Zum Inhalt wechseln


Foto

Mittelstricker


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
35 Antworten in diesem Thema

#1 sauerampfer

sauerampfer

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 41 Beiträge

Geschrieben 08.11.2009 - 17:35

Hallo ihr Lieben!

Ich stöber seit längerem immer wieder mal zum Thema Strickmaschinen rum. :blinzel:
Mir scheint, dass es die sogenannten Mittelstricker nicht so häufig gibt. Ich habe nur folgende Modelle gefunden:

Silver Reed:

LK 150 6,5mm Nadelabstand, ohne Lochkarten, ohne Doppelbett
SK 860 6,5mm Nadelabstand, elektronische Musterwahl, dazu gäbe es ein Doppelbett
Creative GE63 7mm Nadelabstand, mit Doppelbett

Brother:

KX 350 7mm Nadelabstand, ohne Lochkarten, ohne Doppelbett

Hier nun meine Fragen an euch:
Gibt es noch andere Mittelstricker?
Und wer kann mir über die von mir aufgezählten Maschinen mehr Informationen geben?

Wäre doch toll wenn wir eine schöne Übersicht über die Mittelstricker zusammenkriegen könnten- auch für andere Suchende sicher eine Hilfe... ;)

Danke schon im vorhinein für eure Antworten!

Schönes Wochenende und liebe Grüße,
Sauerampfer

#2 Gitti

Gitti

    Profi

  • Mitglieder
  • 250 Beiträge

Geschrieben 08.11.2009 - 18:47

Hallo!

Es gibt noch eine Empisal SK 160 mit Stahlnadelbett, 150 Nadeln und 6,5 mm Nadelabstand. Die kann man aufrüsten zu SK 860.
Und dann gibt es noch einen Empisal Plastik-Stricker, die HK 160, mit 6 mm Nadelabstand. (Evtl. hat die dann 160 Nadeln............) Das ist eine Lochkarten-Strickmaschine.
Des weiteren von Empisal eine MK 70. Die ist, glaube ich, zu so einer Art Koffer zusammenlegbar. 6 mm, 160 Nadeln.

#3 sauerampfer

sauerampfer

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 41 Beiträge

Geschrieben 09.11.2009 - 22:22

Hallo Gitti!
Danke für deine schnelle Antwort. Von Empisal/Silver Reed gibt's ja dann doch eine schöne Auswahl an Modellen. Hoffentlich kommen auch noch ein paar Maschinchen für die Übersicht von anderen Marken rein.
Danke dir nochmal! :D
Sauerampfer

#4 waltraudnymphensittich

waltraudnymphensittich

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 97 Beiträge

Geschrieben 11.11.2009 - 12:01

Hallo Sauerampfer,
ich habe eine Pfaff F 120 mit 7 mm Nadelabstand und 120 Nadeln ohne Doppelbett und ohne Lochkarten.
Dachte immer ich hätte einen Grobstricker, stellte aber diese Woche fest als ich mit dem Mehrfachdecker umhängen wollte, dass das ein Mittelstricker ist.
Strickt trotzdem super.
Gruß
Waltraud

#5 sauerampfer

sauerampfer

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 41 Beiträge

Geschrieben 11.11.2009 - 22:17

ich habe eine Pfaff F 120 mit 7 mm Nadelabstand und 120 Nadeln ohne Doppelbett und ohne Lochkarten.

Servus Waltraud!
Da les ich ja von immer mehr Mittelstrickern die es da draußen gibt- super schön! :D
Ich glaub ich hab ich dich (noch) nicht richtig verstanden. Gibt es zu deiner Maschine kein Doppelbett und keine Lochkarten (also manuelle Nadelwahl für Muster)?
Oder hast du das nicht und es gibt es für die Maschine extra zu kaufen?
Danke dir und einen schönen Tag noch,
Grüße,
Sauerampfer

#6 mirek

mirek

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 35 Beiträge

Geschrieben 12.11.2009 - 09:08

Hallo Sauerampfer



Ich habe vor einiger zeit etwas zur Silver Reed Sk 860 geschrieben .

Hier kannst du das nachlesen.



http://www.strickfor.......1=



außer Kleinigkeiten die man selber beheben kann ist die Silver Reed sehr empfehlenswert.

Vielleicht diese genaue Informationen helfen dir weiter.

Also die Silver Reed SK 860 ist maß alle dinge in Mittelstricker bereich



Gruß

Mirek

Bearbeitet von mirek, 12.11.2009 - 09:12.


#7 sauerampfer

sauerampfer

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 41 Beiträge

Geschrieben 12.11.2009 - 21:11

http://www.strickfor.......1=

außer Kleinigkeiten die man selber beheben kann ist die Silver Reed sehr empfehlenswert.


Wow! Das ist ja eine ganz tolle Beschreibung!
Danke sehr! :D

#8 waltraudnymphensittich

waltraudnymphensittich

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 97 Beiträge

Geschrieben 12.11.2009 - 23:48

Hallo Sauerampfer,
so wie Du schreibst:
Es gibt kein Doppelbett und keine Lochkarten, man muß mit Hand vorwählen.
Ich bin zu dieser Maschine gekommen wie die Maria zu ihrem Kind.
Ich hab sie geschenkt bekommen.
Meistens stricke ich glatt rechts mit ihr häkel die Bündchen hoch oder ich fasse das Ganze mit Kraus ringsrum ein.
Man glaubt gar nicht, was man damit alles anfangen kann.
Gruß
Waltraud

#9 sauerampfer

sauerampfer

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 41 Beiträge

Geschrieben 15.11.2009 - 20:17

Es gibt kein Doppelbett und keine Lochkarten, man muß mit Hand vorwählen.

Meistens stricke ich glatt rechts mit ihr häkel die Bündchen hoch oder ich fasse das Ganze mit Kraus ringsrum ein.
Man glaubt gar nicht, was man damit alles anfangen kann.

Servus Waltraud!
Das hört sich nach der idealen Maschine an für jemanden der Pollover und Co. ohne großen Schnickschnack (Zöpfe, Muster etc.) bevorzugt :D !!!
Liebe Grüße,
Sauerampfer



#10 mirek

mirek

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 35 Beiträge

Geschrieben 15.11.2009 - 21:00

Es gibt kein Doppelbett und keine Lochkarten, man muß mit Hand vorwählen.

Meistens stricke ich glatt rechts mit ihr häkel die Bündchen hoch oder ich fasse das Ganze mit Kraus ringsrum ein.
Man glaubt gar nicht, was man damit alles anfangen kann.

Servus Waltraud!
Das hört sich nach der idealen Maschine an für jemanden der Pollover und Co. ohne großen Schnickschnack (Zöpfe, Muster etc.) bevorzugt :D !!!
Liebe Grüße,
Sauerampfer



hi

Nicht so ganz .
Zopfe und Muster kann man auf jeder maschine stricken.
ich wurde auf deiner stelle mir die Grundlagen und funktion einer Strickmaschine im Net durchlesen.

Gruß
Mirek

#11 waltraudnymphensittich

waltraudnymphensittich

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 97 Beiträge

Geschrieben 15.11.2009 - 21:32

Hallo Mirek,
Man kann auf dieser Maschine Pullover ohne Schnick-Schnack ohne Zöpfe usw. stricken.
Man muss das nicht wenn man nicht will.
Das war die Feststellung von Sauerampfer, nicht mehr und nicht weniger!
Sauerampfer sucht auch keine Maschine, so wie ich das aus dem Thread herauslese, wollte sie nur wissen welche Arten von Strickmaschinen es gibt.
So eine Art von Statistik!
Gruß
Waltraud

#12 sauerampfer

sauerampfer

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 41 Beiträge

Geschrieben 18.11.2009 - 13:34

Hallo Mirek,
Man kann auf dieser Maschine Pullover ohne Schnick-Schnack ohne Zöpfe usw. stricken.
Man muss das nicht wenn man nicht will.
Das war die Feststellung von Sauerampfer, nicht mehr und nicht weniger!
Sauerampfer sucht auch keine Maschine, so wie ich das aus dem Thread herauslese, wollte sie nur wissen welche Arten von Strickmaschinen es gibt.
So eine Art von Statistik!
Gruß
Waltraud


Genau so ist es!
Statistik würde ich es allerdings nicht nennen. Ich will einen Überblick erstellen und dann das ganze hier rein stellen. Damit sich auch andere, die sich für Mittelstricker interessieren schnell ein Bild machen können über die jeweiligen Funktionsweisen usw. der Maschinen.
Liebe Grüße,
Sauerampfer

#13 mirek

mirek

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 35 Beiträge

Geschrieben 18.11.2009 - 16:47

Bei alle Respekt.
Ich will keinen was …
Aber so kann ich nicht stehen lassen:

Sauerampfer hat geschrieben :

Das hört sich nach der idealen Maschine an für jemanden der Pollover und Co. ohne großen Schnickschnack (Zöpfe, Muster etc.) bevorzugt !!!


Der Darstellung der Maschine mit diesen Beispielen, ist ein Schwachsinn !!!
Ein Leihe erkennt den Unsinn der Worte nicht. Wo her auch ???
Deswegen habe ich ein Liberum Veto eingelegt , damit der Anfänger nicht irre geführt wird wenn er das liest.

In dem Folgendem Beispiel, wird vielleicht deutlicher was für Unsinn da verborgen ist:

Das hört sich nach der idealen Brotbackmaschine für jemanden der Brot und Co. ohne großen Schnickschnack (Rosinen, Hefe etc.) bevorzugt !!!

Des weiteren …

Hallo Mirek,
Man kann auf dieser Maschine Pullover ohne Schnick-Schnack ohne Zöpfe usw. stricken.
Man muss das nicht wenn man nicht will.
Das war die Feststellung von Sauerampfer, nicht mehr und nicht weniger!
Sauerampfer sucht auch keine Maschine, so wie ich das aus dem Thread herauslese, wollte sie nur wissen welche Arten von Strickmaschinen es gibt.
So eine Art von Statistik!
Gruß
Waltraud


Man kann auf dieser Maschine Pullover ohne Schnick-Schnack ohne Zöpfe usw. stricken.


Wenn das genau die Eigenschaften der Maschine sind, die von anderen zu unterscheiden ist … dann stimmt das nicht.
Mit jeder maschine der Welt braucht man keine Zöpfe stricken, wenn man nicht möchte. Diese Option stehet jeder Maschine zu .
Diese aussage würde nur dann korrekt, wenn es gebe flach Strickmaschinen die keine Zöpfe stricken können.

Man muss das nicht wenn man nicht will.

Tolle Fachmanniche aussage.
Vollkommende Schwachsinn, der Baut sich auf dem Schwachsinn des erstes Satzes

Das war die Feststellung von Sauerampfer, nicht mehr und nicht weniger!


Wer lesen kann ist in Vorteil.


Gruß
Mirek

Bearbeitet von mirek, 18.11.2009 - 20:11.


#14 Karoline

Karoline

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 97 Beiträge

Geschrieben 18.11.2009 - 18:37

...

Das hört sich nach der idealen Brotbackmaschine für jemanden der Brot und Co. ohne großen Schnickschnack (Rosinen, Hefe etc.) bevorzugt !!!

...

Gruß
Mirek


Dieser Vergleich ist sehr gut. :biggrin:

Wenn man möchte kann man sogar auf dem Grobi Lochmuster stricken - also mit Rosinen. :jaja:

Bearbeitet von Karoline, 18.11.2009 - 18:39.


#15 *Jule

*Jule

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 81 Beiträge

Geschrieben 18.11.2009 - 19:35

Hallo!

Nachdem ich das jetzt so durchgelesen habe, gibt es fast keine Mittelstricker mit Doppelbett?
Das gleiche gilt wohl auch für die Grobis?

Oder weiss da noch jemand etwas?

LG

Jule

#16 Annie

Annie

    Specialist

  • Root Admin
  • 2.752 Beiträge

Geschrieben 18.11.2009 - 19:49

Ohne zu überlegen fällt mir ein
KH 230/KR 230
KH 260/KR 260
KH 270/KR 260

jeweils Brother.
Empisal hat auch welche, aber da müsste ich erst forschen ;)

Bestrickende Grüße
Annie

#17 mirek

mirek

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 35 Beiträge

Geschrieben 18.11.2009 - 20:04

Hallo!

Ohne zu überlegen fällt mir ein
KH 230/KR 230
KH 260/KR 260
KH 270/KR 260

jeweils Brother.
Empisal hat auch welche, aber da müsste ich erst forschen icon_wink.gif

Bestrickende Grüße
Annie


Hallo Annie

Ja das stimmt , das war ohne zu überlegen. :)
Alle genannte Brother Maschinen sind keine Mittelstricker
Das sind Grobstricker ... oder meintest du die Grobstricker ?
dann wäre dass OK ...

Die Mittelstricker sind die was schon Sauerampfer aufgelistet hat.
Da zu kommt noch Novaknit die eine Brother und Silver Reed Nachbauten aus China sind.
Leider zurzeit nicht zu empfehlen.
Mehr sind mir auch nicht bekannt

@ Karoline

Wenn man möchte kann man sogar auf dem Grobi Lochmuster stricken - also mit Rosinen.


Genau so ist es. Außer wenn das nicht grade ein Silver Reed Grobi ist … :)

Gruß
Mirek

Bearbeitet von mirek, 18.11.2009 - 20:27.


#18 waltraudnymphensittich

waltraudnymphensittich

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 97 Beiträge

Geschrieben 18.11.2009 - 21:58

Hallo Mirek,
jetzt widerspreche ich!
Gerade diese Pfaff F120 ist eine einfache Maschine.
Sogar meine Enkelinnen mit 9 Jahren können darauf stricken und das ist kein"""""SCHWACHSINN"""""".
Einfacher geht es nicht mehr!
Da braucht man kein Fachchinesisch.
Warum musst Du immer alles so herunterziehen! Und auch noch beleidigend dazu.
Kennst du überhaupt diese Maschine um so darüber zu urteilen?
Die Anleitung die dabei ist, ist auch sehr verständlich geschildert. Eine Waschmaschine ist schwerer zu bedienen als diese Maschine!
Seit wann strickst Du denn auf einer Strickmaschine um so zu urteilen?
Ich habe schon auf einer der ersten Knittax-Maschinen gestrickt da hast Du wahrscheinlich noch in die Windeln gesch....
Und gerade deshalb lasse ich meine Kommentaren nicht als Schwachsinn hinstellen.
Punkt aus!!!!
Gruß
Waltraud

#19 *Jule

*Jule

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 81 Beiträge

Geschrieben 18.11.2009 - 23:17

Hallo!

Nachdem ich das jetzt so durchgelesen habe, gibt es fast keine Mittelstricker mit Doppelbett?
Das gleiche gilt wohl auch für die Grobis?

Oder weiss da noch jemand etwas?

LG

Jule


Danke schön!

#20 Tammina

Tammina

    Specialist

  • Moderator
  • 1.078 Beiträge

Geschrieben 19.11.2009 - 07:39

Mirek, Du nervst!

Offenbar kannst Du nicht nur nicht korrekt schreiben, sondern auch nicht genau lesen.
Es wurde gefragt, ob die Pfaff eine einfache Maschine ist, mit der man einfache Pullover hestellen kann. Antwort war Ja. - Doofer Kommentar von Dir: überflüssig.
Es wurde gefragt, ob es Grobis mit Doppelbett gibt. Passende Antwort von Annie. - Kommentar von Dir: überflüssig.

Tammina




Impressum  |  Datenschutzerklärung