Zum Inhalt wechseln






Nur Socken

Geschrieben von Annie, 29 Januar 2007 · 506 Aufrufe

Stricken
aber immerhin.
Angehängtes Bild
Größe 43 für Junior aus selbstgefärbter Wolle.

Julias Bolero ist in der Zwischenzeit kein einarmiger Bandit mehr, denn der zweite Ärmel ist fertig. Noch einnähen und zusammennähen, dann kann ich mich an die Blende machen. Vor der graut es mir ja etwas. Eigentlich täte ich eine lange 7er Nadel brauchen, aber ich denke, die brauche ich nie mehr also werde ich mir mit der kurzen bzw. mit zwei kurzen behelfen und die Blende teilen.
So wie es aussieht werde ich noch jede Menge Wolle übrig haben, da geistert mir ein Pullunder für mich im Kopf rum. Irgendwie ein ganz breiter Zopf mit Loch rechts und links entsteht vor meinem geistigen Auge. Wenn mir jetzt noch einfallen würde, wo ich das schon mal gesehen habe :roll:




Habe ich doch gesagt, dass nicht einmal ein Bolero für Deine Große 1100 g Wolle schluckt :duckrenn: ;)

LG
Suse
  • Melden

In Memoriam

Angehängtes Bild


Jerome Moritz vom Zälgli
30.5.1998 - 8.11.2007

Aktueller Wollberg

Aktueller Wollberg Stand
31. Dezember 2004 68,23 kg
31. Dezember 2005 64,31 kg
31. Dezember 2006 62,29 kg
29. Dezember 2007 52,76 kg
30. Dezember 2008 59,65 kg
30. Dezember 2009 54,65 kg

29. Dezember 2010 53,25 kg

31. Dezember 2011 57,92 kg
30. Dezember 2012 54,89 kg

31. Dezember 2013 46,40 kg

31. Dezember 2014 47,14 kg

31. Dezember 2015 47,22 kg


2007 verstrickt 29,31 kg
2008 verstrickt 25,40 kg
2009 verstrickt 25,57 kg
2010 verstrickt 13,80 kg

2011 verstrickt 16,63 kg
2012 verstrickt
10,02 kg

2013 verstrickt 12,54 kg

2014 verstrickt 5,79 kg 

2015 verstrickt ca. 8 kg

(Frau Superclever hat versehentlich

gelöscht bevor gespeichert war :muede: )

 2016 verstrickt 7,75kg

 2017 verstrickt 8,59 kg

2018 verstrickt 4,9 kg

 

bisher in 2019 verstickt

1,0 kg

 

 

 

1338449925.png

 


1358413065.png

 


1388571856.png

1420052021.png

1483262040.png


1451643593.png

gestrickt in 2016

Meinen Blog durchsuchen

---

"Die Vergangenheit prägt uns,

die Gegenwart verwirrt uns

und die Zukunft ängstigt uns."

..

Manchmal ist es vernünftig alte Träume aufzugeben
damit Neue eine Chance haben...

...

Das Leben wird nicht gemessen an der Menge unserer Atemzüge,
sondern an Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

_anonym_

Mein Bild

Angemeldet

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: rav.jpg

Angehängtes Bild: strickblogger.jpg

Angehängtes Bild: datenbanklogo.jpg

Angehängtes Bild: knitnsip2007.jpg

Angehängtes Bild: spinnsip5.jpg

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: mysticwaters.jpg
Impressum  |  Datenschutzerklärung