Zum Inhalt wechseln


Jasmmart's Blog



Noch ein Nichtstrickiges Projekt

Geschrieben von Jasmmart, 05 Februar 2015 · 662 Aufrufe
Klöppeln
Ich weiss gar nicht mehr, ob ich vor meiner langen Blog-Abstinenz, Euch noch erzählt habe, dass noch dieses Projekt

Angehängtes Bild

meine Strickzeit verkürzt.

Es gibt so Zufälle, Frau geht in ein Patchwork Geschäft um Stoff zu bunkern (fast so schlimm wie Wollgeschäfte) und erfährt von einer anderen Kundin, dass sie ein- zweimal pro Monat an einem Klöppeltreffen teilnimmt. In meinem Wohnort!! Der wirklich sehr klein ist. Schon sagt Frau, dass hat mich auch schon immer interessiert, finde ich faszinierend. Worauf besagte Kundin meint, kommen Sie doch heute Nachmittag mal vorbei, einfach nur reinschauen, vielleicht wäre es ja etwas für sie.
Gesagt, getan.

Und wie ihr euch denken könnt. Ich besitze inzwischen ein Klöppelkissen, Klöppel, viele Nadeln und oh Wunder ein wenig Garn. Gehe zu den Klöppel-Nachmittagen und lerne stetig dazu.
Weil Frau ja auch Ehrgeiz hat, muss auch zwischen den Treffen ab und an geklöppelt werden. So ist das mit dem Gruppendruck.
Heute Nachmittag ist wieder Klöppel-Treffen und es gibt Kaffee/Tee und lecker Kuchen. Gestern war schliesslich mein Geburtstag. Den wollte ich angesichts der tiefen Temperaturen gemütlich zu Hause verbringen. Dann hat uns aber eine überraschende und sehr nette Einladung zum Mittagessen, doch noch aus dem Haus gelockt.


Nachtrag zum Jeans-Projekt:
Ja ich habe noch Jeans zum tragen. Der Vorteil meiner Körperfülle ist, es ergibt mehr Kreise aus einer Jeans, als bei Normalgewichtigen.
Der Schrank wurde nur nie ausgemistet, weil Frau die Hoffnung nicht aufgeben wollte, irgendwann wieder einmal in die Dinger rein zu passen. Ihr wisst ja, die Hoffnung stirbt zuletzt.
Aber mit so einem Projekt im Kopf ist es mir leichter gefallen, die Jeans aus dem Schrank zu verbannen.


In Besitznahme

Geschrieben von Jasmmart, 04 Februar 2015 · 867 Aufrufe
Nähen
Ich denke die Jeansdecke wurde akzeptiert
Angehängtes Bild


Die Jacke

Geschrieben von Jasmmart, 03 Februar 2015 · 473 Aufrufe
Stricken
Letztes Jahr irgendwann habe ich ein neues Buch für die Strick-Bibliothek erhalten.
 
Von dem Buch war ich so begeistert, dass ich sofort ein Projekt gestartet habe. Das erste Mal, dass ich aus meinen Massen einen Papierschnitt gemacht habe. Und tatsächlich nach diesem Schnitt noch ein Muster aus Stoff genäht habe.
Daher die schönen Schnittzeichnungen mit Massen und Maschen und Reihenzahlen. Bis eben auf die Ärmelform. Die hat mich nicht überzeugt. Naja vielleicht hätte ich lieber erst einmal nach Original gestrickt.
Dass wird sich spätestens beim einnähen der selbigen zeigen.
 
Angehängtes Bild
 
Ich hoffe sehr, dass sich die Arbeit ausbezahlt und ich einmal ein Strickstück hinbekomme, dass mir wirklich gut passt.
 
Der Verschluss ist mir noch etwas Rätselhaft, aber soweit bin ich ja noch nicht.
Kommt Zeit kommt (vielleicht) Erleuchtung :-D
 
Auf jeden Fall wird jetzt erst einmal nur an dieser Jacke gearbeitet, bis sie fertig ist und ich endlich weiss, wie sie sitzt und passt. Zumindest was die Strickzeit angeht.
Aber in den Buch sind noch einige Teile, die mir ausserordentlich gut gefallen und die unbedingt auf die Nadeln wollen. Soviel ist sicher.
 
Ansonsten sind da ja noch ein paar weitere Projekte am laufen, die "Nichtstrickigen"!


176 von 185

Geschrieben von Jasmmart, 02 Februar 2015 · 818 Aufrufe
Nähen
Jeans-Kreisen werde ich zu einer Decke zusammenfügen. Dass kann ja dauern!
 
So sah es nach gefühlten Stunden auf dem Boden kriechend, schlussendlich aus:
Angehängtes Bild
 
und nach einer weiteren Ewigkeit, dann so:
 
Angehängtes Bild
 
Jetzt können als erstes 16 Stapel zu 11er Reihen zusammen genäht werden. Das bedeutet, messen, bezeichnen, stecken, nähen, bügeln - messen, bezeichnen, stecken, nähen, bügeln - messen, bezeichnen, stecken, nähen, bügeln - etc. etc.
 
 
Und dann noch eine Meldung zur Strickfront.
 
Das gezeigte Zahlenchaos war das falsche Blatt. Ich habe es der anderen Jacke zugeordnet. Nicht dass das richtige Blatt einfacher zu verstehen gewesen wäre. Alleine ob ich die Angaben von oben nach unten oder von unten nach oben zu lesen habe, hat mich gehörig Hirnschmalz gekostet.
 
Aber ich habe mich für von unten nach oben entschieden und auch schon mal mit dem Stricken begonnen. :lol:


Heute wird gerätselt

Geschrieben von Jasmmart, 01 Februar 2015 · 538 Aufrufe
Stricken
Denn nicht alle meine Notizen sehen so aus, wie im letzten Eintrag gezeigt. Je länger ich an einem Projekt arbeite, je wilder werden die Aufzeichnungen dazu. Und da ich in der Regel nicht damit rechne, ein Strickstück mehrere Monate nicht mehr anzufassen, sind die Angaben auch nicht so detailliert. Frau hat ja Hirn!
 
Dumm nur, wenn Frau zwei Jacken und die dazugehörigen Notizen, zusammen wegräumt und erst Monate später wieder hervor kramt und auseinander sortiert. Also darf sie jetzt rätseln, welche Zahlen gehören erstens zur Armkugel und zweitens, zu welcher Jacke. :oops:
 
Die Notizen aus dem letzten Eintrage, sind aus einem Buch kopiert, und alles schön eingetragen. Nur für die Armkugel, gefiel mir die Form nicht. Also selber versucht etwas vernünftiges hin zu bekommen. Leider sehen die Notizen dazu so aus:
 
Angehängtes Bild :schaem:   
Der Angetraute, schaut sich gerade das Tennisfinal im TV an, wie schön wäre es, sich dazu zu setzen und die Armkugel zu stricken. Aber ich muss ja seltsame Zahlenspiele erforschen.
 


Und schon wieder

Geschrieben von Jasmmart, 30 Januar 2015 · 465 Aufrufe
Stricken
ein Eintrag. Aber keine Angst, das wird sich von alleine wieder legen, wenn es nicht's mehr zu zeigen gibt.

Aber ich wollte noch kurz melden, der Strickkorb steht jetzt neben dem Sofa. Der Stand der Dinge ist, dass ich mitten im oder am zweiten Aermel stehen oder besser gesagt liegen geblieben bin.Angehängtes Bild
Wie schon gedacht, hat mich die Zählerei fast in den Wahnsinn getrieben. Also habe ich mal als erstes 3 Reihen zurück gestrickt, bis zu der letzten Zunahme, damit ich eine klare Position zum weiter stricken hatte.

Und nun bin ich schon drei Zunahmen weiter. Geht doch!
Angehängtes Bild

Bis zur Armkugel sollte es jetzt problemlos vorwärts gehen. Danach wird es wieder etwas schwierig.
Warum?
Erzähl ich Euch, wenn ich dort angelangt bin.


Die Bilder zum Prototyp

Geschrieben von Jasmmart, 29 Januar 2015 · 824 Aufrufe
Nähen
Einmal von hinten:
Angehängtes Bild
 
und einmal von vorne:
Angehängtes Bild
 
Den Prototyp soll die Katze bekommen, wenn Sie ihn den mag....
 
Falls er angenommen wird, gibt es bei Gelegenheit noch ein Foto mit Besitzerin.


Einer der Gründe

Geschrieben von Jasmmart, 27 Januar 2015 · 572 Aufrufe
Nähen
warum ich zur Zeit nicht Stricke, ist dieses Projekt:
 
Wie vielerorts üblich ist der Jahreswechsel auch bei uns eine Zeit gewesen, wo 'entrümpelt' wurde.
Zum Beispiel wurden alte kaputte oder zu klein gewordenen Jeans oder zerschlissene Frottee-Tücher aussortiert. Auch etliche T-Shirt's mussten den Schrank verlassen.
 
Dabei entstanden neue Projekt-Pläne, als hätte ich davon nicht schon genug. :plem:
 
Die Jeans wurden also aufgetrennt und zu hübschen Kreisen geschnitten. T-Shirt und Frottee-Tücher in Quadrate umgeformt. Und aus dem Keller noch Flies zusammen gesucht und ebenso in Quadrate zerteilt.
 
Das sah (und sieht) dann so aus:
Angehängtes Bild
 
Danach wurde gepuzzelt, genäht, geschnitten, gewaschen und getrocknet und der Prototyp aus 28 Kreis/Quatraten war fertig.
 
Es sind noch um die 170 - 180 Kreise und hoffentlich auch so viele Quadrate übrig. Die sollen am Ende ein grosses Ganzes ergeben.
 
Und so was frisst natürlich Strickzeit :ventilator:
 
Die Bilder zum Prototyp muss ich aus Platz-Grüden in einem eigenen Eintrag zeigen.
Um etwas Spannung aufzubauen und damit hier nicht eine Beitragsflut entsteht, gibt es den Eintrag aber erst Morgen zu sehen.
 
:duckrenn:
LG Ursula
 
 
 
 
 
 


Der Anfang ist gemacht

Geschrieben von Jasmmart, 27 Januar 2015 · 486 Aufrufe
Stricken
Gerade habe ich die restliche Wolle der Kinderjacke gewickelt und gewogen und mache mir Gedanken was daraus werden könnte. Diesmal aber etwas auf der Maschine, ich hab genug von Nadelstärke 8mm.
Es sind etwa 550 Gramm übrig. In allen sieben Farben aber zum Teil in vielen sehr kleinen Stücken. Ich hoffe eine Idee zu finden, wie daraus vielleicht ein Schal werden könnte. Damit wäre dann ein weiterer Vorsatz in die Tat umgesetzt - Die Strickmaschine zu reaktivieren.
Weben heisst das Stickwort, dass in meinem Kopf herumschwirrt. Nur kommen da auch gleich wieder negative Gedanken dazwischen, viele Farbwechsel, Enden einweben, wird das nicht zu dick oder gar schief? :kopfkratz:
 
Ich pack die Wolle jetzt mal auf die Seite und krame mal das Strickprojekt 'Jacke' hervor und stopfe alles in den Strickkorb. Wenn der dann neben dem Sofa steht, werde ich wohl hoffentlich beim nächsten Fernsehprogramm mit der Inventur starten, um festzustellen wie der Stand der Dinge ist.
 
Und dann ..... geht's los :jaja:
 
 


Vielen Dank

Geschrieben von Jasmmart, 26 Januar 2015 · 631 Aufrufe
Allgemein
an Euch alle, die mir diese lieben Kommentare hinterlassen habt.
 
An der Puppenkleider-Collage arbeite ich immer noch. Ich muss mich da echt mal schlau machen, wie man das einfacher hinbekommen kann.
 
Bezüglich dem Notizen machen, ist es ja nicht so, dass ich KEINE mache. Zu Beginn schreibe ich immer alles fein säuberlich auf. Aber je länger ich am Stricken bin, und bei meinen Teilen und meinem Tempo, bin ich sehr lange am Stricken, je weniger wird aufgeschrieben.
 
Darum graut es mir gerade etwas, meine angefangenen Jacken - ja Mehrzahl - hervor zu holen. Zählen in glatt rechts geht ja gut, aber bei Mustern oder nur schon kraus da traue ich meinen Ergebnissen nicht wirklich. Und so wird gezählt und nochmal gezählt und nochmal.... :titanic:
 
Und es gibt noch mehr Gründe warum ich mit dem Stricken einfach nicht mehr anfangen mag.
Davon später mehr.
Jetzt habt einen schönen Wochenstart. Hier schneit es gerade wieder mal. Dabei wollten wir heute endlich mal wieder aus dem Haus.
Liebe Grüsse Ursula






Mein Bild

UFO's

Patchworkdecke
Teddybear-Jacke
Kaffe Fassett Pullover für René
Zick-Zack-Top für mich
SIV Wikinger-Pullover für René
Saffy Kim Hargreaves für mich
Martha Kim Hargreaves für mich
RIPSA von Noro für mich
Sommerpulli Bändchengarn für mich
Herren-Zopf-Jacke für Frau(mich)
Ringelpulli für mich
Seidenpulli für mich
Kinderweste für ...
Kinderpullover Marine für ...
Kinderpullover Rauten für ...
Kinderpullover Katzen für ...
Baby-Bärenpulli für ...
Baby-Ringelpulli Gelb für ...
Baby-Jäckchen Rosa für ...

Musterflächen-Pulli für ...
Zick-Zack-Bordüren-Pulli für mich

In Arbeit

Jacke für Elias
LINUS(Falkenberg) Jacke für Elias
Baby-Decke Baumwolle
Baby-Decke Zauberball
Eileen eine Jacke für mich
Baby-Jacke für das Geschwisterchen
Mütze zur Baby-Jacke
Hello Kitty Baby-Pullover
Baby-Pullover Rosa/Weiss
Baby-Pullover Rosatöne

2011 fertig geworden

Baby-Jacke für das Geschwisterchen

Patchdecke

07.03.2010 250 Patches
Angehängtes Bild

Aktueller Stand
11.03.2010 252 Patches
13.03.2010 254 Patches
16.04.2010 264 Patches
13.10.2010 269 Patches
18.10.2010 281 Patches
21.10.2010 283 Patches

Neueste Einträge

Meinen Blog durchsuchen

Google Werbung

Neueste Kommentare

Impressum  |  Datenschutzerklärung