Zum Inhalt wechseln


ias' Blog



endlich fertig

Geschrieben von ias, 01 März 2008 · 435 Aufrufe

Einen schönen Samstagmittag an Alle!
Nach dem ich alle möglichen Stricksachen angefangen habe und immer wieder etwas Neues im Sinn hätte. Fertiges gefällt mir dann doch nicht und sollte getrennt werden. Kurz ein Berg von halben Werken.
Jetzt habe ich mich dazu entschlossen, wirklich nur ein Stück fertigzumachen und mich durchzubeissen, auch wenn ich keine Lust habe. Und siehe da, ein Pulli ist jetzt tatsächlich fix und fertig geworden.
Ich habe royalblaue reine Maulbeerseide verstrickt, die noch ein Überbleibsel aus meiner Wollgeschäftszeit war. Da ich nur noch eine geringe Menge Seide hatte, habe ich natürlich nur einen Kurzarmpulli geplant. Dann habe ich alle Teile bis zum Armausschnitt gestrickt, dann alles auf eine Nadel genommen und mit Raglanabnahmen so weit gestrickt, bis die Seide aus war. Meine Idee war, den Rest mit schwarzer Baumwolle kraus rechts zu beenden. Aber alles, was ich ausprobiert habe sah doof aus. Vorwärts und rückwärts gestrickt, ohne Ergebnis.
Dann ist plötzlich und unerwartet meine Mutter gestorben.
Ironie des Schicksals! Beim Sichten des Wohnungsinhalts meiner Mutter bin ich auf ein noch unangebrochenes Päckchen mit 500 g eben jener Seide gestoßen.
Und jetzt ist der Pulli doch noch komplett in Seide fertig geworden.
Es ist ein wunderschönes Stück, vor allem, es passt wie angegossen.
Das nächste Teil ist auch schon wieder in "Vollendungsarbeit". Eine rote Jacke. Mal seh'n, wie die dann wird.
So, jetzt stürze ich mich auf die Bügelwäsche, muss ja auch sein.
Auf alle Fälle an Alle ein schönes Wochenende

Angehängte Grafiken

  • Angehängtes Bild
  • Angehängtes Bild



Fotos

Geschrieben von , 08 Januar 2008 · 532 Aufrufe

Gestern musste ich mich erst noch erkundigen, wie ich die Bilder kleiner machen kann. Jetzt haben sie die brauchbare Größe. Bei der Vorderansicht des Pullovers macht es den Eindruck als ob er hängt wie ein Kartoffelsack! Tut der Pulli aber nicht, ich bin nur so doof gestanden, um den Selbstauslöser mitzubekommen.

Angehängte Grafiken

  • Angehängtes Bild
  • Angehängtes Bild



Wollreste-Verwertung und Sommerpulli

Geschrieben von , 05 Januar 2008 · 438 Aufrufe

Guten Morgen an Alle!
Nachdem wir (meine Mutter und ich) in Wollresten und Wohlfehlkäufen fast erstickt sind, sind wir auf eine geniale "Resteverwertung" gestoßen: Fleckerteppiche. Von den verschiedenen Wollen werden soviele Wollfäden zusammengenommen, dass es einen schönen dicken und bunten "Faden" ergibt. Dieser "Faden" wir mit einer Häkeladel 6 zu einer Luftmaschenkette verhäkelt. Immer dann, wenn eine Wolle ausgeht, einfach eine andere dazu nehmen. Die Luftmaschenkette als Knäuel aufwickeln, solange bis das Knäuel ungefähr 1 kg wiegt, dann beenden und ein neues Knäuel anfangen. Für einen Quadratmeter Teppich benötigt man ungefähr 1,5 kg Luftmaschenkette. Die Dicke der Luftmaschenkette bestimmt später die Dicke des Teppichs.
Dieses Wollmaterial haben wir dann in eine Teppichweberei gegeben. Dort wurde unser Material als Schuss verwendet, wie sonst geschnittene Stoffreste. Die Teppiche werden in jedem Wunschmaß hergestellt. Das Ergebnis sind schöne bunte, dicke Woll-Fleckerteppiche.

Als letztlich das Garn auszugehen drohte bzw. nur noch triste Farben übrig waren, habe ich bei ebay nach billiger Wolle gestöbert. Zum Glück hat da gerade jemand seinen Wollbestand aufgelöst. Bei diesen ebay-Käufen war dann auch ein Effektgarn dabei, dass ich mir für einen Pulli zu Seite gelegt habe. Leider waren es nur acht Knäuel eines relativ dicken Garns.

Mit der Nadel 6 habe ich mir dann daraus jetzt einen Sommerpulli gestrickt. Ich bin einfach so optimistisch, dass ich fest mit einem frühen, schönen, warmen Sommer rechne. Endlich ist der Pulli fertig geworden, passt sehr schön und trägt sich auch ausgezeichnet. Durch die große Nadelstärke ist das Gestrick locker und weich aber immer noch blickdicht.

Der Pulli ist ganz glatt rechts gestrickt, dadurch entsteht beim Anschlag ein kleiner Rollrand, was mir manchesmal ganz gut gefällt, da es "lässiger" wirkt. Vorder- und Rückenteile sind seitlich leicht tailliert.
Ab Armlochbeginn habe ich zuerst über eine Höhe von ca. 10 cm in jeder Vorderreihe jeweile eine Masche angenommen, so wie zu einem Raglan. Die restliche Höhe bis zum Halsausschnitt ist mit Abnahmen gearbeitet wie bei einem Rundpassenpulli. Dieser Pulli ist jetzt schon der Dritte in dieser Art (einmal weiß, einmal schwarz und jetzt einmal bunt) und mir gefällt die Passform sehr gut.

Auf alle Fälle ist auch hier die Resteverwertung gelungen. Von dem Effektgarn ist nur noch ein Miniaturknäuelchen übrig geblieben. Ich stelle mal Fotos von meinem fertigen Produkt ein. :biker:

Allen Stricksüchtigen einen schönen Tag
wünscht ias


Brigitte Modell von anno tobac

Geschrieben von , 24 November 2007 · 377 Aufrufe

Hallo an alle Strickbegeisterten,
ich bin neu hier und freue mich über die Möglichkeit, hier mit Gleichgesinnten zu kommunizieren.
Vor vielen, vielen Jahren gab es in der Zeitschrift Brigitte einen Pullover, der (soweit ich mich erinnere) mit einem Dreieck begonnen hat und dann in einem Stück in Runden gestrickt wurde. Die Strickart war kraus rechts, die Farben dunkelbraun und camel.
Ein Anfrage bei der Zeitschrift direkt hat ergeben, dass dort die Sachen nur eine bestimmte Zeit aufgehoben werden; das war also nicht.
Vielleicht hat jemand von Euch noch die Anleitung.
Schon man vielen Dank!
Eine bestrickende Zeit wünscht ias






Mein Bild

2015 gestrickt

schwarze Jacke aus Kidmohair und Kaschmir HWF
gesamt 330 Gramm

in Arbeit

BW von WFH Häkeljacke

Gestricktes 2012

Herrenmütze schwarz 100 g
Fingerhandschuhe schwarz 100 g
Damenmütze schwarz 120 g
Herrenschal schwarz 250 g
Kurzarmpulli blau Seide 400 g
Rundpasse 100 g
"Pedal" 300 g BW HWF
"Arielle" 400 g BW Rödel-verschenkt
Herrenjacke anthrazit 700 g HWF
Damenjacke anthrazit 650 g HWF

Gestricktes 2011

dicke Jacke schwarz Zöpfe
blaue Jacke falsches Patent
jeansblaue Herrenjacke HWF
Tangent
grüne Lochmusterjacke
graue "Trachten"-Jacke
blauer Baumwollpulli mit Lochmuster
Winterjacke royalblau

Gestricktes 2010

schwarzer Herrenpulli
blauer Seidenpulli
blaue dicke Jacke
schwarze Bändchenjacke

Fertig Gestricktes 2009

Pulli Kurzarm Seide pink
Pulli 3/4 Arm Seide lila
Lochmusterjacke pink Baumwolle
rosa Jacke gerichtet
Kurzarmpulli glatt rechts Seide lila
Lochmusterpulli Seide lila
Jacke rot-schwarz

Meinen Blog durchsuchen

Google Werbung

Neueste Einträge

Neueste Kommentare

Impressum  |  Datenschutzerklärung