Zum Inhalt wechseln






Backofengemüse

Geschrieben von Annie, 30 September 2012 · 895 Aufrufe

Rezepte
Es gibt ja mal wieder Rezepte wie Sand am Meer. Und weil ich auch da mische und mache und tue muss ich mir aufschreiben, wie ich das gemacht habe, von dem die liebe Familie begeistert war.

Drin waren:
Kartoffeln
Zucchini
Aubergine
Paprika, rot, grün, gelb
Champignons
Kaiserschoten (oder Zuckererbsen oder wie immer man die Dinger auch taufen mag)
Zwiebeln in Vierteln
Tomaten entweder auch geviertelt oder Cherrytomaten nehmen

Die Kartoffeln waschen, schälen und in Stücke schneiden. In einer Schüssel mit Salz und etwas Olivenöl mischen. Dann auf ein mit Trennspray eingesprühtes Backblech verteilen. In den auf 200 ° C vorgeheizten Backofen geben. Dann das restliche Gemüse putzen, schneiden und in eine große Schüssel geben. Salz, Pfeffer, frischer Rosmarin, Estragon, Basilikum, Knoblauch, Paprika edelsüß und ebenfalls Olivenöl dazu. Gut durchmischen und zu den Kartoffeln geben. Alles noch mal auf dem Blech mischen.


Die Kartoffeln allein waren ca. 20 Minuten im Ofen, alles zusammen dann noch mal so lange.

Angehängtes Bild


Dazu habe ich mir dann noch etwas Schafskäse und Brot. Zu frischem Baguette kann ich mir das hervorragend vorstellen oder auch zu einem Steak oder so.

Der Angetraute hat sich drüber hergemacht als es kalt war. Also auch das ist möglich.






Wenn im Hause Stricknetz Kürbis gegessen wird, dann empfehle ich auch noch Kürbis dazu zu schnippeln :wink2:

LG
Junifee
  • Melden
Tja im Hause Stricknetz ist Frau Stricknetz die Einzige, die das mag...

Trotzdem Danke :D

  • Melden

Tja im Hause Stricknetz ist Frau Stricknetz die Einzige, die das mag...

Trotzdem Danke :D



Dann muss ich mal bei dir Kürbis essen :biggrin: . Hier ist immer alles gleich alle ....
Ofengemüse mach ich hier auch öfter. Für die Jungs eben mit Steak und für die Mädels mit Salat :kopfkratz: .....
  • Melden
Gibt es bei mir auch oft...aber mit Kürbis.

Grüßle
Martina
  • Melden
Klingt ja köstlich! :futter:
Aber bitte was ist Trennspray und wozu ist der gut?

Hungrige Grüße
Lina
  • Melden
Hey,

Backtrennspray. Statt einfetten. Seit ich das benutze bekomme ich auch den Gugelhupf aus der Form ;)
Du musst mal googeln, es gibt verschiedene Hersteller.


LG Annie

  • Melden

In Memoriam

Angehängtes Bild


Jerome Moritz vom Zälgli
30.5.1998 - 8.11.2007

Aktueller Wollberg

Aktueller Wollberg Stand
31. Dezember 2004 68,23 kg
31. Dezember 2005 64,31 kg
31. Dezember 2006 62,29 kg
29. Dezember 2007 52,76 kg
30. Dezember 2008 59,65 kg
30. Dezember 2009 54,65 kg

29. Dezember 2010 53,25 kg

31. Dezember 2011 57,92 kg
30. Dezember 2012 54,89 kg

31. Dezember 2013 46,40 kg

31. Dezember 2014 47,14 kg

31. Dezember 2015 47,22 kg


2007 verstrickt 29,31 kg
2008 verstrickt 25,40 kg
2009 verstrickt 25,57 kg
2010 verstrickt 13,80 kg

2011 verstrickt 16,63 kg
2012 verstrickt
10,02 kg

2013 verstrickt 12,54 kg

2014 verstrickt 5,79 kg 

2015 verstrickt ca. 8 kg

(Frau Superclever hat versehentlich

gelöscht bevor gespeichert war :muede: )

 2016 verstrickt 7,75kg

 2017 verstrickt 8,59 kg

2018 verstrickt 4,9 kg

 

bisher in 2019 verstickt

1,0 kg

 

 

 

1338449925.png

 


1358413065.png

 


1388571856.png

1420052021.png

1483262040.png


1451643593.png

gestrickt in 2016

Meinen Blog durchsuchen

---

"Die Vergangenheit prägt uns,

die Gegenwart verwirrt uns

und die Zukunft ängstigt uns."

..

Manchmal ist es vernünftig alte Träume aufzugeben
damit Neue eine Chance haben...

...

Das Leben wird nicht gemessen an der Menge unserer Atemzüge,
sondern an Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

_anonym_

Mein Bild

Angemeldet

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: rav.jpg

Angehängtes Bild: strickblogger.jpg

Angehängtes Bild: datenbanklogo.jpg

Angehängtes Bild: knitnsip2007.jpg

Angehängtes Bild: spinnsip5.jpg

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: mysticwaters.jpg
Impressum  |  Datenschutzerklärung