Zum Inhalt wechseln


Blogs



Gestern...

Geschrieben von Annie in Annie's Verknotungen, 09 Dezember 2018 · 16 Aufrufe
Sockenbilder

...wurden dann auch die Weihnachtssocken fertig. Es gab Jahre, da habe ich viel mehr Socken gestrickt, als in diesem. Bzw. überhaupt mehr gestrickt. Aber da war einfach nicht so viel Leben um mich bzw. anders halt. Aber es ist, wie es ist.
 
Angehängtes Bild
 
Gisela hat wie immer hervorragende Arbeit geleistet. Von links nach rechts, drei Mal Tantensocken in Größe 39
Die ersten sind aus Opal Safari, Simbabwe, die beiden Nächsten jeweils aus einem Sammelpack Fischer Wolle. Somit ist quasi mein 0815 Sockenwollvorrat wieder aufgebraucht und ich habe nur noch Schätzchen, an denen ich besonders hänge.
Die Onkelsocken in Größe 43 sind alles aus Schoppel Zauberball Crazy, Piano Bar, Sternschnuppe und Marsexperiment und jetzt sollte ich mich ganz dringend der Hundewolljacke widmen, die so gar nicht an mich ran will, obwohl der Rücken bereits fast fertig ist....
 
 

die Sternsinger...

Geschrieben von susannekris in Susannes Kram, 27 November 2018 · 39 Aufrufe

brauchten neue Kleider: schon meine Jungens waren in den unglaublich altmodischen Gewändern unterwegs.
Dekostoffe mit Gold und Glitter; nicht immer im besten Erhaltungszustand.
Jetzt kam der Aufruf da doch mal auszuhelfen und einige aufzuhübschen oder andere aus gespendeten Stoffen neu zu nähen.
Es fing an mit einem Kragen....
dann zwei Unterzieher zu bestehenden Kragen.
Dann bin ich ins wühlen bei den Stöffchen geraten, so das im Endeffekt sechs Outfits durch meine Hände gegangen sind.
Leute das hat Spass gemacht.
UUUnd ich hab etliches aus meinen Beständen verarbeitet für das ich sonst nie Verwendung gefunden hätte.
Taftband aus den Beständen meiner Mutter die 1998 verstorben ist, Reste von Glitzerzeug noch aus meiner Ausbildung....
Als einziger Rest ist hier jetzt noch 2m Paillettenband in silber.
So bin ich nicht wirklich viel zum Stricken gekommen in letzter Zeit, es ist ein Maschinenpulli fertig geworden, den ich aber noch nicht fotografiert habe. Dafür ist er aber schon wieder in der Wäsche.
und die Neffen haben Socken bestellt zu Weihnachten, da arbeite ich gerade mit 8-fachem Garn... Leute es gibt sooo hässliches Sockengarn!
 

Winterjacke

Geschrieben von ias in ias' Blog, 27 November 2018 · 35 Aufrufe

Selbst "Werke", die einfach nicht fertig werden wollen und sich regelrecht dagegen wehren, werden durch Fleißarbeit irgendwann doch beendet.

Diese Wolle hatte ich mir im Frühjahr gekauft, weil mir die Farbe so gut gefallen hat. Dann fiel mir im Sommer ein, was ich daraus machen könnte und habe losgenadelt.
Ein Knäuel hat mir am Ende doch noch gefehlt und zum Glück habe ich ein Farbbad gefunden, das fast 100 % zum erstgekauften Farbbad passt.

Die Jacke ist wie üblich bei mir in A-Form, mit Brustabnähern mittels verkürzter Reihen und einem eingesetzten Ärmel mit Armkugel (macht einen schmalen Fuß).
Aktuell ist die Strickmode anders. Kartoffelsäcke wo man hinschaut. Damit kann ich halt so gar nichts anfangen, möchte, dass meine Kleidung passt.

Bei dieser Jacke habe ich auch wieder den vorderen Armausschnitt größer ausgeschnitten und die Maschen nach oben hin wieder zugenommen. So sitzt die Jacke im vorderen Bereich deutlich besser.
Durch das Halbpatent ist sie ein richtiges Schwergewicht mit 850 Gramm geworden.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

LG, Inge

Infos zum Bodenseetreffen 2019

Geschrieben von Suse in Suses, 26 Oktober 2018 · 410 Aufrufe

16. Spinn- und Stricktreffen am Bodensee vom 8. bis 10. März 2019
 
Vom 8. bis 10. März 2019 treffen wir uns zum 16. Spinn- und Stricktreffen am Bodensee im Landhotel Traube in Konstanz-Dettingen.
 
Das Landhotel Traube verfügt über etwa 35 Betten, aufgeteilt auf 2 Häuser: das Hotel Traube (alle Zimmer mit Dusche/WC) und der Landgasthof Kreuz (Etagendusche/-WC). Die beiden Häuser liegen etwa 100 m voneinander entfernt.
 
Im Hotel Traube wurde umgebaut; der Bereich, der bis 2015 Tagungs- und Frühstückszimmer beherbergte, wurde inzwischen offen gestaltet und es entstand ein vergrößerter und heller Aufenthaltsraum mit Lounge, der uns als unser Spinnzimmer zur Verfügung steht. Bitte beachtet, dass wir das Spinnzimmer nicht abschließen können.
 
**********************************
 
So sieht das “Programm” aus:
 
Freitag:
- ab 15.00 Uhr Ankunft und Anspinnen, auch die Tagesgäste sind natürlich bereits herzlich willkommen
- Essen* à la carte im Restaurant Kreuz
 
Samstag:
- Frühstück im Hotel
- Treffpunkt im “Spinnzimmer” im Hotel Traube ab ca. 10:00 Uhr
- Spinnen, Stricken, Schmökern, Quatschen, Wolle und Projekte streicheln
- Mittagessen* im Restaurant Kreuz (à la carte)
- nachmittags treffen wir uns wieder im Spinnzimmer, unterbrochen von einer Kaffee-/Teepause (inkl. Kuchen)
- abends: Essen* à la carte im Restaurant Kreuz
 
Sonntag:
- gemeinsames Frühstück
- Abreise
 
oder kurz zusammengefasst: stricken, spinnen, lachen, regionale Küche genießen ;)
 
* wer möchte
 
********************************
 
Die Kosten:
 
Übernachtung:

Landgasthof Kreuz (mit Dusche/WC auf der Etage):
Doppelzimmer € 32,00 pro Person und Nacht
Einzelzimmer € 32,00 pro Nacht
 
Landhotel Traube:
Doppelzimmer zum Hof € 46,00 pro Person und Nacht
Doppelzimmer zur Straße € 43,00 pro Person und Nacht
Einzelzimmer zur Straße € 43,00 pro Nacht
Die Zimmer im Hotel Traube sind mit DU/WC, Telefon und Fernseher ausgestattet.
 
Aufpreis für Doppelzimmer zur Einzelbelegung € 9,00 pro Person und Nacht (Kreuz und Traube)
 
Im Übernachtungspreis ist jeweils das Frühstücksbüffet enthalten, das es am Samstag und Sonntag für alle gemeinsam in der Trubestube gibt.
 
Das Landhotel Traube verfügt über eine begrenzte Anzahl Garagenplätze. Bitte erkundigt Euch bei Bedarf im Hotel Traube nach Verfügbarkeit und Preisen.
 
Die Stadt Konstanz erhebt eine Kurtaxe von € 2,50 pro Tag und Person.
 
Die Gäste zahlen das Essen, Getränke und Übernachtung jeweils vor Ort. Die Zimmer müssen bis 11:00 Uhr geräumt sein.
 
Für jeden Teilnehmer fällt eine Tagungspauschale von 11,00 € bzw. 13.00 CHF an. Diese deckt die Raummiete, Mineralwasser tagsüber sowie eine nachmittägliche Kaffee-/Teepause mit Kuchen am Samstag sowie die Kosten der Organisation.
 
Eure Anmeldung mit Name, Adresse, Telefonnummer ist erst dann verbindlich, wenn die Tagungspauschale bei uns eingegangen ist. Anmeldungen ohne vollständige Angaben können wir leider nicht annehmen.
 
Wir bitten Euch, falls Ihr Eure Teilnahme absagen müsst, dies so früh wie möglich bei uns und im Hotel zu tun. Bei einer Abmeldung wird die Tagungspauschale nicht zurückerstattet.
 
Die zum Zweck der Anmeldung beim Treffen erhobenen Daten werden vertraulich behandelt, nur zur Organisation dieses Treffens benutzt und Dritten, die nicht am Treffen teilnehmen, nicht zugänglich gemacht. Alle Personen, die sich zu diesem Treffen anmelden, erklären sich damit einverstanden in einer - nur den Teilnehmern des Treffen zugänglichen - Liste aufgeführt zu werden, die den Vor- und Nachnamen, den Wohnort, den Blog, Ravelry- und Instagramnamen sowie eine ggf. angebotene oder gesuchte Fahrgemeinschaft enthält.
 
****************************
 
Wie gehabt seid Ihr selber für die Reservation im Hotel verantwortlich. Bei der Buchung gebt bitte an, dass Ihr am Spinn- und Stricktreffen teilnehmt. Bitte meldet Euch direkt per Email oder telefonisch im Hotel Traube an.
 
Die Anmeldung muss gleichzeitig auch bei Kathrin oder Suse gemacht werden.
 
Anmeldeschluss ist der 13. Januar 2019. Selbstverständlich gibt es meist auch eine Möglichkeit, kurzfristig ein Zimmer zu bekommen (vielleicht dann nicht im gleichen Hotel).
 
*****************************
 
Zusammengefasst noch einmal die wichtigsten Daten:
 
08.-10. März 2019
 
Anmeldung für Tages- und Übernachtungsgäste bei uns per Email und ggf. Reservation im Hotel bis 13. Januar 2018.
 
Adresse für das Navi:
 
Landhotel Traube
Kapitän-Romer-Straße 9B
78465 Konstanz
Telefon: 07533-93220
 
bzw.
 
Landgasthof Kreuz
Kapitän-Romer-Straße 1
78465 Konstanz
Telefon: 07533-5182
 
So erreicht Ihr uns:
 
Suse: bodensee2011@women-at-work.org
Kathrin: wollball@weibsvolk.org
 
Anmeldeschluss: 13. Januar 2019.
 
*******************************
 
Wir freuen uns, wieder spannende, lustige und rundum interessante Tage mit Euch zu verbringen.
 
Herzliche Grüße
 
Kathrin & Suse

 

Freitagsfüller #486

Geschrieben von Kathrin in Frau "Ich mach Wollness", 24 August 2018 · 95 Aufrufe


Eingefügtes Bild

1.  Es kann doch nicht sein, dass der August fast schon vorbei ist.

2.   Ich kann Eier kochen.

3.   Gestern morgen war es ein weiteres Mal viel zu warm für mich.

4.   Meine Stiefeletten machen noch Sommerschlaf . :cool: 

5.   Mich würde wirklich mal interessieren,   .

6.   Netflix  kenn ich nur vom Tochterkind .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Jubiläumsanlass meines Arbeitgebers, morgen habe ich geplant, nachts zu arbeiten und Sonntag möchte ich schlafen und nochmal nachts arbeiten !

Herzlichen Dank an Barbara!  


berlinka strickt und häkelt

Geschrieben von berlinka in berlinka's Blog, 09 Juli 2018 · 146 Aufrufe
Bikini-Oberteil

Das nächste Bikini-Oberteil ist auch fertig. HIer habe ich BH-Cups umhäkelt, es ist einfach super geworden. Ich liebe es.
 
Eingefügtes Bild
 
 

Waldi ist fertig

Geschrieben von MoBeJaMa in MoBeJaMa's Blog, 03 Mai 2018 · 219 Aufrufe

Waldi ist fertig Hallo Ihr Lieben,
Auch wenn ich lange nicht hier war, war ich doch fleißig.
Heute ist Waldi fertig geworden und wird eine Überraschung für Lieblingsmann.
Nochmal würd ich den aber nicht nähen, war echt eine Herausforderung.

Lg Monika

Kleidchen für meine Enkel

Geschrieben von Carola2 in Carola2s Blog , 27 März 2018 · 243 Aufrufe

Ich hab diese Kleidchen für meine 3 Enkelinnen gestrickt.
Die Streifen sind Hebemaschen.Angehängtes Bild
Die Bommeln sind kleine gehäkelte Bälle mit Füllwatte gestopft.

Zufallsfarben

Geschrieben von wollpoldi in wollpoldi, 20 August 2017 · 507 Aufrufe

Hier haben drei Farben wirklich durch Zufall zueinander gefunden.
Angehängtes Bild
Sie lagen so unter der Wäscheschleuder.
Jetzt schnell noch die Homepage aktualiseren und weiter geht's an der Kardiermaschine.

Sommerpause

Geschrieben von Strickende Geige in Strickende Geige's Blog, 20 Juni 2016 · 1.069 Aufrufe
Montagsblues

Nochmal lieben Dank an Inge!
Dadurch habe ich bemerkt das ich ja lange nicht hier war.
Aber wir sind jetzt öfters in unserem Häusel. Wegen Enkelbekindern, Unwettern, Arztterminen usw. fahren wir leider stündig hin und her. Das nervt!
Morgen muss ich zur Magen- und Darmspiegelung,
Aber ich stricke fleißig. Eine Tunika ist fertig, am passenden Shrug nadele ich gerade. Und einen RVO habe ich auch begonnen.

Immer noch

Geschrieben von Jasmmart in Jasmmart's Blog, 04 Juni 2016 · 896 Aufrufe
Alltag

mit dem Computer beschäftigt, Fotos sind noch nicht möglich.
Aber um ein paar Mustersätze ist auch das Top gewachsen.

Und da ich mir vorgenommen habe jedesmal wenn Strickzeit da ist auch mindestens ein Honeycomb zu Stricken, sind auch da neue dazu gekommen.
Ganz halte ich mich zwar an den Vorsatz nicht, aber ich will erstens damit Weiterkommen und zweitens die Machart nicht wieder vergessen bevor das Material aufgebraucht ist.

Bis bald

Fleißig an den Nadeln, zurückhaltend an der Kamera

Geschrieben von Miss Ellie in Miss Ellie, 22 März 2016 · 983 Aufrufe

Fleißig an den Nadeln, zurückhaltend an der Kamera Ohne Fotos kann man das Posten ja meistens vergessen, weil eh jede/r nur nach den Bildern guckt. Meine Bilder sind noch nicht mal vom Handy heruntergeladen, geschweige denn bearbeitet. Es gibt Fotos vom WIP, Fotos von der Ideenvorlage, Fotos von der Strickprobe ... alle auf der Handy-Speicherkarte. Erstens stricke ich lieber als dass ich am Rechner Pics bearbeite. Zweitens strande ich, wenn ich denn den Rechner einschalte, bei Freecell. Das ist das einzige Computerspiel, das ich gern spiele, es hat was Meditatives (weniger hochtrabend ausgedrückt, ich kann das stundenlang stupide betreiben).
Den Januarpullover habe ich sehr oft getragen, weniger des schönen Aussehens wegen als deshalb, weil das Garn einfach so wunderbar weich ist. Leider ist es seit 2014 nicht mehr im Programm. Zu und zu schade.
Der Februar/März-Pullover ist ebenfalls fertig, aber bislang ungetragen - die passende Gelegenheit hat sich bisher nicht ergeben. Mit dem neuen arbeitsintensiven Wunderwerk einfach nur popelig im Büro herumsitzen, wo man eh nie ein Kompliment dafür kriegt, weil drumherum nur nicht strickende Mannsbilder sitzen, die nix davon verstehen, das war mir zu schnöde. Nein, mein geliebtes Neues Werk (das neueste Werk ist ja immer das allerallerschönste überhaupt) soll eine Bühne bekommen.
Aber wie? Fünfzig Gäste einladen für einen Pullover-Launch kommt mir denn doch übertrieben vor. So viele waren kaum auf meiner Hochzeit. Im neuen Pullover auf die Creativa gehen wäre eine Option gewesen, fiel mir aber zu spät ein. Wollfest Edinburgh, das wärs gewesen ... andererseits: eine Mörderkohle raushauen für Reise und Unterbringung ... für das Geld kann man besser Wolle kaufen :-)
 

Angehängte Grafiken

  • Angehängtes Bild


Auf ein Neues

Geschrieben von Michaela74 in Michaela's Blog, 03 Januar 2016 · 931 Aufrufe
Dies und Das

Ich wünsche Euch allen ein gesundes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr - und immer ein paar Maschen auf den Nadeln! :-D
 
LG
 
Michaela

ITO Asayaka Top

Geschrieben von Margrit S. in Margrit´s kreatives Wollchaos, 02 Juni 2015 · 1.574 Aufrufe
Gestricktes

Das ITO Asayaka Top ist endlich fertig. Nur 185 Gramm leicht, ist es genau das Richtige für den Sommer ... aus100% handgesponnener Maulbeerseide gefärbt von Frau Wo Aus Po.
Fast einen Monat habe ich daran herumgewurschtelt. Erst war es nicht die richtige Anleitung, dann die falsche Nadelstärke. Reine Seide ist auch sehr "anhänglich".
Aber jetzt ist es geschafft und probegetragen wurde es auch schon ....
 
Angehängtes Bild
 
 

Wieder was fertig

Geschrieben von Woll-Lust62 in Woll-Lust62's Blog, 10 Mai 2015 · 1.349 Aufrufe

Ich stricke und häkle viel wie immer aber bei fast allen Teilen muss ich dann für die Abschlussarbeiten noch ein Knäuel kaufen was ich bislang nicht getan habe.
 
Was aber komplett fertig geworden ist ist der x-te Fledermauspulli. 
 
Angehängtes Bild

Das ist mein Tuch

Geschrieben von aponette in aponette's Blog, 29 November 2014 · 1.409 Aufrufe

bzw. das ist ein Link zu der Seite http://www.ravelry.c.../spanish-armada
ich habe es diesmal nur nachgestrickt, weil mir partout nix eigenes einfiel.

schön....

Geschrieben von treacle in treacle's Blog, 22 Februar 2014 · 1.798 Aufrufe

wenn man dem Sohnemann eine Jacke strickt und dann wenn man das eine Vorderteil fertig hat feststellt, das man sich an die alte Maschenzahl vom Rückenteil gehalten hat..... nur weil man aus seinen Unterlagen nicht mehr Schlau wird. Also alles Aufribbeln und das Vorderteil neu Anfangen.....grrrrrrrrrrrrr.....

Hallo erstmal

Geschrieben von elabim in elabim's Blog, 01 Februar 2014 · 1.388 Aufrufe

Halli Hallo,

ich versuche mich hier an einem ersten Block. Also wenn ich nicht so viel schreibe entschuldigt das bitte. Ich stricke und häkle. Im Moment stricke ich gerade eine Mütze für meinen Schatz. Hatte Socken für meine Schwägerin angefangen und den ersten fertig war leider ihr und mir zu groß, aber meiner Schwester passt er. Aus lauter frußt habe ich jetzt die Mütze angefangen.
Und da ich Notdienst heute habe, habe ich auch schön Zeit dafür.
Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
Wenn ich irgendwas falsch mache dann sagt mir ruhig bescheid. ( Wie gesagt Blogneuling):grin:src="http://board.strickn...n_biggrin.gif">

Das feiern geht......

Geschrieben von strickentina in strickentina's Blog, 04 Januar 2014 · 1.458 Aufrufe

weiter. :biggrin: :biggrin:

Alles Gute zum Geburtstag "Große".
Schon 21 Jahre darf ich dich begleiten.
Mach weiter so. :jaja:

Mama

Zieht euch warm an

Geschrieben von Gabi@gabiskorsagen.de in Gabi's Strick-Blog, 09 Dezember 2013 · 1.448 Aufrufe
Wolle

kalt ist es geworden - Pulswärmer mussten her


Eingefügtes Bild



... ja und Püppchen frieren vielleicht ja auch - also gab's auch da was Neues



Eingefügtes Bild

Ansonsten hab ich viel um die Ohren, immer was anders.
Viel rum laufen ist zur Zeit auch nicht so angesagt, ich habe eine Entzündung am Meniskus und dann habe ich letzte Woche auch noch mein -Strickzeug bei meinem Schatz gelassen und bin bis zum nächsten WE auf Entzug oder ich mach aus den Resten noch mehr Puppenkleidung

Eingefügtes Bild



  • 78 Gesamtblogs
  • 12.609 Gesamteinträge
  • 20.582 Gesamtkommentare
  • Carola2s Blog Neuester Blog
  • Carola2 Letzter Blogger

1 Nutzer ist/sind online (in den letzten 5 Minuten)

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0

Impressum  |  Datenschutzerklärung