Zum Inhalt wechseln






hmpf

Geschrieben von Wollknäuelchen, 15 November 2010 · 696 Aufrufe

Allgemein
Jetzt musste ich mein Pullundervorderteil doch wieder bis auf Höhe der Armausschnitte aufribbeln. Natürlich NACHDEM ich schon die Wolle zerschnitten habe. Aber das Verhältnis von Ausschnittschrägung zu Höhe hat einfach nicht gepasst. :motz: Am besten wird sein nur jede dritte Reihe abzunehmen, also mal vorne und mal hinten. Aber ehe ich da wieder anfange muss das Teil zur Strafe erstmal eine Weile in der Ecke liegen.
Und was tut frau in so einer ärgerlichen Situation? Richtig, erstmal Stinos anfangen und dann das nächste Projekt ins Auge fassen! Schon etwas älter und ein bisschen verrückt, aber will ich trotzdem haben. Es handelt sich um Jackyll & Hyde. Als waschechtem Skorpion stecken in mir nämlich auch ein Jackyll und ein Hyde! :nawarte:




Wie.geil.ist.das.denn?!
Eingefügtes Bild

LG,
Dags

*hat soeben die Bruder-Geschenk-Liste erweitert*

  • Melden
Wie goil!
Meine Tochter unterbrach erstmal ihre Hausaufgaben und sagte: "Die will ich...in rosa!!"
*grmpf*

Gruß Saskia
  • Melden

Fertiggestellt

2012
  • Fallmaschenschal nach eigenem Entwurf mit Rippenmütze
  • hoodie scarf für die Schwiefermutter, den sie niemals anziehen wird :(
2011

Mehr wars wirklich nicht, dafür hab ich einiges gesponnen...
2010

Wollvorräte

...haben sich drastisch reduziert, da Mama :kiss: gerne verschiedene Qualitäten zum ausprobieren und üben wollte.
  • 800g Häkelbaumwolle
  • 530g blau melierte Wolle
  • 190g KID-MOHAIR Wolle Rödel 80% Mohair, 20% Polyester

Neueste Einträge

Meinen Blog durchsuchen

Google Werbung

Impressum  |  Datenschutzerklärung