Zum Inhalt wechseln


Foto

Was versteht ihr unter 'Do-it-yourself'?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 JeBor

JeBor

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 2 Beiträge

Geschrieben 04.05.2013 - 16:56

Hej ihr lieben Strickfreunde,

Ich beschäftige mich gerade innerhalb einer Hausarbeit für die Uni mit dem Thema 'Do-it-Yourself', was ja erstmal ein recht breit gefächerter Begriff ist. Deshalb wollte ich mal fragen, was für Aktivitäten für euch dazu gehören und was ihr vielleicht selber schonmal ausprobiert habt?
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr eure Ideen einfach mal auflisten würdet. Ihr würdet mir wirklich sehr dabei helfen, den Begriff ein wenig genauer abzugrenzen!!

Ich danke euch jetzt schon!!!
Und nicht vergessen: Immer schön weiterstricken ;)

#2 Lehrling

Lehrling

    Specialist

  • Mitglieder
  • 751 Beiträge

Geschrieben 04.05.2013 - 19:46

für mich bedeutet Do-it-yourself, daß ich selbst mache statt es von anderen machen zu lassen und dafür Geld zu bezahlen. Da ist es egal, ob ich Rasen mähe, das Treppenhaus putze, koche, backe, stricke oder mit meiner Oma spazierengehe.Ich weiß dann, was drin ist und wie es gemacht wurde, nämlich so, wie ich es haben möchte.

liebe Grüße
Lehrling

#3 papkinder

papkinder

    Semi-Profi

  • Mitglieder
  • 74 Beiträge

Geschrieben 05.05.2013 - 10:00

Ich verstehe darunter, das ich alles selber mache ohne die Hilfe einer Fachkraft o.ä in Anspruch zu nehmen.
Das ist sowohl auf handwerkliches wie tapezieren, streichen, nen Loch in die Wand bohren etc als auch so drauf bezogen.
Ich stricke meine Socken lieber selber anstatt sie stricken zu lassen, genauso koche ich selber anstatt den Menü-Bringdienst anzurufen.

Do-it-yourself bedeutet fuer mich : mache es selber und wenns mal schief geht lerne daraus und versuche es nochmal...

#4 fredomausi

fredomausi

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 9 Beiträge

Geschrieben 14.05.2013 - 08:08

mein Beitrag:

grundsätzlich mag ich es schon eher deutsch als englisch, also "selbstgemacht" oder "handgefertigt".
z.B. bei DaWanda kann man viele selbst gefertigte Produkte sehen und ich bin immer wieder überwältigt, welch schöne Dinge und mit wie viel Kreativität und Geschick hierzulande in den Wohnstuben und Ateliers entstehen. Hut ab.

Selbst gemachte Dinge sind für mich individuell, es steckt Liebe drin, so ein Produkt hat einen idellen Wert, man weiß, was an Arbeit drin steckt, man sieht solche Dinge mit anderen Augen, sie erfahren Achtung und werden pfleglich behandelt. Sie bedeuten für die Macherin/den Macher aber auch Selbstverwirklichung, Bestätigung, Befriedigung, Entspannung, ein wenig Entschleunigung im Leben, ein bisschen zurück zur Basis.

Und man hat ein bisschen mehr Kontrolle darüber, was im Produkt drin ist, je nach dem, wo selbst gemacht anfängt, ob z.B. schon das Schaf auf dem eigenen Hof steht, das die Wolle gibt, ob diese selbst geschoren, verarbeitet, gesponnen, gefärbt, verstrickt wurde oder ob man im Wollladen Wolle kauft und die Socken strickt.

Manchmal ist weniger einfach mehr (ich meine, es dauert halt länger, ein Brot selbst herzustellen und es ist vielleicht auch nicht so schön und schmeckt erst mal anders, aber braucht man eigentlich mehr, haben wir nicht so viele gekaufte Klamotten im Schrank, weil sie irgendwo billig produziert wurden?)....

#5 Herzdame

Herzdame

    Specialist

  • Blogger
  • 513 Beiträge

Geschrieben 15.05.2013 - 10:24

Ich schließe mich der Meinung von Lehrling an :-)

#6 JeBor

JeBor

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 2 Beiträge

Geschrieben 01.06.2013 - 17:21

Hej ihr Lieben,

die Hausarbeit steht kurz vor der Abgabe und bevor es soweit ist wollte ich euch nochmal allen ganz herzlich für eure Kommentar danken!! Ich habe wirklich viele interessante Einblicke bekommen, mit denen ich so gar nicht gerechnet hatte!

Also vielen vielen vielen Dank, dass ihr euch die paar Minuten Zeit genommen habt!!!

Jetzt heißt es nur noch Daumen drücken, dass meiner Dozentin auch gefällt, was ich so geschrieben habe ;)

Ganz liebe Grüße :)




Impressum  |  Datenschutzerklärung