Zum Inhalt wechseln






laaangweilig

Geschrieben von susannekris, 19 März 2020 · 0 Aufrufe

ich komm stricktechnisch nicht von der Stelle.
Corona beschäftigt mich so, das ich tatsächlich mein Strickzeug vernachlässige.
So langsam wächst in mir die Erkenntniss das ich nicht ganz so viel in sozialen Natzwerken unterwegs sein sollte.
Die Flut an Informationen der man sich da aussetzen kann, führt bei mir zu  großer Verunsicherung.
Dazu kommen die unsäglichen Fake-news die immer wieder auftauchen; über Whatsapp dann auch bei mir landen ...
gut es gibt auch einige komische Seiten aber die Lage ist ernst.
die Zweitmütze zum Tuch... hatte ich angefangen mit dem grünen Anfang vom Knäuel : das war: daher der Titel: laaangweilig.
Also hab ich das Knäuel noch mal neu gewickelt jetzt ist der Anfang dunkelblau das sieht schon mal besser aus.
Das Bündchen hab ich gefühlt drei Mal gestrickt.. plötzlich konnte ich keine zweifarbigen Rippen mehr!
Die Krempe... da musste ich noch mal zurück, jetzt ist sie fertig.
Eingefügtes Bild
Um ein wenig Stabilität in die Kante zu kriegen hab ich eine Scoobidoo-Schnur eingezogen.
Das wird hoffentlich funktionieren aber das sehen wir dann in den nächsten Tagen wenns wieder kalt wird.
 
 




Meine Bilder

Angehängtes Bild
 
Impressum  |  Datenschutzerklärung