Das war der Plan...
Beim Gang in die Stadt war mein Mann derjenige der den Strickladen als erster erblickt hat.
Im Strickkörbchen war es nett und klein und es gab handgefärbte lettische Wolle zum kleinen Preis
kann ich ja nicht rausgehen ohne was zu kaufen?
Eingefügtes Bild
 
Im ersten Antiquariat fand mein Mann dann auch tatsächlich etwas interessantes und ich?
fand das da:
Eingefügtes Bild
alte Bordüren aus früherer Produktion.. gut das ich ja gar nichts nähen möchte.
Da konnte ich gut wiederstehen.
Es gibt einige nette Cafés, so das auch für das leibliche Wohl gesorgt ist, wir waren allerdings auf dem Wochenmarkt und haben uns eine wirklich leckere Portion Backfisch gegönnt.
Der Ausflug hat sich gelohnt.




Meine Bilder

Angehängtes Bild
 
Impressum  |  Datenschutzerklärung