Zum Inhalt wechseln


Foto

Spiralsocke


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Spiralsocke die Ferse verstärken

muß ich bei einer Spiralsocke den fersenteil verstärken? ja oder nein

Du kannst das Ergebnis der Umfrage nicht sehen, bevor du nicht abgestimmt hast. Bitte melde dich an und gib deine Stimme ab um das Ergebnis zu sehen.
Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 goldywife

goldywife

    Newbie

  • Mitglieder
  • 15 Beiträge

Geschrieben 05.12.2010 - 20:16

hallo ich fange wieder an socken zu stricken und habe mich der einfach heit für die spiralsocken entschieden und nun stelle ich mir die frage: verstärke ich den fersenteil oder nicht. wie ist eure meinung und erfahrung dazu? Von meinen bekannten kenne ich nur die normale ferse und mit beilaufgarn diese verstärkt. bitte teilt mir eure meinung mit.
Danke für eure erfahrungswerte.
LG Goldywife


#2 frieda

frieda

    Profi

  • Mitglieder
  • 382 Beiträge

Geschrieben 05.12.2010 - 21:31

Bauartbedingt ergibt es meiner Meinung nach nicht viel Sinn, da die Ferse verstärken zu wollen. Der Witz bei den Dingern ist ja, daß die Ferse in einem gewissen Bereich der Socke quasi überall sitzen könnte.

Grüßlis,

frieda

#3 Lehrling

Lehrling

    Specialist

  • Mitglieder
  • 751 Beiträge

Geschrieben 05.12.2010 - 22:42

http://www.polarknit...OCKS_/_SLIPPERS

hier sind die Spiralsocken etwas abgewandelt.....

liebe Grüße
Lehrling

#4 Woll-Lust62

Woll-Lust62

    Profi

  • Blogger
  • 160 Beiträge

Geschrieben 06.12.2010 - 07:25

Denke auc dass der Witz an der Spiralsocke der ist, dass es keine Ferse gibt und der Strumpf trotzdem gut sitzt. Somit passen die Socken dann auch lange an Kinderfüssen!

LG,

Birgit

#5 DieBorg

DieBorg

    Profi

  • Mitglieder
  • 322 Beiträge

Geschrieben 06.12.2010 - 09:07

Hi,
die Ferse brauchste nicht verstärken, da Sockenwolle den Belastungen gut gewachsen ist und außerdem passen die Socken dann auch mehreren Leuten mit verschiedenen Schuhgrößen.
Wenn Du die Socke dicker haben willst, kannst Du auch alles außer Bündchen und Spitze im Patentmuster stricken oder auch nur den Fersen- und Sohlenbereich.
Wenn Socken haben willst, mit denen man wie auf Wolken läuft, dann strickste eine Patchworksocke mit Frontpatch und den Fersen- und Sohlenbereich im Vollpatent mit doppeltem Faden.Bei allen Varianten brauchste keine Ferse zu stricken.
Herrlich, was es alles für Möglichkeiten gibt. Kindersocken stricke ich meistens ohne klassische Ferse, so passen die länger.
Einfach alles ausprobieren und uns berichten für was Du Dich entschieden hast :-)
Gruß Saskia

#6 Petra66

Petra66

    Newbie

  • Mitglieder
  • 10 Beiträge

Geschrieben 12.12.2010 - 21:18

Hallo ihr lieben Strickerin,

da ich mit Strickschriften und Strickbegriffen auf Kriegsfuß stehe, wollte ich mal Fragen, was denn eine Spiralsocke ist?Eingefügtes Bild

Liebe Grüße
Petra

Bearbeitet von Petra66, 12.12.2010 - 21:19.


#7 Annie

Annie

    Specialist

  • Root Admin
  • 2.750 Beiträge

Geschrieben 13.12.2010 - 06:47

Hey,

die Socken werden immer im Kreis gestrickt ohne Ferse. 
Es gibt einige Anleitungen im Netz z. B.hier. Gib einfach mal Spiralsocke bei Google ein.


Bestrickende Grüße
Annie




#8 goldywife

goldywife

    Newbie

  • Mitglieder
  • 15 Beiträge

Geschrieben 13.12.2010 - 20:23

[quote name='Annie' date='13.12.2010 - 06:47' timestamp='1292219255' post='28643']

Hallo ich stricke immer weiter vier rechts vier links und eine ungerade anzahl von maschen und so ergiebt es eine spiralsocke...
LG Petra

#9 Petra66

Petra66

    Newbie

  • Mitglieder
  • 10 Beiträge

Geschrieben 13.12.2010 - 20:32

Lieben Dank für die schnellen Antworten, jetzt kann ich es mir vorstellen und ich habe die verlinkte Anleituung sogar verstanden.Eingefügtes Bild
Das mit der ungraden Anzahl ist ja auch ne gute Idee!Eingefügtes Bild

LG Petra




Impressum  |  Datenschutzerklärung