Zum Inhalt wechseln


Foto

Hilfe! Es passt net!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
13 Antworten in diesem Thema

#1 Ina

Ina

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 51 Beiträge

Geschrieben 28.04.2005 - 18:31

Hi Leute!
Ich hab ein furchtbares Problem:Die Flamme über der ersten wird falsch. ICh hab das Muster schon dreimal kontrolliert, ich hab es nciht falsch übersetzt. Ich weiß aber leider auch die Reihe nciht genau. Die linke Hälfte der Flamme ist richtig aber rechts hab ich statt glatt rechts kraus rechts. Die beiden äußeren Flammen stimmen auch.
Kann mir vll jemand sagen was ich falsch mache?

Lg Ina *die bald das Strickzeug in die Ecke wirft*

#2 ela40

ela40

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 75 Beiträge

Geschrieben 28.04.2005 - 19:47

Hallo Ina,

kann es der fehler in der Anleitung sein. den du mitstrickst? Hast du deine Anleitung entsprechen korrigiert?

Liebe grüße

Michaela

#3 Ina

Ina

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 51 Beiträge

Geschrieben 28.04.2005 - 21:53

Ja die Anleitung hab ich schon korrigiert. Was mich wundert ist halt dass es beim Rest des Musters passt. Der Fehler in R 19 ist mir schon gleich beim stricken aufgefallen, aber hier weiß ich echt nciht woran's liegt.

#4 Ina

Ina

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 51 Beiträge

Geschrieben 28.04.2005 - 23:45

Kommando zurück. Ich weiß zwar nciht worans gelegen hat, aber es stimmt jetzt doch. Allerdings hab ich bei der Wdh. das Problem dass die doppelte Abnahme an der falschen Stelle ist (2Maschen zu weit hinten) Ich hab die 2M jetzt einfach unterschlagen und mach die Abnahme dort, wo sie hingehört.

#5 Ina

Ina

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 51 Beiträge

Geschrieben 29.04.2005 - 08:53

Ich hab schon wieder nen Fehler gefunden. :evil:
Meine obere Hälfte der Flamme (mit den Abnahmen) Sieht ganz anders aus. Man sollte doch 2M abheben, 1re und dann die zwei drüberziehen, oder?
Nur sieht man bei mir die drübergezogenen M aber nciht den gleichmäßigen Streifen wie auf den Bildern. Was mach ich jetzt schon wieder verkehrt? Ich krieg langsam das Gefühl dass ich zu blöd bin um die Anleitung richtig zu lesen.

#6 ela40

ela40

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 75 Beiträge

Geschrieben 29.04.2005 - 11:16

Hallo Ina ,

ich mach das bei den Flammen mit der abnahme so. Ich stricke die erste und dritte Masche rechts zusammen und zeihe dann die zweite drüber. Ich lasse die drei Maschen auf der Nadel und erst wenn die 1. und 3. Masche gestrickt ist lasse ich die Maschen von der Nadel "fange" dann die zweite und zeihe sie drüber.

Ich hoffe, das es verständlich ist, was ich da geschieben hab.

Geklapperte Stricknadelgrüße

Michalea

#7 Ina

Ina

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 51 Beiträge

Geschrieben 29.04.2005 - 12:57

Ich hab das mal probiert so wie ich's verstanden habe. Mit aufziehen ist da aber nix, das ist so fest da reißt jedesmal der Faden. Meinst du wenn ich einfach die 3M re zusammenstricke geht's auch?

#8 ela40

ela40

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 75 Beiträge

Geschrieben 29.04.2005 - 13:25

Haool Ina,

ja das geht auch, aber dann bekommst du den "strich" der kerzenflamme nicht so schön hin.
Mustermäßeg stimmst dann.

Hast du dir mal im Stricktagebuch unter Knitalong die Bilder angesehen?
Liebe grüße

Michaela

PS Ins wo ?wohnst du. Vieleicht ist jemand bei dir in der Nähe der es dir Zeigen Kann

#9 Tammina

Tammina

    Specialist

  • Moderator
  • 1.078 Beiträge

Geschrieben 29.04.2005 - 21:29

@ an Ina

Ich darf mal Annie aus "Anleitung" zitieren:

Achtung in Reihe 19 und 20 hat sich jeweils ein Fehler eingeschlichen.

ROW 19: K4, (K, YO, K), K4, P2, (S1 2-k1-p2sso), P2, K4; (K, YO, K), K4, CO 3 sts

ROW 20: P1, K2, P11, K2, P1, K2, P11, CO 3 sts (in dieser Reihe fällt K2, P1 nach dem 2. Mal P11 weg)

Ina, Du erwähnst nur den Fehler in R. 19. Könnte Dein anderer Fehler aus R. 20 resultieren?
Das mit den 2 Maschen (wie zum Rechtsstricken) abheben, 1 re. M. stricken, 2 M. drüberziehen stimmt an und für sich schon. Wenn es bei Dir anders als auf den Fotos aussieht, hebst Du die 2 Maschen vielleicht wie zum Linksstricken ab oder verdrehst sie beim Drüberziehen?
Wenn Du eine Reihe zurückstricken mußt, nimm für die zusammengestrickten Maschen eine feinere (Strumpfstrick)nadel. Wenn die Maschen frei liegen, überträgst Du sie auf Deine Rundstricknadel mit den vermutlich etwas stumpferen Enden.

Der Knitalong-Ordner steckt voller Problemlösungen für alles mögliche, was den CF betrifft. Einfach mal in Ruhe durchstöbern ...

LG
Tammina

#10 Ina

Ina

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 51 Beiträge

Geschrieben 30.04.2005 - 08:44

DIe Fehler in R19+20 hab ich beide korrigiert, daran kann's nciht liegen. Das mit dem abheben muss ich nochmal probieren, vll liegt's tatsächlich daran.

Danke für die Tips

#11 Ina

Ina

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 51 Beiträge

Geschrieben 30.04.2005 - 19:23

Tammina, Du bist mein Held!! :kiss:
Ich hab die Maschen tatsächlich wie zum links stricken abgehoben und es nicht mal gemerkt :evil: Solche Kleinigkeiten können einem die ganze Lust am stricken versauen, aber jetzt macht's wieder Spaß.

#12 Tammina

Tammina

    Specialist

  • Moderator
  • 1.078 Beiträge

Geschrieben 17.06.2005 - 20:05

Diesmal will ich es ganz genau wissen.
Ich habe hier weiter oben zwar selbst den Rat gegeben, 2 Maschen wie zum Rechtsstricken abzuheben, 1 zu stricken und dann die abgehobenen drüberzuziehen, aber - nicht zu fassen :o - man kann es auf 2 verschiedene Arten machen. Ich bin bei "Techniques and abbreviations" in der Vogue Knitting drauf gekommen und war wie vor den Kopf geschlagen.
Man kann nämlich (wie ich es beim Candle Flame gemacht habe) 2 Maschen auf einmal abheben, 1 stricken und die Maschen wieder auf einmal rüberheben o d e r (so will es die Vogue) die abzuhebenden Maschen * e i n z e l n * n a c h e i n a n d e r * abheben, 1 stricken und die abgehobenen wieder einzeln nacheinander über die gestrickte heben. Die letztere Methode ist einfacher (weil man nicht 2 Fäden gleichzeitig erwischen muß), sieht aber anders aus die erste. Bei meinem 2. Candle Flame habe ich nämlich mittendrin die Methode gewechselt und finde, man sieht es.
Bei der ersten Methode liegt die mittlere Masche oben auf und bildet eine gerade Linie, bei der zweiten liegt die erste von den insges. 3 verwendeten Maschen obenauf und bildet lauter <.
Von der Optik her gefällt mir meine bisherige Methode besser, leichter zu stricken wäre die Vogue-Methode.
Und nun meine Frage: Welche Methode habt Ihr verwendet?

Danke im voraus
Tammina

#13 ConnyL.

ConnyL.

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 44 Beiträge

Geschrieben 18.06.2005 - 09:10

Hallo Tammina, ich habe die erste Variante gestrickt,allso 2 Maschen zusammen abheben nächste Masche stricken und die beiden Maschen zusammen rüberziehen.
LG
Conny

#14 Ina

Ina

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 51 Beiträge

Geschrieben 18.06.2005 - 14:28

Ich hab auch ersteres gemacht.




Impressum  |  Datenschutzerklärung