Zum Inhalt wechseln


ikan

Registriert seit 31.01.2008
Offline Letzte Aktivität 04.02.2010 - 11:58

Von mir verfasste Beiträge

Im Thema: Sauberes Abstricken der Reihen mit der Singer Solo

13.02.2008 - 08:05

Hallo Anke,

du hattest mich ja auf Veras tolle Krallenplatten und Gewichte aufmerksam gemacht: Ich werde mir in jedem Fall bei ihr einiges bestellen. Habe neulich lange mit ihr telefoniert; auf ihren Erfahrungsschatz könnte man ja neidisch werden!

Liebe Grüße,
Martina

Im Thema: Sauberes Abstricken der Reihen mit der Singer Solo

12.02.2008 - 16:03

Es ist ja manchmal wirklich nicht zu fassen!!!

Am letzten Wochenende könnte ich mit Hilfe einer Freundin das Problem in Sekundenschnelle lösen: Sie hatte mir den Schlitten ihrer Solo zwecks Vergleich mit meinem ausgeliehen. In jeder Hand einen auf die Unterseite gedrehten Schlitten sprang mir die Ursache für mein Problem sofort ins Auge: Der Abstreifer meines Schlittens war falsch herum montiert! Ich hatte ihn so von der Vorbesitzerin übernommen und auch immer wieder so zusammenmontiert, weil ich natürlich meinte, so sei es richtig.

Jetzt habe ich inzwischen Hunderte von saubersten Reihen gestrickt, - ganz nach dem Motto: Kaum macht man's richtig, schon funktioniert's!

Liebe Grüße,
Martina

Im Thema: Sauberes Abstricken der Reihen mit der Singer Solo

04.02.2008 - 09:38

Hallo Anke,

vielen Dank für die weiteren Tipps. Nachdem ich gestern den ganzen Nachmittag all das nochmal (annähernd zum hundersten Mal!) probiert habe, was du beschreibst, würde ich auch sagen, dass das Problem fehlende, zusätzliche Gewichte sind. (Was sollte es sonst sein?) Habe mir bei Vera im Shop eben schon mal die Krallenplatten angesehen: Sehr pfiffig! Ich hoffe, dass die dann die Lösung für mein Problem sind. Es kann ja wohl nicht sein, dass man bei jeder Reihe, die man strickt, per Hand nacharbeiten muss!

Liebe Grüße und eine schöne Woche
Martina

Im Thema: Sauberes Abstricken der Reihen mit der Singer Solo

03.02.2008 - 15:55

Hallo Anke,

vielen Dank für den Hinweis! Ich habe bisher nur jeweils eine Randkralle an den Rand des Strickstücks gehängt (mehr hab ich auch nicht!). Unten hängt ja noch der Anschlagkamm mit der Metallschiene... Das ist also dann wohl an Gewicht zu wenig.

Mal sehen was, ich an "Hanteln" hier so im Haus noch auftreiben kann.

Sag mal: Kann es auch an der Trägheit der Federn im Schlitten liegen?

Vielen Dank erst einmal, - eine etwas frustrierte
Martina

Impressum  |  Datenschutzerklärung