Zum Inhalt wechseln


Foto

Luftige Socken...


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 frida1804

frida1804

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 7 Beiträge

Geschrieben 01.10.2002 - 07:31

Ich bin ein Frischling, was das Maschinenstricken anbelangt.
Ich stricke vorwiegend Socken, aber die haben ziemlich große "Luftlöcher" an der Ferse und am Zehenkäppchen. Mach ich was falsch, gibt?s nen Trick ???
Wer verrät Ihn mir.
Ich danke im voraus herzlich für Eure Hilfe... :wink:

#2 Annie

Annie

    Specialist

  • Root Admin
  • 2.752 Beiträge

Geschrieben 01.10.2002 - 07:58

Hallo,
Strickst du die Socken am Doppelbett oder am Einbett? Und nach welcher Methode machst du sie denn, also die Ferse am vorderen oder am hinteren Bett?
Den einzigen Trick, den ich kenne, sind die Umschläge bei den verkürzten Reihen. So kriegst du normalerweise keine Löcher.

Bestrickende Grüße
Annie

#3 frida1804

frida1804

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 7 Beiträge

Geschrieben 02.10.2002 - 07:06

Hallo Annie,
erst mal danke für deine Antwort.
Ich stricke die Socken am Einbett, und nach welcher Methode... keine Ahnung, so , wie ich`s in meinem Anleitungsbuch von Brother vorgefunden hab.
Aber das mit den Umschlägen hört sich für mich interessant an, kannst du mir sagen, wie das funktioniert, oder mir sagen wo ich dazu ne Anleitung finde.
Ach ja, noch was, gibt es Hefte zu kaufen (aktuelle) mit Strickanleitungen für die Maschine???
Grüssle frida

#4 Annie

Annie

    Specialist

  • Root Admin
  • 2.752 Beiträge

Geschrieben 02.10.2002 - 08:11

Hallo Frida,

aktuelle Zeitschriften in deutsch gibt es meines Wissens nur bei
http://www.maschenmo...e.de/index1.htm
Außerdem gibt es Restbestände von Hits bei
http://www.strickstudio.de/
Ansonsten bleibt nur der Griff zu englischen Heften.
Nun zu den Umschlägen.
Bei den verkürzten Reihen schiebst du ja immer eine Nadel in E-Position. Wenn du das gemacht hast, nimmst du den Faden und wickelst ihn sozusagen um diese Nadel. Wenn du dann wieder verlängerte Reihen strickst machst du das auch noch mal, wenn du die Nadel von E- in D-Position bringst.
Du kannst es dir mal beim Sockenstrickkurz auf der Maschine ansehen. Ist zwar am Doppelbett, funktioniert aber im Prinzip am Einbett genauso.

Bestrickende Grüße
Annie

#5 frida1804

frida1804

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 7 Beiträge

Geschrieben 04.10.2002 - 10:36

:lol: Danke Dir!
Versuch folgt, wenn ich dann nen gordischen Knoten in Nadeln, Wolle, Fingern und Hirn habe meld ich mich wieder...
BUSSI Frida

#6 frida1804

frida1804

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 7 Beiträge

Geschrieben 09.10.2002 - 11:29

Hallöchen...
wieder die Socken-Frida. :D
Hat jemand eine Größentabelle (so mit Maschenzahl u.s.w) zum Sockenstricken am Einbett für mich ???
Grüssle Frida

#7 Annie

Annie

    Specialist

  • Root Admin
  • 2.752 Beiträge

Geschrieben 09.10.2002 - 11:41

Hallo Frida,

guck mal hier :o

http://www.strickschule.de/socken.pdf

Ist zwar für Doppelbettsocken, müsste aber trotzdem so ziemlich hinkommen :wink:

Bestrickende Grüße
Annie




Impressum  |  Datenschutzerklärung