Zum Inhalt wechseln


Annie's Verknotungen



52 – Die Foto-Reise Woche 5/52 - 16 Wolken

Geschrieben von Annie, 02 Juli 2020 · 0 Aufrufe

Auch Wolken kann man im Spiegel erkennen
 
Angehängtes Bild


Die verstrickte Dienstagsfrage 26/20

Geschrieben von Annie, 01 Juli 2020 · 0 Aufrufe
Dienstagsfrage
Unsere Strickgruppe überlegt gerade, ob wir uns wieder treffen können. Über Wochen haben wir nun nur Kontakt über Whatsapp gehalten und uns nicht gesehen. Wie ist das bei Euch? Trefft Ihr Euch schon wieder?
 
Wir haben uns im kleinen Kreis schon privat getroffen. Ab dem 14.7. ist dann wieder ganz offiziell Lichtstube. Allerdings sind bisher nur 10 Personen erlaubt, so dass das vorerst als geschlossener Kreis läuft mit Anmeldungen läuft. Ich hoffe sehr, dass wir das auch bald wieder ändern können.
 
Wer Interesse hat - immer dienstags 19 - 21 Uhr im Mehrgenerationenhaus in 74199 Untergruppenbach. Fragen? Bitte an mich
 
Danke, liebe Kristin!


Montagsstarter 27/20

Geschrieben von Annie, 29 Juni 2020 · 0 Aufrufe
Montagsstarter
1) Urlaub plane ich normalerweise nicht komplett durch .
2) Meine Lieblingsfarben sind schwarz, blau und rotweil - keine Ahnung. Ist einfach so.
3) Stricken und Spinnen macht mir immer viel Freude.
4) Gutes Tun kann so einfach sein, einfach mal die Augen öffnen und vor die Haustüre sehen.
5) Mein Geheimtipp - bei einer Runde joggen kommen einem die besten Ideen.
6) Nun ist es passiert - es regnet vor sich hin.
7) Die Woche in Kurzform: Möglichst entspanne, faulenzen und mal etwas abschalten.
 
Dankeschön Antetanni 


Freitagsfüller #

Geschrieben von Annie, 26 Juni 2020 · 0 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild
 
1.  Ich möchte endlich einmal wieder 5 oder 6 Stunden durchschlafen und richtig, richtig ausgeschlafen aufwachen.
2. Wenn alles so richtig tierisch rund läuft, ist das zwar schön, aber irgendwie auch  unheimlich.
3. Unterwegs mit Freunden - es wird endlich mal wieder Zeit .
4. Es gibt Tage, da bin ich mir allein schon zuviel.
5.  Können wir jetzt endlich wie vernünftige Menschen miteinander umgehen .
6.  Ich freu mich auf ein schnelles und leckeres Abendessen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Haken, an allem, was ich heute erledigen wollte , morgen habe ich geplant, ein Bissle mit dem Cabrio zu fahren  und Sonntag möchte ich ausschlafen !
Herzlichen Dank an Barbara!
 


52 – Die Foto-Reise Woche 4/52 - Daheim

Geschrieben von Annie, 25 Juni 2020 · 0 Aufrufe
Foto-Reise
Ganz daheim fühlt sich dieses Sumsetier in unserm Garten
 
Angehängtes Bild


Die verstrickte Dienstagsfrage 25 – 2020

Geschrieben von Annie, 24 Juni 2020 · 0 Aufrufe
Dienstagsfrage
Welche Wolle verstrickst Du am liebsten? Von welchen Faktoren lässt Du dich da beeinflussen? Welche Eigenschaften muss Deiner Meinung nach die ideale Wolle zum Stricken Deiner Strickstücke haben?
 
Reine Wolle/Baumwolle oder mit nur ganz wenig Kunstfaser ist mir am Liebsten. Zumindest bei Pullis und Jacken. Bei Socken darf es etwas mehr sein. 
Und am Schönsten finde ich es, wenn es selbstgesponnene Wolle ist. Das ist irgendwie nochmal etwas ganz besonderes.
 
Danke liebe Kristin!


Montagssstarter 26/20

Geschrieben von Annie, 22 Juni 2020 · 0 Aufrufe
Montagsstarter

1) Frische Erdbeeren, am Besten direkt vom Stock sind ist für mich Genuss.

2) So richtig ab- und durchhängen muss auch mal sein.

3) Wenn wir heute im Lotto gewinnen würden, dann käme  es auf den Betrag an und ich wüsste ganz genau, was ich tun würde.

4) Etwas selber zu produzieren macht viel Spaß.

5) Hast du schon mal das Gefühl gehabt, dass alles um dich rum wie in einem schlechten Film  abläuft?

6) Ich bin ja versucht zu sagen - Geld kann man nie genug haben.

7) In dieser Woche habe ich geplant, mit der Freundin essen zu gehen, möchte etwas Schriftkram erledigen und freue mich auf den Samstag.

Dankeschön Antetanni



Fündig geworden...

Geschrieben von Annie, 20 Juni 2020 · 0 Aufrufe

...bin ich auf der Suche nach einem neuen Projekt zum Mitnehmen. Gut hat man Freundinnen, die auf der gleichen Linie sind ;), was mich auf den Spector  gebracht hat. Bis nach der Passe muss ich zwar etwas aufpassen, aber dann sollte ein Stricken im Auto oder so nebenbei problemlos möglich sein.
 
Angehängtes Bild
 
Der Stash hat drei Garne ausgeworfen, das Vierte in uni war für etwas anderes geplant, aber wie war das am Dienstag? Ab und an werden Vorhaben einfach kurzfristig geändert. 
 
Die Maschenprobe hat mal wieder nicht gepasst, aber was das angeht bin ich ja Kummer gewohnt. Wenn ich statt der dritten die vierte Größe nehme, sollte ich so ziemlich hinkommen.
 
So geht's dann, dass ruckzuck zwei größere Projekte angefangen sind. Ich bin ja gespannt, ob das auch funktioniert.....
 
 


Freitagsfüller #581

Geschrieben von Annie, 19 Juni 2020 · 0 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild
 
 
1. Was einmal Tugenden waren  wir heute teilweise verachtet .
 
2. Mein Herz schwankt zwischen hier und  da.
 
3.  In meiner Mailbox ist viel zu viel Spam. Total nervig .
 
4.  Wie mein Blog, so würde mein Leben als Fernsehserie heißen.
 
5.   Du merkst dass du alt wirst, wenn du rechnest, wie viele Jahre es her ist, dass du hier oder da oder dort warst und dann so komische Zahlen wie 30 oder 40 da stehen.
 
6.   Die letzte Kontrolluntersuchung bei Frau Mutter war oB -  eine gute Nachricht .
 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Beine hoch, morgen habe ich geplant, man mag es nicht glauben - gärteln und Sonntag möchte ich ein Bissle dies und ein Bissle das!
 
Herzlichen Dank an Barbara!
 


Es ist...

Geschrieben von Annie, 18 Juni 2020 · 0 Aufrufe

...einfach nur blöd, dass ich für meine Mutter keine Fahrkarte kaufen kann.
Was passiert ist? Man kann es mit einem Wort sagen - Corona.
 
In mehreren Sätzen ist es so, dass meine Mutter in einem Teilort von Neckarsulm wohnt. Toll, dass irgendwann Stadtbusse eingeführt wurden. So kann sie selbstständig ihre Einkäufe tätigen, obwohl der einzige Lebensmittelladen am anderen Ende des Ortes ist. Da sie nicht regelmäßig mit dem Bus fährt reicht ein Einzelticket. Das hat sie seither immer beim Busfahrer gelöst. Jetzt geht das nicht mehr wegen Abstand etc. pp.. Habe ich volles Verständnis dafür. Wofür ich kein Verständnis habe ist, dass es weder im Ort einen Automaten gibt, noch eine Möglichkeit ein 10er Ticket oder Block, die es früher gab zu erwerben. Ein eTicket könnte ich für sie erwerben. Auch das finde ich an und für sich gut, aber ich kann mir lebhaft vorstellen, wie das dann abläuft. Einsteigen, einbuchen - klappt. Aber dann mit dem Rollator und der Einkaufstasche durch den evtl. vollen Bus und dann noch daran denken, dass sie das Ticket wieder ausbuchen muss - ich denke damit hat sie ihre Schwierigkeiten.
Auch der Tipp, der wirklich sehr hilfsbereiten Dame vom HNV löst unser Problem nicht. Sie meinte ich solle doch einfach ein paar Tagestickets kaufen und die meiner Mutter in die Hand drücken. Aber was mag ein Kontrolleur dazu sagen, wenn denn einer kommt? Ich glaube nicht, dass der mit dieser Lösung einverstanden ist.
 
So bleibt nur zu hoffen, dass die Busse bald alle entsprechend nachgerüstet sind, damit Frau Mutter die Fahrkarte wieder wie gewohnt beim Busfahrer lösen kann.






Aktueller Wollberg

Aktueller Wollberg Stand
31. Dezember 2004 68,23 kg
31. Dezember 2005 64,31 kg
31. Dezember 2006 62,29 kg
29. Dezember 2007 52,76 kg
30. Dezember 2008 59,65 kg
30. Dezember 2009 54,65 kg

29. Dezember 2010 53,25 kg

31. Dezember 2011 57,92 kg
30. Dezember 2012 54,89 kg

31. Dezember 2013 46,40 kg

31. Dezember 2014 47,14 kg

31. Dezember 2015 47,22 kg


2007 verstrickt 29,31 kg
2008 verstrickt 25,40 kg
2009 verstrickt 25,57 kg
2010 verstrickt 13,80 kg

2011 verstrickt 16,63 kg
2012 verstrickt
10,02 kg

2013 verstrickt 12,54 kg

2014 verstrickt 5,79 kg 

2015 verstrickt ca. 8 kg

(Frau Superclever hat versehentlich

gelöscht bevor gespeichert war :muede: )

 2016 verstrickt 7,75kg

 2017 verstrickt 8,59 kg

2018 verstrickt 4,9 kg
 2019 verstickt 2,6 kg (irgendwie habe ich das Gefühl ich hätte da ein paar Sachen vergessen einzutragen....)

 

in 2020 bisher verstrickt - 3150 Gramm  ;)

 

 

 

1338449925.png

 


1358413065.png

 


1388571856.png

1420052021.png

1483262040.png


1451643593.png

gestrickt in 2016

Meinen Blog durchsuchen

In Memoriam

Angehängtes Bild


Jerome Moritz vom Zälgli
30.5.1998 - 8.11.2007

---

"Die Vergangenheit prägt uns,

die Gegenwart verwirrt uns

und die Zukunft ängstigt uns."

..

Manchmal ist es vernünftig alte Träume aufzugeben
damit Neue eine Chance haben...

...

Das Leben wird nicht gemessen an der Menge unserer Atemzüge,
sondern an Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

_anonym_

Mein Bild

Angemeldet

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: rav.jpg

Angehängtes Bild: strickblogger.jpg

Angehängtes Bild: datenbanklogo.jpg

Angehängtes Bild: knitnsip2007.jpg

Angehängtes Bild: spinnsip5.jpg

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: mysticwaters.jpg
Impressum  |  Datenschutzerklärung