Zum Inhalt wechseln






leichter gehts nicht...

Geschrieben von susannekris, 31 Juli 2019 · 44 Aufrufe

ein Leichtgewicht:
da ist mir bei ravelry ein Teststrick über den Weg gelaufen, bei dem ich tatsächlich das passende Garn im Stash hatte.
Gefragt wurde nach Cobwebstärke doppelt genommen.
Ich hatte ein Alpakagarn mit 600m auf 30 g entspricht 2000m auf 100g!
Ich hab das Garn vierfach genommen, da passte das.
und Patentmuster wollte ich immer schon mal ausprobieren.
Das Zeitfenster war jetzt ziemlich klein...da musste ich ordentlich Gas geben.
 
Mit dem Ergebniss bin ich sehr zufrieden, vor allen Dingen mit dem Gewicht: da sind 200g verstrickt!
Wo Patentmuster doch normalerweise so ein Materialfesser ist!
Eingefügtes Bild
 
und was neues hab ich auch gelernt:
den italian tubular cast on...der war mir neu und richtig damit beschaftigt, wie es eigentlich wirklich sein soll, hab ich mich erst damit  als das Teil fertig war.
Schöne Technik, die kommt dann beim nächsten Projekt zum Einsatz, hier kann man den Murks eh nicht sehen wegen schwarz und flauschig und so.




Meine Bilder

Angehängtes Bild
 
Impressum  |  Datenschutzerklärung