Zum Inhalt wechseln


Foto

Schulung DK7


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 erikamayer

erikamayer

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 36 Beiträge

Geschrieben 09.01.2011 - 21:11

Habe von CDS eine Mail bekommen, dass es im Februar ein Schulung für den DK7 gibt. Diese ist für Hobbystricker "Sau teuer". Jetzt eine Frage an Annie - hast du Lust :haudrauf::) für uns Hobbystricker einen Sonderpreis als Foruminhaberin raus zuschlagen? Gibt es in Österreich Interessenten die mir einen Beitrag zahlen wenn ich diesen Kurs besuche und danach mein Wissen gegen einen Beitrag weitergebe? Der Kurs kostet 390,- EUR + MWSt. + Flug oder Bahn-kosten und Übernachtung ect. in Berlin. Ist sseehhrr viel Geld :kopfkratz: . Ich möchte nicht ein Geschäft damit machen, doch teilen tut nicht ganz so weh!
LG
Erika

#2 Margrit Kestermann

Margrit Kestermann

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 86 Beiträge

Geschrieben 11.01.2011 - 08:41

Hallo Erika!

Auch ich habe diese Einladung bekommen und habe versucht, diesen Kurs im Hamburger Nähmaschinen Haus stattfinden zu lassen,aber ohne Erfolg.

#3 erikamayer

erikamayer

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 36 Beiträge

Geschrieben 23.01.2011 - 15:53

Hallo Erika!

Auch ich habe diese Einladung bekommen und habe versucht, diesen Kurs im Hamburger Nähmaschinen Haus stattfinden zu lassen,aber ohne Erfolg.


Hallo,
habe mich für diesen Kurs angemeldet. Kostet zwar sehr viel Geld, da ich aber endlich mein Problem Interaktiv mit Motorsteuerung lösen möchte habe ich diese Entscheidung getroffen. So fliege ich im Februar von Wien nach Berlin. Werde euch dann berichten - falls Interess vorhanden.
LG
Erika

#4 Merle

Merle

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 69 Beiträge

Geschrieben 21.02.2011 - 23:26

Hallo,
auch ich habe eine Einladung bekommen. Mich hätte es auch interessiert, doch der PREIS.....Des weiteren hat mich abgeschreckt, daß es da doch nur um eine Einführung geht.
Ich rege an hier auf der Seite mal etwas aktiver zu werden: ich habe ansich auch noch ganz simple Fragen - aber daran stolpere ich immer wieder. :nixwieweg:
Gruß Caren.

#5 erikamayer

erikamayer

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 36 Beiträge

Geschrieben 23.02.2011 - 16:52

Hallo,
hier brandneu der versprochene Bericht.
War bis vor ca. 2Stunden noch in Berlin. Der Kurs lebt natürlich von den "Mitstreitern". Dieser Kurs war eigentlich als Grundkurs gedacht - das habe ich aus meiner ersten Einladung nicht so hersausgelesen. Da ich mich jedoch doch schon eher als fortgeschrittene bezeichnen kann, musste ich natürlich anfangs geduldig ausharren. Es hat sich aber gelohnt. Fr. Strenge ging zeitweise zwischendurch auf meine Fragen bzw. Inputs ein und nahm sich als alle anderen beschäftigt waren meiner an. Leider musste ich feststellen, dass doch einige meiner Fragen mit "das kann das Programm leider nicht" beantwortet wurden. Damit habe ich auch festgestellt, dass das Problem nicht bei mir liegt - aber es wird vielleicht doch in einiger Zeit ein Update geben und vielleicht geht dann das Eine oder das Andere.
Ich kann auf jeden Fall sagen, es tut mir nicht leid in Berlin gewesen zu sein. Doch als Tipp für "Fortgeschrittene" Frau Strenge zu fragen wann der nächste fortgeschrittenen Kurs stattfindet, soweit ich es mitbekommen habe ist so etwas angedacht.
Der Ablauf war wie folgt:
1 Tag Software DK-7 Schnittzeichnen, Muster entwerfen, integrieren vom Muster im Schnitt.
2 Tag übertragen vom erarbeiteten an die Maschine, Stricken von möglichen Mustern der Silver Reed und Brother 940. Einführung vom konfektionieren an der Mascchine d.h. anstricken vom Halsleiste, mitstricken von Halsleiste und mitstricken von einer Tasche.Hoffe damit einen Eindruck vermittelt zu haben.
LG
Erika

Hallo,
auch ich habe eine Einladung bekommen. Mich hätte es auch interessiert, doch der PREIS.....Des weiteren hat mich abgeschreckt, daß es da doch nur um eine Einführung geht.
Ich rege an hier auf der Seite mal etwas aktiver zu werden: ich habe ansich auch noch ganz simple Fragen - aber daran stolpere ich immer wieder. :nixwieweg:
Gruß Caren.






Impressum  |  Datenschutzerklärung