Zum Inhalt wechseln


Kruemel's verrückte Ecke



Netter Artiklel in....

Geschrieben von Kruemel, 07 März 2012 · 826 Aufrufe

....der "Heilbronner Stimme" :wink2:

Und auf die Gefahr hin, dass ich gleich Haue krieg, wollte ich euch den doch zeigen. :duckrenn:

Online gibt es noch eine gekürzte Fassung, allerdings ohne unsere Stricknetz-"Chefin".
HIER

Danke, Martina, für deine Unterstützung! :kiss:

Angehängtes Bild


Spinntreffen der Heinerstub Darmstadt

Geschrieben von Kruemel, 27 Juni 2011 · 655 Aufrufe
Treffen
Es war nur scheeee! :peace:

Eigentlich reicht das ja schon, um das Treffen der Heinerstub Darmstadt in Groß-Umstadt auf dem Gruberhof zu beschreiben. Aber andererseits müsste da noch das ein oder andere gesagt werden, wie z.B. "Danke schön!"
Wo aber fange ich an? :kopfkratz:
Ganz ehrlich? Wenn ich wüßte, wer da am Wetter gedreht hat, dem müsste man zu allererst mal ein ganz dickes Danke sagen. :lol:
Als wir unseren Termin ausgemacht hatten, sind wir eiskalt von natürlich schönen Wetter ausgegangen, immerhin Sommeranfang und so. März, April, Mai hat sich da auch kaum jemand Gedanken drum gemacht....aber dann! :umkip:
Warum? Weil wir das Treffen diesmal nicht in einem "normalen" Raum veranstalten wollten, sondern sozusagen unter freiem Himmel, nämlich auf dem Gruberhof. Das ganze Drumrum dort war und ist einfach das geniale Umfeld für so ein Treffen (wenn es warm ist! ;) ).
Ihr wißt ja selbst, was für Wetterkapriolen wir in den letzten 14 Tagen zum Teil hatten und nun stand das Treffen vor der Tür. Da kann man dann schon 1-2 Mal oder auch öfter ins schwitzen kommen.
Letzte Woche standen wir im Hof und haben gegrübelt, wie wir es deichseln, wenn das Wetter nicht so mitspielt, wie wir uns das vorgestellt und sehnlichst gewünscht hatten.
(Fragt nicht, wie oft ich die Wetterprognosen im Netz abgeklappert hab! :oops: )
Naja, kurz gesagt: Ein kleiner Rundruf sorgte dann noch Freitag für genug "Sitzwärme"(=Sitz-Kissen) und im Gepäck war noch das ein oder andere wärmende Tuch für evtl. Fröstelnde.
Sonntag Morgen 7 Uhr:
Ein Blick aus dem Fenster hat da bei dem ein oder anderen ganz böse Wörter über die Lippen getrieben, ob der Wolken und dem grauen Himmel. :roll:
Parole: Augen zu und durch... Beginn war ja erst um 10 Uhr.

Uuuuund dann? Wurd es wärmer, schöner und gemütlicher, je mehr Mädels (und Herren!) zum Treffen eintrudelten.

Mir fiel dazu irgendwann echt nur noch der Spruch ein: Wenn Engel reisen! :3dance:

Am Sonntag waren definitiv ein Haufen Engel unterwegs.

Danke schön an alle, die sich auf den (teilweise doch sehr weiten) Weg gemacht haben und damit so ein Treffen erst ermöglichen und so schön machen!

Ein dickes Dankeschön auch an das Team vom Gruberhof, dafür dass wir uns da ausbreiten durften und dazu noch so toll unterstützt wurden. Besonders unsere Heidelore, die klammheimlich einen Tag früher alles so schön hergerichtet hatte, dass für uns morgens um 9 fast nix mehr zu tun war
...ausser vielleicht dem obligatorischen Kaffeemaschine-Testlauf und damit ner Runde Kaffee für alle. :3dance:

Bilder gibt es später......... :schaem:
(isch abbe gaine gemacht! *rotwerd*)


Gesucht wird....

Geschrieben von Kruemel, 30 Mai 2011 · 767 Aufrufe
Quilter
Gesucht wird dieser Stoff:

Angehängtes Bild

Eine Freundin sucht ihn für ein neues Quilt-Projekt. Es gibt zwar einen Ähnlichen von Westfalenstoff, aber er ist nur ähnlich. Vielleicht hat jemand von euch eine Idee oder sogar noch Reste im Fundus. Es war wohl ein Bettwäschenstoff.

Danke schon mal an alle, die bei der Suche helfen. :wink2:


Wenn die Zeit nur so fliegt....

Geschrieben von Kruemel, 08 Mai 2011 · 805 Aufrufe
Treffen
... dann war man wohl auf dem Strick- und Spinntreffen in Heilbronn!

Nicht nur sie hatte gestern Abend den Eindruck beim Einsteigen ins Auto: Häh, ich bin doch eben erst hier her gefahren!
Uns 6 Mädels ging es wohl allen so, nach einem Lach-Quassell-Marathon von ca. 12 Stunden.

Schon morgens trafen wir uns gut gelaunt zwischen 8.00 und 8.30 zur Abfahrt. Gut eingeräumt konten wir mit 5 Spinnräder, 6 x Essen und diverse Körben, Taschen und sonstige Behältnissen den Weg nach Heilbronn antreten. So ein kleiner roter Bus ist doch immer wieder praktisch. Nach einer reibungslosen Anfahrt trudelten wir um 10 Uhr beim Treffen ein. Einige waren schon da, andere kamen noch. Wichtige Utensilien waren alle vorhanden, mussten ausgepackt, aufgebaut, umgepackt und verstaut werden. Nur gut, dass es im Raum eine Bühne mit einem großen grünen Vorhang gab... dahinter ließ sich vieles einfach mal eben machen.
Tja, und nun wollt ihr wissen, von was die Rede ist? Schwer zu beschreiben und Bilder fehlen mir. Dieses Treffen war nicht einfach nur ein "normales" Treffen, sondern war eher ein "Geburtstagstreffen". Keine Panik, Annie hat immer noch im Februar Geburtstag, das war nicht der Grund.
Das Ganze war eher ein etwas vorgezogene Geburtstagsfeier fürs Stricknetz, dass diees Jahr sein 10-jähriges Bestehen feiern kann... im November. Da es da aber vermutlich eher kein weiteres Treffen geben wird, haben wir gemeinsam beschlossen, die Feier etwas vorzuverlegen. Und Annie wußte von nichts!!!! :peace:
Für die Überraschungen mussten sogar interne Helferlein regrutiert werden, die ihre Sache supergut gemacht haben.
Danke an die beiden Großen von Annie!
Wir haben nach einem ausgiebigen Mittagessen (ok, ich habs fast ned gepackt...dauernd woanders rumgeschwirrt), dann einen kleinen Rückblick auf 10 Jahre Annie + Stricknetz machen können. Erstaunlich, was da alles zusammen gekommen ist... Annie und Kai waren wohl nicht minder erstaunt. Ich frag mich immer noch, wer den Begriff "3 Hexen" in den Raum geworfen hat!
Danach bekam Annie, die in Backnang sooo tapfer gewesen ist, als der Ansturm auf den Yarnpool statt fand, dann doch noch Gelegenheit, in einen ganz besonderen Pool zu springen. Gefüllt war dieser mit jede Menge Wolle und..... Geschenke. Was ihr sehr lange nicht bewußt werden wollte, war, dass da einiges aus Backnang, extra für sie eingesammelt, den Weg rein gefunden hatte. Erst gegen Ende, nach nochmaliger Bestätigung, wurde es ihr bewußt, ihr Gesichtsausdruck war klasse.
Tja, Annie, wir haben uns schon seit September Gedanken gemacht... Der Geburtstag stand ja nicht soooo plötzlich vor der Tür. :pfeif:
Irgendwann so um 14 Uhr rum, Max (Annie's Sohn) hatte hier alle Vorbereitungen getätigt, haben wir uns als Abschluß nach draussen in das superwarme sonnige Wetter (fast 30 Grad, drin war es dagegen angenehm kühl!) begeben, um...
Ballons steigen zu lassen.
Max hat bereits 40 Ballons vorbereitet, an die dann von jedem Anwesenden eine Karte, mit der Bitte um Rücksendung an Annie, gehängt wurde, gemeinsam steigen zu lassen. Auf die nächsten 10 Jahre Stricknetz! :wink2:
Jetzt sind wir wohl alle gespannt, welche Karte wieder den Weg zu Annie zurück findet. Drückt mal die Daumen, dass es ganz viele sind.
Mit diesem Abschluß entließen wir Annie dann auch wieder in den normalen Spinntreffen-Alltag.
Hmmm, ich hab später dann mal jemand an meine Rad gesetzt und das Spinnen gezeigt, damit das Rad nicht ganz beleidgt und un beschäftigt mit nach Hause fahren musste.
Das Büffet war wieder die Wucht..... irgendwann wurde ich wohl auch mal beim Essen ertappt, vom Trinken ganz zu schweigen. :nail:
Un schwupps, standen schon die ersten da, die sich verabschiedeten... Meine Antwort: Was du gehst schon? sagt wohl alles. Wir haben dann auch irgendwann langsam zusammen gepackt und uns wild quasselnd auf die Heimfahrt gemacht. So um 20 Uhr schlug ich dann daheim auf, hundemüde aber happy, weil alles soooo schön war.

Danke an ....
Annie und Kai, für 10 Jahre Stricknetz, fürs schöne Treffen und überhaupt! :kiss:
Julia und Max, dass ihr immer so toll mithelft und überhaupt! :blinzel:
ALLE Anwensenden, ohne die so ein Treffen nie so schön werden würde! :3dance:

Und Entschuldigung an alle, die hier jetzt Fotos erwartet hätten...... Ich hab keine gemacht/machen können! Sooorryyyy!

Ev, die ich endlich mal persönlich knuddeln konnte, (sonst rannten wir nichtswissend aneinander vorbei, bei Suse, Backnang usw.), hat einen ganz tollen bebilderten Bericht geschrieben.

PS: Ein dickes Danke an alle... wie nannte sie es? ... Verschwörer! :kiss:


8. Bodensee Spinn- und Stricktreffen

Geschrieben von Kruemel, 23 März 2011 · 879 Aufrufe
Spinnen
Kaum hat es angefangen, war es auch schon wieder rum...

das 8. Bodensee Strick- und Spinntreffen.

In einigen Blogs konnte man schon vorher lesen, wer alles kommt und wie sich alle drauf gefreut haben, auf ein längeres Wochenende mit lauter Wollsüchtlern.

Es war auch diesmal nicht zu früh gefreut, es war einfach nur scheee!

Seit 4 oder 5 Jahren findet es nun schon in Dettingen statt und die beiden Häuser, "Hotel Traube" und "Gasthof Kreuz" sind immer gut auf die Woll-Verrückten aus 3 Ländern vorbereitet.

Suse und Kathrin haben es wieder mal toll organisiert.
Ein dickes Danke euch beiden!

Angehängtes Bild
Wir, Suse und ich, kamen am Freitag pünktlich kurz nach 15 Uhr an und hatten so noch den ganzen Nachmittag vor uns. Kein Chaos auf der Autobahn, kein Zeitdruck wegen irgendwas, einfach herrlich entspannt und voll Vorfreude.
Man kann es kaum glauben, aber ich habe doch tatsächlich meine Jumbo-Spule vom Rose 2/3 voll bekommen bis Samstagabend. Die erste Portion in diesem Jahr. Immer hatte ich was anderes zu wurschteln, so bin ich echt nicht zum spinnen gekommen. Das ist aber nicht das erste Mal so gewesen, das Bodensee-Treffen zieht mich regelmässig Anfang des Jahres ans Spinnrad zurück.

Der Raum war an beiden Tagen gut gefüllt mit allem.... Wolle in jeder Farbe und Zusammensetzung, vielen alten und neuen Gesichtern, sehr viel Gelächter und Trubel,

Angehängtes Bild
Angehängtes Bild
Angehängtes Bild
Angehängtes Bild

.....trotzdem einfach nur gemütlich und schön. Nur gegen Mitternacht machte sich langsam aber sicher Stille breit..... alle waren Freitag platt von der Anreise und am Samstag wohl platt von all dem Neuen, den Eindrücken, den neuen Ideen.

Es wurde gepuzzelt, gerätselt, gelacht, geredet, was das Zeug hält. (Wie mach ich aus 3 Mini-Knäuelen, eine 2. gleiche Socke? )

Wir haben es sogar am Samstag Nachmittag geschafft, einen Reihe von Lanesplittern gemeinsam abzulichten. Einer davon ist so ca. 30 Minuten vorher erst fertig geworden.... aber das sieht man ihm nicht an, ein anderer kommt nächstes Jahr mit aufs Foto. Gekniffen wird nicht!

Angehängtes Bild

Bei strahlendem Sonnenschein verabschiedeten sich am Sonntag Vormittag strahlende Gesichter von einander, wohl wissend, dass man sich in 362 Tage (cirka!) mit etwas Glück wieder sieht.

Toll wars!!! :wink2:


Sturer Kopp!

Geschrieben von Kruemel, 17 Februar 2011 · 588 Aufrufe

Irgendwann wird sie fertig, mein Fireside-Jacke. :biggrin:

Nach einer gefühlten Ewigkeit hab ich mich letztes Jahr im Herbst wieder mal dazu entschlossen ein Zopfmuster-Jacke nach einer englischen Anleitung zu stricken. Nachdem ich über Umwege dann doch das gewünschte Material in ausreichender Menge beieinander hatte, hab ich los gelegt. :knit: (Logo, ich nehm doch ned das Original-Garn!)
Angehängtes Bild
Klar, dass ich mich beim Vorderteil dann völlig verhaspelt hab. Nach dem das Rippelmonster zugeschlagen hat, hab ich mir vorsichtshalber das Rückenteil "zum Eingewöhnen" vorgenommen. Gute Entscheidung! :oops:
Angehängtes Bild
Die beiden Vorderteile sind dann auch, mit Unterbrechungen, fertig geworden.
Angehängtes Bild
Alle 3 Teile hab ich bereits zusammen genäht, aber noch kein Bild gemacht.
Lt. Anleitung soll man die Ärmel rundstricken..... :roll: ... keinen blassen Schimmer warum. Jedenfalls nicht bis zu dem Zeitpunkt, wo der 1. Ärmel, normal offen gestrickt, schon 5 Reihen vor Ende fertig war. :motz:
Ribbelmonster Nr. 2 hat daran dann auch seinen Spaß gehabt und nu sitz ich da und wurschtel mich durch die Ärmel im Rundstrickverfahren. Es ist immer wieder schön, wenn man in seiner Umgebung liebe Menschen hat, die einem mit der passenden Rundnadel aushelfen können....Nein, ich benutze keine Nadelspiel...Ich nicht! :boleidigt:
Das ist vielleicht eine Fummelei, wenn der Kopf auf stur schaltet und immer, wenn die vermeindlich richtige Reihe (Hinreihe) auftaucht, dann auch brav in den Zopfmodus geht. :muede:
Das hat schon für viele Lacher gesorgt, das Ergebnis. :waelz: Sah aber auch sch....eusslich aus.
Ob die Jacke jemals fertig wird, wenn das so weitergeht? :umkip:


Ihr Wunsch ist mir Befehl

Geschrieben von Kruemel, 31 Januar 2011 · 462 Aufrufe

Ja ist es denn schon wieder Weihnachten? fragte ich mich letzte Woche. :kopfkratz:

Da kam ein Päckchen mit dem Götterboten an. Ops, den Absender kenn ich doch. :blinzel:

Neugierig wie ich bin, hat es nicht lang gedauert und das Päckchen war offen. Uih...ops! Das ist eine Verrückte, dachte ich mir. Der darf man echt nix sagen geschweige denn erzählen.

Das Gespräch, woraus der vermeindliche Wunsch meinerseits entstanden sein soll, ging rein um Socken tragen mit oder ohne Muster. Mein Kommentar: Ich weiß wie viel Arbeit so Socken machen, da mag ich echt ned drauf rum latschen.... Die gehen doch viel zu schnell kaputt. Ok. Und wenn sie nicht kaputt gehen, dann... Ja klar, aber so Wolle gibt es nicht. Guck mal, so Stulpen, die halten ewig, da läuft man auch ned drauf rum....(beim gucken in Ravelry). :oops:

Boing! Das war der falsche Satz. :schaem:

Heraus kam das:

Angehängtes Bild

Noch mal in voller Pracht ohne Katze.... sie findet sie auch toll! :3dance:

Angehängtes Bild

Danke, du verrücktes Huhn! :kiss:

Getragen wurden sie schon mehrmals und nen Bändel brauch ich echt nicht. :lol:
Ich sag doch, ich hab Knallwaden. ;)


Hier splitters auch

Geschrieben von Kruemel, 25 Januar 2011 · 489 Aufrufe

Dieser Rock fasziniert mich schon lange, aber erst musste dieseVersion fertig werden, bevor ich für mich einen anfangen konnte. :jaja:

Meinen habe ich bereits im Dezember angefangen und letzte Woche wurde er dann fertig.

Allerdings ist es ziemlich doof, sich selbst zu fotografieren.
Da er aber nicht in den Abgründen des Kleiderschrankes verschütt gehen wird, gibt es sicherlich noch das ein oder andere bessere Foto.

Angehängtes Bild

Gestrickt hab ich ihn aus dieserWolle, selbst gemischt, kardiert und gesponnen. Er ist etwas dunkler als der von Laura, da ich noch einen schwarzen Beilauffaden (Lacegarn) mit gestrickt habe.

Angehängtes Bild

Er ist ein absolutes Leichtgewicht, grad mal 290 Gramm bringt der auf die Waage.
Vom Lacegarn habe ich dafür grad mal 60 Gramm gebraucht.

Angehängtes Bild

S**bequem , kuschellig weich und schön warm..... Ich geh dann mal einkaufen....Nö, umgezogen wird jetzt ned mehr. :peace:


Da kann Weihnachten doch kommen, oder?

Geschrieben von Kruemel, 21 Dezember 2010 · 415 Aufrufe
Gebrabbel
Jungfrau (23.08. bis 22.09)
Sie laufen wie eine Maschine aus bester deutscher Wertarbeit durch die Weihnachtswoche. Sie haben auch noch sagenhaft gute Laune dabei, Sie haben nicht einmal Bedarf an Pausen, Sie arbeiten sich einfach durch alles durch, was die Festtage so bieten und machen zwischen zwei Einsätzen nur ein kleines Nickerchen. Es ist vielleicht noch nicht ganz entschieden, ob Sie im nächsten Leben als Weihnachtswichtel wiedergeboren werden oder nicht – aber Sie sind auf jeden Fall sehr knapp davor.

gelesen hier und zu finden hier.

Na, da brauch ich mich vor den Feiertagen wohl nicht fürchten. :wink2:


Helfen kann leicht sein...

Geschrieben von Kruemel, 17 Dezember 2010 · 409 Aufrufe

... wenn man hier mitmacht. :)

Für jeden Blogeintrag, in dem auf die Aktion hingewiesen wird,
spendet der Betreiber von Preis.de 5,00 Euro an SOS Kinderdorf e.V.

Eingefügtes Bild

Na, dann will ich mal dazu beitragen, dass da noch mal 5,-- Euro landen.

Und wenn man viiiel Glück hat, kann man auch noch was gewinnen. :nail:

Pssst! Die Aktion geht noch bis 17.01.2011.






Wichtige Termine

Spinngruppe Darmstadt
Angehängtes Bild
am 2. + 4. Donnerstag i. Monat
Info: direkt bei mir ;)

Wo finde ich was!

Die Strima-Maschenprobe

Die Strima-Socken
Die Sockentabelle

Englische Anleitungen
Elann
Drops

In Planung/Arbeit

Seit Anfang 2008 in Arbeit/Planung:

1 kg Seide spinnen (220 gr erl.)
Socken stricken
Fühlschafe stricken
Pulli f. Sohn
gelber Zopfpulli
Schal weben
Wolleberg abbauen ... unendliche Weiten! :kopfkratz:

Fertiges 2007
2 Mustertücher
Angehängtes Bild
BW-Wolle färben
Angehängtes Bild
ISI-Sif-Tuch
Angehängtes Bild
24-Carat-Shawl
Angehängtes Bild

Mein Bild

Allerlei

Seiten zum Stöbern:

Bayerhof
Angehängtes Bild: button_2006.jpg

Verein Faden und Form e.V.
Eingefügtes Bild

Islandwolle

Die Strima-Maschenprobe

Die Strima-Sockenanleitung

Die Sockentabelle

Englische Anleitungen

Elann
Drops

Meinen Blog durchsuchen

Neueste Kommentare

Impressum  |  Datenschutzerklärung