Zum Inhalt wechseln






Klonk!

Geschrieben von Herzdame, 20 September 2008 · 105 Aufrufe

Aus dem Leben
Terry Pratchett Fans lieben solche Stellen:

[...] Er wollte nur schlafen. Nie zuvor war er so müde gewesen. Mumm sank auf die Knie und kippte zur Seite auf den Sand. Als er die Agugen aufschlug, sah er matte Sterne über sich und hatte erneut das Gefühl, dass jemand in der Nähe war. Er drehte den Kopf und schnitt eine Grimasse, als er damit neuen Schmerz herausforderte. Ein kleiner, hell erleuchteter Klappstuhl stand auf dem Sand. Darauf saß, zurückgelehnt, eine Gestalt, die einen Kapuzenmantel trug und ein Buch las. Neben dem Stuhl steckte eine Sense im Sand.
Eine weiße Knochenhand blätterte um.
"Du bist der Tod, nicht wahr?", fragte Mumm nach einer Weile.
AH, HERR MUMM, SCHARFSINNIG WIE IMMER, HAST MICH SOFOT RICHTIG ERKANNT, sagte Tod und klappte das Buch zu. Ein Finger markierte die Stelle, die er gerade gelesen hatte.
"Ich habe dich schon einmal gesehen."
ICH WAR OFT MIT DIR UNTERWEGS, HERR MUMM.
"Und jetzt ist es soweit?"
IST DIR DAS KONZEPT GESCHRIEBENER ERZÄHLUNGEN NIE SELTSAM ERSCHIENEN?, fragte Tod.
Mumm wußte, wann Leute etwas zu meiden versuchten, das sie nicht aussprechen wollten. Dies geschah hier.
"Ist es soweit?", fragte er. "Bin ich dran?"
VIELLEICHT.
"Vielleicht?", wiederholte Mumm. "Was für eine Antwort ist das?"
EINE SEHR GENAUE. WEISST DU, DU HAST EINE NAHTODERFAHRUNG, WAS UNVERMEIDLICH BEDEUTET, DASS ICH EINE NAH-MUMM-ERFAHRUNG HABE. ACHTE NICHT AUF MICH. MACH EINFACH WEITER, WOMIT DU GERADE BESCHÄFTIGT BIST. ICH HABE EIN BUCH.
Mumm rollte auf den Bauch, biss die Zähne zusammen und stemmte sich erneut auf Hände und Knie. Er schaffte es, einige Meter zurückzulegen, bervor er wieder in den Sand sank. Er hörte das Geräusch eines Stuhls, der bewegt wurde. "Solltest du nicht woanders sein?", fragte er.
DAS BIN ICH AUCH, sagte Tod und setzte sich wieder.
"Aber du bist hier!"
ICH BIN AUCH HIER. Tod blätterte und brachte für eine nicht atmende Person einen guten Seufzer zustande. OFFENBAR WAR ES DER BUTLER.
"Was war der Butler?"
ES IST EINE ERFUNDENE GESCHICHTE. SEHR SELTSAM. MAN BRAUCHT NUR AUF DER LETZTEN SEITE NACHZUSEHEN, DENN DORT STEHT DIE ANTWORT. WELCHEN SINN HAT ABSICHTLICHE UNWISSENHEIT?
Es klang nach Unsinn, deshalb ging Mumm nicht darauf ein. Einige der Schmerzen waren verschwunden, doch es hämmerte noch immer in seinem Kopf. Hinzu kam das Gefühl umfassender Leere. Er wollte nur schlafen. [...]




Samstag früh. Eigentlich mitten in der Nacht. Und du wirst hier literarisch.
wünsche Dir ein schönes Wochenende.
lg Margrit
noch sehr müde, war ziemlich früh heute früh :oops:
  • Melden
Nun ja, aber bei Pratchett muss man einfach ins schwärmen kommen. Mumm und der Tot und alle anderen Figuren dieses Mannes sind mir sehr ans Herz gewachsen und ich fieber jedes Neues Buch von ihm endgegen. Ich warte seit fast einem Jahr darauf das Schöne Scheine endlich als Taschenbuch raus kommt. *seufs*
Von einem neuen Band das von mir sehnlichst erwartet wird ganz zu schweigen. *doppelseufs*
Euredike *auf Pratchett endzug*
  • Melden
Ja, ich kanns auch nicht erwarten, bis die Taschenbücher raus sind - schließlich kann ich ja keinen Hardcover dazwischenstellen, oder? Wie sieht denn das aus!

Habe grad in einem Café einem Freund die Stelle vorgelesen.
Die Vorstellung, das TOD auf einem Klappstuhl da sitzt und auf Mumms Ableben wartet, und dann auch noch mit dem Stuhl hinter ihm her zieht... ich könnte mich wegwerfen vor lachen!
TOD ist eh klasse - in welchem Buch schmeißt er noch seinen Job und fängt in einer Imbissbude an? Ach, herrlich!

Aber: den Winterschmied kann man schon vorbestellen!!!

Halte durch!
Dags
  • Melden

TOD ist eh klasse - in welchem Buch schmeißt er noch seinen Job und fängt in einer Imbissbude an? Ach, herrlich!

Aber: den Winterschmied kann man schon vorbestellen!!!

Halte durch!
Dags


Ich versuch es *seufs* Und das ist das erste Buch. Gevatter Tod wo Mort als Lehrling bei ihm anfängt mein ich. Ich bin gerade mal wieder bei alles Sense, doch den hör ich mir an. Hat auch was, auch wenn manche Sachen darin gestrichen sind. Ich bin gespannt ob es noch mal ein Buch über die Wache b.z.w. Mum als Vater gibt. Ich würd mich darüber freuen. Und ausserdem hat Karotte auch noch viel Potenzial nicht war ? :)

So ich hau mich mal hin, muss früh raus.
Guts nächtle
Euredike
  • Melden
Habt ihr es schon mal mit der letzte Held versucht?
Mir hat das sehr gut gefallen, eigentlich noch besser als Pratchett. Wobei ich weiß, dass eingefleischte Pratchett- Fans Schwierigkeiten hatten. Aber für die Übergangszeit....
  • Melden
*schwupp*
Auf der Wunschliste!

Danke!
:grin:
  • Melden

Derzeit auf den Nadeln

RVO aus selbstgesponnener Dorset Horn
Hexagon

Mein Bild

Werke 2013

GESTRICKT:
Beanie mit Zöpfen
Mütze mit FairIsle Muster
Adventsstricken FB Mütze
3x 08/15 Mütze-von-oben
Legwarmers
Lanesplitter (Kauni)
2 Shizuku
Drew DropCowl
2 Coronet Hats
http://www.ravelry.c...library/coronet
2 Paar Socken 6fach
08/15 Mütze in Regenbogen
Hitchhiker
Iberian Discovery
Strandwanderer
Cowl-KAL
Chimera
14 Paar Filzhandlinge
Mimi Clochette

GEHITCHT/GELEDERT:
4 Handtaschengriffe
19 Armbänder
1 Hutband
7 Schlüsselanhänger

GESPONNEN:
50g Angora/Merino/Seide
116g Elo
950g Eurasier
1035g Dorset Horn
625g Cheviot
300g kardierte Reste
100g süddt. Merino
450g Falkland/Nylon
100g Merino/Poly
100g Merino/Leinen
300g BFL/Tencel
230g Merino (selbst gekämmt)
130g Coburger (selbst gekämmt)
800g Coburger (Vlies)
50g Coburger (Vlies, braun)
1200g weiße Schafwolle (Vlies)
1050g Corridale
200g Corridale/Seide
400g BFL
580g BFL/Seide
200g BFL/Milchseide
140g auf der Hechel gemischtes
300g Neuseelandlamm
100g Teeswhater
400g BFL Nylon
100g Merino Space
130g Merino Seide
500g Polarfuchs
100g SoWo von Ester
200g Shetland
146g Wensleydale
50g Merino/Angora/Kaschmir/Seide
(= 11,132 kg)

Gewebt:
3 Schals
3 Tücher

GEFÄRBT:

900g Corridale
500g Cheviot
500g Falkland/Nylon
100g Shetland
700g BFL-Seide
Snarl-Mütze
1000g Dorset
700g Senfschaf

Neueste Kommentare

Neueste Einträge

Meinen Blog durchsuchen

Google Werbung

Impressum  |  Datenschutzerklärung