Zum Inhalt wechseln


Strickliesel

Registriert seit 23.10.2007
Offline Letzte Aktivität 10.11.2017 - 12:32

Von mir verfasste Beiträge

Im Thema: Wieviel zahlt man üblicherweise an Heimarbeiterinnen?

31.08.2010 - 12:14

Hallo Filumina,

das kann man meiner Ansicht nach nicht pauschal beantworten.
Es kommt vor allem drauf an, was gearbeitet werden soll.
Wenn z.B. eine Mütze und ein Schal gestrickt werden soll, dann wird man einen Preis für die Mütze und einen anderen Preis für den Schal vereinbaren. Der Preis ist dann natürlich abhängig von Material, Muster, Größe (Länge des Schals)
Wenn irgendetwas in "Massen" hergestellt werden soll, z.B. Topflappen oder ähnliches, dann kann man natürlich auch einen allgemeinen Stückpreis festlegen.

Du solltest Dir einen ungefähren Preis überlegen, den Du bereit bist zu zahlen und der Rest ist dann Verhandlungssache zwischen Dir und der Strickerin / Häklerin. Für mich als Strickerin ist es auch immer abhängig wie dringend ein Auftrag ist. Muss etwas innerhalb von drei Tagen fertig sein, dann lasse ich mir das auch bezahlen. Schließlich bekommt man auch in anderen Berufen Nachtzuschläge oder Überstunden bezahlt.


Viele Grüße
Antje

Impressum  |  Datenschutzerklärung