Zum Inhalt wechseln


Blogs



feininger

Geschrieben von susannekris in Susannes Kram, 19 September 2020 · 0 Aufrufe

Eingefügtes Bild
wollte ich kurz zwischendurch zeigen... find ich grad richtig gut.
Ob ich die zweite Hälfte des Tuchs nach Anleitung stricke weiss ich noch nicht.
Die Halskante ist die zackige...
Und die Farben entwickeln sich so schön, kann man auf dem Foto gar nicht sehen.

Freitagsfüller #593

Geschrieben von Annie in Annie's Verknotungen, 18 September 2020 · 0 Aufrufe
Freitagsfüller

Eingefügtes Bild
 
1.   Es gibt  Tage, da könnte man einfach nur davonlaufen. Klar bringt das nix, aber wenn es denn wirklich ganz übel ist, mache ich das tatsächlich. Es hilft mir, wenn ich dann zumindest eine kleine Runde laufen gehen kann.

 
2.   Bis ich ein Projekt für die jetzt angefangene Wolle hatte dauerte eine ganze Weile. Aber ich glaube, jetzt habe ich das Richtige gefunden.
 
3.    Es ist schon eine Weile her, dass ich sagen konnte, ich habe Tränen gelacht.
 
4.   Meine Mutter - oh weh. Sie ist halt fast 86 und aufgrund ständiger Schmerzen mit sich und er Welt unzufrieden. Manchmal ist es besser, manchmal schlechter. Ich versuche das Beste daraus zu machen, aber es gibt Tage (s. 1.) da muss ich alles an Beherrschung zusammennehmen und mir das alles immer wieder ins Gedächtnis rufen. Aber ich bin froh und dankbar, dass ich sie noch habe .
 
5.    Ganz selten habe ich  kalte Füße.
 
6.   Die erste Kürbissuppe  - ich erinnere mich nur mit Grausen daran zurück. Sie ist mir sowohl auf den Magen, als auch auf den Kreislauf geschlagen und somit auch der Grund, warum ich Kürbis nicht unbedingt haben muss .
 
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Abhaspeln von knapp einem Kilo Kaschmir/Seidenmischung, an der ich gefühlt Ewigkeiten gesponnen habe , morgen habe ich geplant den nächsten Küchenschrank auszuräumen und -waschen (irgendwo habe ich mir Lebensmittelmotten eingehandelt und werde fast wahnsinnig, weil ich den Herd nicht finde  :motz2:   und Sonntag möchte ich vielleicht einen Kuchen backen, damit die Vorräte abgebaut werden !
 
Herzlichen Dank an Barbara!

ein Hauch von Rosa

Geschrieben von ias in ias' Blog, 12 Juli 2020 · 0 Aufrufe

Vor ca. vier Wochen war ich in der Stadt und da ist mir diese rosafarbene Baumwolle untergekommen. So eine Farbe hatte ich schon lange gesucht. Das Rosa ist blaustichig und es ist nur ein Hauch von Farbe.
350 Gramm habe ich mitgenommen, was bei einer Lauflänge von 170 m/50 g locker reichen sollte.
Als Vorlage habe ich meinen Schnitt für Shirts mit angeschnittenen Ärmel genommen, der sehr gut passt.
Den Halsausschnitt wollte ich eigentlich größer haben. Im Rohzustand war der Ausschnitt perfekt. Leider hat die Blende den Ausschnitt doch sehr verkleinert. Aber es geht schon noch.
Sollte ich nochmal so einen Pulli stricken, muss ich bei der Ausschnitttiefe wagemutiger sein.
Und von wegen "reicht locker". Bis zum Schluss habe ich gezittert und es hat gereicht. Ein winziges Knäulchen ist noch übrig geblieben. Der Pulli hätte keinen Zentimeter länger sein dürfen.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

LG, Inge

Die verstrickte Dienstagsfrage 26/20

Geschrieben von Kathrin in Frau "Ich mach Wollness", 30 Juni 2020 · 0 Aufrufe

Unsere Strickgruppe überlegt gerade, ob wir uns wieder treffen können. Über Wochen haben wir nun nur Kontakt über Whatsapp gehalten und uns nicht gesehen. Wie ist das bei Euch? Trefft Ihr Euch schon wieder?
 
Das Treffen bei der Freundin zu Hause findet nun das erste Mal wieder statt. Die Strickfrauen aus der Region treffen sich wieder, unter etwas anderen Voraussetzungen und der Stricktreff im Wollgeschäft findet auch wieder statt. Meine Aktivität beschränkt sich aber aus mehreren Gründen im Moment auf den Stricktreff in der Region.
 
Danke für die Frage Kristin

Wieder da nach langer Zeit

Geschrieben von Miss Ellie in Miss Ellie, 03 April 2020 · 0 Aufrufe

Der Mann hat Urlaub, ich auch, keine Kinderbetreuung, keine Familie, wegen Corona, wir halten uns ansteckungsfern zu zweit in der Wohnung auf, wie derzeit wohl die meisten. Wir tranken Kaffee und aßen Schokolade, ich schrieb Tagebuch, er surfte im Internet. Er sagte: hast du seit 2016 nichts mehr in deinen Blog geschrieben? - Ich antwortete: welcher Blog? - Er zeigte mir die Stricknetz-Seite. - Ich sagte: ach, das Stricknetz gibt es noch? - 
Ja, das Stricknetz gibt es noch. Ich habe ein schlechtes Gewissen, weil ich mittlerweile eine Projekteliste in Ravelry pflege, wenn auch nur mit mäßig viel Aufwand, es braucht alles halt viel Zeit, Fotos machen, Fotos downloaden auf den Rechner, Fotos verkleinern, Ausschnitte machen, Fotos hochladen, Angaben ausfüllen .... 
Wie auch immer. Es stimmt, ich war seit 2016 nicht mehr hier. 
Was sich seither bei mir geändert hat: 2016 war ich noch IT Consultant, jetzt bin ich Rentnerin. 2016 habe ich mir noch einmal monatlich die Haare gefärbt, jetzt bin ich grau. 2016 wohnten der beste Ehemann von allen und ich noch in Essen, jetzt wohnen wir wieder in Dortmund, nahe bei meiner Familie. 2016 war ich Mutter von drei erwachsenen KIndern, jetzt bin ich dazu noch Großmutter von zwei entzückenden kleinen Mädchen, geboren 2017 und 2019. 2016 hat die Erwerbsarbeit noch den Großteil meiner Zeit gefressen, jetzt reicht es noch für ein zweites Hobby, Aquarellmalen. 
Was sich nicht geändert hat: Ich stricke. Ich designe, was ich stricke. Ich schreibe zumindest mir Anleitungen für das, was ich stricken will.

Montagsstarter 10/2020

Geschrieben von Suse in Suses, 03 März 2020 · 0 Aufrufe

1. Wenn beim Frühstück der Kaffee ausgeht bin ich noch nicht genervt.

2. Aber was soll's denke ich mir; es könnte schlimmer sein - wenn Kaffe UND Wolle leer sind ;) .

3. Schon bald werde ich Kaffee und Kuchen mit vielen, lieben Menschen gemeinsam genießen.

4. Kürzlich habe ich mir ein Nöhvideo angesehen und werde die Erläuterungen demnächst ausprobieren.

5. Um meine Strick- und Nähzeit ist es momentan mäßig bestellt, aber ein paar Minuten am Tag versuche ich abzuknapsen.

6. Ein Leben ohne Wolle ist möglich, aber schwer.

7. Meine Woche in einem Satz: Vollgestopft mit Terminrn, aber eher beste wartet am Schluss: Das Bodenseetreffen :D

Danke an antetanni.

berlinka strickt und häkelt

Geschrieben von berlinka in berlinka's Blog, 20 Juni 2019 · 172 Aufrufe
Anna

JEANS
 
Eingefügtes Bild
 
Eingefügtes Bild

Auch mal wieder da

Geschrieben von MoBeJaMa in MoBeJaMa's Blog, 29 Januar 2019 · 255 Aufrufe

Hallo alle zusammen,
Ich habe mal endlich was fertig.
Pulli ist Mega leicht, Wolle aus der HWF.

Jetzt nadele ich an einem Babypulli, hab aber noch bis April Zeit.

Seit alle schön fleißig.
LG Monika

Kleidchen für meine Enkel

Geschrieben von Carola2 in Carola2s Blog , 27 März 2018 · 476 Aufrufe

Ich hab diese Kleidchen für meine 3 Enkelinnen gestrickt.
Die Streifen sind Hebemaschen.Angehängtes Bild
Die Bommeln sind kleine gehäkelte Bälle mit Füllwatte gestopft.

Zufallsfarben

Geschrieben von wollpoldi in wollpoldi, 20 August 2017 · 809 Aufrufe

Hier haben drei Farben wirklich durch Zufall zueinander gefunden.
Angehängtes Bild
Sie lagen so unter der Wäscheschleuder.
Jetzt schnell noch die Homepage aktualiseren und weiter geht's an der Kardiermaschine.

Sommerpause

Geschrieben von Strickende Geige in Strickende Geige's Blog, 20 Juni 2016 · 1.348 Aufrufe
Montagsblues

Nochmal lieben Dank an Inge!
Dadurch habe ich bemerkt das ich ja lange nicht hier war.
Aber wir sind jetzt öfters in unserem Häusel. Wegen Enkelbekindern, Unwettern, Arztterminen usw. fahren wir leider stündig hin und her. Das nervt!
Morgen muss ich zur Magen- und Darmspiegelung,
Aber ich stricke fleißig. Eine Tunika ist fertig, am passenden Shrug nadele ich gerade. Und einen RVO habe ich auch begonnen.

Immer noch

Geschrieben von Jasmmart in Jasmmart's Blog, 04 Juni 2016 · 1.168 Aufrufe
Alltag

mit dem Computer beschäftigt, Fotos sind noch nicht möglich.
Aber um ein paar Mustersätze ist auch das Top gewachsen.

Und da ich mir vorgenommen habe jedesmal wenn Strickzeit da ist auch mindestens ein Honeycomb zu Stricken, sind auch da neue dazu gekommen.
Ganz halte ich mich zwar an den Vorsatz nicht, aber ich will erstens damit Weiterkommen und zweitens die Machart nicht wieder vergessen bevor das Material aufgebraucht ist.

Bis bald

Auf ein Neues

Geschrieben von Michaela74 in Michaela's Blog, 03 Januar 2016 · 1.191 Aufrufe
Dies und Das

Ich wünsche Euch allen ein gesundes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr - und immer ein paar Maschen auf den Nadeln! :-D
 
LG
 
Michaela

ITO Asayaka Top

Geschrieben von Margrit S. in Margrit´s kreatives Wollchaos, 02 Juni 2015 · 2.006 Aufrufe
Gestricktes

Das ITO Asayaka Top ist endlich fertig. Nur 185 Gramm leicht, ist es genau das Richtige für den Sommer ... aus100% handgesponnener Maulbeerseide gefärbt von Frau Wo Aus Po.
Fast einen Monat habe ich daran herumgewurschtelt. Erst war es nicht die richtige Anleitung, dann die falsche Nadelstärke. Reine Seide ist auch sehr "anhänglich".
Aber jetzt ist es geschafft und probegetragen wurde es auch schon ....
 
Angehängtes Bild
 
 

Wieder was fertig

Geschrieben von Woll-Lust62 in Woll-Lust62's Blog, 10 Mai 2015 · 1.642 Aufrufe

Ich stricke und häkle viel wie immer aber bei fast allen Teilen muss ich dann für die Abschlussarbeiten noch ein Knäuel kaufen was ich bislang nicht getan habe.
 
Was aber komplett fertig geworden ist ist der x-te Fledermauspulli. 
 
Angehängtes Bild

Das ist mein Tuch

Geschrieben von aponette in aponette's Blog, 29 November 2014 · 1.660 Aufrufe

bzw. das ist ein Link zu der Seite http://www.ravelry.c.../spanish-armada
ich habe es diesmal nur nachgestrickt, weil mir partout nix eigenes einfiel.

schön....

Geschrieben von treacle in treacle's Blog, 22 Februar 2014 · 2.058 Aufrufe

wenn man dem Sohnemann eine Jacke strickt und dann wenn man das eine Vorderteil fertig hat feststellt, das man sich an die alte Maschenzahl vom Rückenteil gehalten hat..... nur weil man aus seinen Unterlagen nicht mehr Schlau wird. Also alles Aufribbeln und das Vorderteil neu Anfangen.....grrrrrrrrrrrrr.....

Hallo erstmal

Geschrieben von elabim in elabim's Blog, 01 Februar 2014 · 1.625 Aufrufe

Halli Hallo,

ich versuche mich hier an einem ersten Block. Also wenn ich nicht so viel schreibe entschuldigt das bitte. Ich stricke und häkle. Im Moment stricke ich gerade eine Mütze für meinen Schatz. Hatte Socken für meine Schwägerin angefangen und den ersten fertig war leider ihr und mir zu groß, aber meiner Schwester passt er. Aus lauter frußt habe ich jetzt die Mütze angefangen.
Und da ich Notdienst heute habe, habe ich auch schön Zeit dafür.
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
Wenn ich irgendwas falsch mache dann sagt mir ruhig bescheid. ( Wie gesagt Blogneuling):grin:src="http://board.strickn...n_biggrin.gif">

Das feiern geht......

Geschrieben von strickentina in strickentina's Blog, 04 Januar 2014 · 1.769 Aufrufe

weiter. :biggrin: :biggrin:

Alles Gute zum Geburtstag "Große".
Schon 21 Jahre darf ich dich begleiten.
Mach weiter so. :jaja:

Mama

Zieht euch warm an

Geschrieben von Gabi@gabiskorsagen.de in Gabi's Strick-Blog, 09 Dezember 2013 · 1.697 Aufrufe
Wolle

kalt ist es geworden - Pulswärmer mussten her


Eingefügtes Bild



... ja und Püppchen frieren vielleicht ja auch - also gab's auch da was Neues



Eingefügtes Bild

Ansonsten hab ich viel um die Ohren, immer was anders.
Viel rum laufen ist zur Zeit auch nicht so angesagt, ich habe eine Entzündung am Meniskus und dann habe ich letzte Woche auch noch mein -Strickzeug bei meinem Schatz gelassen und bin bis zum nächsten WE auf Entzug oder ich mach aus den Resten noch mehr Puppenkleidung

Eingefügtes Bild



  • 78 Gesamtblogs
  • 13.053 Gesamteinträge
  • 20.877 Gesamtkommentare
  • Carola2s Blog Neuester Blog
  • Carola2 Letzter Blogger

10 Nutzer ist/sind online (in den letzten 5 Minuten)

Mitglieder: 0, Gäste: 8, unsichtbare Mitglieder: 0


Bing (2)

Impressum  |  Datenschutzerklärung