Zum Inhalt wechseln






Die leiden der jungen W

Geschrieben von Herzdame, 16 Juli 2008 · 93 Aufrufe

Aus dem Leben
An meinem Arbeitsplatz geht es derzeit nur drunter und drüber; es ist zum Teil erschütternd, was einige Menschen sich einbilden, sich antun oder anstellen. Jetzt ist es mir wenigstens gelungen, viele dienstliche Termine mit dem Spinntreffen in Thanstein zu verbinden, auch wenn mir die Kilometer der nächsten Tage ein wenig die Lust rauben. Das gibt aber bestimmt, wenn ich da bin.
Hier meine Reiseroute:

Fr: Bonn-Bremen-Bonn
Mo: Bonn-Frankfurt (bis Mittwoch)
Mi: Frankfurt - München
Do: München
Fr: München-Augsburg-Nürnberg
Sa: Nürnberg (Zoo?) - Thanstein
So: THANSTEIN!
Mo: Thanstein - Furth im Wald - Bonn

Die Erste von euch die Lust hat die grobe Kilometeranzahl auszurechnen, bekommt zwei der gestern entstandenen Maschenmarkierer von mir!
Angehängtes Bild

Beim Zahnarzt (der wohnt im Haus, seeeehr praktisch!) war ich auch, nachdem bei einer Kontrolle auf dem Röntgenbild doch ein Loch gefunden wurde. Die Spritze war doof, aber sonst war ich selbstredend tapfer und es hat überhaut nicht weh getan. Und weil Koffein hilft die Wirkung der Narkose aufzuheben, hat mir dann Derbestefreundvonallen einen Eiskaffee gemacht, den ich bei strahlendem Sonnenschein genießen durfte.
Das nenne ich "Leiden auf hohem Niveau"!
Angehängtes Bild




Hm, der Eiskaffeee sieht sehr gut aus!

Deine Kilometerzahl rechne ich dir jetzt nicht aus. Obwohl die Maschenmarkierer wunderschön sind! Vielleicht kannst du ja unterwegs ein bisschen stricken? Was machst du eigentlich genau beruflich?
  • Melden
Der Eiskaffee war auch sehr gut! Ich schätze, ich werde ihn noch die nächsten 3 Jahre auf den Hüften haben, so viel Eis und Sahne war drin. Würde man ihn verkaufen, müsste auf der Verpackung stehen "kann Spuren von Kaffee enthalten".
:wink:

Ich bin seit 7 Jahren Betriebsratsvorsitzende mit einigen "Nebenämtern" (Stellvertretende Gesamtbetriebsratsvorsitzende, das Gleiche im Wirtschaftsausschuss, Sicherheitsbeauftragte, Vorsitzende des Arbeitsschutzausschusses usw.). Im August beginne ich eine zusätzliche Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit und gerade bin ich damit beauftragt, in allen Niederlassungen die gesetzlich vorgeschriebenen Gefährdungsbeurteilungen der Arbeitsplätze vorzunehmen. Daher die viele Reiserei.

Stricken werde ich nur im Zug von und nach Bremen können, ansonsten bin ich mit dem Auto unterwegs. Immerhin hab ich aber das Spinnrad dabei und werde abends im Hotel, wenn ich den Schriftkram fertig habe, ein wenig spinnen können.
MP3 sei Dank kann ich dabei "HP und die Heiligtümer des Todes" hören. Das hab ich zwar schon gelesen, aber Rufus Beck höre ich immer gern zu.
  • Melden

"HP und die Heiligtümer des Todes"


Oh die sind klasse !!!

THANSTEIN!



Ich freu mich !!!! :3dance:


Ach so 2250 Kilometer so ungefähr, denk ich mal. Vielleicht noch ein bissel mehr.
lg Margrit
  • Melden
:3dance:
Wir schlafen sogar im gleichen Haus! :thbrsh:

Und die Maschenmarkierer bring ich dir mit, dann machen wir ne Maschenmarkiererparty!
:trink:
  • Melden
Ja DREI Weiber !!!!! :trink: GABI !!!!!! Hörst du uns :wink2: ???
  • Melden
Hi Ihr Beiden!
Klar habe ich das gehört und freu mich tierisch auf Euch!!!
Habe heute den ersten Tag Urlaub - gottseiddank - habe die Schn.... so was von voll von diesem Sch....laden.
Jetzt gehts erst mal zu Butinette - liegt auf dem Weg zu einem neuen Satinangorahasenpärchen :3dance:
Margrit, bist Du heute abend zu Hause? Ich ruf Dich an. Bin vorgestern nicht mehr dazu gekommen. Tierarzt hat sich festgeratscht. Haben die Schafe gegen Blauzunge impfen lassen.
Bin wech! Tschüssi Ihr Lieben!
Gabi
  • Melden
Bin bis 17.30 Uhr zu Hause. Danach sind wir eingeladen :futter: zum grillen !!!
lg Margrit
  • Melden

Derzeit auf den Nadeln

RVO aus selbstgesponnener Dorset Horn
Hexagon

Mein Bild

Werke 2013

GESTRICKT:
Beanie mit Zöpfen
Mütze mit FairIsle Muster
Adventsstricken FB Mütze
3x 08/15 Mütze-von-oben
Legwarmers
Lanesplitter (Kauni)
2 Shizuku
Drew DropCowl
2 Coronet Hats
http://www.ravelry.c...library/coronet
2 Paar Socken 6fach
08/15 Mütze in Regenbogen
Hitchhiker
Iberian Discovery
Strandwanderer
Cowl-KAL
Chimera
14 Paar Filzhandlinge
Mimi Clochette

GEHITCHT/GELEDERT:
4 Handtaschengriffe
19 Armbänder
1 Hutband
7 Schlüsselanhänger

GESPONNEN:
50g Angora/Merino/Seide
116g Elo
950g Eurasier
1035g Dorset Horn
625g Cheviot
300g kardierte Reste
100g süddt. Merino
450g Falkland/Nylon
100g Merino/Poly
100g Merino/Leinen
300g BFL/Tencel
230g Merino (selbst gekämmt)
130g Coburger (selbst gekämmt)
800g Coburger (Vlies)
50g Coburger (Vlies, braun)
1200g weiße Schafwolle (Vlies)
1050g Corridale
200g Corridale/Seide
400g BFL
580g BFL/Seide
200g BFL/Milchseide
140g auf der Hechel gemischtes
300g Neuseelandlamm
100g Teeswhater
400g BFL Nylon
100g Merino Space
130g Merino Seide
500g Polarfuchs
100g SoWo von Ester
200g Shetland
146g Wensleydale
50g Merino/Angora/Kaschmir/Seide
(= 11,132 kg)

Gewebt:
3 Schals
3 Tücher

GEFÄRBT:

900g Corridale
500g Cheviot
500g Falkland/Nylon
100g Shetland
700g BFL-Seide
Snarl-Mütze
1000g Dorset
700g Senfschaf

Neueste Kommentare

Neueste Einträge

Meinen Blog durchsuchen

Google Werbung

Impressum  |  Datenschutzerklärung