Zum Inhalt wechseln


Imke2's Inhalte

Es gibt 2 Inhalte von Imke2 (Suche seit dem 06.12.18)


Nach Art der Inhalte

Zeige von diesem Mitglied

Sortiert nach                Sortierung  

#34348 Schafwolle ungewollt verfilzt

Geschrieben von Imke2 am 15.07.2012 - 13:23 in Strickfilzen

Hallo Dörte, danke für die schnelle Antwort, auch wenn sie mir nicht sonderlich gefällt. Ok, wird als Lebenserfahrung verbucht und ist somit auch nicht ganz umsonst gewesen.
Liebe Grüße, Imke

Hallo Imke,

ich denke, deine Wolle dürfte hinüber sein, leider :-?
Filzen ist ein Vorgang, bei dem die Fasern schrumpfen, und das ist nicht mehr rückgängig zu machen.

Bevor ich das wusste, hab ich mal bei einem handgestrickten Pullover, der nach und nach verfilzt ist, alles ausprobiert, was ich im Netz finden konnte ( einschließlich deiner Tipps ).
Geholfen hat nichts, leider.

Aber fürs nächste Mal: wenn du in der Wama gestricktes waschen willst, dann würde ich das nur kalt tun.
Wenn du aus Schafwolle das Lanolin rauswaschen willst: heißes Wasser in eine Wanne laufen lassen, einen guten Schuss Spüli dazu, die Wolle rein und runterdrücken und nicht bewegen!!! Höchstens ab und zu mal runterdrücken.
Abkühlen lassen und zum Spülen sollte das Wasser dieselbe Temperatur haben wie das Wasser, aus dem du die Wolle raus nimmst.
Temperaturschocks und Bewegung in heißem Wasser fördern das Filzen.

Liebe Grüße, Dörte




#34336 Schafwolle ungewollt verfilzt

Geschrieben von Imke2 am 14.07.2012 - 19:27 in Strickfilzen

Hallo, ich bin neu hier und brauche Eure Hilfe.

Ich bin Gelegenheitsstrickerin und habe eine Tüte Schafwolle im Strang geschenkt bekommen. Sie war aber noch sehr fettig und roch auch ziemlich streng, also habe ich sie kurzerhand in der Waschmaschine (im Wäschenetz) gewaschen, ohne nachzudenken. Jetzt habe ich einzelne filzige Knäuel. Ich habe zwar schon gegoogelt und verschiedene Rezepte von Buttermilch über Shampoo und Essig zum Entfilzen entdeckt aber ich dachte, ich frage lieber die Experten, ehe ich meine Badewanne mit Essigwasser fülle. Ist noch was zu retten oder kann ich die ganze Wolle der Mülltonne überantworten?

Danke schon mal im Voraus und herzliche Grüße aus Halle an der Saale




Impressum  |  Datenschutzerklärung