Zum Inhalt wechseln


Annie's Verknotungen



Schon vor geraumer Zeit...

Geschrieben von Annie, 22 Oktober 2020 · 0 Aufrufe
genäht
...hat mich ein Jersey mit Schmetterlingen im Stoffgeschäft angesprungen. Eigentlich wollte ich ein paar cm mehr, aber es war nur noch ein Rest da. Der Plan für ein Shirt wurde dann insofern geändert, dass ich beschlossen habe, die Ärmel einfach in dunkelblau zu machen. 
Mit Hilfe der Freundin und viel hin und her und so gefaltet und anders geknickt, haben wir es nun doch hinbekommen, alles aus einem Guss zu machen. 
 
Angehängtes Bild
Angehängtes Bild  
 
Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht das letzte seiner Art und auch groß ändern muss man da glaub nichts. 
 
Evtl. sollte ich doch mal einen richtigen Nähkurs machen, also wenn denn die Welt mal wieder normal wird....
 
 


Es ist ja nicht so...

Geschrieben von Annie, 21 Oktober 2020 · 0 Aufrufe

...dass ich  außer Freitagsfüller und Montagsstarter nichts schreiben könnte. Aber irgendwie bin ich zur Zeit etwas unmotiviert in ziemlich vielen Bereichen. Vielleicht sollte ich sagen genervt. 
Nichts desto trotz ich stricke nach wie vor und habe bereits den nächsten Pulli angeschlagen.
 
Die Wahl ist auf diesen hier gefallen.
 
Angehängtes Bild
 
Nicht, dass ich nichts anderes mehr könnte, als nur die Pullis mit Passe, aber im Augenblick machen sie mir einfach Spaß und ich kann gut meine Reste verwerten.
 
Gefühlt könnte der hier etwas weiter sein, aber ich hoffe mal, dass sich das nach der Wäsche legt. Evtl. muss ich ihn ausnahmsweise spannen. Wenn alles nicht hilft, werde ich ihn einfach zur Adoption freigeben. Aber noch sind wir ja nicht so weit.
 
Auch das Spinnrad läuft wieder und eigentlich hatte ich schon eine Jacke im Auge, mit der letzten Wolle, die ich gesponnen habe. Uneigentlich kommt meine Maschenprobe so überhaupt gar nicht hin. Zwar hätte ich auch hier schon einen Plan B, allerdings passt dann da wieder die zweite Farbe von der Stärke her nicht. Alles etwas eckig also.
 


Montagsstarter 43/20

Geschrieben von Annie, 19 Oktober 2020 · 0 Aufrufe
Montagsstarter
1) Lieber ein kleines Stückchen Schokolade als sich den ganzen Tag am Riemen zu reißen, um letztendlich auf dem Sofa doch gegen die Gelüste verlieren und eine halbe Tafel zu verdrücken.
 
2) Zwetschgenkuchen ist besser ohne Guss, dafür mit vielen schönen Mandeln und Streuseln. Aber das ist natürlich reine Geschmacksache.
 
3) Einkaufen nur mit Maske. Nun denn. Mir tun die Einzelhändler so langsam echt leid.
 
4) Die neue "Rosen-Jeans" passt zu einem schwarzen Pullover am Besten.
 
5) Für richtige schwäbische Spätzle sollte man die schaben können. Letztendlich geht das genauso schnell, als wie mit der Spätzlepresse. Deshalb durfte meine auch irgendwann mal ausziehen..
 
6) Eine Sache der Disziplin ist es immer oder sehr oft, wenn ich mir in den Kopf gesetzt habe etwas Bestimmtes zu tun oder zu lassen. Das fängt beim Verzicht auf Süßigkeiten an und hört beim Kauf von Wolle oder der Menge der begonnenen Strickstücke auf.
 
7) Die neue Woche im Detail: Geschäftl. Termine und der krampfhafte Versuch eine Lösung für die Lichtstube und die neuen Beschränkungen zu finden. ich werde wohl die zwei Stunden eine Maske tragen müssen, denn wenn ich etwas erkläre, wie soll ich dann den Abstand einhalten? So lange sind meine Arme einfach nicht.
 
Danke schön Antetanni und eine gute Woche!


Freitagsfüller #597

Geschrieben von Annie, 18 Oktober 2020 · 0 Aufrufe
Freitagsfüller
Freitagsfüller ausnahmsweise am Sonntag, weil ichs einfach verbasselt habe.....
 
Eingefügtes Bild 
 
1. Auch du je, ich habe diese Woche den Freitagsfüller total verdrängt. Das kommt sehr selten vor.
 
2. So manche Unterhaltungen sind einfach unter einem bestimmten Niveau.
 
3. Nebeneinkünfte ja, habe ich. Deshalb habe ich vor vielen Jahren das Stricknetz als Nebenerwerb angemeldet und zahle brav meine Steuern. Das würde manch anderem auch gut tun.
 
4.  Den ein oder anderen Plan durchzuziehen  ist vielleicht doch möglich.
 
5. Aufpassen, dass man sich bei zu vielen Projekten nicht verzettelt .
 
6. Ich habe schon die ersten Weihnachtsgeschenke.
 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________  und Sonntag möchte ich _________ ! habe ich am Freitag ein Shirt zugeschnitten und zusammengenäht, am Samstag beschlossen, dass ich mich intensiv mit dem Thema Overlock beschäftigen werde (und zwar nicht nur mit dem Nähen) und heute werde ich mal sehen, was ich mit der Wolle anfange, die eigentlich für eine einfach Jacke bestimmt war, jetzt aber etwas anderes werden muss, weil ich einfach zu dick gesponnen habe.
 
Herzlichen Dank an Barbara!


Montagsstarter

Geschrieben von Annie, 12 Oktober 2020 · 0 Aufrufe
Montagsstarter
1) Letzte Nacht habe ich wieder sehr wenig geschlafen. Mein Kopf weigert sich zur Zeit einfach abzuschalten.
 
2) Neulich habe ich die Funktion der DHL App ausprobiert, bei der man die Postnummer auf dem Handy hat und dann den Barcode von der Packsation lesen lässt. Leider hat das per Handy nicht funktioniert und ich war froh, dass ich die Karte noch eingesteckt hatte. Der Angetraute meinte, es könne vielleicht an meiner Folie liegen, die ich auf dem Handy habe. Also werde ich wohl einen neuen Test starten, wenn ich mal wieder was an die Packstation bekomme und dann halt ohne Folie.
 
3) Zuletzt wird alles gut - zumindest hoffe ich das.
 
4) Leider war ich neulich so niedergeschlagen, dass ich mir etwas Gutes tun musste. Wolle gekauft. Seufz. Und nein, ich habe kein schlechtes Gewissen dashalb. Die eine bin ich schon am Spinnen und weiß auch schon ganz genau was es werden soll. Ein kleines Päckchen ist schon vorgeplant als Weihnachtsgeschenk und die dritte, größere Menge ist tatsächlicher Seelenbalsam. Ich könnte auch sagen wegen Porto oder so habe ich 10% bekommen oder so.....
 
5) Ich wünsche allen um mich herum und auch denen, die weiter weg sind gute Gesundheit und vor allem Kraft, alles Unwägbarkeiten durchzustehenDenn ganz ehrlich, so langsam schlägt mir die aktuelle Situation ziemlich aufs Gemüht und ich glaube, ich bin da nicht die Einzige. Vielleicht schlafe ich auch deshalb noch schlechter als sonst.
 
6) Weihnachten - nun ja. Da wir keine so große Familie sind, können wir es ganz normal feiern. Was halt heutzutage und vor allem im Augenblick normal ist. Wer weiß, was sich bis dahin noch tut.
 
7) Die Woche steht im Zeichen von Passe am neuen Pulli stricken, dann gibt es ein Bissle Haushalt, wie immer und natürlich sollte ich immer noch an die Nähmaschine. Irgendwie stand mir gestern doch nicht der Kopf danach. Statt dessen habe ich die Kollegen mit einem Apfelkuchen erfreut.
 
Dankeschön Antetanni


Und dann ist da noch...

Geschrieben von Annie, 11 Oktober 2020 · 0 Aufrufe
Handstricken
...der Sommerpulli, der kein Sommerpulli ist.
 
Angehängtes Bild
Angehängtes Bild
Angehängtes Bild
technische Daten
Anleitung von hier Verena Frühjahr 2020. Wobei, ganz ehrlich, in einer Zeitschrift eine Anleitung nur in den Größen 34/36 und 42/44 anzubieten finde ich schon etwas grenzwertig. Mir ist schon klar, wie das zustande kam. Der Rapport beträgt 13 Maschen, da muss man für Größe 38/40 natürlich etwas rechnen. Ich hätte dazu zwei Lösungsvorschläge.
1. an den Seiten nur einen halben Rapport stricken oder
2. einfach die kraus rechten Maschen von zwei auf drei erhöhen.
so schwer sollte das doch nicht sein und eigentlich erwarte ich so was, wenn ich für eine Anleitung Geld zahle.
Da meine Maschenprobe nicht gepasst hat, war es nicht ganz so wild, ich musste auf jeden Fall rechnen.
NS 5,5, so dicke Nadeln hatte ich schon lange nicht mehr
550 g ausnahmsweise Originalgarn Pudica Online Linie 453
Pudica Online Linie 453


Endlich...

Geschrieben von Annie, 10 Oktober 2020 · 0 Aufrufe
Handstricken
...geschafft, mit den Bildern. Das hat sich als gar nicht so ganz einfach herausgestellt. Aber ich glaube, nun kann man ein Bissle was erkennen.
 
Angehängtes Bild
 
Angehängtes Bild  
 
technische Daten
Anleitung von hier (Ravelry Link). Wie schon erwähnt, bin ich irgend wann mal auf die englische Anleitung umgestiegen, weil die Bezeichnungen der Muster im Deutschen einfach nicht gepasst haben.
550 g schwarze Merino verheiratet mit Mohair Locken.  Letztere habe ich vor Jaaahren mal in Leimen auf dem Wollfest mitgenommen, einfach weil ich sie so schön fand. Damals wusste ich noch nicht so genau, was daraus werden soll. Bis mir dann die Idee mit der schwarzen Merino kam, wo ich die Locken willkürlich einfach mit eingesponnen habe.
NS 3,25
 
 


Freitagsfüller #596

Geschrieben von Annie, 09 Oktober 2020 · 0 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild
1.  Mein altes Ich ist , mein neues Ich ich. War ich mal anders? Vielleicht jünger, unbeschwerter, aber das ist einfach die Summe aller Erlebnisse. Klar hat mich das geprägt, aber sicher nicht um 180 Grad gedreht .
 
 
2.  Manchmal muss man einfach Verantwortung übernehmen. Ob man das will oder dazu bereit ist, fragt in so einem Fall niemand. Das ist nicht immer ganz einfach. Vor allem, wenn man Entscheidungen treffen muss, die nicht nur das eigene Leben betreffen. Aber nach dem Motto, nach bestem Wissen und Gewissen geht das schon. Und nicht vergessen - jede Entscheidung, die man trifft, ist in dem Moment in dem man diese trifft die Richtige. Nachher ist man immer schlauer.
 
3. Ja nun, ich sollte nicht ständig darüber nachgrübeln, was wäre wenn, sondern einfach das Beste aus dem machen, was ist. Alles andere führt eher zu nichts und noch weniger schlafen .
 
4. Ich will wieder ins Bett, jetzt sofort . Heute bekomme ich die Augen mal wieder nicht richtig auf.
 
5. Der große Unterschied zwischen Wunschtraum und Realität, es gibt Tage, da beschäftigt mich das sehr. Normalerweise ist der gar nicht soooo groß. Nur durch die Einschränkungen zur Zeit ist das schon ein Bissle heftig.
 
6.  Wenn es meiner Familie und meinen Freunden gut geht, das macht mich glücklich.
 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen fertigen Freitagstanz, der tatsächlich mal wieder an einem Freitag erledigt wird , morgen habe ich geplant den nächsten Pulli fertig zu machen  und Sonntag möchte ich die Nähmaschine mal wieder etwas bemühen und wenn möglich auch noch einen neuen Pulli anschlagen (wenn ich mich denn endlich mal für einen entschieden habe) !
 
Herzlichen Dank an Barbara!



Montagsstarter 41/20

Geschrieben von Annie, 05 Oktober 2020 · 0 Aufrufe
Montagsstarter
1) Der Hundewollspinnauftrag ist fertig geworden am Wochenende.
 
2) Mich stört - ohweh. Ziemlich viel zur Zeit. Und das sind noch nicht mal die Coronaauflagen. Mein Aufreger am Wochenende ist der Plan unseres Bundesarbeitsministers mit den 24 Tagen Home-office. Das ist auf der einen Seite recht und schön, aber da hängt in meinen Augen ein riesiger Rattenschwanz dran. Angefangen bei der Hardware über die Software und dem Datenschutz. Ich sag nur DSGVO. Wenn ich nur an uns kleine Firma denke.
 
3) Corona, wir werden damit leben müssen. Was mich aber tierisch auf den Zeiger geht ist, dass jeder und alle ein extra Tamtam meinen machen zu müssen oder welch teilweise idiotischen Ausreden ich zu hören bekomme, warum dieses und jenes wegen Corona nicht geht. Das ist z. B. auch der Grund, warum ich das Abo einer Strickzeitschrift gekündigt habe. Weil, ganz ehrlich, das ist etwas, was in meinen Augen nicht beeinträchtigt wird. Gestrickt wird daheim, vorher entworfen auch, der Fotograf und das Model können super Abstand halten, eine Anleitung kann ich daheim schreiben und für den redaktionellen Teil gibt es zig Lösungen um eine Teambesprechung zu machen. Sorry hier kein Verständnis.
 
4) Möglicherweise ist das zu eng gedacht. Und vielleicht auch bockig oder zickig. So bin ich halt...
 
5) Was mache ich mit meinen ganzen selbstgestrickten Pullis, die ich nicht mehr trage? In den Altkleidersack mag ich sie nicht geben. Aber ewig aufheben ist auch keine Lösung.
 
6) Außerdem würde ich gerne mal wieder ganz entspannt in die Sauna gehen. Aber mit dem ganzen Firlefanz, den man grad drumrum hat, ist das auch nicht wirklich ein Genuss.
 
7) Ich habe diese Woche Frisör auf dem Plan, muss wenn ich es richtig im Kopf habe zweimal zur Krankengymnasitk und dann noch zum Zahnarzt. Auf letzteren bin ich sehr gespann. Da mein Zahnarzt, der das Esszimmer in einer ziemlich großen Aktion gerichtet hat, in den Ruhestand ist, muss ich mir hier einen Neuen suchen. Und mittlerweile habe ich da doch gewisse Ansprüche entwickelt..
 
Dankeschön Antetanni!


Eigentlich...

Geschrieben von Annie, 03 Oktober 2020 · 0 Aufrufe

...ist schon seit letztem Sonntag ein neuer Pulli fertig, den ich zeigen könnte. Uneigentlich habe ich es noch nicht hinbekommen, ihn so zu fotografieren, dass man auch nur im Ansatz das Muster erkennen kann.
Vielleicht hat der Angetraute am Wochenende Muse, das mal mit mir zu testen.
Derweil nadle ich am Jetztdochnichtsommerpulli. Die Vorderteile sind fertig und auch schon umgenäht und verbunden. Was sich jetzt etwas kryptisch anhören mag, aber wenn man genau hinsieht erkennbar und verständlich ist. Hier sieht man mal wieder - der Matratzenstich ist einfach eine tolle Sache.
 
Angehängtes Bild
 
Da ist ein senkrechter Tunnelzug, aber das kommt alles erst zur Geltung, wenn ich ganz fertig bin. Es wird wie immer ein Bild geben.
Zwei neue Maschenproben sind auch gemacht, ich bin mir nur noch seeeeehr unschlüssig, welcher es werden soll.
 
Angehängtes Bild
 
Es ist beides handgesponnene Wolle und für die Obere habe ich den hier ins Auge gefasst, für die untere eigentlich diesen hier.
 
Ich bin sooooo unschlüssig.






Aktueller Wollberg

Aktueller Wollberg Stand
31. Dezember 2004 68,23 kg
31. Dezember 2005 64,31 kg
31. Dezember 2006 62,29 kg
29. Dezember 2007 52,76 kg
30. Dezember 2008 59,65 kg
30. Dezember 2009 54,65 kg

29. Dezember 2010 53,25 kg

31. Dezember 2011 57,92 kg
30. Dezember 2012 54,89 kg

31. Dezember 2013 46,40 kg

31. Dezember 2014 47,14 kg

31. Dezember 2015 47,22 kg


2007 verstrickt 29,31 kg
2008 verstrickt 25,40 kg
2009 verstrickt 25,57 kg
2010 verstrickt 13,80 kg

2011 verstrickt 16,63 kg
2012 verstrickt
10,02 kg

2013 verstrickt 12,54 kg

2014 verstrickt 5,79 kg 

2015 verstrickt ca. 8 kg

(Frau Superclever hat versehentlich

gelöscht bevor gespeichert war :muede: )

 2016 verstrickt 7,75kg

 2017 verstrickt 8,59 kg

2018 verstrickt 4,9 kg
 2019 verstickt 2,6 kg (irgendwie habe ich das Gefühl ich hätte da ein paar Sachen vergessen einzutragen....)

 

in 2020 bisher verstrickt - 3750 Gramm  ;)

 

 

 

1338449925.png

 


1358413065.png

 


1388571856.png

1420052021.png

1483262040.png


1451643593.png

gestrickt in 2016

Meinen Blog durchsuchen

In Memoriam

Angehängtes Bild


Jerome Moritz vom Zälgli
30.5.1998 - 8.11.2007

---

"Die Vergangenheit prägt uns,

die Gegenwart verwirrt uns

und die Zukunft ängstigt uns."

..

Manchmal ist es vernünftig alte Träume aufzugeben
damit Neue eine Chance haben...

...

Das Leben wird nicht gemessen an der Menge unserer Atemzüge,
sondern an Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

_anonym_

Mein Bild

Angemeldet

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: rav.jpg

Angehängtes Bild: strickblogger.jpg

Angehängtes Bild: datenbanklogo.jpg

Angehängtes Bild: knitnsip2007.jpg

Angehängtes Bild: spinnsip5.jpg

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: mysticwaters.jpg
Impressum  |  Datenschutzerklärung