Zum Inhalt wechseln


Annie's Verknotungen



Freitagsfüller #588

Geschrieben von Annie, 14 August 2020 · 0 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild
 
1.  Freunde sind das Salz in der Suppe. Lieber habe ich weniger, aber dafür welche, auf die ich mich in jedem Fall verlassen kann. Und das auch über eine große Entfernung hinweg.

2.  Ich bin dankbar für meine Gesundheit, es ist selbstverständlich, das muss ich mir öfter mal klar machen.

3.  Ich bin bereit für  das Wochenende.

4.   Oft macht mir die Zukunft Angst,  wenn ich daran denke.

5.  Wie bekommt man die Ruhe und Gelassenheit, die manche Menschen an den Tag legen. Muss man da bei einigen Dingen einfach drüber stehen? Ich krieg das nicht hin. Sei es jetzt bei Leuten, die unberechtigt in der Anwohnerparkzone parken und stehen bleiben, auch wenn man sie darauf aufmerksam macht oder 100 anderen Sachen, über die ich mich derart aufregen könnte .

6.  Man nehme etwas kreative Idee  , füge etwas Zeit und Material dazu , und schon kann man einen Pullover nach der eigenen Vorstellung entstehen lassen .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den erledigten Freitagstanz (der ist heute dringend notwendig, da ich zugegebenermaßen letzte Woche bei der Hitze etwas nachlässig war) , morgen habe ich geplant, dem Angetauten umbautechnisch etwas zur Hand zu gehen  und Sonntag möchte ich erst entscheiden was ich mache, wenn ich weiß, wie das Wetter ist !

Herzlichen Dank an Barbara!

 


Die verstrickte Dienstagsfrage 32 – 2020

Geschrieben von Annie, 11 August 2020 · 0 Aufrufe

Stricken und Hitze – verträgt sich das bei dir? Strickst du weniger, gar nicht, etwas anderes als sonst?
 
Zur Zeit stricke ich so gut wie nicht. Es ist mir definitiv zu warm Wenn in der Wohnung mal 28 Grad sind geht da einfach nix mehr. Der Faden klebt und das Strickbild wird deshalb nicht sauber., da bin ich dann nur unzufrieden mit mir.
Alternativ spinne ich mehr, aber auch das geht nur so lange, bis die Fasern kleben. Gut habe ich das Nähen etwas für mich entdeckt :D
 
Dankeschön liebe Kristin!


Montagsstarter 33/20

Geschrieben von Annie, 10 August 2020 · 0 Aufrufe
Montagsstarter

1) Es wird Zeit mir zu überlegen, was ich als nächstes stricken möchte. Nicht, dass ich schon alles fertig hätte, was begonnen ist, aber man muss ja auch etwas im Voraus planen.

2) Nachts könnte es etwas abkühlen, denn ganz langsam wird es doch ziemlich warm unterm Dach.

3) Wenn ich unbedingt etwas können möchte, dann kann ich mich schon mal in eine Sache verbeißen und auch ziemlich stur sein.

4) Eine große Klappe haben ist einfach, aber dann auch zu den Dingen stehen nicht immer. 

5) Auf Süßes zu verzichten fällt mir im Augenblick wahnsinnig schwer.

6) Dagegen ist es ein Einfaches, Brot oder Fleisch weg zu lassen. Salat oder Obst tuts grad völlig.

7) Die Woche in 3 Worten: heiß, Termine, Frisör.

Dankeschön Antetanni!



52 – Die Foto-Reise Woche 9/52 - 15 Überraschung

Geschrieben von Annie, 08 August 2020 · 0 Aufrufe
Fotoreise
In unserem Garten tummeln sich über den Sommer auch einige nicht winterharte Bananenpflanzen. Neulich dachte ich - was macht die denn da für ein merkwürdiges Blatt? Nach kurzem Grübeln bin ich dahinter gekommen und jetzt sieht das Ganze so aus
 
Angehängtes Bild
 
Ich bin soooooo gespannt, ob das tatsächlich etwas wird!


Freitagsfüller #587

Geschrieben von Annie, 07 August 2020 · 0 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild
 
1. Nach welchen Kriterien gehst du deine Wolle einkaufen, hat mich neulich eine Freundin gefragt.
 
2. Es ist soooooo viel zu tun und ich habe zur Zeit soooooooo wenig Motivation egal zu wasEs ist, als hätte mir jemand den Stecker gezogen. Hoffentlich wird das bald anders, denn eigentlich bin das nicht ich ....
 
3.  In meinem Bett bzw. neben meinem Bett liegt eine zweite Decke. Nicht dass ich zur Zeit friere, nein, meine normale Decke ist mir zur Zeit zu warm, weshalb ich dann zu einem "Nurbettbezug" wechsle.
 
4.  Die Tomatenernte hat sich gestern mal wieder mal richtig gelohnt. 
 
5.  Anstatt sich auf das Schöne, Positive zu konzentrieren, sieht man oft nur das Negative. Ich muss mich da an die eigene Nase fassen .
 
6.   Am Mittwoch war ich mit der Freundin im  Restaurant und ich bin immer wieder erstaunt, wie unterschiedlich die Hygienevorschriften umgesetzt werden.
 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Wochenende , morgen habe ich geplant, ein wenig zu nähen (der Garten hätte es zwar nötiger, aber wenn es so heiß wird, wie angekündigt -nee, dann mag ich das auch nicht)  und Sonntag möchte ich bis jetzt mal noch gar nix!
 
Herzlichen Dank an Barbara!
 
 


Die verstrickte Dienstagsfrage 31 – 2020

Geschrieben von Annie, 06 August 2020 · 0 Aufrufe
Dienstagsfrage
Heute geht es um die Haltungsnoten Holland, den USA, Italien und natürlich hier, überall strickt man ein bisschen anders. Wie hältst du deine Stricknadeln? Wie den Faden? Kannst du das auf verschiedene Weisen?
 
Das ist wieder einfach zu beantworten. Ich kann eigentlich nur so stricken, wie ich das von meiner Oma gelernt habe. Faden über die linke Hand und die Nadelhaltung, wie bei uns hier üblich. Wenn ich mich ganz arg anstrenge und konzentriere schaffe  ich es auch, so zu tun, als sei ich ein Linkshänder. Aber alles andere ist wahnsinnig schwierig bis unmöglich.
 
Dankeschön Kristin!


Montagsstarter 32/20

Geschrieben von Annie, 04 August 2020 · 0 Aufrufe
Montagsstarter
Irgendwie habe ich den Montag zwar nicht verschlafen, aber verbummelt.....
1) Alles was mich nervt ausschalten oder einmal laut sagen - DAS hätte was.
2) "Können wir nicht mal wieder einen spielenachmittag machen?" haben die Kinder neulich gefragt.
3) Meine Idee mit dem Pavillon im Garten - sie gefällt mir immer noch. Es ist einfach gigantisch dort zu sitzen, wenn drumherum quasi Weltuntergang herrscht.
4) Ich finde die Leute werden immer egoistischer. Leider. Aber vielleicht täuscht mich mein Eindruck ja auch.
5) Einen Mund-Nase-Schutz ist bei mir in jeder Handtasche und in beiden Autos verteilt in der heutigen Zeit.
6) Seit März ist sehr vieles sehr anders.
7) Mit dem Moped zum TÜV und mit der Freundin essen gehen liegen diese Woche an und außerdem hat es gestern geschüttet, also kann auch das Unkraut angegangen werden.
 
Dankeschön Antetanni!


Wenn schon...

Geschrieben von Annie, 02 August 2020 · 0 Aufrufe
Handstricken
...nicht an den Strand, dann wenigstens etwas stricken, was den Namen enthält. Und das noch als quasi gemeinsame Aktion mit Freunden, die man nur ein oder zweimal im Jahr sieht. So stricken denn auch ich Socken.
 
 Angehängtes Bild  
 
technische Daten:
62 g Glitzerwolle von Strickistracki, die ich von einer Freundin geschenkt bekommen habe
NS 2,25
Anleitung von hier (Ravelry-Link)
 
Ich glaube, die werde ich noch mal machen, denn gerade fertig wurden sie sofort vom Tochterkind annektiert...
 


52 – Die Foto-Reise Woche 8/52 - 44 blau

Geschrieben von Annie, 01 August 2020 · 0 Aufrufe

52 – Die Foto-Reise Woche 8/52 - 44 blau Da brauchts glaub keine Worte dazu
 
 
 
 
Die Idee zur Aktion kommt von Martin


Freitagsfüller #

Geschrieben von Annie, 31 Juli 2020 · 0 Aufrufe
Freitagsfüller
Eingefügtes Bild
 
1. Ich fühle mich wohl,  wenn ich Leben um mich herum habe. Aber ab und an brauche ich auch einfach nur meine Ruhe.

2. Im Garten kann ich mich so richtig austoben.

3. Alle Bilder haben ein Urheberrecht. Man kann nicht einfach eins hier nehmen und als sein eigenes ausgeben. Wann begreifen das die Leute endlich?.
4.  Weizenbier -  am liebsten eiskalt.
5. Viel zu schnell vergeht die Zeit, die man genießt.
6.  Wann ist ausserdem passiert, dass ich so großen und vernünftige Kinder habe?.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Besuch vom Lieblingsnachbarn, der meine Hilfe braucht , morgen habe ich geplant, bei Frau Mutter vorbei zu sehen  und Sonntag möchte ich mit der Lieblingsnachbarin Geburtstag feiern !

 
Herzlichen Dank an Barbara!
 






Aktueller Wollberg

Aktueller Wollberg Stand
31. Dezember 2004 68,23 kg
31. Dezember 2005 64,31 kg
31. Dezember 2006 62,29 kg
29. Dezember 2007 52,76 kg
30. Dezember 2008 59,65 kg
30. Dezember 2009 54,65 kg

29. Dezember 2010 53,25 kg

31. Dezember 2011 57,92 kg
30. Dezember 2012 54,89 kg

31. Dezember 2013 46,40 kg

31. Dezember 2014 47,14 kg

31. Dezember 2015 47,22 kg


2007 verstrickt 29,31 kg
2008 verstrickt 25,40 kg
2009 verstrickt 25,57 kg
2010 verstrickt 13,80 kg

2011 verstrickt 16,63 kg
2012 verstrickt
10,02 kg

2013 verstrickt 12,54 kg

2014 verstrickt 5,79 kg 

2015 verstrickt ca. 8 kg

(Frau Superclever hat versehentlich

gelöscht bevor gespeichert war :muede: )

 2016 verstrickt 7,75kg

 2017 verstrickt 8,59 kg

2018 verstrickt 4,9 kg
 2019 verstickt 2,6 kg (irgendwie habe ich das Gefühl ich hätte da ein paar Sachen vergessen einzutragen....)

 

in 2020 bisher verstrickt - 3750 Gramm  ;)

 

 

 

1338449925.png

 


1358413065.png

 


1388571856.png

1420052021.png

1483262040.png


1451643593.png

gestrickt in 2016

Meinen Blog durchsuchen

In Memoriam

Angehängtes Bild


Jerome Moritz vom Zälgli
30.5.1998 - 8.11.2007

---

"Die Vergangenheit prägt uns,

die Gegenwart verwirrt uns

und die Zukunft ängstigt uns."

..

Manchmal ist es vernünftig alte Träume aufzugeben
damit Neue eine Chance haben...

...

Das Leben wird nicht gemessen an der Menge unserer Atemzüge,
sondern an Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

_anonym_

Mein Bild

Angemeldet

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: rav.jpg

Angehängtes Bild: strickblogger.jpg

Angehängtes Bild: datenbanklogo.jpg

Angehängtes Bild: knitnsip2007.jpg

Angehängtes Bild: spinnsip5.jpg

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: mysticwaters.jpg
Impressum  |  Datenschutzerklärung