Zum Inhalt wechseln






Die verstrickte Dienstagsfrage 13/2010

Geschrieben von das-wollschaf, 29 März 2010 · 1.150 Aufrufe

Da ich viel frei nach Schnauze stricke kommt es des öfteren vor, das ich auch mal ganze Teile wieder aufribbeln muss weil sie nicht passen. Mich würde interessieren, wenn ihr etwas strickt und es passt nicht. Wie oft trennt ihr maximal das gestrickte wieder auf bevor ihr es in eine Ecke schmeißt und dort liegen bleibt?
Herzlichen Dank an  Martina für die heutige Frage!




Guten Morgen!
Zur Antwort gehts hier weiter:
Mein Blog

Ines
  • Melden
Guten Morgen,

ich bin auch wieder dabei und meine Antwort gibt es wie immer im Blog.

Heika

LG Heike
  • Melden
Moin,

meine Antwort steht wie immer im Blog.

Viele Grüße
Jinx
  • Melden
Eigentlich solange, bis es paßt. Oder nach mehrmaligen mißglückten Versuchen gebe ich es ganz auf und starte ein neues Projekt :) .
Grüße von Uta
http://sockentrudchen.wordpress.com/
  • Melden
Besuch im Hobbyatelier ist immer willkommen, und die Antwort auf die heutige Frage gibt es dort auch :-)

LG Steffi
  • Melden
Hi, Guten Morgen ....

bin auch wieder dabei, und meine Antwort findet ihr hier!

liebe Grüße, Angi
  • Melden
Hallo,
nach längerer Pause mach' ich auch mal wieder mit.
Meine Antwort ist in meinem BLOG zu finden!
Schöne Ostern wünscht
Moni :knit:
http://lavendelmaschen.blogspot.com/
  • Melden
Hallo,

meine Antwort in meinen Blog http://zwoelfishanda...g.blogspot.com/ zu finden.

Liebe Grüße von Elfi
  • Melden
Hallo! Diesmal bin ich auch wieder dabei! Hier entlang!

Schöne Ostern wünscht Euch Anke
  • Melden
Huhu.

Bin heute auch wieder dabei. Die Antwort steht in meinem neuen Blog:-)
  • Melden
Hallo,

diesmal meine eigene Frage und ich bin so spät dran.:oops: Aber jetzt ist meine Antwort auch online.

Schöne Osterwoche euch allen.

LG Martina
  • Melden
Heute auch wieder dabei. Liebe Grüße Tina
  • Melden
Guten Abend, meine Antwort findet Ihr in meinem Weblog.

Zahlreiche Grüße
Kerstin
  • Melden
Lieber spät als nie... meine Antwort ist hier:

http://xminatorclaud...gsfrage-132010/

LG claud
  • Melden
Guten Abend, zusammen,

ich kann mich nicht erinnern, wann ich zuletzt wegen der Passform geribbelt hätte. Dank gewaschener Maschenprobe und der Berechnungen anhand des Schnittes geht da kaum was schief.
Ribbeln ist nur angesagt, wenn ich einen Strickfehler entdecke oder ich nach einiger Zeit merke, dass mir das Modell nicht mehr gefällt oder das Garn für das Modell nicht geeignet ist.

Ciao
Michaela
  • Melden
So, ich bin auch mal wieder mit dabei.
Hier ist sowohl die Antwort von dieser, als auch die Antworten der letzten Woche zu finden.
  • Melden

Wie mache ich mit beim Wollschaf

Da immer wieder gefragt wird, wie man denn beim Wollschaf mitmacht - hier die Antwort:

Du kopierst einfach den Text der Frage in deinen Blog und schreibst deine Antwort darunter. Ein Link untendrunter zur Wollschafseite ist obligatorisch Wenn Du Deinen Eintrag fertig hast, dann hinterlässt Du einen Kommentar hier im Blog unter der Frage, damit die anderen Deine Antwort auch finden können.

Wenn Du keinen Blog hast, dann kannst Du die Frage natürlich auch in den Kommentaren hinterlassen.

Um Kommentare zu hinterlassen mußt du dich hier einmal registrieren lassen.

Das war schon alles! Viel Spaß!

Euer Wollschaf!

Über

Inzwischen gibt es neben den unzähligen englischsprachigen eine Vielfalt an deutschen Stricktagebüchern. Ich bin ein neugieriges Schaf, und darum möchte ich Euch ein mal pro Woche eine Frage stellen. Ich freue mich darauf, die Antworten darauf in Euren Stricktagebüchern zu lesen.

Die Regeln sind ganz einfach:

1. Die Frage im eigenen Strickblog beantworten.
2. Kommentar bei der entsprechenden Frage hinterlassen, damit andere Deine Antwort auch finden.

Es grüßt,
das neugierige Wollschaf

Meinen Blog durchsuchen

Google Werbung

Impressum  |  Datenschutzerklärung