Zum Inhalt wechseln


Foto

Kennen eure Partner das Ausmaß Eures Wollvorrates?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
23 Antworten in diesem Thema

#1 lissy

lissy

    Newbie

  • Mitglieder
  • 13 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 11:29

Hallo,

bei Ravelry gab es neulich eine witzige Umfrage. Es ging darum, ob die Partner aller Strickwütigen den Umfang des Stash kennen. Ich möchte die Frage hier auch mal stellen.

Ich glaube nicht, dass mein Mann meinen Wollvorrat kennt. Ich weiß ja selbst oft nicht so genau was ich alles habe. :lol:

Liebe Grüße
Lissy

#2 Suse

Suse

    Profi

  • Root Admin
  • 436 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 11:39

Was heißt kennt? Ich schmuggle nichts heimlich rein oder ähnliche Scherze. Wenn er wissen will, wieviel Wolle ich habe, braucht er nur die Tür zum entsprechenden Zimmer zu öffnen und noch dazuzählen, was im Wohnzimmer im Regal liegt. In kg ausgedrückt will er es wohl auch nicht wissen. Wäre auch albern. Wir verdienen beide und kommen mit unserem Verdienst über die Runden. Und solange er nicht von Wollkisten erschlagen wird und nicht ohne Maß und Mitte in Wolle investiere, sieht er das relativ entspannt ;)

#3 Annie

Annie

    Specialist

  • Root Admin
  • 2.750 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 11:42

Hey,

mein Angetrauter hat sich mal dahingehend geäußert, daß er noch in diverse Zimmer kommen muß, ansonsten ist es ihm wurscht ;) Er kann meine monatliche Statistik nachlesen, wenn es ihn interessiert, ob er das macht? Keine Ahnung.

Bestrickende Grüße
Annie

#4 Stricklisl

Stricklisl

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 6 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 11:49

Hallo,

mein Mann kennt meine Wollvorräte ungefähr. Genau interessiert es ihn nicht, aber er unterstützt mich in meinem Hobby sehr und ist meist großzügiger als ich. Wenn ich also irgendwo eine Gelegenheit für besonders tolle Wolle habe und ein bißchen davon kaufen würde, dann rät er mir meist zu der doppelten Menge, weil es sinnvoller ist. :kiss:

#5 Karamba006

Karamba006

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 91 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 12:38

ich habe gerade meinen Mann gefragt ob er das Ausmaß meines Wollvorrates kennt ;)
er: nein wieso? ich: weil hier gerade jemand diese Frage aufgeworfen hat. er: Wenn sie keine größeren Sorgen haben......
Wie gut das er sich noch keine Sorgen über meinen Fimmel macht :pfeif:

#6 Doka

Doka

    Specialist

  • Mitglieder
  • 704 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 12:44

Hallo Ihr Lieben,

ja, so ähnlich ist es auch bei mir. Meiner freut sich, das ich so kreativ bin. Dann kann er auch seinen Hobbies nachgehen. Und wenn es um den Wollkauf geht, dann ist er auch ganz locker. Letzte Woche hatte ich supergünstig Angorawolle gesehen und es ihm erzählt. Er hat gesagt, hol sie dir!
Weil ich mir aber auch schon Stoffe für Winterjacken ausgeguckt hatte, habe ich mich dann für die entschieden. Da bin ich dann (manchmal :pfeif: ) auch konsequent.
Aber seinetwegen hätte ich euch beides nehmen können :jaja:

Liebe Grüße, Dörte

#7 Doka

Doka

    Specialist

  • Mitglieder
  • 704 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 12:52

Hallo, ich nochmal!

Mir fiel gerade noch ein: es gibt auch andere Männer!

Ich hatte mal einen Freund, der hat meine Hobbies total abgelehnt, weil sie angeblich meine Zeit mit ihm verkürzt haben.
In meiner Freizeit hatte ich mich nur um ihn zu kümmern. Das ging gar nicht. Nach einiger Zeit war ich so nervös und aggressiv, daß nur noch eines blieb: schluß machen! :duckrenn:

Liebe Grüße, Dörte

#8 mamastrickt

mamastrickt

    Profi

  • Blogger
  • 467 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 12:56

Hallo!
Mein Mann kennt die Vorräte, hat letztens sogar vorgeschlagen, ob wir nicht in eine größere Wohnung ziehen sollen, damit ich mehr Platz dafür. Nee hab ich gesagt, mir reicht mehr Zeit zum stricken habe. Ich brauche ihm das nicht zu verheimlichen, er hilft mir sagar, wenn ich was suche.
LG Anke

#9 Woll-Lust62

Woll-Lust62

    Profi

  • Blogger
  • 160 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 13:37

Meiner kennt meine Vorräte nicht und ich glaube nicht, dass ihn das brennend interessieren würde. Habe mein Lager auf dem Dachboden - da kommt er sowieso nie hin ... Ansonsten freut er sich wenn ich was Schönes mache oder schöne Wolle gekauft habe. Passiert ja eh von meinem Geld. Aaaausserdem: seine Lager an diversen Dingen sind wesentlich umfangreicher, also soll er mal lieber nix sagen ...!

#10 illy

illy

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 26 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 15:43

Hi,

meiner weiss bestimmt keine Kg-Zahlen aber er sehen kann er die Menge täglich. Musste er doch eigens für mich eine Zimmerwand mit Regalbrettern ausstatten, damit die ganzen Kisten Platz haben... ;-)

Allzuviel ist es aber trotzdem nicht, auf dem Regal stehen noch andere Sachen und ein paar Vorräte verteilen sich noch in andere Ecken...

Er siehts gelassen und murrt nur von Zeit zu Zeit, wenn ich tausend Dinge angefangen überall rumliegen lasse... ;-))). Das findet er viel schlimmer als Wolleinkäufe..

LG
illy

#11 Ulrike

Ulrike

    Newbie

  • Mitglieder
  • 17 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 15:54

Hallo,
mein Mann kennt meine Woll und Stoffvorräte nicht wirklich. Er fragt nur immer, wenn ich was Neues anschleppe, ob er noch einen Schrank für mich frei machen soll. Aber solange er noch genug Platz für seinen Elektronikkram hat, würde er nie etwas sagen. Solange meine Geldbörse es aushält, ist es ihm gleich.
LG
Ulrike

#12 Franziska06

Franziska06

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 35 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 18:25

Und meiner war mit mir am Sonnabend bei der HWF und hat den vollen Sack zum Auto getragen. Also ist er bestens informiert.LG FranziskaUnd meiner war mit mir am Sonnabend bei der HWF und hat den vollen Sack zum Auto getragen. Also ist er bestens informiert.LG Franziska

#13 jellosubmarine

jellosubmarine

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 4 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 19:01

Meiner weiß es... kann man auch kaum übersehen. Er freut sich über selbstgestrickte Socken in allen Farben und mault daher nie rum, solange er am gemeinsamen Tisch noch Platz für seinen Klapprechner findet. :D

#14 Karoline

Karoline

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 97 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 19:04

Und meiner war mit mir am Sonnabend bei der HWF und hat den vollen Sack zum Auto getragen. Also ist er bestens informiert.LG FranziskaUnd meiner war mit mir am Sonnabend bei der HWF und hat den vollen Sack zum Auto getragen. Also ist er bestens informiert.LG Franziska



Hallo Franziska,

da Du die Sätze doppelt geschrieben hast nehme ich mal an Ihr seid mindestens zwei mal zum Auto gelaufen.

*ganzfrechgrinsundschnellweg* :duckrenn:

#15 Heike*

Heike*

    Newbie

  • Mitglieder
  • 15 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 19:12

Also meiner kennt meinen Vorrat nicht so ganz genau, aber als wir im Sommer umgezogen sind und er mir geholfen hat beim Einpacken, da hat er es schon mitbekommen. Aber er hat zwischenzeitlich schon etwas gelächelt und sagte, ich hätte die nächsten Jahre genug zum Stricken. :D
Wenn ich allerdings an einem Wollgeschäft vorbei komme, weiß er, dass ich da nicht vorbei komme.

#16 Franziska06

Franziska06

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 35 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 19:32

Neee Karo, nur einmal, ansonsten wären es 240 € gewesen.

Ich weiß auch nicht, wie ich den Satz verdoppelt habe, aber so haste was zum Grinsen gehabt.

LG Franziska

#17 Lehrling

Lehrling

    Specialist

  • Mitglieder
  • 751 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 20:12

er kennt meine Woll- und Stoffvorräte nicht und ich nicht die Anzahl seiner Vorräte im Hobbykeller - also ist es ausgeglichen und keiner von uns beiden hat Angst vor Langeweile :3dance:

liebe Grüße
Lehrling

#18 Reni

Reni

    Profi

  • Blogger
  • 216 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 23:29

Mein Mann kennt meine Vorräte. Die nehmen sich gegen die Menge seiner Jäger- und Sammlerware so gering aus, dass er darüber kein Wort verlieren würde. Oder doch. Im Sommer hat mir eine Freundin ihre gesamten Baumwollreste geschickt, die in einem größeren Paket ankamen. Neugierig blickte er hinein, dann zu mir. Seine Bemerkung: Ist es üblich, dass man sich im Notfall unter Strickerinnen Care-Pakete zuschickt?

Liebe Grüße
Eure Reni

#19 Karamba006

Karamba006

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 91 Beiträge

Geschrieben 10.11.2008 - 23:46

Mein Mann kennt meine Vorräte. Die nehmen sich gegen die Menge seiner Jäger- und Sammlerware so gering aus, dass er darüber kein Wort verlieren würde. Oder doch. Im Sommer hat mir eine Freundin ihre gesamten Baumwollreste geschickt, die in einem größeren Paket ankamen. Neugierig blickte er hinein, dann zu mir. Seine Bemerkung: Ist es üblich, dass man sich im Notfall unter Strickerinnen Care-Pakete zuschickt?

Liebe Grüße
Eure Reni


:lol: :lol: :lol: solche trockenen Aussprüche hat mein Mann auch drauf..... er sammelt Handwerkermaschinen.....
wenn er gleich nach seiner ersten Schlafetappe runter kommt und mit den Augen rollt weil ich mich mal wieder nicht von euch losreißen konnte :pfeif: nimmt er auch diese Bürde locker ...er rollt erst ein wenig mit den Augen um mit mir dann über die Probleme des Inter-nett zu reden.....ach manchmal sind Männer richtig lieb :nail:

#20 garfeln2211

garfeln2211

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 33 Beiträge

Geschrieben 12.11.2008 - 07:49

Huhuu,

ich glaube mein Mann würde die Hände über dem Kopf zusammen schlagen, wenn er das genaue Ausmaß meiner vorräte kennen würde. Wenn man mein Strickzimmer betritt sieht man nur einen kleinen Teil des Vorrats, weil ich einen Teil in besonderen Kisten mottensicher untergebracht habe und unter den großen Strickmaschinentischen verstaue. Also kann man den vorhandenen vorrat nicht auf dem ersten Blick sehen :knit: .

Er würde allerdings nicht meckern, sondern sich totlachen über meine wollhamsterei.




Impressum  |  Datenschutzerklärung