Zum Inhalt wechseln






Kinnlade wieder aufsammeln

Geschrieben von Suse, 14 Dezember 2009 · 558 Aufrufe

dies & das Kugelzeit
Gerade eben habe ich nach 13 (!) Versuchen die Sprechstundenhilfe meiner Augenärztin erreicht. Bei ihr hätte ich einen Termin im März (!) bekommen. Ähm, dann brauche ich ihn auch nicht mehr. Bei ihrem Kollegen in der Gemeinschaftspraxis konnte ich immerhin noch einen am 4.1. ergattern, da er vorhin den Tag zum Termine vergegeben noch freigegeben hat.

Ganz ehrlich, ich frage mich, wann ich einen Termin als Privatpatient bekommen hätte? Eigentlich könnte ich nochmal bei einem anderen Augenarzt anrufen, denn sooo gründlich wie meine Lieblingsaugenärztin ist der Kollege nicht (was nicht heißen soll, dass er ein schlechter Arzt wäre, nur sie ist eben nicht zu toppen).

Ob ich meinen Mann anrufen lasse, damit er einen Termin für sich vereinbart? Und dann kurzfristig einspringen? Hm, verderben will es mir mit der Praxis allerdings auch nicht. Würde ja auch gar nicht auffalllen, wenn er so kurz nach mir anruft ;)

Trotzdem echt zum Haare raufen. Da bin ich bei anderen Fachärzten mit 6 Wochen Wartezeit noch richtig gut bedient ... :fluch:




Das ist ja Wahnsinn! Als wenn man zum Arzt geht weil es einem langweilig ist! Nur mit allergrössten Schmerzen kann man noch einen normalen Termin bekommen. Hier ist der Schweiz ist es anscheinend noch besser. Ich gehe sehr selten zum Arzt aber die Termine bekommt man kurzfristig und in dringenden Fällen sofort.

LG,

Birgit
  • Melden
Tja, aber angeblich gibt's ja hierzulande KEINE Zwei-Klassen-Medizin---ich weiß, meine Witze waren auch schon mal besser.
  • Melden

Cappuccino für die Seele

Woher weißt Du, dass dein Leben vor dir herläuft und du dich beeilen musst? Vielleicht ist es hinter dir her und du brauchst nur innezuhalten?

(Ben Meir)

 

:knit:

 

Beim Verweilen verliert man keine Zeit, man lebt sie

(Karlheinz A. Geißler)

 

:knit:

 

Nutze den Nachmittag aus. Du kannst ihn nicht mitnehmen.

(Annie Dillard)

Meinen Blog durchsuchen

Neueste Kommentare

Wollberghöhe


Höchststand: 107,539 kg

31.12.06: 68,240 kg (+ unkatalogisiertes)
31.12.07: 74,800 kg
31.12.08: 97,940 kg

31.01.09: 97,054 kg
28.02.09: 98,030 kg
31.03.09: 102,319 kg
30.04.09: 101,659 kg
31.05.09: 101,259 kg
30.06.09: 103,488 kg
31.07.09: 104,888 kg
31.08.09: 104,938 kg
30.09.09: 103,588 kg
30.11.09: 105,238 kg
30.12.09: 105,238 kg

31.01.10: 105,138 kg
28.02.10: 105,288 kg
31.03.10: 105,938 kg
30.04.10: 106,942 kg
31.05.10: 106,788 kg
30.06.10: 106,689 kg
31.07.10: 106,089 kg
31.08.10: 106,089 kg
30.09.10: 107,239 kg
31.10.10: 107,085 kg
30.11.10: 106,930 kg
31.12.10: 102,677 kg

31.01.11: 101,955 kg
28.02.11: 102,155 103,430 kg
31.03.11: 105,382 kg
30.04.11: 105,382 kg
31.05.11: 104,182 kg
30.06.11: 104,222 kg
31.12.11: ca. 106,5 kg

31.12.12: 103,717 kg

31.12.13: 92,124 kg

31.01.14: 92,024 kg
Impressum  |  Datenschutzerklärung