Zum Inhalt wechseln


Herzdame

Registriert seit 16.01.2008
Offline Letzte Aktivität 24.11.2014 - 07:28

Von mir verfasste Beiträge

Im Thema: Vermisstenmeldung

31.10.2013 - 08:13

Huhu!

Jaaaa, ich lebe noch! Und ich reise ungefähr 24000 km im Jahr... und demnächst wohl noch mehr. Und gebe Strickkurse an der VHS und Spinnkurse und ... ach, es gibt 1000 Gründe, warum der blog brach liegt. Ich gestehe: hauptsächlich, weil ich seit einem Jahr ein Tablet habe und es sich auf dem Tablet einfach blöd tippt (drecks Spracherkennung und ohne geht es auch nicht wirklich). Wenn ich dann nicht im Büro bin und wirklich ZEIT habe, hier vorbei zu schaun, dann wird es schwierig.
Aber ich will mich bessern. Ehrlich. Wie ihr an meiner "Werke 2013"-Liste sehen könnt, bin ich ja auch nicht wirklich untätig.

Liebe Aponette: lieb, dass du an mich gedacht hast! Danke!
Und Wassilissa hab ich auch schon vermisst - ist ja nicht so, dass ich hier nicht ab und an vorbei schaue und euch im Auge habe ;-)

Bis demnächst!
Dags

Im Thema: Was versteht ihr unter 'Do-it-yourself'?

15.05.2013 - 10:24

Ich schließe mich der Meinung von Lehrling an :-)

Im Thema: Weihnachtsmarkt, wieviel von allem?

30.04.2013 - 07:03

Moinsen!

Meine Mom macht jedes Jahr auf dem Dorf-Weihnachtsmarkt einen Stand. Da sind aber nur drei Buden...
Im ersten ahr hat sie super verkauft und war total happy. Socken, Mützen und Mittens.
Inzwischen hat sie auch spinnen gelernt und fertigt viele Sachen auch noch aus handgesponnenen Garnen an.
Aber: das zweite Jahr war schon mau... kamen ja nur die Leute aus dem Dorf.
Das dritte Jahr versank im Regen - sprechen wir nicht weiter drüber.
Letztes Jahr war ich mit dabei, um ihr Gesellschaft zu leisten... ein paar Mützen gingen über den Tresen, und zwar MÄNNERMützen. So ganz normale Beanies. Das wars. Ach, ja, und ein Cellist hat bei ihr schwarze Mittens bestellt, einen kurzen, einen längeren. Weil er so oft Konzerte in Kirchen spielen muss und die immer so kalt sind. :-)

Meine Mom lässt es jetzt sein.

Also: Männermützen.

ich drückd ir die Daumen. Meine Mom und ich werden dieses Jahr auf den Weihnachtsmarkt auf einem Reiterhof sein. Da sind wir in der Reithalle immerhin vor dem Regen sicher und als Standgebühr müssen wir nur einen Kuchen backen, den die Betreiber dann verkaufen. Schaun wir mal, was das wird. Wir buchen es unter Einen-schönen-Tag-zu-zweit-haben.

Im Thema: Habe mich auch getraut

09.04.2013 - 09:07

Wow! Das ist dein erster Versuch?! Suuuuper!

Spinnen chillt total... ich hab neulich erst meine Spindelsammlung um ein zwei Paar erweitert. Räder hab ich ja schon genug :-)

Viel Spaß damit!!


Im Thema: Handschuhe nach Katharina Buss

25.03.2013 - 07:07

Hallo Anke,

ich kenne weder Buch noch Anleitung, aber Handschuhe habe ich schon gestrickt.
Ist es nicht Schnuppe, wie du die Maschen auf den Nadeln verteilst? Eingefügtes Bild

LG
Herzdame

Impressum  |  Datenschutzerklärung