Zum Inhalt wechseln






Angora

Geschrieben von Annie, 07 Februar 2007 · 322 Aufrufe

Stricken
Seeeeehr langsam wächst der Angorapulli. Gerade mal so bis zu den Armausschnitten ist er jetzt gediehen
Angehängtes Bild

Nach diesem Muser hin und her, muß ich sagen, ich bin froh, daß ich noch mal umgeworfen und mich für dieses entschieden habe. Auch, wenn ich das nun von Hand stricken muß. Zöpfe auf der Maschine hätte mir die Wolle auf's heftigste übel genommen!!

Der Kasack braucht noch Blenden und zwei Millionen Fäden sollten versorgt werden.

Der Pulli für Kai ist nun nicht mehr der Pulli für Kai. Das extra locker gestrickte Bündchen sieht wellig aus (logisch, da auf Wunsch sehr locker :roll: ) und der Kragen ist viel zu lang. Nur nebenbei erwähnt, er ist exakt so lange, wie wir es vorher besprochen hatten :nawarte: Aufziehen? Nee, der Reißverschluß ist schon drinne und nach aufziehen ist mir eben nicht. Bis ich entscheide, was damit passiert wird er in der Ecke liegen. Mann hat ja genug Pullis im Schrank, sagt er ;)

Die Damen und Herren von Creado habe ich angeschrieben, sie haben die entsprechenden Texte entfernt. Ich wäre ja schon mit einer kleinen Anmerkung woher sie kommen zufrieden gewesen, ist aber auch so recht.

Da ich gestern mittag noch einen akuten Anfall von Arbeitswut hatte können wir nun im EG wieder durch duftende Gardinen und durchsichtige Fenster blicken. Nächste Woche sind dann die oberen dran. Das reicht diese Woche nimmer, da ich heute und morgen Frühschicht habe (was nicht wirklich früh ist sondern von 16 - 21 Uhr geht ) und am Samstag spät (18 Uhr - das weiß der Himmel)




Hallo Annie!
Wie witzig,ich stricke genau an dem gleichen Muster,allerdings liegt der Pulli in den letzten Zügen.Wie sehe,hast du auch ein anderes Bundmuster genommen und nicht wie in der Anleitung,ich hab es auch etwas abgewndelt.Das Muster selbst strickt sich gut,nur mit der Wolle hatte ich kleine Probleme.Wenn der Pulli entgültig fertig ist,stelle ich ein Foto rein.
LG Anke
  • Melden

In Memoriam

Angehängtes Bild


Jerome Moritz vom Zälgli
30.5.1998 - 8.11.2007

Aktueller Wollberg

Aktueller Wollberg Stand
31. Dezember 2004 68,23 kg
31. Dezember 2005 64,31 kg
31. Dezember 2006 62,29 kg
29. Dezember 2007 52,76 kg
30. Dezember 2008 59,65 kg
30. Dezember 2009 54,65 kg

29. Dezember 2010 53,25 kg

31. Dezember 2011 57,92 kg
30. Dezember 2012 54,89 kg

31. Dezember 2013 46,40 kg

31. Dezember 2014 47,14 kg

31. Dezember 2015 47,22 kg


2007 verstrickt 29,31 kg
2008 verstrickt 25,40 kg
2009 verstrickt 25,57 kg
2010 verstrickt 13,80 kg

2011 verstrickt 16,63 kg
2012 verstrickt
10,02 kg

2013 verstrickt 12,54 kg

2014 verstrickt 5,79 kg 

2015 verstrickt ca. 8 kg

(Frau Superclever hat versehentlich

gelöscht bevor gespeichert war :muede: )

 2016 verstrickt 7,75kg

 2017 verstrickt 8,59 kg

2018 verstrickt 4,9 kg

 

bisher in 2019 verstickt

1,0 kg

 

 

 

1338449925.png

 


1358413065.png

 


1388571856.png

1420052021.png

1483262040.png


1451643593.png

gestrickt in 2016

Meinen Blog durchsuchen

---

"Die Vergangenheit prägt uns,

die Gegenwart verwirrt uns

und die Zukunft ängstigt uns."

..

Manchmal ist es vernünftig alte Träume aufzugeben
damit Neue eine Chance haben...

...

Das Leben wird nicht gemessen an der Menge unserer Atemzüge,
sondern an Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

_anonym_

Mein Bild

Angemeldet

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: rav.jpg

Angehängtes Bild: strickblogger.jpg

Angehängtes Bild: datenbanklogo.jpg

Angehängtes Bild: knitnsip2007.jpg

Angehängtes Bild: spinnsip5.jpg

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: mysticwaters.jpg
Impressum  |  Datenschutzerklärung