Zum Inhalt wechseln


Annie's Verknotungen



Bereit für den Besuch

Geschrieben von Annie, 31 Mai 2007 · 305 Aufrufe
Rezepte
Angehängtes Bild
Streuselkuchen

Zutaten:
Für den Hefeteig
500 g Mehl
1/2 Päckchen Hefe
200 ml Mich (ich nehme Fettarme)
100 g Butter
50 g Zucker, eigentlich 80, aber 50 reichen auch ;)
1 Prise Salz
2 P. Vanillezucker
1 großes Ei

Für die Streusel
200 g Mehl
100 g gemahlene Mandeln (ich nehme 50 g Mandeln, 50 g Haselnüsse)
200 g Butter
150 g Zucker

Hefeteig zubereiten, gehen lassen.
Nach dem gehen ca. 1 cm dick auswellen und auf ein Backblech geben. Die Streusel zubereiten und auf dem Teig verteilen.

Backen bei 180 ° C Umluft für 20 Minuten


Grummel

Geschrieben von Annie, 31 Mai 2007 · 268 Aufrufe
Stricken
Doch noch eine Maschenprobe habe ich gestern mit der Schoppel-Wolle gemacht. Und sie heute morgen dann auch gleich wieder verworfen. Das Muster kommt einfach nicht zur Geltung mit der Wolle. Gut, ich dachte mir das ja fast schon, aber wie sagt man so schön?: Versuch macht kluch ;) Jetzt werde ich wohl noch eine dritte Maschenprobe machen und dann einfach nur glatt rechts stricken. Den Gedanken die Wolle nun mit einer Maschine zu stricken habe ich nur kurz angedacht. Durch die bunten Bobbel würde das nicht richtig funktionieren.
In der Zwischenzeit habe ich noch ein Uraltgestricksel aus den Tiefen des Regles geholt und die Anleitung wieder vervollständigt. Ich entwickle mich zu einem rechten Schlamper :oops: Bis ich denn weiß, was aus der Schoppel-Wolle wird und bis ich denn gerechnet habe werde ich daran wohl einige Reihen machen :)
Und jetzt heißt es Plan abarbeiten. Heute schon mal der Freitagstanz, dann schnell zum Metzger und zum Bäcker, Hundi lüften, kochen und um 13.01 Uhr pünktlich am Bahnhof stehen. Den ersten Gast abholen :wink2: Und ich glaube, wir werden heute mittag dann auch noch gleich die Färbetöpfe anwerfen. Wir haben nicht sooooo viel Zeit bis Sonntag ;)


Nochmal Soleil und Statistik

Geschrieben von Annie, 30 Mai 2007 · 290 Aufrufe
Statistik
Ich bin mir noch unschlüssig, ob ich das Muster dämpfe. Sonst fühle ich mich nach einer geringfügigen Änderung ganz wohl darin :)
Angehängtes Bild
Von 600 g Wolle sind nur 200 g verstrickt. Reicht also locker noch mal was...
Muster von hand, der Rest mit der KX 350.

Und nun die Statistik für diesen Monat. Dank Martina's Schwiegermutter bin ich wieder unter 60 kg :D
Sockenwolle 3,9 kg (4,0 kg)
ungesponnene Spinnwolle 22,69 kg (24,34 kg)
gesponnene 7,27 kg (7,99 kg)
Konenwolle unverändert 10,42 kg
Sonstige 14,94 kg (14,89 kg)

Insgesammt 59,22 kg (61,64 kg) :D

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen und ob ich es bis Ende des Jahres auf unter 50 kg schaffe?! Wenn keine Ausflüge mehr dazu kommen - vielleicht.


Abzugeben

Geschrieben von Annie, 30 Mai 2007 · 230 Aufrufe
Vermischtes
Nachdem ich einiges an Junghans Katalogen und Anleitungen dazu ewig gebunkert habe, habe ich mich entschlossen, mich von ihnen zu trennen. Ich habe sie jetzt nicht genau aufgeschrieben, aber ich glaube die ältesten sind so um 89 bis ca. 2000. Gegen Porto (Paket) trete ich sie ab. Dann habe ich wieder 25 cm mehr Platz.


Hä?

Geschrieben von Annie, 30 Mai 2007 · 242 Aufrufe
Vermischtes
Jetzt hab ich es schriftlich, ich bin meiner Zeit voraus :lol:
Angehängtes Bild


Soleil

Geschrieben von Annie, 30 Mai 2007 · 307 Aufrufe
Stricken
Dank des Plastikbombers ist Soleil soweit fertig. Noch Waschen und ausdämpfen. Aber bei 10 ° C Aussentemperatur muß ich mich nicht unbedingt eilen, daß er fertig wird ;) Immerhin scheint heute, nach einem Tag Dauerregen, wieder die Sonne. Das ist doch schon mal was :) So langsam muß ich mir mal einen richtigen Namen für die KX ausdenken bzw. sollte mir einfallen. Wir sind ein gutes Team geworden in der letzten Zeit :)
Für die Schoppelwolle habe ich mich kurzfristig umentschieden. Soll ja vorkommen ;) Ich werde noch eine Maschenprobe machen müssen, denn auf der Suche nach einem passenden Jackenschnitt ist mir ein Pulli in die Augen gefallen den ich mir sehr gut aus der Wolle vorstellen kann. Er ist aus The Knitting Experience Book 2. Ich werde ihn aber wohl etwas legerer stricken, quasi als Jackenersatz. Für die Maschenprobe werde ich noch ein wenig warten müssen, denn meine 3,75er Nadel ist noch auf dem Rückweg. Habe ich Schofseggl doch tatsächlich im Januar einige Nadeln bei Holz und Stein geordert, grob angesehen und an den Nagel gehängt. Jetzt will ich eben diese Nadel benutzen, schlage die Maschen damit an, will sie abstricken und irgendwas hakt. Nachgesehen, Nadel gebrochen. Nicht wirklich in der Hoffnung auf Ersatz, wir haben bereits Mai, habe ich mit Frau Huppertz gesprochen und man stelle sich vor, ich bekommen die Nadel trotzdem noch ersetzt. Das nenne ich Kundenservice!! Wenn ich in Zukunft eine Nadel brauche, dann weiß ich wo ich sie bestelle. Eure Meinungen haben sich 100%ig bestätigt :D
Und man stelle sich vor ich habe jetzt kein Handgestickt ausser dem Mindless-Knitting-Projekt. Ja hallo, wo gibt's denn so was :kopfkratz:
Die verschwundene Wolle ist und bleibt trotz intensivster Suche verschwunden und so sehr ich mir auch den Kopf zermartere ich weiß nicht mehr wo ich sie hin habe :augenbraue: Ehrlich, wie kann man so blöd sein und Wolle vergraben :motz2: Zwei Stränge von ihr sind auf jeden Fall (schon wieder) jetzt endlich fertig geworden und liegen im Keller im Waschwasser. Dies nur am Rande, falls diese sich auch wieder in Luft auflösen ;)

Ach ja, fast hätte ich vergessen, heute vor 9 Jahren ist unser Vierbeiner geboren :D


Wollfresser?

Geschrieben von Annie, 29 Mai 2007 · 445 Aufrufe
Stricken
Ich bin mir ganz sicher, daß ich von der roten Merino/Maulbeerseidenmischung schon einen Strang fertig habe. Ich habe ihn auch schon gezeigt. Als ich gestern mal nach im sehen wollte war er weg :o Spurlos verschwunden :( Ich habe sämtliche Boxen durchsucht, der Strang hat sich in Luft aufgelöst. Wer ihn findet bekommt eine Runde Kino spendiert...
Und dabei wollte ich eigentlich nur prüfen, ob ich nun den Rest der Wolle zwei oder dreifädig zwirne. Mußte ich mich eben so entscheiden und nachdem das mit dem Navajozwirnen mit den Spulen von Fritzle nicht ganz klappt, habe ich mich für ganz normal dreifädig entschieden. Zweifädig ist eindeutig zu dünn! Ich muß nämlich mal zusehen, daß ich die Spulen von Fritzle wieder frei bekomme.
Zum Zwirnen nehme ich das Schacht. Das fluppt mit dem Wooleewinder richtig gut :D
Die mitgebrachte Schoppelwolle ist fertig und die erste Maschenprobe ist auch schon gemacht ;)
Angehängtes Bild
Meine Gedanken gehen in Richtung einer Jacke, ich bin mir nur über den Schnitt noch nicht ganz im Klaren. Vielleicht muß ich da noch mal joggen gehen :pfeif:
Der Auftragspullunder liegt zu einer Anprobe bereit und hat die gewünschte Länge und die richtige Breite. Und wehe es ist jetzt wieder nicht recht, dann gebe ich das Geld zurück!
Außerdem habe ich gleich noch von der Soleil-Wolle eine Maschenprobe gestrickt. Werde ich zusehen, daß ich das heute vielleicht noch in Angriff nehmen kann.
Alles in allem also ein sehr produktiver Montag dank Dauerregen :titanic:


mal eben schnell...

Geschrieben von Annie, 28 Mai 2007 · 258 Aufrufe
Rezepte
...einen Apfelkuchen habe ich heute morgen auch schon verbrochen. Es waren noch ein paar Äpfel im Haus, die schon leicht schrumpelig waren :roll:
Angehängtes Bild
Da ich noch einen schnellen Hefeteig eingefroren hatte war es gar kein Problem.
Das Rezept für den Hefeteig ohne gehen ist noch von meiner Oma.

Zutaten:
600 g Mehl
250 g Margarine
1 P. Hefe
2 Eier
3 EL Zucker
etwas Milch

Man rührt die Margarine schaumig, gibt die Eier und den Zucker dazu und rührt noch mal gut durch. Dann die reslichen Zutaten. Milch je nach dem, wie fest der Teig ist, was ja oft von der Größe der Eier abhängt.

Dann teile ich den Teig in drei Teile. Wenn ich nur einen Kuchen backen will kommen zwei Teile in eine Tüte und ab in den Froster. Den anderen Teil auswellen, belegen, backen :D

Für den Apfelkuchen habe ich ein Päckchen Hefeteig über nacht im Kühli auftauen lassen und dann heute morgen nur noch fertig gemacht.

Wie man sieht kam Junior schon nicht um den Kuchen rum ;)


aufgerafft

Geschrieben von Annie, 28 Mai 2007 · 295 Aufrufe
Stricken
Gestern habe ich mich endlich mal zusammengenommen und den Auftragspullunder 2. Akt in Angriff genommen. Das Rückenteil ist bis auf's Bündchen fertig. Das stricke ich diesaml von oben nach unten an. So kann ich die Länge dann doch leichter anpassen, sollte wieder was daran auzusetzen sein :roll: Das Vorderteil ist auch angefangen. Was natürlich höllisch aufhält sind die Maschen, die ich rechts und links über die komplette Länge wieder hochhäkeln muß :-? Auf alle Fälle sind Breite und Länge so wie gewünscht, aber das hatten wir ja schon mal...
Da es heute nicht so aussieht als ob ich noch ein Sonnenbad nehmen kann werde ich mich heute mittag am Vorderteil verjustieren. Vielleicht kriege ich das Ding ja so weit fertig, daß die Dame am Dienstag oder Mittwoch schnell eine Probe machen kann.
Big Brother ist auch repariert und wird dann wohl diese oder nächste Woche, hoffentlich heil, wieder bei mir landen.
Soleil hat die Musterung fertig und wenn ich denn den Pullunder vom Plastikbomber habe könnte ich mal sehen, ob sich die Wolle nicht mit ihm verstricken läßt. Glatt rechts ist sooooo öde.
Und nun werde ich mich, trotz Feiertag über das übliche Montagsgeschäft hermachen. Schließlich kommt am Donnerstag lieber Besuch und am Freitag dann noch mehr, da muß doch in der Hütte einigermassen klar Schiff sein :wink2:
Die Woche ist sowieso ziemlich voll und kurz. Meine Freundin hatte gestern Geburtstag und wir wollen uns am Dienstag oder Mittwoch auch noch treffen. Wenn also jemand hier ist, der weiß, wo ich etwas Zeit herbekommen kann, bitte ganz laut rufen. Ansonsten bitte keine Vermisstenmeldungen es sind zu allem Glück auch noch Ferien, ihr wisst schon - kein geregelter Tagesablauf...


Wer gewinnt?

Geschrieben von Annie, 26 Mai 2007 · 290 Aufrufe
Vermischtes
Jedes Jahr aufs Neue steht im Garten ein Wettbewerb an. Wachsen und gedeien meine Kräuter und Blumen oder werden sie von den Schnecken gefressen :roll: Was meine Dahlien angeht liege ich, seit sie in Töpen sind gut im Rennen :) Den Erfolg hätte ich nun auch gerne bei Basilikum und Dill. Letzterer war im vergangenen Jahr über Nacht verschwunden :fluch: Damit das nicht wieder passiert habe ich besagte Kräuter nun auch in einen Topf gepackt.
Angehängtes Bild
Gestrickt habe ich gestern dann nur am Mindless-Knitting-Tuch. Als der mir Angetraute heimkam mit der Idee noch einen Bummel durch den Killesbergpark in Stuttgart zu machen und dann vielleicht noch essen zu gehen konnte ich unmöglich ablehen :D Anschließend war ich dann aber so müde, daß es gerade noch in Bett gereicht hat bevor mir die Augen zugekullert sind.






Aktueller Wollberg

Aktueller Wollberg Stand
31. Dezember 2004 68,23 kg
31. Dezember 2005 64,31 kg
31. Dezember 2006 62,29 kg
29. Dezember 2007 52,76 kg
30. Dezember 2008 59,65 kg
30. Dezember 2009 54,65 kg

29. Dezember 2010 53,25 kg

31. Dezember 2011 57,92 kg
30. Dezember 2012 54,89 kg

31. Dezember 2013 46,40 kg

31. Dezember 2014 47,14 kg

31. Dezember 2015 47,22 kg


2007 verstrickt 29,31 kg
2008 verstrickt 25,40 kg
2009 verstrickt 25,57 kg
2010 verstrickt 13,80 kg

2011 verstrickt 16,63 kg
2012 verstrickt
10,02 kg

2013 verstrickt 12,54 kg

2014 verstrickt 5,79 kg 

2015 verstrickt ca. 8 kg

(Frau Superclever hat versehentlich

gelöscht bevor gespeichert war :muede: )

 2016 verstrickt 7,75kg

 2017 verstrickt 8,59 kg

2018 verstrickt 4,9 kg
 2019 verstickt 2,6 kg (irgendwie habe ich das Gefühl ich hätte da ein paar Sachen vergessen einzutragen....)

 

in 2020 bisher verstrickt - 3150 Gramm  ;)

 

 

 

1338449925.png

 


1358413065.png

 


1388571856.png

1420052021.png

1483262040.png


1451643593.png

gestrickt in 2016

Meinen Blog durchsuchen

In Memoriam

Angehängtes Bild


Jerome Moritz vom Zälgli
30.5.1998 - 8.11.2007

---

"Die Vergangenheit prägt uns,

die Gegenwart verwirrt uns

und die Zukunft ängstigt uns."

..

Manchmal ist es vernünftig alte Träume aufzugeben
damit Neue eine Chance haben...

...

Das Leben wird nicht gemessen an der Menge unserer Atemzüge,
sondern an Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

_anonym_

Mein Bild

Angemeldet

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: rav.jpg

Angehängtes Bild: strickblogger.jpg

Angehängtes Bild: datenbanklogo.jpg

Angehängtes Bild: knitnsip2007.jpg

Angehängtes Bild: spinnsip5.jpg

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: mysticwaters.jpg
Impressum  |  Datenschutzerklärung