Zum Inhalt wechseln






Viel Arbeit, aber sie hat sich gelohnt.

Geschrieben von ias, 12 Juni 2011 · 492 Aufrufe

Jacke
Ich habe ja schon berichtet, dass ich so glücklich war, Merino-Wolle zum Schnäppchenpreis von € 2 pro 50 g ergattert zu haben.
Die graue Jacke gefällt mir nun so überhaupt nicht und wird wohl demnächst einer Änderungsaktion zum Opfer fallen.

Die royalblaue Merino-Wolle hatte ich aber noch liegen und dazu folgenden Plan:

1. Es soll eine Swinger-Jacke werden (Ihr wisst ja mittlerweile, dass ich immer dieses Hüftgold - letztens las ich, dass es
auch "Matronenspeck" genannt wird - überspielen will).
2. Es muss ein Muster sein, dass einerseits nicht rollt (ich hasse Jacken, bei denen sich die Vorderteile einrollen :keule:),
andererseits sollte es aber auch nicht zu "musterig" sein.

Das Strickmuster habe ich dann nach längerem Ausprobieren gefunden und auch gewaschen :peace:,
da ich ja schon Erfahrung mit der Woll-Qualität in grau hatte.

Jacke nach meinen Maßen ausgerechnet, gestrickt, Fäden vernäht, zusammen genäht, Halsblende gestrickt, Knöpfe angenäht.
Die Jacke passte wunderbar.

Dann gleich ab in die Waschmaschine und liegend getrocknet.

Bei der Anprobe nach der Wäsche hat mich fast der Schlag getroffen. Trotz Ausrechnen nach gewaschener Maschenprobe
war auch diese Jacke wieder ein Kartoffelsack. :muede:
Den habe ich dann erst einmal eine gaaaaanze Zeit liegen lassen.

Vor einiger Zeit hat mich dann doch der Rappel gepackt und ein Teil der Strickarbeit ging rückwärts:
Halsblende abgetrennt, Ärmel herausgetrennt, Vorder- und Rückenteile bis auf Brusthöhe getrennt.

Dann nochmals nach der jetzt gewaschenen Restjacke ausgerechnet und Rücken- und Vorderteile neu gestrickt,
Fäden vernäht und Halsblende dran gestrickt. Sah aus wie ein Kinderjäcken :schaem:
Nach der Wäsche wurden aber die neu gestrickten Teile richtig in der Form.

Jetzt noch die Armkugel angepasst, aufgetrennt, neu berechnet, neu gestrickt
und Ärmel eingenäht.

Irgendwie fand ich, dass der Jacke der "Pfiff" fehlt.
Da Wolle noch in Hülle und Fülle vorhanden war, habe ich das Titelbild eines Buchs
von Nicki Epstein als Kragen nachgestrickt.

Die Jacke sitzt jetzt und passt und gefällt mich auch gut mit diesem etwas üppigen Kragen.

Außerdem sieht die Jacke auch gut aus, wenn sie offen getragen wird, was bei mir
meistens der Fall ist.

So, jetzt hat dieses einstige Unglückswerk doch noch ein gutes Ende gefunden.

(Neues hängt schon wieder auf den Nadeln :duckrenn:)

Angehängte Grafiken

  • Angehängtes Bild
  • Angehängtes Bild
  • Angehängtes Bild
  • Angehängtes Bild
  • Angehängtes Bild





Die Jacke selbst finde ich sehr chick, der Kragen ist nicht so mein Ding
  • Melden

Mein Bild

2015 gestrickt

schwarze Jacke aus Kidmohair und Kaschmir HWF
gesamt 330 Gramm

in Arbeit

BW von WFH Häkeljacke

Gestricktes 2012

Herrenmütze schwarz 100 g
Fingerhandschuhe schwarz 100 g
Damenmütze schwarz 120 g
Herrenschal schwarz 250 g
Kurzarmpulli blau Seide 400 g
Rundpasse 100 g
"Pedal" 300 g BW HWF
"Arielle" 400 g BW Rödel-verschenkt
Herrenjacke anthrazit 700 g HWF
Damenjacke anthrazit 650 g HWF

Gestricktes 2011

dicke Jacke schwarz Zöpfe
blaue Jacke falsches Patent
jeansblaue Herrenjacke HWF
Tangent
grüne Lochmusterjacke
graue "Trachten"-Jacke
blauer Baumwollpulli mit Lochmuster
Winterjacke royalblau

Gestricktes 2010

schwarzer Herrenpulli
blauer Seidenpulli
blaue dicke Jacke
schwarze Bändchenjacke

Fertig Gestricktes 2009

Pulli Kurzarm Seide pink
Pulli 3/4 Arm Seide lila
Lochmusterjacke pink Baumwolle
rosa Jacke gerichtet
Kurzarmpulli glatt rechts Seide lila
Lochmusterpulli Seide lila
Jacke rot-schwarz

Meinen Blog durchsuchen

Google Werbung

Neueste Einträge

Neueste Kommentare

Impressum  |  Datenschutzerklärung