Zum Inhalt wechseln






Shakespeare in der Shopping-Community

Geschrieben von Wassilissa, 28 Februar 2010 · 140 Aufrufe

Lesen
Wenn ich schon einkaufe, dann darf es gern ein (vermeintliches) Schnäppchen sein. Drum bin ich auch Mitglied bei Brands-4-friends, limango und vente-privee, also Shopping-Communities. Ich bestelle nicht so oft dort, aber manchmal ist es wirklich gut. Z.B. die Winterschuhe für Lilli von Kamik habe ich bei Brands-4-friends bestellt, die sind klasse. Oder eine meiner Lieblingsmarken "Odd Molly" ist halt einfach so schweineteuer. Dass ich da überhaupt ein T-Shirt habe, liegt eben auch an B4F. Ja und letztes Jahr im späten Sommer gab es dort eine Hörbuch-Aktion von Roof / Tacheles.
Ich höre viel auf den Fahrten in die Arbeit. Außerdem hatte ich einen Gutschein. Und so 5-10 Euro für ein Hörbuch ist ja günstig. Zudem plante ich die Hörbücher zu Weihnachten verschenken. So habe ich dann die komplette Shakespeare-Edition und noch das eine oder andere und ganz andere bestellt.
Weihnachten dachte ich natürlich nicht mehr an die Hörbücher. Zwei habe ich mittlerweile verschenkt, der Rest - liegt noch bei mir.
Und da ich nun kein Hörbuch mehr im Auto hatte, habe ich mit der Shakespeare-Edition angefangen.
Was soll ich sagen: Sie ist göttlich!
Katharina Thalbach liest die Übersetzung von Thomas Brasch. Sie liest wunderbar! Jede Rolle anders, jede Stimme eigen, mit so großer Freude an den Stücken, dass es beim Hören richtig üppig ankommt. Und Shakespeare: 400 Jahre sind die Stücke alt, doch ihr Humor, ihr Witz, ihre Sprache ist zeitlos. Bei Was ihr wollt habe ich mehrfach laut gelacht. Diese Edition ist ein derartiger Ohrenschmaus, das ich sie wirklich empfehlen möchte. Shakespeare ist echt kein alter Schinken, sondern immer noch aktuell, auch ohne Leonardo di Caprio oder andere Verjüngungsaktionen, einfach im Original genial.

Zum Stricken: Seit gestern merke ich meinen Rücken wieder ein bisschen. Sei es, weil wir in der Kletterhalle waren (ich war ja nur ein bisschen bouldern, den Rest mit Seil schaffe ich schon lange nicht mehr), sei es, weil ich im Kalten draußen war: Auf jeden Fall muss ich ein bisschen Pause machen und eher mit der Wärmflasche im Nacken liegen. Also macht dier Arctic-Diamond-Stole ein kleines Schläfchen und ich wende mich meiner momentanen Lektüre, der Frauen-WG im Irak (bisher empfehlenswert!) zu.




Ich bin ja ein riesen Fan von "Viel Lärm um nichts"...

:waelz:
  • Melden
Liebe Astrid!
Deinen Blog lese ich unheimlich gern! Eingefügtes Bild
Wegen Deines Schreibstils, Deiner Büchervorschläge usw.
Aber heute empfehle ich Dir eine Strickpause! Ich weiß wovon ich schreibe. Ich bemühe mich ja auch ernsthaft und meist mit Erfolg nur noch max. 2 Stündchenpro Tag zu stricken. Und ich glaube es tut meiner HWS und LWS gut.
Ich war heute mal wieder im Gym und anschließend in der Sauna. Ich habe ja (wegen bekannter Dinge ) die letzten Wochen/ Monate geschlampt. Und es hat mir unheimlich gut getan. Mein Doc meint immer, das Wichtigste sind gute Bauch-und Rückenmuskeln.
In dem Sinne wünsche ich Dir eine schöne Woche!
LG Sabine
  • Melden

Google Werbung

Mein Bild

Neueste Einträge

Meinen Blog durchsuchen

Neueste Kommentare

Impressum  |  Datenschutzerklärung