Zum Inhalt wechseln






Back in town

Geschrieben von Annie, 26 Juli 2010 · 938 Aufrufe

Handstricken

Wie im Flug sind die zwei Wochen Urlaub vergangen, ich hab doch erst gesagt, dass ich weg bin   :roll:  
Wir hatten eine prima Zeit und haben erst die Atlantikküste unsicher gemacht und dann noch einen Teil der Pyrenäen. Da habe ich mich trotz Höhenangst, ich komm überall hoch, aber runter   :umkip:, auf  diese Hängebrücke gewagt.  Hier ist noch ein Bild. 170 m über einer Schlucht und ich bin drüber und wieder zurück gelaufen. Lacht nicht, für mich ist das eine Wahnsinnsleistung und ich bin stolz wie Oskar   :jaja:

Gesponnen habe ich so gut wie nix, nicht weil ich kein Rad dabei hatte, nein, irgendwie war einfach nicht dir rechte Zeit dazu. Immerhin ist Latoya fertig geworden. 

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild

Anleitung von hier 
Material 200 g Borkum von Wolle Rödel (45% Viskose / 40% Baumwolle / 15% Leinen, trägt sich sehr angenehm)
Nadelstärke 4
geändert habe ich die Länge der Träger. Ich vermute, sie werden mit der Zeit etwas länger und hab mir deshalb ein paar Reihen gespart, dafür habe ich das ganze Top etwas länger gemacht.
Wenn ich weiter so sparsam Material verbrache wird das dieses Jahr das Jahr der Minimalstmengenverarbeitung. Letztes Jahr um diese Zeit hatte ich schon das Doppelte vernadelt  :nixwieweg:

Übrigens, links auf dem Bild, das ist ein Indisches Blumenrohr. Irgendwann mal hat mir Martina einen Topf davon gebracht. Die sind dieses Jahr über 2 m hoch geworden (von wegen 120 cm, kann ich nur drüber lachen) und blühen traumhaft.






Hi Du,

schön dass Du wieder da bist!!! :peace: *hüpfundfreu*

Gut erholt?

Gut gestrickt hast Du ja, wie ich an diesem wunderbaren schönen Top feststellen kann. ;-)

Sieht toll aus.

;-)

Liebe Grüsse
illy
  • Melden
Hallo Annie
sorry für die Antwort zu Deinem Kommentar bei meinem Eintrag. Da hatte ich Deinen Eintrag noch nicht gesehen.
Die Brücke wäre rein gar nichts für meinen GG, den würde ich da nicht rüberkriegen. Obwohl letzten Sommer hat er es über eine kleine Variante geschafft und danach noch eine extrem steile Bergbahn hoch. Ich muss mal die Bilder davon raussuchen. Das ist echt ein Ausflug-Tip in der Schweiz der nicht so bekannt ist.
brücke bahn

Sehr schönes Top das da fertig geworden ist.
lg Ursula
  • Melden
Glückwunsch zur Brücke! (und schön, daß Du wieder da bist)

LG Tammina
  • Melden
Hi Annie,

schön, dass du wieder da bis!:wink2:

Toll, dass du die Brücke geschafft hast! Über die würde ich auch mal drüber wollen.

Latoya ist super geworden und kleidet dich total gut.

Umärmelung
Junifee
  • Melden
Hallo Annie,

schön, daß Du wieder da bist. Die Brücke würde ich im Leben nie schaffen, mir wird da schon beim anschauen schwindlig. Ich kann ja nicht mal über einen fetten Baumstamm balancieren. :schwitz: :schwitz:

Latoya sieht super aus. Mal sehen, ob ich nicht demnächst doch ein paar Kilonen verliere, dann könnt ich den auch tragen :pfeif:

Liebe Grüße, Ruth
  • Melden
Also früher hätten mir solchen Brücken nix gemacht, aber inzwischen krieg ich ne Gänsehaut, noch BEVOR ich das Bild gesehen habe. Nie im Leben kriegt mich da einer rüber... oder wenn, dann nur zur Hlfte, wo ich mich panisch kreischend isn Geländer krallen würde. Man müsste mich mit einem Narkosegewehr außer Gefecht setzen, um mich ans rettenden Ufer zu bekommen... Kopliment!!!

Und Latoya ist der Knaller, die find ich ja mal richtig fetzig! Genial. Die will ich auch.

Und nu guck ich mir das Blumenrohr noch mal an...
  • Melden
Die Brücke ist toll! Rübergehen würde ich auch mit einem mulmigen Gefühl im Magen, aber der Ausblick ist es bestimmt wert.

LaToya kann sich sehen lassen, muss nur noch der Sommer zurückkommen ;)
  • Melden
Na da ist dir ja wieder ein tolles Teil gelungen. Sehr, sehr schön
lg Margrit
kriegt hier im Moment außer Haushalt und Arbeit rein gar nix gebacken
  • Melden

In Memoriam

Angehängtes Bild


Jerome Moritz vom Zälgli
30.5.1998 - 8.11.2007

Aktueller Wollberg

Aktueller Wollberg Stand
31. Dezember 2004 68,23 kg
31. Dezember 2005 64,31 kg
31. Dezember 2006 62,29 kg
29. Dezember 2007 52,76 kg
30. Dezember 2008 59,65 kg
30. Dezember 2009 54,65 kg

29. Dezember 2010 53,25 kg

31. Dezember 2011 57,92 kg
30. Dezember 2012 54,89 kg

31. Dezember 2013 46,40 kg

31. Dezember 2014 47,14 kg

31. Dezember 2015 47,22 kg


2007 verstrickt 29,31 kg
2008 verstrickt 25,40 kg
2009 verstrickt 25,57 kg
2010 verstrickt 13,80 kg

2011 verstrickt 16,63 kg
2012 verstrickt
10,02 kg

2013 verstrickt 12,54 kg

2014 verstrickt 5,79 kg 

2015 verstrickt ca. 8 kg

(Frau Superclever hat versehentlich

gelöscht bevor gespeichert war :muede: )

 2016 verstrickt 7,75kg

 2017 verstrickt 8,59 kg

2018 verstrickt 4,9 kg

 

bisher in 2019 verstickt

1,0 kg

 

 

 

1338449925.png

 


1358413065.png

 


1388571856.png

1420052021.png

1483262040.png


1451643593.png

gestrickt in 2016

Meinen Blog durchsuchen

---

"Die Vergangenheit prägt uns,

die Gegenwart verwirrt uns

und die Zukunft ängstigt uns."

..

Manchmal ist es vernünftig alte Träume aufzugeben
damit Neue eine Chance haben...

...

Das Leben wird nicht gemessen an der Menge unserer Atemzüge,
sondern an Orten und Momenten, die uns den Atem rauben.

_anonym_

Mein Bild

Angemeldet

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: rav.jpg

Angehängtes Bild: strickblogger.jpg

Angehängtes Bild: datenbanklogo.jpg

Angehängtes Bild: knitnsip2007.jpg

Angehängtes Bild: spinnsip5.jpg

Angehängtes Bild

Angehängtes Bild: mysticwaters.jpg
Impressum  |  Datenschutzerklärung