Zum Inhalt wechseln


Margrit´s kreatives Wollchaos



Passende Mütze ....

Geschrieben von Margrit S., 09 Oktober 2013 · 485 Aufrufe
Gestricktes
80 Gramm sind von den Stulpen übriggeblieben. Und die haben noch genau für diese Mütze gelangt. Verstrickt mit Nadelstärke 2,5 war sie ruckzuck fertig !!!

Angehängtes Bild


Stricknetzstulpen ....

Geschrieben von Margrit S., 07 Oktober 2013 · 396 Aufrufe
Gestricktes
Zusammen 120 Gramm schwer und mit Nadeln Nummer 2 !!! verstrickt. Für ab sofort schöne warme Waden in den Farben der Saison ....

Angehängtes Bild



Curry - Senf und dieses Grün ....

Geschrieben von Margrit S., 30 September 2013 · 368 Aufrufe
Gestricktes
Die Herbstfarben der Saison sind es geworden. Obwohl ich dieses Garn schon vor fast fünf Jahren aus einem wunderschönen Vlies von Wollpoldi gesponnen habe. Gestrickt ist der Rock nach einer Anleitung aus der Knitty Deep Fall 2010 .....

Angehängtes Bild



Herbstmütze ...

Geschrieben von Margrit S., 29 September 2013 · 338 Aufrufe
Gestricktes
Man nehme einen Rest selbstgesponnener Alpakawolle in verschiedenen Violetttönen und stricke eine einfache warme Mütze im Diagonalstrick. Die Anleitung ist von Drops (Candy Crush)

Angehängtes Bild




Strickrock - Bild

Geschrieben von Margrit S., 19 September 2013 · 979 Aufrufe
Gestricktes
Auf vielfachen Wunsch

Angehängtes Bild


Strickrock ....

Geschrieben von Margrit S., 18 September 2013 · 671 Aufrufe
Gestricktes
Die Tage werden kälter und der Herbst meldet sich deutlich. Damit Frau nicht friert, ist heute ein Strickrock fertig geworden. 200 Gramm Wolle verarbeitet mit Nadelstärke 5 und 3,5 verwandelten sich in dieses wunderbar warme und kuschelige Teil ......

Angehängtes Bild








Toller Abend...

Geschrieben von Margrit S., 14 September 2013 · 469 Aufrufe
Privates
...liebe Menschen, tolle Geschenke, ausgelassene Stimmung, kurze Nacht, Sonnenschein draußen, Küchenchaos pur, aufräumen, Wäsche waschen, Resteessen fürs Mittag, Augenringe und ein wunderbar gutes Gefühl .....

Angehängtes Bild



Und plötzlich sind sie 14

Geschrieben von Margrit S., 05 September 2013 · 556 Aufrufe
Privates
Dieser Ohrwurm entstand im Musik-, Film- und Theatercamp 2013 des Jugendreiseveranstalters "die verreiser" im Mecklenburgischen Diemitz. Geschrieben wurde das Stück von Selma, Marie und Susanna in nur einer Stunde – und zwar stilecht auf einer Wandergitarre mitten im Kornfeld. Die Produktion inklusive Videoclip hat dann doch etwas länger gedauert - aber es hat sich gelohnt! Dubstep, Folk und handfeste Rock Music sind der musikalische Rahmen für eine packende Story: Der Song erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens voller Sturm und Drang, das ausbrechen und sein Image ändern will. Doch dabei wird es tragisch scheitern...Komposition, Gesang, Lyrics: Selma + Marie Juhran & Susanna Seidler
Produktion: Sebastian Steger
Assistenz: Louis Philippe Baumgärtel





Nummer Zwei der Putzwolle ...

Geschrieben von Margrit S., 17 August 2013 · 505 Aufrufe
Gestricktes
Und hier kommt Nummer Zwei. Auch nur 350 Gramm leicht und mein erster Versuch nach der Contiguous - Methode. Noch nicht ganz so wie ich es mir vorgestellt habe aber ein prima Einfach-mal-drüberzieh-Pullover. Verstrickt mit Nadelstärke 3 !

Angehängtes Bild


Zauberball Crazy Herbstsonne

Geschrieben von Margrit S., 14 August 2013 · 412 Aufrufe
Gestricktes
Ein halber Rücken, zwei halbe Vorderteile und ein halber Ärmel - sozusagen eine halbe Sache und bis jetzt nur 160 Gramm leicht .....

Angehängtes Bild







Wahres

Es gibt Menschen, die sich lange Zeiten nur in Meditationen versenken. Dann gibt es Menschen, die unentwegt Gebete oder Mantras murmeln.Auch gibt es Menschen, die stundenlang die Kirchen und die Tempel füllen... Doch gibt es auch noch Menschen, die einfach da sind – wenn der Nächste sie so dringend braucht. Vielleicht sind diese Menschen dem Himmel in so mancher Stunde näher.


Angehängtes Bild

Zitat

Leben ist das, was dir zustößt, während du eifrig dabei bist, andere Dinge zu planen.


(John Lennon)

Neueste Kommentare

Freundschaft

Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung
in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.
Dietrich Bonhoeffer


Angehängtes Bild

Mein Bild

Neueste Einträge

Meinen Blog durchsuchen

Impressum  |  Datenschutzerklärung