Zum Inhalt wechseln


Foto

rundgestrickter Loop-Schal zu lang- wie kürzen?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 rudy

rudy

    Gerade reingestolpert

  • Mitglieder
  • 4 Beiträge

Geschrieben 11.04.2014 - 15:01

Ein sonniges Hallöchen in die Runde,

nachdem ich im Internet keine Lösung gefunden habe, möchte ich Euch mein Problem vorlegen und nach einer Lösung fragen.Eingefügtes Bild

Ich habe einen Loopschal in Runden gestrickt. Muster 2re 2li.
Leider habe ich beim Berechnen der Maschenprobe nicht beachtet, dass dass Muster nach dem Waschen nicht flauschig zusammen bleibt, sondern sich auseinanderzieht. So ist mein tatsächliche Länge des Schals nun fast doppelt so lang. Als Halskrause bei 4-5 mal umwickelten Loop möchte ich ihn aber nicht verwenden.

Nun meine Frage: Wie kann ich ihn wieder verkleinern? Bei einem von oben nach unten gestrickten Loop trenne ich einfach das Stück, welches zu lang ist, ab und nähe es mit Maschenstich zusammen. Aber bei einem rundgestrickten?

Habt ihr einen Vorschlag für mich?
Ich danke Euch im Voraus
Rudy

#2 Annie

Annie

    Specialist

  • Root Admin
  • 2.738 Beiträge

Geschrieben 11.04.2014 - 15:15

Hey,

ich würde ihn mit der Nähmaschine im Zickzackstick 2 x abnähen, das überflüssige Stück rausschneiden und dann wieder zusammennähen. Alternativ - auftrennen und mit der richtigen Maschenzahl noch einmal stricken.

Bestrickende Grüße
Annie







Impressum  |  Datenschutzerklärung