Zum Inhalt wechseln






Dank eurer guten Wünsche...

Geschrieben von Annie, 25 März 2008 · 468 Aufrufe

Wollschaf
...für die ich mich hiermit ganz lieb bedanke :wink2: geht es mir wieder einigermassen. Zumindest die Halsschmerzen sind weg und was für mich ganz wichtig ist, die Lymphknoten schwellen ab. So weit sollte ich also diverse Entzündungen im Griff haben. Konnte mich ja nun über Ostern pflegen :roll:
Deshalb hat auch die Maid schöne Fortschritte gemacht und ich bin beim zweiten Ärmel schon über der Mitte. Noch zwei Strickabende und ich sollte sie fertig haben. Allerdings sollte ich auch noch Socken stricken, die ich ja bekannterweise dann abends zusammennähe. Und wenn dann heute vielleicht auch eine Wolllieferung kommt dann könnte man ja auch gleich eine Maschenprobe machen :pfeif: Frau wird sehen was sich so ergibt. Die lieben Kinderlein sind ja auch noch zu Hause und selbst der Angetraute hat sich Urlaub gegönnt. Das alles addiert wird es wohl eh nicht so laufen wie ich jetzt planen kann bzw. mir vornehme ;)

Und weil ich heute mal drandenke auch gleich die Antwort auf
Die verstrickte Dienstagsfrage 13/2008

Am 30.September 2007 endete die Wolldiät, die sich einige Bloggerinnen zu Jahresbeginn auferlegt haben. Mich würde es sehr interessieren, welche Erfahrungen in dieser Zeit gemacht wurden und welche Tipps und Tricks andere Bloggerinnen im Kampf gegen zunehmende Wollberge ( z.B.: 2 Paar Socken fertigstellen bevor Wolle für 1 neues Paar gekauft wird u.ä.) haben.
Vielen Dank an Meggie (die keinen eigenen Blog führt) für die heutige Frage!

Wohlweislich habe ich mich dort nicht eingetragen. Ich kriege das so alleine vor mich hin relativ gut auf die Reihe. Und nachdem ich im letzten Jahr knapp 30 kg Wolle verstrickt habe bin ich doch auch recht zufrieden mit mir. Das Ziel unter 50 habe ich zwar nicht ganz erreicht, aber das kommt auch noch. Dieses Jahr hoffentlich, auch wenn ich jetzt erst mal wieder Wolle dazubekomme :peace:
Tricks? Eigentlich keine, es wird konsequent erst mal nachgesehen, ob sich ein im Stash befindliches Garn eignet, das nächste Projekt durchzuführen.




In Memoriam

Angehängtes Bild


Jerome Moritz vom Zälgli
30.5.1998 - 8.11.2007

Aktueller Wollberg

Aktueller Wollberg Stand
31. Dezember 2004 68,23 kg
31. Dezember 2005 64,31 kg
31. Dezember 2006 62,29 kg
29. Dezember 2007 52,76 kg
30. Dezember 2008 59,65 kg
30. Dezember 2009 54,65 kg

29. Dezember 2010 53,25 kg

31. Dezember 2011 57,92 kg
30. Dezember 2012 54,89 kg

31. Dezember 2013 46,40 kg

31. Dezember 2014 47,14 kg

31. Dezember 2015 47,22 kg


2007 verstrickt 29,31 kg
2008 verstrickt 25,40 kg
2009 verstrickt 25,57 kg
2010 verstrickt 13,80 kg

2011 verstrickt 16,63 kg
2012 verstrickt
10,02 kg

2013 verstrickt 12,54 kg

2014 verstrickt 5,79 kg 

2015 verstrickt ca. 8 kg

(Frau Superclever hat versehentlich

gelöscht bevor gespeichert war :muede: )

 2016 verstrickt 7,75kg

 2017 verstrickt 8,59 kg

2018 verstrickt 4,9 kg

 

bisher in 2019 verstickt

1,0 kg

 

 

 

1338449925.png

 


1358413065.png

 


1388571856.png

1420052021.png

1483262040.png


1451643593.png

gestrickt in 2016

Meinen Blog durchsuchen

---

"Die Vergangenheit prägt uns,

die Gegenwart verwirrt uns

und die Zukunft ängstigt uns."

..

Manchmal ist es vernünftig alte Träume aufzugeben
damit Neue eine Chance haben...

...

Das Leben wird nicht gemessen an der Menge unserer Atemzüge,
sondern an Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

_anonym_

Mein Bild

Angemeldet

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: rav.jpg

Angehängtes Bild: strickblogger.jpg

Angehängtes Bild: datenbanklogo.jpg

Angehängtes Bild: knitnsip2007.jpg

Angehängtes Bild: spinnsip5.jpg

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: mysticwaters.jpg
Impressum  |  Datenschutzerklärung